celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Können wir aufhören, Frauen zu raten, ihre faulen Ehemänner „einfach um Hilfe zu bitten“?

Beziehungen
faule-männer-um-hilfe bitten

bojanstory / Getty

Wir haben vor kurzem hier bei Scary Mommy einen Artikel über eine Frau veröffentlicht, die als Lehrerin an derselben Schule arbeitet, an der auch ihr Mann als Lehrer arbeitet. Sie erklärte, dass sie, obwohl sie und ihr Mann den gleichen Job haben, immer noch den Großteil des Kochens, Putzens und der Kinderbetreuung übernimmt, ganz zu schweigen von der psychischen Belastung.

Das Facebook-Kommentare auf dem Essay waren überwiegend unterstützend, aber nicht wenige von ihnen unterstützten naja, bitte einfach um hilfe Art von Weg.



BEWERBEN Sie sich selbst!!

Meine Damen, sprechen Sie für sich selbst.

Vielleicht möchten Sie mit Ihrem Mann darüber sprechen, dass er Hilfe braucht.

Manchmal wurde der Rat in einem herablassenden, gar nicht so harten Ton gegeben und darauf bestanden, dass alles in Ordnung wäre, wenn die Frau nur die Arbeit aufnahm, ihren Mann auszubilden.

Es ist mir egal, ob die Leute es nörgeln nennen, manche Männer müssen gesagt werden, was sie tun sollen.

Männer müssen trainiert werden.

süße Halloween-Kostümideen für Tweens

Viele Männer werden ehrlich sagen, dass sie keine Ahnung haben, dass ihre Frauen sich von dem Ungleichgewicht überfordert oder frustriert gefühlt haben, weil sie es ihnen nicht gesagt hat ... wenn alles erledigt ist, warum sollten sie fragen?

Einige unterstellten, dass Männer inkompetente Dummköpfe seien, die nicht in der Lage seien, einen Raum zu betrachten und zu sehen, was zu tun sei.

Kommunikation ist der Schlüssel. Sie müssen ihm Ihre Erwartungen klar und deutlich mitteilen.

Mein Mann Wohnung hat mir gesagt, wenn Sie Hilfe brauchen, dann sagen Sie es mir. Also habe ich angefangen, es ihm zu erzählen. Ich kann meinem Mann nicht böse sein, wenn ich nicht mit ihm kommuniziere.

Können wir zunächst einmal damit aufhören, dass Männer zu dumm sind, um herauszufinden, wie sie sich an der Hausarbeit beteiligen können? Ich meine, ehrlich gesagt, wenn sie so verdammt dumm sind, warum kümmern sich Frauen dann überhaupt um sie?

Die Vorstellung, dass Männer einfach kein Durcheinander sehen! muss in den Müll gehen und eine Stange brennenden Dynamits darauf werfen. Männer sehen Chaos . Sicher, einige sind unordentlicher als andere, genauso wie Frauen unterschiedlich viel Toleranz gegenüber Unordnung und Unordnung haben, aber dieselben Männer, die zu Hause keine Unordnung sehen können, haben oft tadellose Autos und halten ihre Büros bei der Arbeit aufgeräumt. Männer überbieten sich an Orten, an denen sie mit anderen Männern verglichen werden oder ein Einkommen für ihre Bemühungen erzielen, aber zu Hause werden sie plötzlich dumm und hilflos.

Und bevor du mich in den Kommentaren @me, stelle ich fest, dass diese Dynamik manchmal umgekehrt ist und die Frau nicht ihren Anteil hat, und dass schwule Paare auch manchmal ein Ungleichgewicht der Hausarbeit erleben. Aber statistisch gesehen sind es in heterosexuellen Ehen die Frauen, die den Großteil der Hausarbeit und Kinderbetreuung erledigen auch wenn beide Ehepartner berufstätig sind , und queere Paare haben in der Regel mehr gerechte Arbeitsteilung .

Also, ja, ich verallgemeinere hier, aber der Schuh passt verdammt gut und wir alle wissen es. Mein wichtiger Punkt ist jedoch, dass Frauen aufhören müssen, selbstgerecht zu werden und anderen Frauen zu raten, einfach um Hilfe zu bitten, als wären Männer Zirkustiere, die nur Tricks machen, wenn ihre Meister es ihnen befehlen. Es fühlt sich an, als würde das Opfer beschuldigt, wie in: Der Grund, warum er seinen Teil nicht leistet, ist, dass Sie als Frau fehlen. Yuck .

Wissen Sie, was meiner Meinung nach mit Partnern passiert, die nicht helfen? Ich denke, die meiste Zeit wissen sie genau, was sie tun. Sie sehen das Durcheinander, sind aber daran gewöhnt, dass man sich um sie kümmert und nehmen, was sie bekommen können. Sie fühlen sich wohl, mögen die Dinge so, wie sie sind, und sie sind in der Lage, jegliche Gewissenseinwände beiseite zu schieben, weil dies eine Störung ihres Komforts bedeuten würde. Sie wissen, dass ihre Frau die Vorstellung nicht ertragen kann, dass das Haus der Familie zu einem Scheißloch wird, und sie setzen darauf, dass ihre Frau sich darum kümmert, wenn sie Aufgaben übersehen, die offensichtlich erledigt werden müssen. (Und dann sind sie ganz verwirrt warum ihre Frau kein Interesse an Sex hat. So seltsam!)

Letzte Woche habe ich auf Twitter einen Tweet von einem normalerweise sehr lustigen Humor-Account auf Twitter gesehen. Es las, ich öffnete die Spülmaschine und sie ist voll mit sauberem Geschirr und ich habe Angst, dass meine Frau weiß, dass ich es weiß.

Ich weiß, ich weiß , es ist nur ein Witz! Ich muss lernen, mich zu entspannen und nicht alles so ernst zu nehmen. Abgesehen davon, dass dies für zu viele Frauen kein Witz ist – es ist eine tägliche Realität. Ein Kommentator des oben erwähnten Aufsatzes sagte, ihr Mann habe ihr gesagt, ich würde Geschirr spülen, aber die Spülmaschine sei voll. Ernsthaft, Alter?

Ein Franzose Comic, der 2017 viral wurde illustrierte das Problem brillant, indem Sie ihm einfach sagen, was Sie Rat brauchen. Der Comic zeigt eine sich zerlumpte Frau, während sich ihr Mann beiläufig an einem Bier bedient. Als sie ihm schließlich sagt, dass sie es satt hat, alles zu tun, wirkt er sehr verwirrt und verletzt. Du hättest fragen sollen, sagt er. Der Comic weist darauf hin, dass die Reaktion des Ehemanns auf die Überlastung und Überforderung seiner Frau darin besteht, ihr die Rolle des Managers zuzuweisen. Er nimmt sich alle Verantwortung und gibt seiner Frau einen zusätzlichen Job, um den sie nicht gebeten hat.

Der Comic geht nicht einmal darauf ein, dass Frauen, wenn es darum geht, nur um Hilfe zu bitten, meistens schon oft um Hilfe gebeten haben. Und obwohl Frauen oft die Hilfe bekommen, um die sie bitten, wenn sie darum bittet, nehmen Ehemänner es nicht auf sich, zu beachten, dass es ein Muster und eine Beständigkeit bei der Hausarbeit gibt, an der sie regelmäßig teilnehmen müssen. Sie scheinen es nie zu kapieren auf. Sie scheinen nie aufhören zu müssen, nur gefragt zu werden.

Aber wenn ein Ehemann nicht hilft und nicht das Muster der täglichen Hausarbeit sieht, die erledigt werden muss, und Frauen nicht um Hilfe bitten sollen, was genau? sind sie tun soll? Welche andere Lösung gibt es, um das zu bekommen, was Sie wollen, außer einfach nur zu fragen? Und was ist falsch daran, dass Frauen anderen Frauen raten, einfach zu fragen?

Einige Kommentatoren hatten dafür tatsächlich eine Lösung. Bitte nicht um Hilfe. Setz dich hin und komm zur Jesus-Versammlung. Schreiben Sie eine Liste aller Hausarbeiten auf und teilen Sie sie gerecht auf. Nicht mehr fragen Sie einfach. Jeder Partner hat spezifische Aufgaben, die in seiner Verantwortung liegen.

Und sobald dieses Gespräch stattgefunden hat, muss Mr. so tun, als ob er die saubere Spülmaschine nicht sehen würde, sich zusammenreißen, aufhören, sich dumm zu stellen, seine Frau nicht auszunutzen und ein anständiger, verdammter Mensch zu sein und es zu tun seinen Anteil. Das ist die Ratschläge, die Frauen einander geben sollten. Und wenn das nicht funktioniert, müssen die Folgetipps lauten: schmeiß den ganzen Mann raus .