celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Hören Sie auf, den Leuten zu sagen, sie sollen „Christus zu Weihnachten zurückbringen“

Soziale Themen
Hör auf, den Leuten zu sagen, dass sie den Christus zu Weihnachten zurückbringen sollen

Artur Debat / Getty Images

Okay Leute, es ist wieder soweit . Die Elfenkrieger sind zurück. (Kathy nebenan hat eine Elfe, die letzte Nacht Kekse gemacht hat, also ist Mary Ellen auf der Straße jetzt piiiiiiisser, weil diese Elfe gemacht hat ihr Elf sehen aus wie ein fauler POS.) Black Friday-Käufer werden (buchstäblich) von Nicht-Käufern und auch anderen Käufern angegriffen – sie können nicht gewinnen. (Sie wollen nur ein verdammtes LOL-Puppenhaus für 30% Rabatt! Lass sie leben.)

Oh, und natürlich mein Favorit – der frohe Weihnachten vs. Frohe Feiertage-Kampf. Ja, dieser uralte Krieg zu Weihnachten (der eigentlich nicht wirklich eine Sache ist) tobt Jahr für Jahr in den Köpfen der Menschen. Je säkularer die Tassen bei Starbucks werden, desto mehr Drohungen hören wir, ein weiteres Geschäft zu boykottieren, das diesen Feiertag für Ihre frommen christlichen Nachbarn irgendwie ruiniert.

Außer mir.

Weil ich Christ bin. Und ich liebe Starbucks (und Target, also beruhige Mary Sue, denn ich fange gerade erst an.) Und weißt du was noch? In keiner Weise beeinflusst ein Geschäft, ein Nachbar, eine Person auf der Straße oder eine Person im Einkaufszentrum den Urlaub meiner Familie, wenn sie keine Christen sind. Wenn sie nicht Frohe Weihnachten sagen. Oder sie glauben nicht, dass Jesus der Grund für die Saison ist. Es ist eigentlich keine große Sache und hat keinerlei Auswirkungen auf mein Leben, auf die Art und Weise, wie ich meine Kinder erziehe, und auf unsere Fähigkeit, in die Kirche zu gehen und zu beten und zu feiern, wie wir es wollen.

Denn bei Newsflash geht es bei den Entscheidungen anderer Leute nicht immer um mich. Verrückt oder?

Mädchen k Namen

Die Wahrheit ist, wenn Christen andere bestrafen, die ihren Glauben nicht ehren, gehen sie davon aus, dass dieser Feiertag für alle dasselbe bedeuten muss.

Aber sie liegen falsch. Diejenigen, die Weihnachten feiern, aber in einer anderen Art von Kirche oder gar keiner Kirche, verdienen es auch, ihren Urlaub zu genießen. Und diejenigen, die in den Wintermonaten nicht einmal Weihnachten, sondern einen anderen Feiertag feiern, verdienen auch eine fröhliche Zeit voller Liebe und Akzeptanz von ihren Landsleuten.

Wenn wir die Erfahrung anderer negieren, die anders glauben als wir, ist das genau die Art von Urteil, die dem Rest von uns Christen einen schlechten Ruf einbringt.

Denn hier ist die Wahrheit: Weihnachten hat sich zu einem Feiertag entwickelt, der sowohl weltliche als auch religiöse Traditionen umfasst. Und ob es Ihnen gefällt oder nicht, der Weihnachtsmann ist in vielen Familien König – Familien, deren Feiertage viele Geschenke beinhalten, die aber auch andere wichtige Dinge wie Lachen, Familientraditionen, Hilfe für weniger Glückliche, Kekse backen mit Oma und Füllen der Baum mit handgemachten Ornamenten voller getrockneter Makkaroni.

Familien, die – Jesus oder kein Jesus – meinen sehr ähnlich sehen.

Wer heizt hier also das Feuer an? Warum interessiert es Sie, wenn ein Unternehmen Weihnachten mit einem Baum oder einer Weihnachtsmütze feiert und nicht mit einem Engel oder Stern? Oder wenn jemand Frohe Feiertage statt Frohe Weihnachten sagt? Oder wenn die Eltern von nebenan ihren Kindern jede Menge Geschenke machen? Beeinflusst es Ihr Weihnachtsfest wirklich so sehr? Hält es Sie wirklich davon ab, in die Kirche zu gehen, Ihren Glauben zu feiern und Weihnachten zu feiern? Sie wollen?

Und ja, ich verstehe es – dieser Feiertag ist jetzt extrem kommerzialisiert. Menschen campen in der Thanksgiving-Nacht in Zelten auf den Parkplätzen von Geschäften. Ich persönlich würde mir vor dem Campen auf einem Bürgersteig einen Zeh abschneiden, nur um einen Deal im Fernsehen zu bekommen oder ein Hatchimal für mein Kind zu erzielen. Aber das bin nur ich. Interessiert es mich wirklich, wenn andere es tun? Nee. Hatte ich ein wundervolles Thanksgiving mit meiner Familie, so wie wir es wollten? Ja. Wenn Sie also ein wütender Black Friday-Shopper sind und die ganze Nacht wach bleiben, tun Sie es. Ich hoffe, Sie erzielen einige tolle Angebote. Kannst du mir ein Paar Stiefel holen, während du unterwegs bist? (Braun, Größe 8.)

hallo bello neugeborene windeln

Ehrlich gesagt, es ist mir scheißegal, wenn Sie Ihre Kinder zu Weihnachten verderben. Wenn Ihr Geschenkestapel 3 Meter hoch ist, und das macht Ihnen und Ihren Kindern Freude, cool mit mir. Möchten Sie wissen, warum? Denn es geht nicht um mich. Mein Weihnachten ist mein Weihnachten und deins ist deins.

Außerdem habe ich Freunde, die überhaupt nicht religiös sind. Also ja, ihr Weihnachten hat keinen Jesus. Aber wissen Sie, was es hat? Liebe, Familie, jede Menge gutes Essen und Erinnerungen, die ihre Kinder ein Leben lang halten werden. Und ich tausche auch Geschenke und Karten und Essen und Wein mit ihnen aus. Denn darum geht es in den Ferien.

Das Schönste an Amerika ist für mich seine Vielfalt. Und in einer vielfältigen Nation kann jede Familie die Feiertage zu ihrem eigenen machen. Und sie sollten. Wenn Sie also an den Feiertagen Urteile oder Negativität oder sogar Hass gegen nichtchristliche Gefühle ausspucken, welche Art von Christ sind Sie genau?

Einige Familien kommen wieder zusammen und finden zu Weihnachten Vergebung, nachdem sie sich gestritten haben und monate- oder sogar jahrelang nicht gesprochen haben. Großeltern treffen ihre Großeltern oft zum ersten Mal, wenn ihre erwachsenen Kinder mit ihrem neuen Baby im Schlepptau quer durchs Land fliegen. Cousins ​​​​finden sich wieder, treffen sich und verbringen den Tag damit, alles über das Leben des anderen zu hören.

russische weibliche vornamen

Und einige dieser Häuser, in denen verwöhnte Kinder mit Geschenken überschüttet werden? Sie kennen ihre Geschichte nicht. Ich habe Freunde, die Pflegekinder haben – Kinder, die ihr ganzes Leben von Müllsäcken gelebt haben. Wenn sie also ihren Kindern eine PS4 besorgen möchten, werden sie genau das tun. Und ein großes Lob an sie.

Ich denke, es kommt darauf an, dass Christus zu Weihnachten für verschiedene Menschen unterschiedliche Dinge bedeutet. Zum Beispiel werden wir es dieses Jahr nicht einmal in die Kirche schaffen, weil unsere Gottesdienste mit der Weihnachtsfeier unserer riesigen Familie in Konflikt geraten. Bedeutet das, dass Christus nicht Teil unseres Urlaubs ist? Nein.

Oder was ist mit der Familie, die Wiedergutmachung leistet, nachdem sie das ganze Jahr über nicht gesprochen hat? Die Familie, die beschließt, wieder zusammenzukommen, sie umarmt, entschuldigt sich und genießt ein gemeinsames Essen. Wenn das nicht nach Jesus klingt, weiß ich nicht was.

Oder wie wäre es mit Familien, die sich ehrenamtlich in Suppenküchen engagieren und Flüchtlinge sponsern und Geschenke für Kinder kaufen, die sonst nichts zu öffnen hätten? Diese Familien glauben vielleicht nicht an Gott, oder vielleicht tun sie es. Aber ob sie in die Kirche gehen oder nicht, sie tun die Arbeit, die diese Welt besser macht. Sie kümmern sich um ihren Nächsten und lieben einander – kommt das nicht bekannt vor?

Wenn Sie als Christ also Frohe Feiertage statt Frohe Weihnachten sagen und Ihre Kinder 800 oder zwei Geschenke bekommen, ist das für mich in Ordnung. Genießen Sie Ihren Urlaub. Essen Sie die Kekse und trinken Sie den Wein und machen Sie verschwommene Bilder von Ihren Kindern, die in karierten Pullovern gekleidet sind und Geschenke aufreißen. Dies ist dein Tag, genauso wie er meiner ist. Und ich hoffe, es ist alles, was Sie wollen.

Teile Mit Deinen Freunden: