celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

60 beliebte schottische Nachnamen, die Sie dazu bringen, einen Kilt zu bekommen

Baby-Namensgebung
schottische nachnamen

Walt Disney Bilder

Schottische Nachnamen geben einen großartigen Einblick in die reiche Geschichte des Landes. Ähnlich zu irische Nachnamen , ihre Ursprünge begannen mit dem gälischen Clansystem, das das Land regierte. Es gibt also Überschneidungen zwischen den traditionellen Nachnamen jedes Landes, aber Sie können die Unterschiede normalerweise an leichten Schreibweisen erkennen. Schottland ist jedoch mehr als nur seine einzigartigen Namen. Es ist auch ein Land, das sich gewidmet hat zur Weisheit , Gerechtigkeit, Integrität und Mitgefühl. Sie ist gefüllt mit unterschiedlichen Nationalitäten und Kulturen und setzt sich gesellschaftlich für Fairness und Gleichberechtigung ein. In Schottland gilt Vielfalt als Stärke innerhalb ihrer Kultur. Vor allem im modernen Schottland betrachten sie sich als multireligiöses und kulturelles Land. Die Menschen in Schottland schätzen Respekt für andere und unterschiedliche Praktiken und Überzeugungen. Freundlichkeit und Höflichkeit sind der Schlüssel auch ihren gesellschaftlichen Erwartungen.

sind schlauer als ein Fünftklässler

In der Gesellschaft gelten Schotten als sehr freundlich und humorvoll Sportgespräch sind üblich. Es ist auch üblich, jemanden zum Tee oder Kaffee einzuladen oder Süßigkeiten für Hausbesuche mitzubringen. Schottland hat auch eine große Wertschätzung für Literatur sowie Grafik- und Performancekunst. Die Fähigkeit, eine gute und spannende Geschichte zu erzählen, wird als Fähigkeit angesehen.



Schottland ist eindeutig nur das Land der positiven Stimmung. Wenn Sie sich also jemals gefragt haben, ob Ihr Nachname hat schottische oder irische Wurzeln, wir sind für Sie da! Werfen Sie einen Blick auf unsere Liste schottischer Nachnamen mit ihren schottisch-gälischen Schreibweisen und Bedeutungen.

Wenn Sie sich für die Nachnamen und Bedeutungen anderer Länder interessieren, schauen Sie sich unser Paket zu Nachnamen aus der ganzen Welt an. Sehen Sie, wie viele Sie erkennen: Französisch , Russisch , Spanisch , Mexikaner , Brasilianisch , Portugiesisch , Italienisch , Walisisch , Thai , Vietnamesisch , Koreanisch , und Afrikanische Nachnamen , unter anderen.

  1. MacGavin/MacGowan/Smith
    Schottische Schreibweise: Smith
    Bedeutung: Sohn des Schmieds.
  2. Braun
    Schottische Schreibweise: Brùn
    Bedeutung: Die Farbe Braun, traditionell in Bezug auf jemanden mit dunklem Haar oder Teint.
  3. MacNally / MacInally
    Schottische Schreibweise: Mac an Ollamh
    Bedeutung: Sohn des Gelehrten/Sohn des Meisterdichters.
  4. Clark/MacClery/MacLerie
    Schottische Schreibweise: Mac a ’Chléirich
    Bedeutung: Sohn des Schreibers.
  5. MacMillan
    Schottische Schreibweise: Maoileanach / Maolanach
    Bedeutung: Sohn der Tonsur.
  6. Buchanan
    Schottische Schreibweise: Buchanan/Buchannon/Buchanon
    Bedeutung: Haus des Kanons.
  7. Walsh/Walisisch
    Schottische Schreibweise: Breathnach
    Bedeutung: Waliser.
  8. Vass
    Schottische Schreibweise: Bhàsa
    Bedeutung: Bezieht sich im Allgemeinen auf einen Diener oder Leibeigenen oder auf den Tod.
  9. König/MacNee
    Schottische Schreibweise: Mac an Rìgh
    Bedeutung: Sohn des Königs.
  10. Gordon
    Schottische Schreibweise: Gòrdan / Gòrdanach
    Bedeutung: Große Festung.
  11. Lennox
    Schottische Schreibweise: Leamhanach / Leamhnach
    Bedeutung: Ulme.
  12. Blair
    Schottische Schreibweise: Blàr
    Bedeutung: Ebene oder Feld.
  13. lesen
    Schottische Schreibweise: Lìos
    Bedeutung: Felder oder Weide.
  14. MacGill
    Schottische Schreibweise: Mac a ’Ghoill
    Bedeutung: Sohn des Fremden.
  15. Roy/Macanroy/Macinroy
    Schottische Schreibweise: Mac an Ruaidh
    Bedeutung: Sohn des Rothaarigen.

    rosa Getränk mit Vanille-Kaltschaum

    Schottische Nachnamen, animierte Prinzessin wacht auf

    Giphy

  16. MacCabe
    Schottische Schreibweise: MacCàba/Mac Aba
    Bedeutung: Sohn des behelmten Kriegers oder Sohn des Abtes.
  17. Stewart
    Schottische Schreibweise: Stewart
    Bedeutung: Wächter der Halle.
  18. Wallace
    Schottische Schreibweise: Ualas
    Bedeutung: Ausländer oder Waliser.
  19. Monroe/Munro
    Schottische Schreibweise: Rothach
    Bedeutung: Mann vom Fluss Roe.
  20. Cowan/MacCowan
    Schottische Schreibweise: MacCòmhain / MacEoghain
    Bedeutung: Sohn der Eibe.
  21. Jäger
    Schottische Schreibweise: Mac an t-Sealgair
    Bedeutung: Sohn des Jägers.
  22. Fletcher
    Schottische Schreibweise: Mac an Fhleisteir
    Bedeutung: Pfeilschmied.
  23. MacMaster
    Schottische Schreibweise: Mac a ’Mhaighstir
    Bedeutung: Sohn des Klerikers/Meisters.
  24. Gillies
    Schottische Schreibweise: Gilios/Gill’Iosa
    Bedeutung: Diener Jesu.
  25. Brodie
    Schottische Schreibweise: Brothaigh
    Bedeutung: Schlammiger Ort oder steiler Ort.
  26. Cunningham
    Schottische Schreibweise: Coineagan
    Bedeutung: Kaninchen zu Hause.
  27. Forbes
    Schottische Schreibweise: Foirbeis
    Bedeutung: Feld oder Bezirk.
  28. MacDuff
    Schottische Schreibweise: Mac Dhuibh / Dubhach
    Bedeutung: Sohn des Schwarzhaarigen.
  29. Currie
    Schottische Schreibweise: Curraigh / Mac’Uirigh
    Bedeutung: Marschland.
  30. Bowie
    Schottische Schreibweise: Buidheach
    Bedeutung: Gelb oder blond.

    Schottische Nachnamen, Mann tanzt mit Kobolden

    Giphy

  31. Abercrombie
    Schottische Schreibweise: Abarcrumbach
    Bedeutung: Zusammenfluss von Flüssen an einer Biegung oder Mündung des Biegungsflusses.
  32. Alexander/Alexander
    Schottische Schreibweise: MacAlasdair
    Bedeutung: Beschützer der Menschheit.
  33. Cameron
    Schottische Schreibweise: Cambeul
    Bedeutung: Schiefer Mund.
  34. Findlay
    Schottische Schreibweise: Fionnlagh
    Bedeutung: Fairer Held.
  35. Makadam
    Schottische Schreibweise: MacAdam
    Bedeutung: Sohn Adams.
  36. MacAlpine
    Schottische Schreibweise: MacAilpein
    Bedeutung: Sohn von Alpin, oder Sohn des Blonden.
  37. MacDougall
    Schottische Schreibweise: MacDhugaill, Mac Dubhghaill
    Bedeutung: Sohn von Dougal, dunkler Fremder.
  38. McLeish
    Schottische Schreibweise: Mac Gille Iosa, Gillies
    Bedeutung: Sohn des Dieners Jesu.
  39. Ferguson
    Schottische Schreibweise: Macfhearghus
    Bedeutung: Sohn des Zornigen.
  40. Docherty
    Schottische Schreibweise: O’Dochartaigh
    Bedeutung: verletzend oder hinderlich.
  41. McCaskill/MacAskill
    Schottische Schreibweise: MacAsgaill
    Bedeutung: Opferkessel für die Götter.
  42. MacCallum/McCallum
    Schottische Schreibweise: Mac Gille Chalium
    Bedeutung: Sohn des Dieners von Columbia (wobei Columbia Taube bedeutet).
  43. MacLinktock
    Schottische Schreibweise: Mac Gille Fhiondaig
    Bedeutung: Sohn des Dieners von Saint Findon.
  44. MacFadyen/MacFadden
    Schottische Schreibweise: Mac Phaiden
    Bedeutung: Sohn des kleinen Patrick.
  45. MacFie/McPhee
    Schottische Schreibweise: Mac Duibshithe
    Bedeutung: Sohn von Dubshithe (wobei Duibshithe dunklen Frieden bedeutet).
  46. Beachtung
    Schottische Schreibweise: Àird
    Bedeutung: Ausländer oder Waliser.
  47. Aitchison/Atkinson/Addison
    Schottische Schreibweise: Atzinson
    Bedeutung: Rote Erde.
  48. Sturm
    Schottische Schreibweise: Gail
    Bedeutung: Eine Herde Gänse.
  49. Gallacher
    Schottische Schreibweise: Gallchobhair / Gallchobhar
    Bedeutung: Ausländische Hilfe.
  50. Haggan
    Schottische Schreibweise: Hagen
    Bedeutung: Jugendlicher.
  51. Ainsley
    Schottische Schreibweise: Ainsleigh
    Bedeutung: Die eigene Wiese, allein, einsam, Wald oder Lichtung.
  52. Calhoun
    Schottische Schreibweise: Colquhoun
    Bedeutung: Ecke oder Ecke.
  53. Cruickshank
    Schottische Schreibweise: Colquhoun
    Bedeutung: Gebogenes Bein oder Haken.
  54. Cummins
    Schottische Schreibweise: Cunmin/Cumin/Comyn
    Bedeutung: Gebogen oder schief.
  55. Douglas
    Schottische Schreibweise: Dubhghlas
    Bedeutung: Dunkler Fluss, Wasser oder grau, grün.
  56. Drummond
    Schottische Schreibweise: Drumainn / Druim
    Bedeutung: Grat.
  57. Lennox
    Schottische Schreibweise: Leamhnachd
    Bedeutung: Ort der Ulmen.
  58. Badetor
    Schottische Schreibweise: Bathket
    Bedeutung: Habitationsname von einem Ort in West Lothian.
  59. Abernathy
    Schottische Schreibweise: Abirnethie
    Bedeutung: Stammt aus Abernethy im Südosten von Perthshire. Der Nachname ist piktischen Ursprungs und bedeutet „Mündung des Flusses Nethy“.
  60. Ancrum
    Schottische Schreibweise: Alncromb
    Bedeutung: Name, der von einem Ort in Roxburghshire stammt.