celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

AJ McLean teilt seine Interaktion mit Britney Spears mit

Im Trend
Britney-Spears-AJ-McLean

Steve Granitz/Ethan Miller/Getty

Was ist nach dem Membranfegen zu erwarten?

AJ McLean und Britney Spears sind seit Jahrzehnten befreundet. In einem neuen Interview eröffnete er, dass sie unter ihrer Konservatorschaft eine völlig andere Person ist

AJ McLean ist offiziell Mitglied der #FreeBritney-Bewegung. Das Mitglied der Backstreet Boys erschien neben Nick Carter in Andy Cohen Live von SiriusXM, wo er über seine jahrzehntelange Freundschaft mit Spears und eine sehr besorgniserregende Interaktion sprach, die er kürzlich mit ihr hatte.

Sie ist so ziemlich meine Nachbarin. Ich sehe sie oft. Sie geht in dasselbe Einkaufszentrum wie ich. Es gibt diesen erstaunlichen Cupcake-Laden, den sie durchläuft, zu dem ich gehe, sagte McLean. Als ich sie das letzte Mal gesehen habe, hat es mir das Herz gebrochen. Als ich sie das letzte Mal gesehen habe, war sie mit einem Gentleman zusammen. Ich nehme an, es war der Sicherheitsdienst oder vielleicht ein Fahrer … sie kann nichts tun.



McLean fuhr fort und sagte, dass sie ihn trotz der Tatsache, dass er und Spears sich seit ihrer Jugend kennen, zunächst nicht einmal zu erkennen schien.

Ging hinein, sie war da, sie sah mich direkt an, und ich sagte: „Hey, hier ist AJ.“ Und sie hatte einfach dieses gläserne Gesicht. Sie wusste einfach nicht, wer da war, sagte er. Sie brauchte eine Minute. Und dann wurde ihr klar, dass ich es war, und wir umarmten uns und wir unterhielten uns für einen kurzen Moment, aber ich konnte einfach sehen, dass das nicht sie war. Ich schaue nicht auf die Person, die ich vor vielen Jahren kannte.

Auf Nachfrage sagte McLean, er glaube, dass die Veränderung in der Persönlichkeit von Spears zumindest teilweise auf die Drogen zurückzuführen sei, zu deren Einnahme ihr Team sie laut Aussage vor Gericht gezwungen habe.

Meiner Meinung nach könnte das alles sein, woran sie sie festhalten, was einfach verrückt ist. Es ist nicht fair, und ich denke nicht, dass es richtig ist, sagte McLean. Über das Konservatorium fügte er hinzu: Es ist absolut dämlich, dass es so lange dauert. Ich denke, es ist verrückt. Es ist völlig brutal.

Trotzdem sagte McLean, er glaube immer noch daran, dass Spears ihren langen und sich verschärfenden Krieg gegen die Restauratoren gewinnen wird, die ihr Leben 13 Jahre lang kontrolliert haben.

Sie wird sich von all dem befreien, sagte er. Meine Gedanken und meine Gebete sind bei ihr.

Ungezogene Dinge, um deinem Freund eine SMS zu schreiben

McLeans Geschichte, gepaart mit der wirklich beunruhigenden Aussage, die Spears selbst vor Gericht gemacht hat, zeichnet ein erschreckendes Bild von dem, was hinter den Kulissen dieses Konservatoriums vor sich geht. Wir sind hier alle mit McLean: Britney befreien.