celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Warum du deine Beine nicht rasieren solltest, bevor du eine Pediküre bekommst

Schönheit
Fuß, der Nägel gefeilt bekommt

Dragan Grkic / Getty Images

Meine Damen, es wird warm, und Sie wissen, was das bedeutet, die Pediküre-Saison steht vor der Tür. Nun, natürlich, es sei denn, Sie leben irgendwo, wo es immer warm ist, wie ich es tue. Dann ist jede Jahreszeit Pedi-Saison, und Sie können normalerweise einen Ort finden, der nicht sehr teuer ist und in der Mittagspause oder vor dem Ausgehen vorbeischauen, wenn Sie offene Schuhe tragen. Oder wenn Sie wie ich sind, tragen Sie die ganze Zeit Flip-Flops. Aber hier ist etwas, das wir wahrscheinlich nie in Betracht gezogen haben. Experten sagen, dass Sie Ihre Beine nicht unmittelbar vor dem Besuch eines Pedi-Gras rasieren sollten.

worte der weisheit für frischvermählte zitate

Ich weiß, was du denkst, denn wir sind alle schuldig, uns schnell zu rasieren, bevor wir losfahren, aber hör dir das an.



Also, hier ist die Sache. Diejenigen von uns, die sich die Beine rasieren, neigen dazu zu denken, dass andere Menschen von unseren Beinhaaren angeekelt werden können, besonders wenn sie herauswachsen. Oder wir kann von unseren Beinhaaren ausgehöhlt werden, besonders wenn es sich in dieser seltsamen Stoppelphase befindet. Also, denken wir uns, rasieren wir uns schnell die alten Beine, bevor wir unsere Tooties machen. Dies gilt insbesondere für diejenigen von uns, die keine normale Nageltechnik haben, die es gewohnt ist, in jedem Zustand auf unsere Füße zu schauen. Aber eigentlich ist es keine gute Idee. Du weißt, warum? Bakterien, deshalb. Der Gang ins Nagelstudio zur Pediküre mit frisch rasierten Beinen kann zu einer bakteriellen Infektion führen, die zu einer ganzen Reihe von Problemen führen kann.

Sie fragen sich bestimmt, wie so etwas passieren konnte, oder? Nun, wenn Sie Ihre Beine rasieren, öffnen Sie nicht nur die Poren an Ihren Beinen, Sie können auch winzige Kerben auf Ihrer Haut hinterlassen, die Sie nicht einmal bemerken. Diese offenen Wunden an deinen Beinen machen es für Bakterien viel einfacher, in deine Haut einzudringen.

Ein Becken mag perfekt sauber aussehen, aber es kann Bakterien, Pilze und Viren beherbergen, sagt Dr. Lauren Ploch, eine Dermatologin aus Georgia, die auch Fellow der American Academy of Dermatology in einem Interview zum Thema mit Mit Stil . Laut Dr. Ploch wären die meisten Infektionen, die Sie in einer solchen Situation bekommen könnten, geringfügig, wenn sie frühzeitig erkannt würden, könnten sich jedoch in etwas Ernsteres verwandeln, wie eine bakterielle Infektion, die durch Staphylococcus aureus , die in Ihren Blutkreislauf gelangen können, wenn sie nicht mit Antibiotika behandelt werden.

Sie hat Recht, es gibt keine Möglichkeit, wirklich zu wissen, wie sauber ein Waschbecken ist, wenn man seine Füße hineinsetzt. Natürlich würden Sie einen Ring um ihn herum bemerken, aber so oft sehen wir, wie sie ihn nach einer Pediküre abwischen. Hier ist jedoch die Sache, die Verwendung eines trockenen Handtuchs zum Auswischen des Beckens bewirkt nichts anderes, als es trocken zu machen. Dies ist etwas anderes zu beachten, wenn Sie eine Pediküre bekommen, lassen Sie sie nicht die Düsen einschalten nach dem du legst deine Füße in die Wanne. Die Düsen im Whirlpool können Bakterien und Pilze beherbergen, sagte die in New York ansässige Podologin Dr. Jackie Sutera Huffington Post . Eine Pilzinfektion aus einer Pedikürewanne kann zu Fußpilz oder sogar Warzen führen. Sie empfiehlt, nach Möglichkeit in einen Salon zu gehen, der rohrlose Fußbäder anbietet.

Dr. Sutera warnt auch davor, sich zwischen den Kunden nach der Hygiene der Wanne zu erkundigen. Sicher, diese Whirlpool-Düsen fühlen sich wunderbar an Ihren schmerzenden Füßen an, aber Fußpilz macht keinen Spaß. Sie brauchen eine Creme, um es zu reparieren, und es juckt wie die Hölle. Und niemand möchte Warzen sehen, die aus Ihren Peeptoe-Pumps lugen. Harter Pass.

Dr. Eve Toombs, eine Dermatologin aus Washington, DC, warnt davor, sicherzustellen, dass Sie die Zwischenräume zwischen Ihren Zehen trocknen, sobald sie aus dem Wasser sind. Die Feuchtigkeit in diesen Bereichen ist der Ort, an dem Organismen wie Pilze und Bakterien dazu neigen, zu wachsen, sagte sie dem Huffington Post . Im Ernst, meine Mutter hatte einmal Fußpilz, und nun, es war irgendwie eklig. Sie wollen es nicht.

Genauso wie Sie Ihre Beine nicht rasieren sollten, bevor Sie eine Pediküre machen, überspringen Sie das Nagelstudio, wenn Sie irgendwelche Fußinfektionen oder offene Wunden haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass alle Metallwerkzeuge ordnungsgemäß sterilisiert wurden, entweder in einer flüssigen Lösung oder in einem Autoklaven. Laut Dr. Sutera sterilisieren diese UV-Licht-Mikrowellen einfach nicht richtig. Und stellen Sie sicher, dass sie eine frische Nagelfeile, Holzstäbchen und Bimsstein verwenden, da diese Dinge nicht sterilisiert werden können.

Unsicher? Bringen Sie zur Sicherheit einfach Ihre eigenen mit.

Was haben wir also aus all dem gelernt? Warte einfach mit dem Rasieren deiner Beine, bis nach dem Sie bekommen Ihre Pediküre. Nageltechniker haben (buchstäblich) alles gesehen, und ein kleiner Stoppelstopp wird sie nicht aus der Ruhe bringen. Pediküre ist ein echtes Allheilmittel, und Sie sind sicher nicht die erste Frau, die mit behaarten Beinen in den Salon geht. Als ich zu meiner Pediküre vor der Geburt ging, sah ich wahrscheinlich aus wie ein Sasquatch, weil ich nicht genug um meinen Bauch herumkommen konnte, um meine Waden zu erreichen, um sich zu rasieren. Eine gute Pediküre dauert ein paar Wochen (auch wenn einige von ihnen eine Million Jahre zu halten scheinen, oder?). Wenn Sie sie also für etwas Bestimmtes benötigen, können Sie die Pediküre ausbreiten und Ihre Beine rasieren. Und wenn Sie nicht warten können? Nun, beten Sie besser, dass Sie eine ruhige Hand haben und diesen Scheiß zu Hause machen. Überspringen Sie die Infektionen.

kleiner tikes kletterer und rutsche