celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Ich habe beim ersten Date Sex und schäme mich nicht, es zuzugeben

Sex & Beziehungen
sex-am-ersten-date

CSA-Bilder/Getty

Es gibt eine frühe Folge von Sex and the City , diejenige, in der Carrie ihr erstes Date mit Mr. Big hat. Am Ende der Nacht haben sie Sex. Ich erinnere mich, dass ich das als 20-Jähriger gesehen habe und schockiert war bei dem Gedanken, beim ersten Date Sex zu haben. Meine, wie sich meine Perspektive geändert hat.

Jetzt, da ich in meinen 30ern bin und vor allem als alleinerziehende Mutter bin, ist Sex beim ersten Date für mich eine geniale Idee. Ich habe einfach weder die Zeit noch die Geduld, auf ein bestimmtes zu warten Anzahl der Termine um zu sehen, ob es sexuelle Kompatibilität zwischen mir und der Person gibt, mit der ich zusammen bin.



Wenn du Sex zu deinen Bedingungen hast, ist Sex beim ersten Date heiß . Es gibt einen gewissen Nervenkitzel, zum ersten Mal mit jemandem zu Sex. Es ist heiß, es ist neu und es herrscht ein Gefühl der Dringlichkeit. Da du im Laufe deines Dates sexuelle Spannungen aufgebaut hast, ist die Veröffentlichung so gut.

Da ich der Hauptelternteil meines Sohnes bin, bekomme ich nicht viel Zeit für Dates . Normalerweise muss ich sie um die Zeit herum planen, in der er bei seinem Vater oder in der Schule ist. Meine Dates fühlen sich an, als ob ich geliehene Zeit habe, und ich muss jede Sekunde zählen. Infolgedessen fühlt sich der Sex beim ersten Date fast notwendig an. Denn wenn wir es dann nicht tun, haben wir möglicherweise für eine Weile keine Chance, es zu tun. Und während es toll ist, Vorfreude aufzubauen, möchte ich manchmal einfach nicht.

Eine gute Sache? Wenn ich mich sexuell zu jemandem hingezogen fühle, weiß ich sehr schnell. Und wenn die physikalische Chemie nicht zu leugnen ist, werde ich darauf reagieren. Warum verschwende ich die wenig Zeit, die ich habe, mit Schüchternheit?

Es ist befreiend, offen zu sein, was ich sexuell will. Aber es war kein einfacher Weg. Es hat Zeit gedauert, an einen Ort zu gelangen, an dem ich mich wohl genug fühle, um zu gehen, was ich will. Ehrlich gesagt, es braucht viel mentale Deprogrammierung. Auch wenn Sex beim ersten Date völlig in Ordnung ist, fühlte ich mich lange Zeit schlecht, weil ich es wollte.

Wie Sie Ihre Kinder dazu bringen, mit dem Kämpfen aufzuhören

Frauen hören Dinge wie Menschen, die dich nicht respektieren, wenn du unverbindlich Sex hast, und verinnerlichen es. One-Night-Stands gelten als nuttig oder trashig. Oder, wenn Sie beim ersten Date Sex haben, sind Sie eine Art Sexfieber. Und mit diesen Ideen werden wir schon in sehr jungen Jahren gefüttert. Es ist eine Sache, jungen Menschen beizubringen, ihren Wert zu kennen und eine bessere Behandlung von jedem zu verlangen, mit dem sie zusammen sind. Aber es ist etwas ganz anderes, ihnen ein schlechtes Gewissen zu machen, weil sie Sex genießen und dies früh in einer Beziehung erkunden wollen.

Ich denke, dass mich eine Freundin in der College-Schlampe beschämt, ist die Ursache für meinen inneren Kampf. Sich mit jemandem zu treffen, wie auch immer beiläufig, würde unerlaubte Kommentare von ihr über mein Bedürfnis nach mehr Respekt vor mir selbst bedeuten. Irgendwann würde ich ihre Missbilligung in meinem Ohr hören. Auch Jahre nach der Tat ist es etwas, das ich nie vergessen werde. Und das Lustige ist, dass mich noch nie jemand anders behandelt hat. (Abgesehen von ihr natürlich mit ihren urteilenden Kommentaren.)

Als ich mit Anfang 20 meine erste ernsthafte Beziehung hatte, hatte ich das Gefühl, dass zu früh Sex eine Sackgasse wäre. Sex beim ersten Date würde ihn von der Idee abbringen, unsere Beziehung auf die nächste Stufe zu heben. Wir hatten eine sehr offensichtliche physikalische Chemie, und wir wollten beide Sex haben. Aber ich konnte diese Stimme in meinem Hinterkopf hören, die sagte, wenn wir es täten, war es für unsere Beziehung. Also ließ ich ihn warten, bis wir offiziell ein Paar waren. Wir waren sechs Jahre zusammen und ich glaube nicht, dass das etwas damit zu tun hatte, darauf zu warten, Sex zu haben.

Als ich letztes Jahr wieder anfing, mich zu verabreden, war es eine bewusste Anstrengung, die Stimmen in meinem Kopf zum Schweigen zu bringen. Sexuelle Chemie ist ein normaler Bestandteil von Beziehungen. Und dieser sexuellen Chemie nachgeben zu wollen, ist nicht falsch. Sex beim ersten Date gibt mir ein gutes Gefühl, und ist das nicht wichtig? Ich sage mir ständig, dass ich mich nicht schuldig fühlen soll, wenn ich mich beim ersten Date für Sex entscheide.

Eines der besten Dinge beim Dating in meinen Dreißigern ist das Vertrauen, zu wissen, was ich will. Wenn ich also beim ersten Date Sex haben möchte, werde ich es schaffen. Ich weiß, dass mir die Meinungen anderer über mich im Allgemeinen egal sind, also warum sollte es mich interessieren, was sie über mein Sexualleben denken? Und wer sagt, dass ich es jemandem erzählen muss? Was in meinem Bett passiert, ist nur für mich und die Person wichtig, mit der ich diese Zeit verbringe.

kitschig abholen Zeilen, um einem Kerl zu sagen

In manchen Beziehungen geht es nur um Sex. Nicht jeder sucht immer nach seiner nächsten großen Liebe; Sie suchen nach ihrem nächsten großartigen Lay. Und wenn das der Fall ist, warum zum Teufel würden Sie warten? Genau dafür bist du da, also könntest du es genauso gut machen, oder? Wir müssen aufhören zuzulassen, dass gesellschaftliche Normen von vor 50 Jahren unser gegenwärtiges Glück diktieren. Sex beim ersten Date zu haben macht dich zu nichts anderem als zu einer selbstbewussten Person, die keine Angst hat, nach dem zu suchen, was sie will.

Solange Sie beide zustimmende Erwachsene sind, ziehen Sie sich aus und seien Sie glücklich!