celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Minneapolis Sehenswürdigkeiten mit Kindern

Dinge Die Zu Tun Sind
10-Dinge-zu-tun-mit-Kindern-in-den-Zwillingsstädten-vorgestellt

Auch bekannt als Twin Cities (wegen der nahegelegenen Partnerstadt) St. Paul ), Minneapolis ist ein fantastischer Ort für einen Besuch mit der Familie . Mit großartigen Schulen, sicheren Vierteln, einer Fülle an kulturellen Aktivitäten und einem Ort, der praktisch Ihr eigener Spielplatz im Freien ist, was kann man da falsch machen? Sicher, es ist nicht die Art von Ort, an dem Sie mit einem kleinen rosa Regenschirm in Ihrem Cocktail am Strand sitzen. Tatsächlich denken manche Leute, dass die Zwillingsstädte das ganze Jahr über unter Eis stehen – wir sind hier, um Ihnen das Gegenteil zu beweisen! Hier sind unsere Lieblingsaktivitäten in Minneapolis mit Kindern.

Die besten Unterkünfte in Minneapolis

Nun, Sie werden einen kinderfreundlichen Ort brauchen, um in Minneapolis zu schlafen, und zu Ihrem Glück gibt es großartige Möglichkeiten. Wenn Sie Ihre Hotelprämienpunkte (kostenloses Hotelzimmer für eine andere Reise ohne Kinder?) Hotel Efeu ist voll von urbanem Charme (und hat Blick auf die Großstadt). Willst du etwas trendigeres? Dann wirst du es schätzen Towneplace Suiten in der Innenstadt von Northloop. Etwas nah an allem und mit Spa? Das Löws Innenstadt kreuzt alle Kästchen an.

Wenn dir kein Hotel kinderfreundlich genug ist und du ein eigenes Haus oder Apartment brauchst (Miniküche? Kinder bekommen ein eigenes Schlafzimmer?), Airbnb hat einige unserer beliebtesten Twin Cities-Aufenthalte aller Zeiten – von Baumkronenwohnungen zu Lofts im Art District zu winzige Häuser .



Fortbewegung in Minneapolis

Wenn Sie in der Innenstadt wohnen, ist kein Auto erforderlich. Dies ist eine wandelnde Stadt. Wenn Sie jedoch einen Besuch der Seen auf Ihrer Reiseroute haben (bitte sagen Sie es!?!), benötigen Sie ein Auto. Hertz hat Abholstellen in der ganzen Stadt.

Beste Erlebnisse in Minneapolis für Kinder

Abgesehen vom Besuch der Mall Of America (beurteilen wir nicht) gibt es Erlebnisse, die man bei einem Besuch hier machen kann. Legen Sie die technischen Geräte ab (auch Ihre) und planen Sie ein paar vielseitige Erlebnisse, die in der Region einzigartig sind. Alles von Therapeutische Waldspaziergänge zu Töpferkurs zu Mochi herstellen zu Nordische Löffelschnitzerei (ja, das haben wir gesagt) kann im Voraus gebucht werden.

Museen in Minneapolis für Kinder

Widmen Sie einen Tag unseren allseits beliebten interaktiven Museen. Machen Sie einen Ausflug in die Innenstadt von St. Paul und genießen Sie eines der schönsten Kindermuseen des Landes. Das Minnesota Kindermuseum engagiert sich für das spielerische Lernen von Kindern vom Säuglingsalter bis zum Alter von 10 Jahren. Ihre ständig wechselnden Ausstellungen und familienfreundlichen Räume machen dieses Museum zu einem wahren Gewinn.

Machen Sie während Ihres Aufenthalts in St. Paul einen Ausflug (oder drei), um das Unglaubliche zu erkunden Wissenschaftsmuseum von Minnesota . Seien Sie bei jedem Besuch beeindruckt, erstaunt und verrückt-spaßig. Es ist wirklich für Kinder und Erwachsene jeden Alters geeignet. Es ist auch ein großartiger Ort, um mit Blick auf den Mississippi zu Mittag zu essen. Und um dieses fabelhafte Trio von Museen abzurunden, schauen Sie vorbei Das Roundhouse in der Jackson Street . Dieses historische Juwel, eine ehemalige Wartungsanlage für Dampfmaschinen, bietet Kindern jeden Alters eine einzigartige Gelegenheit, Eisenbahn in den Twin Cities und im Upper Midwest zu erleben und eine Kombüsenfahrt machen. So ein Gewinn!

Geschichte in Minneapolis

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um rauszukommen und ein bisschen Geschichte zu erkunden. Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit im Geschichtszentrum von Minnesota um mehr über die Geschichte des Landes zu erfahren. Dann fahren Sie 10 Minuten die Straße runter bis zum Historisches Fort Snelling und treten Sie 150 Jahre in die Vergangenheit zurück, während sie das Leben in Amerikas Militärfestungen nachbilden.

Wenn Sie Lust auf einen Tagesausflug haben, fahren Sie zwei Stunden südlich von The Cities hinunter zum Ufer des Plum Creek in Walnusshain . Ihre Little House on the Prairie-Fans werden es Ihnen danken. Für Ihre kleinen Zugliebhaber haben wir noch mehr Ideen für sie! Das Twin City Modelleisenbahnmuseum befindet sich am Bandana Square in St. Paul und bietet Ausstellungen, Modelle, Spielzeug und einen Nachtzug. Es ist wirklich magisch und macht Spaß. Und drüben in Minneapolis, die Stadtmuseum Mühle ist eine Schatzkammer mit Informationen über die miteinander verflochtenen Geschichten der Mehlindustrie, des Flusses und der Stadt Minneapolis.

Leslie Knope Komplimente an Ann Perkins

Kinderaktivitäten in Minneapolis

Wir gehen in den Zoo, Zoo, Zoo – wie geht es dir, dir, dir? Es gibt einen erstaunlichen Schatz mitten in St. Paul in The Wie Park Zoo . Es ist völlig kostenlos (aber Spenden sind immer willkommen), wo Ihre Kleinen den Tieren nahe kommen können.

Es gibt tolle Plätze zum Picknicken, genießen Sie den wunderschönen angeschlossenen Wintergarten und erleben Sie im Sommer Nervenkitzel im Als Stadt Vergnügungspark und Karussell. Wenn Sie den Zoo verlassen haben, können Sie einen Spaziergang zum Comer See machen. Auf der anderen Seite der Stadt, die Zoo von Minnesota sorgt für einen weiteren schönen Tagesausflug. Mit Pinguinen, Bären und Haifütterungen (oh mein Gott!), tropischen Vogelshows, atemberaubenden Indoor- und Outdoor-Pfaden, einem Planschbecken, einer Farm und mehreren Parks, einschließlich eines interaktiven Naturspielbereichs, wird es sicher ein Hit mit deinen tierlieben Kleinen (und Großen!)

Outdoor-Aktivitäten in Minneapolis für Kinder

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Grand Ole Creamery geteilter Beitrag (@grandolecreamery) am 19. Juni 2019 um 11:32 Uhr PDT

Minnesota ist das Land der 10.000 Seen und viele der Seen sind urban und befinden sich direkt in den Städten! Die Chain of Lakes in Minneapolis ist eine großartige Möglichkeit, die Stadt zu erkunden! Gehen Sie spazieren, Ski fahren, Schlittschuh laufen, segeln, vergnügen Sie sich am Strand, machen Sie eine Radtour, machen Sie ein Picknick oder besuchen Sie ein Konzert – und machen Sie auf jeden Fall in einigen der schönsten Viertel der Zwillingsstädte Halt Kaffee oder Eis. Zwei unserer Favoriten sind Sebastian Joes in Minneapolis und Grand Ole Creamery im Heiligen Paulus.

Während Sie unsere malerischen Wasserstraßen genießen, sollten Sie sich die Spaziergänge und Aussichten am Mississippi River in Minneapolis und Saint Paul ansehen. In den großartigen Außenbereichen, die unsere Städte zu bieten haben, gibt es immer etwas Neues zu entdecken. Im Minnehaha Park befinden sich die wunderschönen Minnehaha Falls, die die Kinder lieben werden. Wo könnte man einen Familienschnappschuss besser machen als vor der Kulisse eines wunderschönen Wasserfalls?

Erkunden Sie The Cities mit dem Fahrrad – natürlich, wenn Sie im Sommer hier sind! Die Zwillingsstädte Minneapolis und Saint Paul beherbergen Hunderte von Kilometern Radwege, Fahrradboulevards und spezielle Wege. Mieten Schönes Fahrrad und sehen Sie die Städte!

Hast du einen Sportfan? Das Baseballteam der Minor League, The St. Paul Saints, zu sehen, ist ein unterhaltsamer und erschwinglicher Abend für alle! Eher eine Großfamilie? Die Twin Cities ist die Heimat vieler professioneller Sportmannschaften. Schauen Sie sich die Minnesota Twins für Baseball, The Vikings für Fußball, The Wild für Hockey, The Lynx für WNBA, The Timberwolves für NBA und The Swarm für alle Lacrosse-Fans an!

Attraktionen in Minneapolis für Kinder

Die Twin Cities ist die Heimat von Die Mall of America. Als eines der größten Indoor-Malls des Landes ist die Mall Of America heute eines der Top-Touristenziele des Landes. Mit tollen Einkaufsmöglichkeiten, fabelhaftem Essen und ununterbrochener Unterhaltung finden Sie im MOA (wie die Einheimischen es nennen) für jeden etwas. Das MOA beherbergt einen eigenen Vergnügungspark mit Nervenkitzel für alle, sowie ein riesiges Aquarium, einen riesigen interaktiven LEGO-Laden und vergessen Sie nicht, unseren American Girl Doll Store und IKEA auf der anderen Straßenseite zu besuchen!

Zwei der besten Kinderbuchhandlungen befinden sich in The Cities. Das Red Balloon Buchhandlung in Saint Paul ist ein süßer Laden mit einer großen Auswahl an Büchern, fabelhaften Geschichten, roten Ballons für alle und zwei der besten Cafés, Kaffee Latte und Brot und Schokolade , im selben Block.

Die besten Klopf-Klopf-Witze für Kinder

Das Wilder Rumpus in Minneapolis ist so einzigartig wie sie kommen. Angefangen mit einer lila Tür in Kindergröße am Eingang, direkt durch den Tierraum im Erdgeschoss und die Tiere - darunter Hühner und Katzen - wandern durch die Geschichten, es ist ein Abenteuer rundherum.

Die Twin Cities beheimaten auch eine der größten lokalen Kunstszenen des Landes. Besuche den Walker Art Center und machen Sie einen Spaziergang und ein Picknick in den Sculpture Gardens, die einen atemberaubenden Blick auf Minneapolis bieten. Unser Lieblingskunstmuseum ist das Minneapolis Institute of Arts die kostenlos ist und fabelhafte kinderfreundliche Räume hat. Das MIA verfügt auch über ein D'Amico-Restaurant mit einigen der besten lokalen kinderfreundlichen Speisen.

Minneapolis hat das Glück, eine große Theaterszene zu haben, die direkt an Kinder verkauft. Anhängend an Minneapolis Institute of Arts ist die immer tolle Kindertheatergruppe, die Shows aufführt, die Erwachsene und Kinder lieben und bei denen es keinen schlechten Platz im Haus gibt. Tolle Kindertheater finden Sie auch bei Sprungbrett in St. Paul, Stages in Hopkins und Heart of the Beast in Minneapolis.

Die besten Restaurants mit Kindern in Minneapolis

Essen Sie gerne lokal? Lokaler als auf einem Bauernmarkt geht es nicht. Minneapolis und St. Paul sind beide für ihre Bauernmärkte bekannt. Egal, ob Sie frische Zutaten für eine Mahlzeit, lokal angebaute Produkte für einen Snack oder ein Picknick einkaufen oder einige der besten lokalen Handwerker in Aktion erleben möchten – suchen Sie nicht weiter. Probier das aus Bauernmarkt St. Paul , das Minneapolis-Markt und nimm dir Zeit für die Mühlenstadtmarkt , auch!

Die besten Dinge, die man für eine Reise nach Minneapolis einpacken sollte

Es ist immer Mamas Aufgabe zu packen (habe ich Recht?!), also solltest du sicherstellen, dass du vorbereitet bist. Wie bereits erwähnt, ist Minneapolis eine wandelnde Stadt, in der ein Paar bequeme, aber unterstützende Schuhe ein Muss sind. die haben mir gefallen sportlich-schicke Sneaker von New Balance (die auch Kate Middleton besitzt!) für das Trekking von A nach B. Und weil wir immer in Bewegung waren – von durchstreifenden Museen bis zum Jubel bei einem Minor-League-Spiel – habe ich das verwendet used Rucksack aus Leder um alles mitzunehmen, was wir für den Tag brauchten. Wie die meisten Familien haben wir auch den Minneapolis Zoo besucht, wo wir die vielen Picknickplätze genutzt haben isolierter Kühler , das leicht und dennoch geräumig ist (also genug Platz für ein leckeres Essen für die ganze Familie!). Vergiss nicht, a . zu tragen Windjacke , auch – da es in den Twin Cities so viele Seen gibt, habe ich schnell gemerkt, dass es ziemlich luftig werden kann. Natürlich können Sie jederzeit ein wenig einkaufen gehen. Egal, ob Sie in die Mall of America oder in einen der lokalen Buchhandlungen gehen, ich habe das gefunden übergroße Tasche für alle unsere Einkäufe nützlich sein, zusammen mit diesem wiederverwendbare Kaffeetasse um mich den ganzen Tag am Laufen zu halten.

Obwohl wir nur Tipps empfehlen, die wir wirklich lieben, verdienen wir möglicherweise eine Provision für Käufe, die über Links von unserer Website getätigt werden.

MEHR: Alle Dinge, die Sie auf Ihrer Familienreise nach Atlanta sehen müssen

Coole Aktivitäten mit Kindern in Charleston

Die besten Orte für einen Besuch mit der Familie in Baltimore