celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Meine Angst gibt mir das Gefühl, keine Freunde zu haben

Gesundheit
Frau keine Freunde

Westend61 / Getty

NFT

Angst lässt es so aussehen, als ob ich mich nicht um die Menschen kümmere, die mir am wichtigsten sind, weil ich Angst habe, zu stark zu werden. Ich möchte ihnen keine Komplimente machen und sie denken lassen, dass ich komisch bin. Ich möchte sie nicht einladen und abgelehnt werden. Also bleibe ich lieber ruhig. Ich lasse sie denken, dass es mir egal ist, anstatt sie sehen zu lassen, dass ich mich zu sehr interessiere.

Angst überzeugt mich, niemandem zu schreiben, weil ich sie nicht stören möchte. Ich möchte nicht, dass sie sich verpflichtet fühlen, mir zu antworten. Und schließlich, wenn sie Ja wirklich mit mir reden wollten, dann hätten sie doch selbst ein Gespräch initiiert, oder? Wenn sie mich nicht erreicht haben, dann dürfen sie nichts mit mir zu tun haben wollen.



Bücher für 4-jährige Jungs

Angst gibt mir das Gefühl, in keine Gruppe zu passen. Wie alle anderen wären ohne mich glücklicher. Deshalb habe ich nie ein schlechtes Gewissen, Pläne in letzter Sekunde zu stornieren. Ich habe das Gefühl, ihnen einen Gefallen zu tun. Als wären sie insgeheim erleichtert, dass wir nicht rumhängen werden.

NFT

Angst lässt mich in meinem Haus eingesperrt bleiben, auch wenn ich unruhig bin und etwas Aufregendes finden möchte. Es überzeugt mich, dass ich in meinem Zimmer sicherer bin. Dass ich mich unwohl fühlen würde, wenn ich mich entschließen würde, in ein Restaurant oder eine Bar zu gehen, weil zu viele Leute um mich herum wären, um mich anzusehen. Um mich zu beurteilen.

Angst hält mich davon ab, mit jemandem zu flirten, an dem ich interessiert bin, weil ich so lange nachdenke, bis sich mein Geist roh anfühlt. Ich frage mich, ob ich zu viel rede oder ob mein Gesicht rot geworden ist oder mein Outfit mich unattraktiv aussehen lässt. Anstatt Spaß zu haben, mit der Person zu reden, die ich mag, verursacht es mir nur mehr Stress.

Woher weißt du, dass deine Ehe in Schwierigkeiten ist?

Angst hält mich sogar davon ab, Dating-Apps beizutreten, weil der Gedanke, mit jemandem über das Telefon zu sprechen, ausreicht, um mein Herz höher schlagen zu lassen. Ich hasse es, auf Antworten zu warten. Ich hasse es, die Zeit zwischen den Nachrichten damit zu verbringen, mich zu fragen, ob ich etwas Dummes gesagt habe und ob die andere Person mich dafür hassen wird.

Angst macht mich nervös, etwas so Einfaches zu tun, wie jemanden in den sozialen Medien hinzuzufügen. Es überzeugt mich zu lauern in Gruppengesprächen damit ich alles lesen kann, obwohl ich nie etwas tippe. Es macht mir Angst, mitzumachen, weil ich den Spaß nicht ruinieren will.

Angst hält mich davon ab, online und im Supermarkt mit Fremden zu sprechen. Was ist, wenn ich etwas Falsches sage? Was ist, wenn sie unhöflich zu mir sind? Oder noch schlimmer, was ist, wenn dieser Fremde ein Serienmörder ist, der mich verletzen wird?

Angst lässt mich alles überdenken und mich selbst unterschätzen.

lass dein kind aufwachsen zitate

Angst gibt mir das Gefühl, keine Freunde zu haben – weil sie mich davon abhält, mit anderen zu interagieren. Es hindert mich daran, Menschen zu erreichen, die ich am meisten liebe, weil ich nicht abgelehnt werden oder mich peinlich fühlen möchte.

Angst gibt mir das Gefühl, ganz allein zu sein, obwohl ich weiß, dass das nicht die Wahrheit ist.

Dieser Artikel wurde Ihnen präsentiert von Gedankenkatalog und Angebotskatalog .