10 Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Ihr Baby Hüftdysplasie hat

Babys
Hüftdysplasie bei Säuglingen

Melissa Patzwaldt



Mein Weg in die Mutterschaft war alles andere als einfach. Nach zwei fehlgeschlagenen Einweisungen, drei Stunden Drücken und einem eventuellen Kaiserschnitt kann ich mit Sicherheit sagen, dass ich den Klingelton hinter mir hatte. Bei all der Aufregung um die Geburt meiner Tochter und dem Morphium, das meinem Cocktail während der Operation zugesetzt wurde, verbrachte ich die ersten Stunden ihres Lebens völlig erschöpft und benebelt, und als der Kinderarzt im Krankenhaus zur Untersuchung kam, um sie a Einige Stunden später dachte ich mir nichts dabei. Das heißt, bis sie sich mit einer kleinen Grimasse und einem Blick von look ganz leicht umdrehte Es tut mir Leid zu sagen: Also, sie hat Hüftdysplasie, und ich werde sie für ein Geschirr anpassen lassen.

Was?





Haben Sie eine Familienanamnese mit Hüftdysplasie? War sie Verschluss?

Nein. Wovon redest du?

Sie hat Hüftdysplasie und braucht ein Geschirr. Aber wir haben es sehr früh erwischt. Sie werden in Kürze aufstehen und Sie werden gut versorgt sein.

Was ist gerade passiert?

Bevor ich Zeit hatte, es auf meinem Handy zu googeln, erschienen zwei Ärzte mit einem weißen Pavlik-Geschirr und begannen, es meinem 12 Stunden alten Baby anzulegen. Mein einziger Gedanke: Ich denke, das ist eine nächtliche Zahnspange?

Der Bewohner drehte sich zu mir um. Dies muss also mindestens 24 Stunden am Tag für die nächsten sechs Wochen anhalten. Du triffst dich nächste Woche mit deinem Orthopäden und er wird regelmäßige Termine vereinbaren.



Was?

Wir haben es sehr früh erwischt. In ein paar Monaten bis einem Jahr ist sie raus.

Mein Herz sank. Was ist los?

In den folgenden Stunden erfuhren wir, dass die Mutter meines Mannes das Gen für Hüftdysplasie trug – etwas längst Vergessenes und nie zuvor Erwähntes – und dass unsere Tochter eine beidseitige angeborene Hüftdysplasie hatte.

Mama, ich bin hier, um dir zu sagen, dass es in Ordnung sein wird, wenn du es bist. Ich habe so viel gelernt und jetzt wirst du es auch tun.

1. Du bist nicht allein.

Laut der American Academy of Family Physicians , reicht die gemeldete Prävalenz von Hüftinstabilität bei der körperlichen Untersuchung bei der Geburt von 1,6 bis 28,5 pro 1.000 Säuglinge, aber die Prävalenz anhaltender Anomalien nach den ersten Lebenstagen, wie in einer Metaanalyse mehrerer Studien an amerikanischen und europäischen Bevölkerungsgruppen berichtet reported , beträgt 1,3 pro 1.000. 1,3 mal 1.000. Denken Sie daran, wie viele Kinder jede Woche in einem Krankenhaus geboren werden – die Chancen stehen gut gut dass ein anderes Baby auf dem gleichen Weg ist.

2. Es ist korrigierbar und nicht lebensbedrohlich.

Eine Sache, an die mein Mann und ich uns jedes Mal erinnerten, wenn wir am Anfang das Gefühl hatten, den Kürzeren gezogen zu haben, war, dass es korrigierbar war und ihr Herz, ihre Lunge oder ihr Gehirn nicht beeinflusste. Unsere Herzen sind bei den Familien, die mit lebensbedrohlichen Krankheiten zu kämpfen haben. Das ist ein unergründlicher Schmerz, den wir unserem schlimmsten Feind niemals wünschen würden. Also, ja, es ist scheiße, dass unser Kind eine Zahnspange tragen muss und neugierige Leute uns danach fragen. Aber wissen Sie, was sie nicht hat? Ein unbefristeter Aufenthalt auf der neonatologischen Intensivstation.

3. Es ist in Ordnung, deswegen zu weinen.

Obwohl es Ihrem Baby gut gehen wird, ist es immer noch nicht das, was Sie erwartet haben, und es ist völlig normal, traurig darüber zu sein. Es ist in Ordnung, die Tatsache zu betrauern, dass sich Ihre Pläne geändert haben. Möglicherweise benötigen Sie einen neuen Autositz. Sie können nicht sicher zusammen schlafen. Sie müssen die Garderobe Ihres Babys anpassen. Sie können nicht bade dein baby . Sie können Ihr Baby für eine Weile nicht ohne eine Orthese halten. Weißt du was? Es ist in Ordnung, darüber zu weinen.

4. Aber denken Sie daran, Ihr Baby kennt es nicht anders und es wird sich anpassen.

Ihr Kind weiß nur, was Sie ihm hier auf der Erde beibringen. Ich wiederhole, sie kennen es nicht anders. Also mach dich deswegen nicht fertig.

5. Baby Stulpen sind dein neuer bester Freund.

In dem Moment, als unsere Familie die Nachricht erhielt, gingen sie zur Arbeit. Wir bekamen Beinlinge über Beinlinge und Kniestrümpfe. Diese sind groß um ein Outfit zu vervollständigen, das Baby warm zu halten und zu verhindern, dass die Orthese das Erste ist, was die Leute an Ihrem Baby bemerken. Bonus hinzugefügt? Der Windelwechsel ist hosenfrei!

6. Sie können weiterhin stillen.

Kein Witz, in der Woche nach der Geburt meiner Tochter versuchte mir jemand zu sagen, dass man ein Baby in einem Pavlik-Geschirr nicht stillen kann. Äh, Ja, du kannst . Zum Glück gab mir mein Krankenhaus während unseres Aufenthalts unbegrenzten Zugang zu Laktationsberatern und sie hatten uns alle eingerichtet und einsatzbereit. Es war etwas gewöhnungsbedürftig und perfektioniert – wie jede Stillbeziehung – aber wir sind immer noch stark!

7. Baby wird sich noch umdrehen , krabbeln und laufen.

Lassen Sie mich es Ihnen jetzt sagen, denn es wird Ihnen gute Dienste leisten, auch wenn Sie ein Elternteil ohne ein Kind in einer Zahnspange sind, hören Sie auf, Ihr Baby mit anderen zu vergleichen. Wenn diese Person in Ihrem Facebook-Feed ein Video ihres 4-Wochen-alten Babys postet, folgen Sie ihr nicht mehr. Niemand braucht diese zweifelhafte Energie in seinem Leben. Und wissen Sie was – Ihr Baby wird all diese Dinge immer noch tun. Siehe oben, Babys passen sich an . Bevor du dich versiehst, wird dein stämmiges Baby rollen und rollen und weiterrollen.

vier Jahre alt nicht Töpfchen trainiert

8. Ihr Baby ist robuster.

Sie kennen diese anderen Neugeborenen, die beängstigend zu halten sind. Deine ist es nicht. Dieses Pavlik-Geschirr gibt Ihrem Baby Rückenstütze. Irgendwann, wenn Ihr Partner das Baby durch das Wohnzimmer fliegt, werden Sie sich denken: Unser Kind hat PERFEKTE Form für die Skisprungschanze . Winterolympiade, hier kommt sie.

9. Du könntest in einem Rhino Cruiser landen.

Niemand hat mir gesagt, dass diese ganze Sache mit Hüftdysplasie zu einer klobigen Orthese namens Rhino Cruiser führen kann. Ich dachte nur, okay, du trägst das Geschirr und eines Tages nimmst du es ab. Nicht so schnell. Jeder Weg ist ein bisschen anders. Manche Babys kriegen ihre Pavliks abin sechs Wochen, andere müssen sie länger tragen, und einige (wie unsere) werden auf das Tragen dieser Plastikvorrichtung während der Nacht umgerüstet. Siehe oben: Babys passen sich an .

10. Es wird enden.

Dies ist keine ewige Diagnose. Ja, es nervt gerade. Aber Ihr Kind braucht mit 50 keinen Hüftgelenksersatz. Ihr Kind kann immer noch ein Fußball-, Gymnastik-, Taekwon-Do- oder Schwimmstar sein. Dein Tag wird kommen. Auch dies wird vorübergehen.

Umarmungen an dich, Mama. Du kannst das.