celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Allein im letzten Monat haben über 300.000 Frauen die Belegschaft verlassen

Im Trend
Aus einer Gruppe von Mitarbeitern wurde nur eine Mitarbeiterin entlassen

Sesam/Getty

Neue Daten zeigen, dass allein im September 309.000 Frauen ab 20 Jahren freiwillig aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind

Bei so vielen amerikanischen Arbeitern in mehreren Branchen freiwillig ihren Arbeitsplatz verlassen und/oder zusammenkommen, um zu fordern bessere Arbeitsbedingungen , einschließlich höherer Löhne, besserer Sozialleistungen und einer insgesamt gerechteren Behandlung, sagte ein längst überfälliger Rechenpsychologe Anthony Klotz die große Resignation ist endlich angekommen.

Während es definitiv bestimmte Demografien gibt, die die Belegschaft in größerer Zahl zu verlassen scheinen als andere (mit Harvard Business Review wobei zu beachten ist, dass die meisten Abgänge in den Bereichen Technologie und Gesundheitswesen sowie bei Mitarbeitern in der Mitte der Karriere zu verzeichnen sind), scheint insbesondere eine Gruppe die Nase voll zu haben, wenn sie am Arbeitsplatz misshandelt und unterschätzt wird: Frauen. Nach neu veröffentlichten Daten von der US Bureau of Labor Statistics und analysiert von der Nationales Zentrum für Frauenrecht , haben allein im September 309.000 Frauen ab 20 Jahren das Erwerbsleben ganz verlassen, sind also nicht mehr erwerbstätig oder suchen nicht mehr aktiv nach Arbeit. Die Organisation stellt fest, dass dies den größten Rückgang der Erwerbsbeteiligung von Frauen seit September 2020 darstellt, als 863.000 Frauen den Arbeitsmarkt verließen.

einsilbige spitznamen

Der Aufbruch in das dritte Kalenderjahr, das von der globalen Pandemie geprägt ist, hat zweifellos verheerende Dominoeffekte für Arbeitnehmer jeden Alters und in allen Branchen geschaffen, aber die BLS-Daten weisen darauf hin, dass im vergangenen Monat 182.000 Männer eine Stelle gefunden haben. Und die Unterschiede sind zu gleichen Teilen ärgerlich und entmutigend, wobei der NWLC berichtet, dass mehr als 7,3 Prozent der schwarzen Frauen ab 20 Jahren im letzten Monat arbeitslos waren. Das ist zwar eine leichte Verbesserung gegenüber den 7,9 Prozent im Vormonat, zeichnet aber immer noch ein absolut düsteres Bild davon, was es für die Millionen schwarzer Frauen in den USA bedeutet, die versuchen, sich inmitten einer der schlimmsten Wirtschaftskrisen unserer Zeit sichere und stabile Arbeitsplätze zu sichern Geschichte des Landes.

Die Pandemie selbst hat die vielen gesellschaftlichen Ungleichheiten, mit denen schwarze Amerikaner konfrontiert sind, weiter beleuchtet, darunter der Zugang zur Gesundheitsversorgung und eine faire Behandlung, wenn sie Pflege suchen, sowie Unterstützung wie Kinderbetreuung, Elternurlaub und bezahlte Freizeit. Dies sind grundlegende Notwendigkeiten, die so viele in den USA einfach nicht haben, wobei farbige Frauen auf breiter Front überproportional betroffen sind. Die Daten zeigten, dass die Arbeitslosigkeit bei Latina-Frauen ab 20 Jahren im gleichen Zeitraum von 6 Prozent auf nur 5,6 Prozent und bei asiatischen Frauen von 4,2 Prozent auf 3,4 Prozent zurückging.

Mehrere Faktoren machen diese Wirtschaftskrise für Arbeitnehmerinnen besonders hart, sagte ein NWLC-Sprecher Der Hügel . Frauen sind in Branchen, die am stärksten von der Pandemie betroffen sind, überrepräsentiert, darunter Einzelhandel, Gastgewerbe, Gesundheitswesen und der öffentliche Sektor. Frauen übernehmen auch eher Betreuungspflichten, und das Land leidet weiterhin unter einem Mangel an Kinderbetreuern und verfügbaren Kinderbetreuungsplätzen, die durch die Armutslöhne verschlechtert werden, die Kinderbetreuer für ihren lebenswichtigen Dienst erhalten.

ätherisches Öl für Copd

Aber ehrlich gesagt sind die Arbeitsbedingungen auch vor der Pandemie für Millionen von berufstätigen Frauen, insbesondere für schwarze, braune und eingewanderte Frauen, alleinerziehende Mütter und Frauen mit Behinderungen, einfach nicht nachhaltig, sagte die Organisation und fügte hinzu: „Weit wichtiger als jede einzelne Zahl ist die Lebensqualität und Arbeitsqualität, die Frauen aufrechterhalten können, und wenn man sich nur auf die Arbeitslosenquote oder Erwerbsquote konzentriert, riskiert man, den Stress und die Ausbeutung zu verschleiern, denen Millionen von Frauen weiterhin ausgesetzt sind, selbst wenn sie beschäftigt sind, als Folge unseres nachlässigen sozialen Sicherheitsnetzes .

enfamil Regulin gegen Neuropro

Damit Frauen die Unterstützung erhalten, die sie für die Rückkehr in den Arbeitsmarkt benötigen, zählt das NWLC mehrere umfassende Anpassungen, die vorgenommen werden müssen, darunter robuste Investitionen in Kinderbetreuung und häusliche Dienste, universellen Kindergarten, universellen bezahlten Urlaub und Verlängerung der Steuergutschrift für Kinder, von denen viele Maßnahmen Teil von Präsident Bidens sind Besser zurückbauen Plan, an dessen Verabschiedung die Demokraten derzeit arbeiten.

Es ist völlig klar, dass sich die Dinge für die überwiegende Mehrheit der Amerikaner ändern müssen, und es ist längst an der Zeit, dass gewählte Amtsträger auf allen Ebenen daran arbeiten, Arbeitnehmerinnen auf konkrete Weise zu unterstützen, die von Bedeutung sind.

Teile Mit Deinen Freunden: