celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

KUWTK hat mich dazu inspiriert, Land in Schottland zu kaufen

Lebensstil
eigenes-land-schottland-1

Mit freundlicher Genehmigung von Katarina Garcia

Ich habe es sehr erwogen , dass uns unser Beamter während unserer Hochzeitszeremonie mit Lady Katarina und Laird Michael anredet . Schließlich sind wir schottische Landbesitzer. Niemand muss wissen, dass wir nur einen Quadratmeter Land in einer Bergstadt außerhalb von Edinburgh besitzen. Wichtig ist nur, dass wir stolze Besitzer eines Grundstücks sind, das über Jahrhunderte in unserer Familie bleiben wird.

Wie bin ich auf die Idee gekommen, Land zu kaufen, fragen Sie sich vielleicht? Nun, es war kein anderer als Lord Scott Disick von Mit den Kardashians Schritt halten der mich inspirierte, nach Wegen zu suchen, um offiziell eine Lady zu werden. In einer Folge von KUWTK , besucht der Herr das Vereinigte Königreich und führt alle notwendigen Maßnahmen durch, um offiziell den Titel des Herrn zu erlangen. Ein Gutsherr oder gleichbedeutend eine Dame zu werden, ist jedoch viel einfacher.



In Schottland kann sich jeder legal Lady oder Laird nennen; Es handelt sich jedoch um eine offizielle Bezeichnung für Personen, die Eigentum im Land besitzen. Während meines Auslandsstudiums in einer kleinen Stadt außerhalb von Edinburgh war ich daran interessiert, eine Dame zu werden, und fand online einige Websites, die es Ihnen ermöglichen, unabhängig von Ihrer Staatsbürgerschaft einen Quadratmeter Land in Schottland legal zu kaufen. Für weniger als 15 US-Dollar können Sie und Ihr Partner (wenn Sie zwei Namen auf dem Zertifikat haben möchten) Grundbesitzer von schottischem Land werden. Es ist ein Deal, den Sie nicht schlagen können!

Mit freundlicher Genehmigung von Katarina Garcia

Wenn Sie die Website Scottish Land Sales nutzen, können Sie buchstäblich in Sekundenschnelle Land kaufen. Ihr Online-Landpaket enthält Ihre Grundstücksregistrierungsnummer, genaue Koordinaten Ihres Grundstücks, einen rechtsgültigen Vertrag, ein Ehrenzeichen und ein personalisierbares Notizpapier mit dem Kopf des Laird of Bandrum. Sie können wählen, ob Sie das Land für sich selbst oder als Geschenk für jemand anderen kaufen möchten. Das Land kann auch nach der Weitergabe vererbt werden und Sie können so viele Grundstücke kaufen, wie Sie möchten. Der einzige Haken ist, dass Sie nicht auf Ihrem Grundstück bauen können. Schade, ich weiß, dass Sie wahrscheinlich schon geplant haben, auf Ihrem Land ein kleines Haus zu bauen. Aber wenn Sie einen Quadratmeter Land kaufen, tun Sie der Welt einen großen Dienst. Diese Grundstücke grenzen alle aneinander und können niemals bebaut werden, also schützen wir dieses Land in gewisser Weise vor Urbanisierung und stellen sicher, dass es diesen schönen Teil Schottlands für immer geben wird.

Mit freundlicher Genehmigung von Katarina Garcia

Das Beste daran, dieses kleine Stück Land zu besitzen, ist, dass Sie es besuchen können. Die Grundstücke liegen direkt neben einem Golfplatz in der Nähe von Dunfermline. Eine Zugfahrt und ein paar Busfahrten bringen Sie in weniger als einer Stunde von Edinburgh dorthin.

Im Juli 2017 besuchte ich unser Land zum ersten Mal während meines Auslandsstudiums. Ich hatte gerade angefangen, mich mit meinem jetzigen Ehemann zu treffen und wollte mit einem Besuch in unserem Land etwas Besonderes für uns tun. Ich buchte meine erste Uber-Fahrt überhaupt von Edinburgh nach Dunfermline und hatte eine sehr angenehme Erfahrung. Ich hatte zunächst Angst, mich etwa zwei Stunden von meinem damaligen Wohnort entfernt zu wagen, aber trotzdem aufgeregt.

Das einzige, was mich zu unserem Grundstück führte, waren die Koordinaten, die ich in mein Google Maps eingetragen hatte. Ich dachte mir, ich würde mir zuerst den Pub auf dem Golfplatz ansehen, um zu sehen, ob sie etwas über das Land wissen. Als ich reinkam, bestellte ich lässig einen Irn Bru, Schottlands Lieblingslimonade. Schließlich führte mein Gespräch mit dem Barkeeper dazu, dass ich über den wahren Grund meines Aufenthalts sprach. Der Barkeeper hatte schon von den Grundstücken gehört, und sogar der Typ neben mir an der Bar wusste von dem Land. Er sagte mit gruseliger Stimme: Du willst eine Lady sein, ja? ( In deinen Träumen , dachte ich.) Der Barkeeper holte schließlich einen der Manager, der mich nach draußen brachte und mich auf den Weg führte, der zu den Grundstücken führte.

Mit freundlicher Genehmigung von Katarina Garcia

Jeder auf dem Golfplatz war so herzlich (abgesehen von dem gruseligen Typ) und hat alles getan, um mir die besten Informationen zu geben. Ich machte mich auf den Weg den Hügel hinauf und folgte weiterhin meinem GPS. In der Sekunde, als ich oben auf dem Hügel ankam, fing es an zu regnen und ich musste mit meinem Regenschirm unter einem Baum Schutz suchen. Aber in echt schottischer Manier ließ der Regen innerhalb weniger Minuten nach und die Sonne kam heraus.

Ich merkte, dass mein Land sehr nah war, bemerkte aber, dass mein GPS mich in Richtung des hohen Grases führte. Ich fuhr trotzdem fort, entschlossen, meinen kleinen Platz zu betreten. Ein paar Schritte in den Pinsel, und ich hatte es gefunden.

Spiele für Dreijährige kostenlos

Es war ein surrealer Moment für mich. Nicht viele Leute werden jemals ihr Land besuchen können, aber da war ich. Auch die Aussicht war atemberaubend. Von der Spitze des Hügels aus konnte man die Forth Bridge, das William Wallace Monument und ganz Edinburgh sehen. Es war unglaublich und die Uber-Fahrt von 100 US-Dollar wert. Am Ende machte ich ein paar Fotos und sammelte meine Sachen, um zu gehen. Der ursprüngliche Uber-Fahrer hatte mich gewarnt, dass an diesem Ort keine Uber-Fahrer für eine Rückfahrt zur Verfügung stehen, aber ich dachte, ich würde einen Weg finden. Nach einer kurzen Online-Suche konnte ich einen Taxifahrer finden, der begierig darauf war, 100 Dollar zu verdienen, um mich den ganzen Weg zurück zu dem Ort zu bringen, an dem ich für meinen Unterricht wohnte. Die Reise selbst kostet mehr als das Land, aber die Erinnerungen werden ein Leben lang halten.

Mit freundlicher Genehmigung von Katarina Garcia

Als wir im vergangenen August für unsere Flitterwochen nach Schottland zurückkehrten, war ich fest entschlossen, all meine bisherigen Erfahrungen mit meinem Mann zu teilen. Wir waren zu der Zeit zusammen, als ich dort drüben im Ausland studierte, also bedeutete uns dieser Ort etwas Besonderes. Da mein Mann dieses Mal bei mir war, wagten wir eine Zugfahrt und ein paar Busse, um zu unserem Land zu gelangen. Am Ende stiegen wir ein paar Stopps zu früh vor dem Golfplatz aus und gingen bei ziemlich nassen Bedingungen etwa eine Meile. Aber als wir es endlich in die Kneipe geschafft haben, hat sich das alles gelohnt.

Ich bestellte wie beim ersten Mal einen Irn Bru und der Barkeeper konnte sagen, dass wir nicht zum Golfen da waren. Ich fühlte mich albern, ihr zu erklären, dass wir unser ein Quadratmeter großes Grundstück sehen wollten, aber der Manager hinter ihr war so aufgeregt zu hören, dass wir den ganzen Weg gekommen waren, um ihre schöne Stadt zu besuchen. Wieder waren alle so nett und herzlich.

Mit freundlicher Genehmigung von Katarina Garcia

Wir machten uns auf den Weg den Hügel hinauf und alles war so, wie ich es in Erinnerung hatte. Die feuchte Luft, das lebendige Grün und natürlich die schöne Aussicht waren alles so, wie ich es verlassen habe. Es war unglaublich, diese Reise mit meinem Mann zu teilen und all diese besonderen Erinnerungen neu zu gestalten. Ich bin wirklich, wirklich glücklich, diesen Ort nicht einmal, sondern zweimal erlebt zu haben.

Wenn Sie also nach etwas Bedachtsamem suchen, um Ihren Lebensgefährten für einen bevorstehenden Urlaub zu schenken, könnte ein Grundstück in Schottland genau das Richtige für Sie sein. Es ist nicht nur eine Rasenfläche, sondern ein Ort, an den sich eine Familie ein Leben lang erinnern wird. Ganz zu schweigen davon, dass Sie damit auch einen kleinen Teil der Erde retten!