celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Mütter Lippensynchronisation der Fortnite-Spiele ihrer Kinder

Im Trend
Vierzehn Tage

Bild über YouTube/The New Stepford

Wenn Ihre Kinder Fortnite spielen, ist dieses Video ein Muss!

Wenn Sie Kinder in einem bestimmten Alter haben, kennen Sie Fortnite . Sie wissen es nicht nur, Sie leben und atmen es, weil Ihre Kinder es leben und atmen, was bedeutet, dass es das Einzige ist, worüber sie sprechen. Also, als zwei Mütter beschlossen, ein Video davon zu machen genau wie es ist, in einem ständigen Kampfzustand zu leben, die Ergebnisse waren schmerzhaft und unglaublich genau.

Mütter Whitney Cicero, die bei . schreibt Das neue Stepford , und Kumpel Angela Hoover beschlossen, ihren Jungs genau zu zeigen, wie es ist, mit Fortnite-besessenen Menschen zu leben, also nahmen sie ein kürzlich gespieltes Spiel auf und synchronisierten es. Es ist etwas, das Sie sehen müssen, um es vollständig zu schätzen.



SCHAUEN und TEILEN Sie mit einem Elternteil, der am Fortnite-Müdigkeitssyndrom leidet, sagte Cicero auf ihrer Facebook-Seite und teilte das hysterische Video. Sie brauchen nur etwa drei Sekunden, bevor Sie mit dem Kopf nicken und sagen: Das Gleiche.

Wir gehen zu Tilted. Sehen Sie, alle gehen zu Tilted, schreit Hoover in den Bildschirm. Gehen Sie zur Standard-Orangensafthaut, Goooooo, antwortet Cicero und synchronisiert die Lippen über die Stimmen ihres Sohnes.

Bild über YouTube/The New Stepford

Das Paar spielt weiter, wie ein echtes Fortnight-Spiel abläuft, einschließlich: Junk Food in ihre Gesichter zu schieben, ohne den Augenkontakt mit dem Fernseher zu unterbrechen; intermittierendes Tanzen (wenn Sie die Zahnseide nicht gesehen haben, haben Sie nicht gelebt); schreien, wie schlimm die Internetsituation im Haus ist (Das ist kein Witz. OMG, MOM.); und natürlich furzen.

Bild über YouTube/The New Stepford

Mein Mann und ich spielen manchmal gerne ein kleines Spiel bei einem oder zwei Gläsern Wein, bei dem wir das WLAN trennen und das totale Gemetzel beobachten. Unser 13-Jähriger ist meistens der Erste, der die Treppe hinaufsteigt, weil er so schnell ist und es ist, als hätte jemand seine Katze getötet. OMG, WAS IST LOS MIT DEM INTERNET?!? Ich war mitten in einem Spiel. Ernsthaft, wann denkst du, kommt es wieder? Willst du überhaupt etwas tun oder willst du nur da sitzen?!? während wir beiläufig an unserem Wein nippen und so tun, als wüssten wir nichts. Du solltest es mal versuchen. Es ist therapeutisch.

Das Video wird von Sekunde zu Sekunde lustiger, da sie darüber sprechen, wie schlecht sie im Spiel sind, aber auch, wie sie einen YouTube-Kanal starten und etwa 3000 Abonnenten bekommen sollten, während sie sich gegenseitig anschreien, um nach Schrotflinten und Lamas Ausschau zu halten, was Klingt für alle Eltern, die das sehen, völlig normal, weil es unsere Realität ist.

Bild über YouTube/The New Stepford

Es gibt mehr Geschrei und Geschrei und Fingerzeige darauf, wer wen tötet und Fernbedienungen zuknallen, und es ist lustig, weil es wahr ist. Es endet mit dem tatsächlichen Filmmaterial ihrer Jungs, die spielen und natürlich in sein Headset schreien: Keine Obszönitäten, meine Mutter ist hier.

Von Fortnite besessene Familien überall, vereinigt euch.