celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Wie die Marke Dove ihr Geld dort anlegt, wo ihr Mund für schwarze Mütter ist

Soziale Fragen
Schöne afroamerikanische Mutter hält neugeborenes Baby im Wohnzimmer

FatCamera/Getty

NFT

Seit den Protesten vom Juni 2020 haben unzählige Unternehmen Lippenbekenntnisse zur Black-Lives-Matter-Bewegung abgelegt. Sie sprangen mit Social-Media-Hashtags an Bord und schrieben offene Briefe, in denen sie Trauer, Empörung und Anteilnahme an die Öffentlichkeit ausdrückten. Und einige gingen so weit, Initiativen anzukündigen, die versprachen, Rassismus in ihren Produkten oder Organisationen anzugehen. Aber die Frage ist, wie viele dieser Unternehmen Maßnahmen ergriffen haben?

Baby Dove ist eines der Unternehmen, die ihr Geld dort einsetzen, wo ihr Mund ist. Aber Dove ist kein Unbekannter darin, für Vielfalt und Inklusion einzustehen. Die Marke hat die Crown Coalition mitbegründet, um die Kronengesetz , wodurch Haardiskriminierung in Schulen und am Arbeitsplatz illegal wird. Dove veröffentlichte auch die Mein Haar, meine Krone Initiative, um Kindern zu helfen, sich mit ihrer natürlichen Haarstruktur sicher zu fühlen. Und vor einigen Monaten kündigte Baby Dove den Black Birth Equity Fund in Partnerschaft mit der Black Mamas Matter Alliance an, um dazu beizutragen, die Lücke in der Versorgung von schwarzen Müttern und Gebärenden während der Schwangerschaft, der Geburt und der Zeit nach der Geburt zu schließen.



Es ist kein Geheimnis, dass die Vereinigten Staaten eine der höchsten Müttersterblichkeitsraten unter den Ländern mit hohem Einkommen haben. Und es ist jetzt eine allgemein bekannte Tatsache, dass die Müttersterblichkeitsraten von schwarzen Geburtsmenschen hoch sind drei- bis viermal höher als die ihrer weißen Kollegen, unabhängig von sozioökonomischem Status, Hintergrund oder Bildung. Mit dem Black Birth Equity Fund hat Baby Dove 250.000 US-Dollar zugesagt, um mehr als 190 bereitzustellen Einzelstipendien von 1300 $ um die Kosten für Doula-Dienste zu decken und dazu beizutragen, die Lücke bei der Gesundheit von Müttern zu schließen.

NFT

Warum Doula-Dienste? Doulas sind ausgebildete Fachkräfte, die physische, emotionale und mentale Unterstützung bieten, um sicherzustellen, dass Gebärende während der Schwangerschaft, der Geburt und nach der Geburt die bestmögliche Betreuung erhalten. Untersuchungen haben bewiesen, dass Doulas die Gesundheit von Müttern verbessern, indem sie gebärenden Menschen helfen, Informationen zu verwalten, sich für ihre persönlichen Pflegepräferenzen einzusetzen und sie mit hilfreichen Ressourcen zu identifizieren und zu verbinden.

Angela D. Aina, Mitbegründerin von Executive Director bei Black Mamas Matter Alliance und Baby Dove Strategic Advisor, erklärte: Für Schwarze und andere traditionell marginalisierte Gemeinschaften haben Doulas nachweislich dazu beigetragen, gesundheitliche Unterschiede zu verringern und sprachliche und kulturelle Unterschiede zwischen Familien und Gesundheitsdienstleistern zu überbrücken. Mit der bemerkenswerten Unterstützung von globalen Marken wie Baby Dove werden wir in der Lage sein, das Bewusstsein für die Gesundheit von schwarzen Müttern zu schärfen, die Interessenvertretung zu fördern und die Kultur zu verändern, um reproduktive Gerechtigkeit zu unterstützen.

Als schwarze Mutter, die drei Kinder geboren hat, und praktizierende Wochenbettdoula, bin ich mir der Herausforderungen bewusst, mit denen schwarze Gebärende im Gesundheitssystem während der Geburt und Schwangerschaft konfrontiert sein können. Während meiner ersten Schwangerschaft verbrachte ich die ersten 30 Minuten meines allerersten Termins damit, gefragt zu werden, wie ich die Geburt meines Babys bezahlen wollte. Ich war damals bei zwei verschiedenen Krankenkassen versichert. Ich verließ diesen Termin unter Tränen und suchte dann absichtlich nach einer schwarzen, weiblichen OBGYN, mit der ich seit über 11 Jahren zusammen bin.

Als Doula nach der Geburt hatte ich ein paar Kunden, die sich von ihren Ärzten so beschämt fühlten, dass sie nicht zur sechswöchigen Nachsorge nach der Geburt zurückkehrten. Und dann sind da noch die Geschichten von Menschen wie Serena Williams, die sich nachdrücklich für eine angemessene medizinische Versorgung einsetzen mussten, wenn ihre Bedenken missachtet wurden. Und traurigerweise gibt es Geschichten wie die von Kira Dixon Johnson, die nach einem routinemäßigen Kaiserschnitt an Komplikationen starb, nachdem ihre Schmerzbeschwerden mehr als 10 Stunden lang ignoriert worden waren.

Sally Brown, Global Brand Director, Baby Dove, erklärt: Wir bei Baby Dove glauben, dass schwarze Mütter bei jedem Schritt ihrer Reise das Recht auf hervorragende Betreuung haben. Aber zu lange haben schwarze Mütter nicht die Fürsorge erhalten, die sie verdienen, und die Konsequenzen sind erheblich – wir setzen uns dafür ein, dies zu ändern. Die Ausweitung des Zugangs zu Doulas durch den Black Birth Equity Fund ist nur der Anfang, und in Partnerschaft mit Organisationen wie der Black Mamas Matter Alliance werden wir auf einen systemischen Wandel hinarbeiten, der die Geburtsreise für schwarze Mütter und ihre Babys verbessern wird.

In Bezug auf Dove erklärt Brown weiter: „Wir sehen unsere Rolle, den Wandel voranzutreiben, als Erweiterung unserer Verantwortung als führende Unternehmen in der Schönheitsindustrie. Als Marke, die gegründet wurde, um neue Familien zu versorgen, sind wir stolz darauf, unsere Plattform zu nutzen, um das Bewusstsein für die Gesundheit von schwarzen Müttern zu stärken und sofort Maßnahmen zu ergreifen. Bei Dove glauben wir, dass alle Familien eine gerechte Betreuung verdienen, einschließlich schwarzer werdender Mütter.

Zusätzlich zu seiner Arbeit mit dem Black Birth Equity Fund führt Baby Dove in Zusammenarbeit mit Walmart die Baby Dove Melaninreiche Haut und Curl Nourishment Collection – eine vollständige Palette von Haut- und Haarprodukten, die speziell für Babys mit melaninreicher Haut und Windungen, Locken und Wellen entwickelt wurden. Und Baby Dove arbeitete mit der Illustratorin Keturah Ariel Nailah Bobo an einem Geschenkset in limitierter Auflage, das ebenfalls exklusiv bei Walmart und walmart.com erhältlich ist, und 100 % der Gewinne gehen an den Black Birth Equity Fund.

Teile Mit Deinen Freunden: