celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

25 Gründe, warum wir Väter lieben

Allgemeines
25 Gründe, warum wir Väter lieben

AleksandarNakic / iStock

Vater, Papa, Papa – wie auch immer Sie den Mann nennen, der Sie aufgezogen hat oder Ihre Kinder großzieht, heute ist der Tag, um ihn zu feiern. Dies ist der eine Tag im Jahr, an dem es ist Alles über ihn . Wir sollten Vätern das Gefühl geben, etwas Besonderes zu sein, ihnen sagen, dass wir sie lieben, und ihnen genau sagen, warum wir sie lieben. Hier sind nur 25 der vielen Gründe, warum wir Väter lieben:

1. Sie werden dich aufheben, wenn du fällst.

Als du 4 Jahre alt warst und dir nach einem Sturz vom Fahrrad das Knie aufgeschürft hast, war dein Vater da, um den Buh zu küssen. Wenn Sie nicht zu Hause sind und Ihr Mitbewohner ohne Vorankündigung geht und Ihr Strom kurz vor der Abschaltung steht, sorgt Ihr Vater dafür, dass das Licht an bleibt.



aktivitäten in louisville mit kindern

2. Es macht mehr Spaß, mit ihnen Teepartys zu veranstalten.

Gleiches gilt für das Spielen mit Puppen oder das Verkleiden oder das Bemalen unserer Nägel. Manche Dinge machen einfach viel mehr Spaß, wenn Papa mitmacht.

3. Sie machen coole Dinge.

Mein Schwiegervater hat für seine Kinder ein wunderschönes Puppenhaus und kleine Puppenmöbel gebaut. Mein Vater hat mir eine schöne CD-Vitrine gemacht. Mit etwas Holz und Inspiration, um die Träume ihrer Kinder zu verwirklichen, lassen sie Magie wahr werden.

4. Sie sind die Käferkiller.

Wenn eine riesige Spinne von der Decke auf dich herabschaut, gleich nachdem du ins Bett geklettert bist, wen rufst du dann an? Papa zur Rettung!

5. Ihre Fürze sind viel lustiger.

Ich weiß nicht, was es mit den Unterschieden zwischen dem Magen-Darm-System von Männern und Frauen auf sich hat, aber wenn du denkst, dass Fürze lustig sind, hast du das wahrscheinlich von deinem Vater gelernt.

6. Sie sind abenteuerlustig.

Wandern im Regen? Er ist bereit! Fahrradtour in einer neuen Stadt? Er holt die Helme! Snowboarden, Wasserski, Reiten? Väter sind bereit, Adrenalin und Blut in die Höhe zu treiben und eine gute Zeit zu haben.

7. Sie geben die besten Umarmungen.

Etwas über ihre Männlichkeit oder ihre Knochenstruktur oder etwas Wir fühlen uns alle ein bisschen sicherer in einem Wort der Unsicherheit, wenn sie ihre Arme um uns legen und uns sagen, dass alles in Ordnung sein wird.

was bedeutet der name kyree

8. Sie ziehen keine Schläge aus.

Sie sind unkompliziert und sagen Ihnen genau, was Sie hören müssen, ob Sie es hören möchten oder nicht. Sie erzählen es, wie es ist, und obwohl sie manchmal mit ihrer frechen Ehrlichkeit deine Gefühle verletzen können, tun sie es nur, weil sie dich lieben.

9. Sie bringen uns die Kunst des Nickerchens bei.

Väter wissen, wie man ein Nickerchen macht, und sie wissen, wie man es gut macht. Wenn Sie Glück haben, werden sie Ihnen schon in jungen Jahren den Wert von einem beibringen und die Fähigkeit, es überall und jederzeit zu tun.

10. Sie bringen ihren Söhnen bei, wie man Frauen respektiert.

Natürlich kann jeder diese Lektion mit Worten erteilen, aber es bedeutet so viel mehr, einem Mann zuzusehen, wie er seine Predigten praktiziert, während sein kleiner Junge zusieht und aus seinen Handlungen lernt.

11. Sie bringen ihren Töchtern bei, hohe Ansprüche an den Mann zu stellen, den sie heiraten.

Wenn ein Vater es richtig macht, wird sein kleines Mädchen einen Mann wie ihn heiraten wollen – einen Mann, der stark und mitfühlend ist, ein harter Arbeiter und ein leidenschaftlicher Freund. Sie geben dem zukünftigen Freund ihrer Tochter ein fast unmögliches Beispiel, dem es gerecht werden kann.

12. Sie toben in der Küche.

Pfannkuchen 3 Fuß in die Luft werfen. Die Spitzen von Crème Brûlée mit einem Lötkolben anbrennen. Ein paar knackige Chilis servieren. Väter gehen beim Kochen Bälle an die Wand und machen es allen im Raum Spaß.

13. Sie halten die Familie zusammen.

Es spielt keine Rolle, ob es eine Tragödie oder nur ein kleines Lebensereignis gibt, Väter sind der Klebstoff, der verhindert, dass alle ihre Scheiße verlieren, wenn das Leben unsicher und beängstigend wird.

14. Sie kommen immer mit den guten Sachen vom Supermarkt nach Hause.

Kein Einkaufsbummel wäre komplett, wenn die Väter nicht mit ein paar Bechern Eis, Pommes, Pizzabrötchen, Popcorn, Süßigkeiten und einem Film für alle durch die Tür kämen.

15. Sie sind das Leben der Party.

Egal, ob sie Billard spielen oder auf einer Poolparty eine Kanonenkugel spielen, Väter sind berüchtigt dafür, cool zu sein und Spaß zu haben.

16. Sie bringen uns zum Lachen.

Wenn wir uns einfach nicht sicher sind, ob wir jemals wieder lächeln können, wenden wir uns an unsere Väter und sie machen es möglich. Es könnte ein Witz sein, den wir in unserer Kindheit millionenfach gehört haben, oder ein neuer Einzeiler, den sie von einem Freund gehört haben, aber Väter wissen, wie man uns zum Kichern bringt.

Warum hassen die Leute den gemeinsamen Kern?

17. Sie helfen beim Töpfchentraining unserer Söhne.

Ich meine, natürlich können auch Mütter das, aber ich würde es lieber haben, wenn jemand mit der gleichen Klempnerarbeit meinem Sohn beibringt, in die Toilette zu zielen – und anschließend kleinen Jungen beizubringen, den Sitz abzuwischen, wenn sie ein bisschen wild werden.

18. Sie haben uns beigebracht, wie man richtig zuschlägt.

Oder vielleicht nur, wie man den besten Spitball macht. So oder so haben sie uns einige wirklich wichtige Dinge beigebracht.

19. Sie erzählen die besten Gruselgeschichten bei Übernachtungen.

Sicher, deine Freunde haben vielleicht zu viel Angst, um noch einmal zu bleiben, aber die Tatsache, dass er deine BFF gleichzeitig zum Schreien und Pinkeln gebracht hat, ist es wert.

20. Sie werden jeden töten, der uns verletzt.

Okay, nicht wirklich. Aber wir wissen, dass sie uns so sehr lieben, dass wir uns fragen, ob wir die Polizei in Bereitschaft haben sollten, wenn ihre Gesichter rot werden und die Adern in ihrer Stirn zu pulsieren beginnen.

21. Sie geben die besten Huckepack-Fahrten.

Gib es zu: Entweder du fragst deinen Vater noch nach einem oder du wünscht dir, du könntest nur noch einen haben.

Auf welcher Seite geht eine Abschlussquaste?

22. Sie haben uns das Tanzen beigebracht.

Vielleicht nicht gerade die richtigen Schritte oder Bewegungen, aber sie waren unsere ersten Tanzpartner und in diesen Momenten haben sie uns gelehrt, dass wir geliebt werden.

23. Sie lassen uns bei Spielen gewinnen.

Obwohl dies bedeutete, dass wir fälschlicherweise glaubten, dass wir der nächste Bobby Fischer sein würden, sorgt die Freude im Gesicht unseres Vaters über die Freude über unseren Sieg für einige großartige Erinnerungen.

24. Sie lehren uns, wir selbst zu sein.

Väter marschieren im Takt ihrer eigenen Trommel und schämen sich dafür nicht. Batikhemden in einem WASP-y-Urlaubsort oder eine Motorradjacke in der Kirche, sie sind, wer sie sind, ohne sich zu entschuldigen, und sie geben diese Lektion an ihre Kinder weiter.

25. Sie können alles reparieren.

Von zerbrochenen Lampen bis hin zu einem gebrochenen Herzen, ein Vater ist immer da, um die Teile wieder zusammenzusetzen.

Also danke, liebe Väter, Papas und Papas. Danke für deine Weisheit, deine Stärke, dein Lachen und deinen Glauben an uns. Möge dieser Tag besonders und unvergesslich sein und mögen Sie sich über alle Maßen geliebt fühlen.