celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Sie können aufhören, sich um Ihren Booger Eater zu sorgen

Lebensstil
frau-112798642-170667a (1)

ia_64

NFT

Lass uns eine Fahrt mit dem Magic School Bus machen und über Booger sprechen. Ich bin nicht annähernd so verrückt und lustig wie der Frizz, aber ich habe ein bisschen Wissenschaft dahinter, warum Sie einfach wegschauen sollten, wenn Ihr Kind in der Nase bohrt und dann den Finger in den Mund steckt. Es ist ekelhaft, ich weiß, aber...

Seien wir ehrlich, es gibt viel zu viel Stigma um Booger-Essen. Wenn Ihr Kind (oder Sie! Kein Urteil hier!) die Kinder, obwohl Kinder oft auch so verpackt werden. Erinnern Sie sie einfach daran, sich die Hände zu waschen, wenn sie mit der Ernte fertig sind. Booger töten den Esser nicht nur nicht, sondern könnten ihn auch gesünder machen.



Ja, es ist mein Ernst.

NFT

Zuallererst sind Boogers ausgetrockneter Schleim. Der Schleim, den unser Körper produziert, schützt uns vor Viren, Staub, Pollen und anderen Dingen in unserer Umgebung. Hier stellen Sie sich eine Miniaturversion Ihrer selbst in einem gelben Miniaturbus vor. Gehen wir in ein Nasenloch. Unsere Nasen sind wie Filter und der Schleim, der alle Reizstoffe enthält, bleibt in den Härchen (Zilien) hängen, damit sie nicht in unsere Lunge gelangen. Normalerweise blasen wir ihn aus, wenn sich genug Schleim ansammelt. Wenn wir das nicht tun, bilden sich Booger. Aus diesem Grund haben Kinder ständig Booger, die nur herumhängen und auf die befriedigende Wahl warten. Sie denken nicht daran oder wissen nicht, wie sie sich die Nase putzen sollen.

Randnotiz: Warum bläst so stark? Es ist geradezu schmerzhaft zu sehen, wie meine Kinder versuchen, sich die Nase zu putzen. Schließen Sie Ihren Mund. Hör auf die Luft anzuhalten. Du saugst es wieder ein! Seufzer.

Wie auch immer, zurück zu diesen Boogern… weil sie sie nicht ausblasen können, ratet mal, was passiert? Richtig, sie benutzen ihre Finger, und ich finde an den Wänden neben den Betten meiner Kinder etwas, das wie Booger-Connect-the-Dot-Bilder aussieht. Für mich ist das ekliger, als nur die verdammten Dinger zu essen. Es ist eine durchdachte Sache, die sie tun. Nachts im Bett liegend, bohren sie sich in ihren verdammten Nasen und schmieren es dann an die Wand, obwohl sie eine Schachtel mit Taschentüchern direkt neben ihrem Bett haben. Obwohl ich sie aufforderte, forderte und anflehte, ein Taschentuch zu benutzen. Ihre Boogers-Wand wird zu einer Sammlung, auf die sie anscheinend stolz sind. Wenn ich sie sehe oder es irgendwie schaffe, diese Kreation beim Bettenmachen versehentlich zu berühren, möchte ich ein Streichholz dazu anzünden. Ich habe mehr Booger von Wänden abgekratzt, als ich je für möglich gehalten hätte, aus einem winzigen Menschen zu kommen. Und Booger hinterlassen Flecken. Unter den abgegriffenen Boogern befinden sich Farbvariationen von der ursprünglichen Lackfarbe.

BARF.

Okay, Ende Schimpfwort. Setzen wir unseren Roadtrip fort. Booger enthalten Speichelmucine. Schleimstoffe sind die Hauptsubstanz des Schleims und diese glitschigen, viskoelastischen Substanzen, die die Schleimhautoberflächen bedecken, spielen eine Schlüsselrolle beim nicht-immunologischen Schutz Ihres Mundes. EIN Studie fanden heraus, dass Speichelmucine eine Barriere auf Ihren Zähnen bilden, die sie vor kariesverursachenden Bakterien schützt. Ich schlage nicht vor, Booger wie Kaugummi zu kauen, aber Wissenschaftler suchen nach einer Möglichkeit, genau das zu tun. Ein synthetischer Schleim, der dem in deiner Nase entspricht, könnte eine großartige Ergänzung zu Kaugummi, Pfefferminzbonbons oder sogar Zahnpasta sein.

Kann eine 4-köpfige Familie in einer 1-Zimmer-Wohnung leben?

Ich möchte den Bus für eine Minute rückwärts werfen und die Leute daran erinnern, dass, wenn Sie oder Ihre Kinder die Booger nicht von Ihrer Nase entfernen, sie sowieso in den Magen reisen. Das Zeug in unseren Nasenlöchern muss irgendwo hin, also wenn nicht nach vorne, dann wird der Schleim in die Rückseite unserer Nasengänge und den Rachen hinunter in unseren Magen gelangen. Obwohl wir diese Reizstoffe nicht in unserer Lunge haben möchten, wirken die Booger, die voller Bakterien und guter Keime sind, als Medizin und können unser Immunsystem stärken, wenn sie mit den Bakterien in unserem Darm vermischt werden.

Basierend auf einer Studie, die von Katharina Ribbeck, Professorin für Bioingenieurwesen am MIT, mitverfasst wurde, Männer Gesundheit berichtet, Es gibt sogar Hinweise darauf, dass der Schleim helfen könnte, Atemwegsinfektionen, Magengeschwüre und HIV zu verhindern.

Hier ist die Sache: Wenn Sie oder Ihr Kind immunitätsbildende Booger aus der Nase ziehen, besteht die Möglichkeit, dass Sie auch schlechte Bakterien einbringen. Es wurde festgestellt, dass Nasenpflücker mehr haben Staphylokokken in ihren Systemen als Nicht-Nasenpflücker. Staphylokokken ist das Bakterium, das verursacht Staphylokokkeninfektionen . Und wenn der Finger eines Kindes einmal in der Nase war, wird es zu einer Petrischale mit Keimen, die auf alles übertragen werden, was es berührt. Nur weil unsere Booger können gut sein zum uns bedeutet nicht, dass sie für alle gut sind.

Händewaschen – ich weiß, ich weiß, viel Glück dabei – ist der Schlüssel zu diesem Prozess. Das Reinigen der Finger vor und die sofortige Reinigung danach geben Ihren Kindern (und Ihnen) den vollen Vorteil des Booger-Essens. Ich erwarte nicht, dass beides passiert, um ehrlich zu sein. Es ist jedoch nicht das Ende der Welt, wenn die Finger Ihres Kindes ohne angemessene Hygiene von Nase zu Mund gehen.

Und wenn das alles einfach zu viel ist, dann schieben Sie die Taschentücher weiter auf Ihre Kinder, aber wenn Ihre wie meine sind, werden sie auf jeden Fall in der Nase bohren. Es ist auch wichtig zu hinterfragen, warum Ihr Kind in der Nase bohrt. Sind sie wegen unbehandelter Allergien ständig stickig? Befinden sich die Taschentücher an einem für sie geeigneten Ort? Ist das eine beruhigende Angewohnheit, die Angst reduziert? Zwanghaftes Nasenbohren, Rhinotillexomanie, ist eine Form der Zwangsstörung. Suchen Sie nach Mustern, bevor Sie Ihr Kind wegen etwas anschreien, das Sie für ekelhaft halten.

Der Bus hält hier, Freunde. Wir alle sollten das Händewaschen und Taschentücher fördern, wenn es um Booger geht. Und wenn sie sie ab und zu essen? Na so was. Es ist sicher besser, sie an den Schlafzimmerwänden zu finden.