celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Gymnasium beginnen? So bereiten Sie sich auf Ihren ersten Tag vor

Kinder
Erster Schultag (2)

Foto von Anastasiya Gepp aus Pexels

Der Schulbeginn ist ein großer Meilenstein, daher ist es sinnvoll, wenn Sie ein wenig ausflippen. Im Ernst, kein schlechtes Gewissen – du bist definitiv nicht der Einzige, der mit den Nerven zu kämpfen hat der erste Tag (und danach jeden Tag).

Aber wissen Sie, was hilft, wenn Sie wegen des Unbekannten gestresst sind? Damit es weniger unbekannt ist. Und da wir nicht wollen, dass du dich so fühlst mit Hausaufgaben verzettelt noch bevor die Schule beginnt , haben wir in der SparkNotes-Version zusammengestellt, was Sie an Ihrem ersten Schultag erwartet und wie Sie sich vorbereiten.



beste schuhe für schwangerschaft geschwollene füße

Fertig werden

Entdecken Sie Ihre neue Schule

Wenn Sie eine kleinere Schule besuchen, sind Sie möglicherweise bereits mit den Hallen Ihrer High School vertraut, da sie sich wahrscheinlich auf dem gleichen Gelände wie Ihre Mittelschule befindet. Es ist aber auch möglich, dass sich Ihre Mittelschule an einem ganz anderen Ort befindet als Ihre Oberschule.

In jedem Fall (aber besonders im letzteren Szenario) ist es wichtig, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie Ihre High School von außen und innen aussieht, bevor Sie am ersten Tag einen Fuß darauf setzen. Glücklicherweise bieten die meisten Gymnasien eine Orientierung vor Jahresbeginn an. Denken Sie nicht, dass Sie zu cool sind, um zu gehen – Sie werden sich wünschen, dass Sie diesen chaotischen ersten Tag gemacht haben, wenn Sie auslassen. Die Orientierung gibt Ihnen die Möglichkeit, herauszufinden, wo sich Ihre Klassen befinden, wie Sie zu Ihrem Spind gelangen und Ihre Lehrer treffen. Außerdem siehst du vielleicht ein paar Freunde oder triffst neue Klassenkameraden. Das wird auch dazu beitragen, Ihre Nerven am ersten Tag zu beruhigen.

Überprüfen Sie Ihren Zeitplan

Um das Offensichtliche zu sagen, High School ist keine Mittelschule. Es kann eine große Umstellung sein, was die Komplexität des Kursmaterials und Ihren Zeitplan betrifft. Warten Sie also nicht bis zu dem Tag, an dem Sie herausfinden, wo Sie sein sollen und wann. Ein Blick auf Ihren Stundenplan im Voraus gibt Ihnen auch die Möglichkeit, sich im Geiste alle Kurse zu merken, die Sie möglicherweise wechseln möchten.
Schreiben Sie auch Ihren Zeitplan auf. Ernsthaft. Schreiben Sie es überall hin. Notieren Sie Ihren Stundenplan mit den Klassenzimmernummern in jedem Ihrer Ordner und Hefte. Warum brauchen Sie die Klassenzimmernummer für Mathematik auf der Innenseite Ihres Wissenschaftsordners? Denn manchmal vergisst man ein Notebook oder schnappt sich das falsche aus dem Spind.

Scheuen Sie sich nicht, Fragen zu stellen

Es wird viele Stolpersteine ​​geben, wenn Sie sich an die High School gewöhnen. Erstellen Sie nicht mehr selbst! Wenn Sie Fragen haben – zu Ihrem Unterricht, Ihren Lehrern, Ihrem Stundenplan, was auch immer – frag jemanden, den du respektierst. Es können deine Eltern sein. Es kann ein anderer Schüler sein. Es kann ein Geschwister sein. Lassen Sie sich von Ihrem Stolz nicht davon abhalten, alle Informationen zu erhalten, die Sie für einen guten Start in Ihr Erstsemester benötigen.

Komm vorbereitet

Wenn Ihre Lehrer vor dem ersten Tag Listen mit benötigtem Schulmaterial verschickt haben, haben sie dies aus einem bestimmten Grund getan. Sie erwarten, dass Sie zumindest ansatzweise vorbereitet zum Unterricht erscheinen. Klar, die ersten Tage sind in der Regel etwas leichter, damit jeder ein Gefühl für seine neue Umgebung bekommt. Aber das ist keine Regel, also ist es am besten, so gut wie möglich vorbereitet zu sein, wenn Sie nicht das Kind sein wollen, das aufgerufen wird, seinen Grafikrechner nicht zum Unterricht mitzubringen.
Vergiss deine Maske nicht. Wissen Sie, wie Sie Ihren Zeitplan für buchstäblich alles, was Sie besitzen, aufgeschrieben haben? Verstecken Sie einige Masken auf ähnliche Weise. Wenn Ihre Schule eine strenge Maskenrichtlinie hat, benötigen Sie eine, um das Gebäude zu betreten. Aber wenn Sie am ersten Tag oder in der ersten Woche zu spät kommen und nervös sind, ist es leicht, so etwas wie eine Maske zu vergessen. Immerhin verbringst du gerade neun Jahre ohne Schule. Falten Sie ein paar zusammen und stecken Sie sie in zufällige Notebooktaschen. Verstecken Sie einen in Ihrer Kosmetiktasche und in Ihrem Rucksack oder Ihrer Handtasche. Vielleicht kannst du sogar einen im Auto verstauen, der dich jeden Tag zur Schule bringt. Schließlich, sobald Sie ein Schließfach haben, stellen Sie sicher, dass Sie auch dort eines haben. (Und wenn möglich etwas Händedesinfektionsmittel.)

Was zu erwarten ist

Jitter am ersten Tag

Egal, wie sicher Sie sich in den Wochen vor dem Erstsemester fühlen, Sie werden wahrscheinlich einige Nerven in Ihrem ersten Tag haben. Wiederholen Sie nach mir: Nerven sind normal! Tatsächlich sollten Sie sich zumindest ein wenig trösten, wenn Sie wissen, dass alle anderen wahrscheinlich genauso denken wie Sie (egal wie cool sie versuchen, es zu spielen).

häufigster Nachname in Australien

Sozialkunde (wörtlich)

Einer der entmutigendsten Teile der High School kann darin bestehen, das Sicherheitsnetz Ihrer Freundesgruppe aus der Mittelschule zu verlassen. Wenn Sie Glück haben, wird diese Gruppe oder ein Teil davon in Ihren High-School-Klassen sein. Aber Sie sollten auch auf einen Strudel neuer sozialer Aktivitäten und die Anpassung an eine andere soziale Hierarchie vorbereitet sein. Sei du selbst und sei offen für Freundschaften mit Menschen aus allen verschiedenen Gruppen und Cliquen. High School ist komisch – finde deinen Stamm und liebe ihn hart.

Außerschulische

Nehmen Sie sich an Ihrem ersten Tag ein paar Minuten Zeit, um die außerschulischen Aktivitäten Ihrer High School zu erkunden. Wenn Sie davon träumen, Schriftsteller zu werden, werden Sie Teil des Jahrbuch-Teams (ehemaliger Jahrbuch-Herausgeber hier!). Wenn Sie gerne Teil eines Teams sind, probieren Sie einen Mannschaftssport aus. Außerschulische Kurse können einer der entscheidenden Prüfsteine ​​für die High-School-Erfahrung und die Quelle einiger Ihrer besten Erinnerungen sein.

Ein neues Kapitel

Denken Sie daran, dass dies erst der erste Tag Ihrer High-School-Erfahrung ist, sobald diese letzte Glocke läutet. Egal, ob es großartig gelaufen ist oder Sie sich überwältigt fühlen, morgen ist eine saubere Schiefertafel. Und wenn es nicht der beste erste Tag aller Zeiten war, ist es definitiv nicht das Ende der Welt. Sie haben drei weitere erste Tage der High School: erster Tag des zweiten Jahres, erster Tag des Junior-Jahres und erster Tag des Senior-Jahres. Beste Nachrichten? Wenn Sie das Abschlussjahr erreichen, sind Sie in den ersten Tagen der High School im Grunde ein Profi.

Aber was ist, wenn Sie während der Quarantäne mit der High School beginnen?

Dies ist ein einzigartiger Moment in der Geschichte, nicht nur für die USA, sondern weltweit. Studenten auf der ganzen Welt treten in eine neue Phase ihrer Bildungskarriere ein, fühlen sich jedoch unsicherer als zuvor. Leider können Eltern, Lehrer und die Verwaltung nicht wie in der Vergangenheit erfahrene Ratschläge zu diesem neuen Meilenstein geben, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht da sind, um jungen Schülern zuzuhören, die die Realität von herausfinden Fernlernen. Es ist wichtig, es Tag für Tag einzunehmen und die psychische Gesundheit zu priorisieren.

Wie lange bleiben Milchprodukte in der Muttermilch?

Einige Dinge, die diesen Übergang erleichtern könnten? Halten Sie sich so weit wie möglich an alte Zeitpläne und Rituale. Legen Sie Ihre Kleidung am Vorabend bereit, sogar für einen Zoom-Kurs; Wachen Sie früh genug auf, um ein reichhaltiges Frühstück zu sich zu nehmen; Bereiten Sie Ihre Notizen, Bücher und Hausaufgaben vor, um den Tag zu beginnen. Am wichtigsten ist, dass Sie sich nach Möglichkeit von Ihrem Arbeitsplatz und Ihrem Computer entfernen. Sogar für ein paar Augenblicke, so wie man in der Schule von Klasse zu Klasse geht. Dadurch kann Ihr Gehirn mental und physisch zur nächsten Klasse und zum nächsten Thema übergehen.

Inspirierende Zitate über den ersten Schultag

Der wichtigste Tag der Ausbildung ist der erste Schultag, nicht der Tag des Abschlusses. – Harry Wong

Sie sind unterwegs zu großartigen zu großartigen Orten. Heute ist dein erster Tag! Dein Berg wartet, also mach dich auf den Weg! – Dr. Seuss

Ich habe den ersten Schultag immer besser geliebt als den letzten Schultag. Firsts sind am besten, weil sie Anfänge sind. – Jenny Han

Die Schulglocken läuten laut und deutlich; Die Ferien sind vorbei, die Schule ist da. – Winifred C. Marschall

Denken wir daran: Ein Buch, ein Stift, ein Kind und ein Lehrer können die Welt verändern. - Malala Yousafzai