celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Glamouröse Vintage-Babynamen, inspiriert vom alten Hollywood

Baby-Namensgebung
alte-hollywood-namen-2

Matthew Henry/Burst

Es gibt einfach etwas an dem Glanz von Old Hollywood, das zu meiner Seele spricht. Vielleicht liegt es daran, dass alle immer so poliert, perfekt und glamourös aussahen … während ich hier in meiner Yogahose und einem Sweatshirt sitze, das ich bei Target auf Ausverkauf gekauft habe. Aber ich habe das Gefühl, dass selbst wenn ich es versucht habe, es ist einfach etwas Besonderes an dieser vergangenen Ära, das keine Menge Spanx und Haarspray nachbilden können.

Diese Babynamen stehen beispielhaft für den Vintage-Glamour der Stars, die während der Old Hollywood-Ära hell erstrahlten. Solche glamourösen Babynamen vermitteln den schicken Zeitgeist – und nach verlässlichen Trendmustern stehen viele dieser Namen vor einem großen Comeback.



Wenn Sie wie ich sind und das klassische, anmutige, schneidige und debonair lieben, werden Sie diese Vintage-Babynamen lieben, die von allen Arten von Superstar-Darstellern – und sozialen Aktivisten – vergangener Zeiten inspiriert wurden.

1. Harlow

Dies ist ein Unisex-Name, der jedoch von einem der größten Filmstars der 1930er Jahre inspiriert wurde: Jean Harlow (dessen Name bei der Geburt eigentlich Harlean Harlow Carpenter war). Ihr platinblondes Haar verlieh ihr den Ruf der ursprünglichen blonden Bombe.

zwei. Greta

Geboren als Greta Lovisa Gustafsson in Stockholm, Schweden, wurde sie die legendäre Greta Garbo, die dreimal für einen Oscar nominiert wurde. Bonus: Dieser schöne und unterschätzte Name steht dank Umweltdynamo Greta Thunberg wieder in der Öffentlichkeit.

3. Bette

GIPHY

Dieser Name ist ein Beweis für die Vielseitigkeit des Namens Elizabeth (der an sich schon eine großartige und glamouröse Wahl für Babynamen ist … schauen Sie sich Elizabeth Taylor an!). Ruth Elizabeth Davis wurde unter ihrem Spitznamen bekannt – Sie haben es erraten – Bette, und ihre Schauspielkarriere umfasste 60 Jahre und 100 Filmcredits.

Vier. Ingrid

Eine Schauspielerin der beiden Bildschirme und Auf der Bühne war Ingrid Bergman die talentierte Empfängerin von drei Oscars, zwei Primetime Emmy Awards, einem Tony Award, vier Golden Globe Awards und einem BAFTA Award.

5. Marlene

Marlene dietrich

Der Geburtsname der deutsch-amerikanischen Schauspielerin Marlene Dietrich war Marie Magdalene Dietrich – aber ihr Spitzname war Lili Marlene, was dem Namen wich, den sie auf der ganzen Welt kennen würde.

6. Hedy

Im Fall von Hedy Lamarr war ihr Name eigentlich eine Abkürzung für Hedwig (ja, wie Harry Potters Eule!). Aber obwohl sie am besten für ihr atemberaubendes Aussehen und ihre Bildschirmpräsenz bekannt ist, ist das nicht das Coolste an ihr. Diese Schönheit hatte auch ein großes, schönes Gehirn , und war ein Erfinder, der die Technologie bahnte, die die Grundlage für die heute bekannten WiFi-, GPS- und Bluetooth-Kommunikationssysteme bildete.

7. Billie

Dank der jüngsten Popularität der Sängerin Billie Eilish wird dieser Name voraussichtlich einer der am schnellsten wachsenden Mädchennamen des Jahres 2020 sein Die Karriere als Jazzsängerin beeinflusst bis heute Jazz und Popmusik. (Ihr Geburtsname klingt genauso glamourös, TBH; es ist Eleonora.)

wann können babys zahnkekse haben

8. Josephine

Einst von einem Refrain abgelehnt, weil sie zu dünn und zu dunkel war, wurde die unbeugsame Josephine Baker zu einer der meistfotografierten Frauen der Welt und zur bestbezahlten Entertainerin Europas. Während des Zweiten Weltkriegs diente sie in der französischen Résistance und wurde Unterleutnant der Women’s Auxiliary Air Force, bevor sie eine illustre Karriere in den USA machte und sich für Bürgerrechte einsetzte. Oh, und haben wir schon erwähnt, dass sie adoptiert ist? zwölf Kinder dabei?! Schlecht. Arsch. Mutter .

9. Tallulah

Tallulah Brockman Bankhead war eine Schauspielerin, die auf der Bühne ihren höchsten Ruhm erlangte und für ihr nicht-traditionelles Verhalten (einschließlich Kettenrauchen und Bourbon) ebenso bekannt war wie für ihren scharfen Witz und ihre farbenfrohe Persönlichkeit.

10. Lane

GIPHY

Julia Jean Mildred Francis Turner tauschte ihren Geburtsnamen gegen einen viel kürzeren Künstlernamen ein: Lana. Während ihrer 50-jährigen Karriere wurde Lana Turner sowohl als Pin-up-Model als auch als Schauspielerin berühmt. Ändern Sie einen Buchstaben und Sie haben einen anderen klassischen Hollywood-Namen: Lena , wie in Lena Horne, deren 70-jährige Karriere Gesang, Tanz, Schauspiel und Bürgerrechtsaktivismus umfasste.

11. Greer

Dieser Nachname, der zum Vornamen wurde, ist eine perfekt geschlechtsneutrale Wahl; Die Schauspielerin Greer Garson, deren Geburtsname Eileen Evelyn Greer Garson war, erhielt den Mädchennamen ihrer Mutter. Von 1942 bis 1946 gehörte Greer zu den Top Ten der Kinokassen, wurde für sechs Oscars nominiert und 1943 als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet.

12. Sydney

Bevor er als erster Schwarzer einen Oscar gewann, zog der auf den Bahamas geborene Sidney Poitier im Alter von 15 Jahren nach Miami, um bei seinem Bruder zu leben. Als er nach New York zog, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen, war er so arm, dass er in einem Busbahnhof schlief. Trotz der offensichtlichen Schwierigkeiten, eine Rolle als Schwarzer zu finden, hatte er nie Angst, Rollen abzulehnen, die er als erniedrigend ansah, und wurde nicht nur ein erfolgreicher Schauspieler, sondern auch eine einflussreiche Stimme für die Bürgerrechte.

13. Cary

GIPHY

Cary Grant, ein definitiver Hauptdarsteller im goldenen Zeitalter Hollywoods, bekannt für sein lässiges Auftreten, war praktisch ein bekannter Name. Obwohl sein Geburtsname (Archibald Alec Leach) zu dieser Zeit kein passender Künstlername zu sein schien, feiert er heute definitiv ein Comeback – oder zumindest seine Verkleinerungsform Archie.

14. Valentin

Der Begriff Latin Lover wurde als Hommage an die turbulenten, aber leidenschaftlichen Liebesaffären des berühmten Schauspielers Rudolph Valentino geprägt, dessen richtiger Name ein wahrer Bissen war: Rodolfo Alfonso Raffaello Pierre Filibert Guglielmi di Valentina d’Antonguolla. Und obwohl Valentino selbst auf der langen Seite ist, könnten Sie Val, Valen oder Tino als Verkleinerungsformen verwenden.

fünfzehn. Cooper

Mit mehr als 80 Film-Credits galt der Oscar-prämierte Schauspieler Gary Cooper als einer der größten Schauspieler seiner Zeit, insbesondere in Bezug auf Western. Hinter den Kulissen war er für seinen riesigen Appetit bekannt. ( OMG, das gleiche! ) Obwohl der Name Gary derzeit auf #674 auf der Beliebtheitstabellen für Babynamen der Sozialversicherung , und war seit 1900 nicht mehr unter den Top-1000-Namen, sein Nachname – Cooper – hat einen moderneren Klang als Vorname, weshalb er derzeit auf Platz 83 steht.

16. Orson

GIPHY

Orson Welles war einer der wenigen Schauspieler, der jemals einen Oscar für seinen ersten Auftritt auf der Leinwand gewann, aber er war auch ein renommierter Regisseur, Autor und Produzent. Mit nur 25 Jahren schrieb er, führte Regie und spielte in dem Film mit Citizen Kane, der bis heute als einer der einflussreichsten Filme aller Zeiten gilt.

17. Spencer

Der Name Spencer ist ein Dauerbrenner – er ist seit mindestens 1900 einer der 500 beliebtesten Jungennamen. Als Spencer Bonaventure Tracy in diesem Jahr geboren wurde, war er tatsächlich #324 auf der Liste. Als erster Schauspieler, der hintereinander Oscars gewann, war er eine gefragte Persönlichkeit … und romantisch mit Sternchen wie Katharine Hepburn verbunden.

18. Hudson

Roy Harold Scherer, Jr. klingt nicht besonders aufregend, aber die meisten kennen ihn als Rock Hudson, ein Name, der ihm von einem Talentsucher verliehen wurde. Lange Zeit galt er als Inbegriff des Hauptdarstellers auf der Leinwand und wurde zu einem Hollywood-Frauenschwarm – niemand, zumindest nicht in der Öffentlichkeit, erkannte, dass er schwul war. Der Name Rock wurde populär und erreichte seinen Höhepunkt im Jahr 1957, aber der Name Hudson ist stark und steht derzeit auf Platz 54 der heutigen Charts.

19. Gen

GIPHY

Wenn Sie jemals gesehen haben Im Regen singen, Sie kennen die süßen Tanzbewegungen von Gene Kelly. Tatsächlich rangierte er in Bezug auf die Popularität ganz oben mit Fred Astaire – obwohl Fred in Zylinder und Rock tanzte, war Gene Kellys Stil eher lässig. Sein gutaussehendes Gesicht, seine reichliche Energie und seine sympathischen Charaktere katapultierten ihn zum Superstar. Aber warte: Es gibt noch ein weiteres berühmtes Gen auf der Leinwand, und dieses ist weiblich! Die Gründerin von 20th Century Fox nannte die Oscar-nominierte Schauspielerin Gene Tierney zweifellos die schönste Frau der Filmgeschichte, und sie hatte über 40 Film-Credits.

20. Gregory

Obwohl er während seiner Karriere fünfmal für einen Oscar nominiert wurde, gewann Gregory Peck nur einmal: Bester Hauptdarsteller für seine Leistung in der Filmadaption von Um eine Spottdrossel zu töten. Aber seine wichtigsten Errungenschaften fanden außerhalb des Bildschirms statt – er war ein lautstarker Aktivist für Bürger- und Arbeiterrechte und erhielt 1967 den Jean Hersholt Humanitarian Award.

Sie sind vielleicht nicht die Sterne, deren tägliches Leben wir verfolgen Uns wöchentlich, aber diese Retro-Promis haben noch heute einen Reiz. Sie besaßen ein Niveau an Klasse und Stil, das wir im Zeitalter des Reality-TV selten sehen, und diese glamourösen Babynamen sind eine Anspielung auf das goldene Zeitalter der Leinwand.

Weitere Inspirationen für Babynamen, einschließlich lustiger Listen und Bedeutungen von Babynamen, finden Sie im Abschnitt zur Babybenennung von Scary Mommy!