6 Monate altes Baby – Entwicklungsmeilensteine, Schlafen und mehr

Babys
6 Monate altes Baby

NeoPhoto/Getty Images

Aw, alles Gute zum halben Geburtstag für Ihr kleines Junges! Weine nicht, Mama – nur weil sie die Hälfte ihres ersten Lebensjahres hinter sich haben, heißt das nicht, dass sie nicht mehr dein Baby sind. Tatsächlich haben Sie in diesem Monat eine Menge Baby-Meilensteine, auf die Sie sich möglicherweise freuen können.

Ihr Baby tuckert mit Volldampf in Richtung Kleinkindalter, also passiert viel. Sie lernen, ihre Stimme für absichtlicheres Geplapper zu verwenden. Sie sitzen und krabbeln vielleicht sogar. Und hurra, es ist offiziell Zeit für Ihr Chunkaroo, feste Nahrung zu erkunden.



wie sind die chancen schwanger zu werden

Hier sind einige der anderen 6 Monate alten Meilensteine, die Sie diesen Monat möglicherweise bemerken werden.

Meilensteine ​​der Entwicklung und des Wachstums Ihres 6 Monate alten Babys

Wie viel sollte ein 6 Monate altes Kind wiegen?

An den Praxisbohrer des Arztes sind Sie wahrscheinlich mittlerweile gewöhnt – nach der Wellness-Untersuchung des Babys gibt Ihnen der Arzt eine kleine Notizkarte mit Gewicht und Größe des Babys. Es beinhaltet wahrscheinlich auch, wo Ihr Kind auf dem Perzentildiagramm liegt. Seit der Durchschnittsgewicht eines 6 Monate alten Mädchens ist 16,1 Pfund und die Durchschnittsgewicht eines 6 Monate alten Jungen wiegt 17,5 Pfund, ein Baby dieser Größe würde als 50 aufgeführt werdendasPerzentil.

Wenn Ihr Baby nicht in der Nähe der 50 . istdasPerzentil, betonen Sie jedoch nicht zu viel. Sofern der Kinderarzt Ihres Babys Sie nicht besorgt geäußert hat, ist Ihr Baby wahrscheinlich entlang der Wachstumskurve fortschreitend Alles gut. Wie Erwachsene gibt es Babys in allen möglichen Formen und Größen. Solange das Wachstum des Babys nach oben tendiert und alle seine Entwicklungsmeilensteine ​​​​zu erreichen scheint, sind Sie solide.

Wie viel und wie oft füttern Sie ein 6 Monate altes Baby?

Gemäß Nemours , kann Ihr 6 Monate altes Baby, das mit der Flasche ernährt wird, alle 4 bis 5 Stunden 6 bis 8 Unzen schlucken. Dies kann jedoch variieren, je nachdem, ob Sie bereits feste Nahrung eingeführt haben und wenn ja, wie viel. Stillende Babys verteilen ihre Nahrungsaufnahme in der Regel noch alle 3 bis 4 Stunden. Aber unterschiedliche Babys haben unterschiedliche Vorlieben. Einige Kleinen neigen dazu, auf der Brust zu campen, länger zu verweilen, aber den ganzen Tag über weniger häufig zu füttern. Solange das Baby zufrieden zu sein scheint, wird sein Kalorienbedarf wahrscheinlich gedeckt. Denken Sie zum Abpumpen von Müttern daran, dass a 6 Monate altes Baby braucht etwa 25 Unzen Muttermilch pro Tag.

Darf ich meinem 6 Monate alten Baby Essen und Trinken geben?

Halten Sie Ihre Kamera bereit, denn Sie möchten das Gesicht Ihres Babys festhalten, wenn es feste Nahrung entdeckt. Ihr Arzt hat Ihnen möglicherweise zuvor grünes Licht gegeben, aber wenn nicht, sind 6 Monate normalerweise das Alter, in dem die meisten Babys bereit sind. Sie fragen sich vielleicht, Wie starte ich mein 6 Monate altes Baby mit Feststoffen? ? Es gibt nicht unbedingt einen beste erste nahrung für baby . Nemours empfiehlt jedoch, mit einem einkornigen, mit Eisen angereicherten Baby-Müsli zu beginnen. Mischen Sie 1 oder 2 Esslöffel Müsli mit Muttermilch, Säuglingsnahrung oder Wasser. Sie können auch versuchen, die Dinge mit einem eisenreichen pürierten Fleisch zu beginnen.

Nun zu den Einzelheiten: Wie oft und wann sollten Sie Ihre 6 Monate alten festen Nahrung füttern. Geben Sie Ihrem Baby keine festen Nahrungsmittel und versuchen Sie dann zu stillen – in diesem Stadium sollten Sie das Baby immer zuerst stillen oder mit der Flasche füttern. Muttermilch oder Säuglingsnahrung bleiben bis zum ersten Lebensjahr ihre Hauptnahrungsquelle. Indem Sie Ihr Baby zuerst stillen oder mit der Flasche füttern, stellen Sie sicher, dass es die essentiellen Nährstoffe erhält, die es aus der Milch braucht, bevor es zu fester Nahrung übergeht.

Sobald das Baby seine erste Nahrung beherrscht, können Sie damit beginnen, andere vorzustellen. Püriertes Obst, Gemüse, Bohnen, Linsen und andere Babynahrung geben dem Baby Abwechslung und geben dir eine gute Vorstellung von seinen Vorlieben und Abneigungen. Stellen Sie sicher, dass Sie zwischen der Einführung neuer Lebensmittel einige Tage warten, damit Sie Ihr Baby auf allergische Reaktionen überwachen können.

Apropos Allergene: Dies ist die Altersgruppe, die Experten empfehlen, gängige Allergene einzuführen. Du denkst vielleicht: Warte, ich dachte, das passiert erst, wenn Baby 1 wird? Das ist jedoch eine veraltete Richtlinie. Jüngste Studien deuten darauf hin, dass das Warten das Potenzial des Babys erhöhen kann, Nahrungsmittelallergien gegen Dinge wie Eier, Erdnüsse und Fisch zu entwickeln.

Wenn es darum geht, alles herunterzuspülen, halte dich an Muttermilch, Formel oder, einfaches altes Wasser . Fruchtsaft hat keine gesundheitlichen Vorteile für Ihre kleine Bubela und kann tatsächlich zu lästigen Problemen wie Karies führen.

Wie viel sollte ein 6 Monate altes Kind schlafen?

Wenn Ihr Baby bis zu diesem Zeitpunkt noch ein unruhiger Schläfer war, haben Sie vielleicht bald Grund zur Freude. Sobald Sie die feste Nahrungsphase erreicht haben, die nacht durchschlafen kann gleich mitkommen. Oder zumindest längere Zeit schlafen, ohne durch nächtliche Fütterungen gestört zu werden.

So, Wie viele Stunden Schlaf braucht ein 6 Monate altes Kind? ? Die meisten Babys in diesem Alter schlafen immer noch 14 bis 15 Stunden pro Tag. Aber zum Glück könnten jetzt 10 oder sogar 11 davon nachts kommen. Anstatt drei Nickerchen am Tag zu machen, kann Ihr Kleines das dritte Nickerchen auslassen und die Schlafzeit am Abend in Anspruch nehmen.

Die physischen, sozialen und kognitiven Meilensteine ​​Ihres 6 Monate alten Babys

Wie viel kann ein 6 Monate altes Baby sehen?

Wenn es so aussieht, als würde dein kleiner Liebeskäfer mehr machen Blickkontakt mit dir als je zuvor, du bildest es dir nicht ein. In diesem Alter verbessern sich ihre Augenbewegungskontrolle, Tiefenwahrnehmung, Auge-Körper-Koordination und Farbempfindlichkeit weiter.

Zahnt mein 6 Monate altes Kind?

Ihr Kleines fängt an, feste Nahrung zu sich zu nehmen, fängt an, länger zu schlafen, und Sie fühlen sich (endlich) wieder wie ein Mensch. Aber dann passiert etwas – das Baby fängt nachts an, Aufregung zu haben oder vielleicht Anfälle von Unruhe zu bekommen. Gerade als Sie dachten, Ihre schlaflosen Nächte seien vorbei! Hör zu, verzweifle nicht. Dein Kleines könnte gerade zahnen . Dies geschieht normalerweise nach 6 Monaten, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass das Baby stört. Andere Anzeichen, auf die Sie achten sollten, sind übermäßiges Sabbern, Kauen auf Gegenständen, Verschrobenheit, wundes Zahnfleisch und leichtes Fieber.

Fühlen Sie sich frei, Ihr Baby ein wenig mehr zu kuscheln, denn wir alle wissen, dass Mama Magic viel dazu beiträgt, den dringend benötigten Komfort zu bieten. Sie können auch einen sauberen Finger verwenden, um das Zahnfleisch des Babys zu massieren oder ihm etwas Gekühltes (wie einen Löffel oder sauberes, nasses) zu geben Waschlappen ) zum saugen. Wenn das Fieber anhält und Ihr Baby zu stören scheint, Mayo-Klinik empfiehlt, ihnen ein rezeptfreies Mittel wie Tylenol für Kinder oder Ibuprofen für Kinder zu verabreichen. Es ist jedoch ratsam, Ihren Arzt zu konsultieren, um die richtigen Dosierungsrichtlinien zu erhalten.

Wie aufmerksam sollte ein 6 Monate altes Kind sein?

In diesem Monat scheint Ihr Kleines im Vergleich zu seinen früheren Monaten wahrscheinlich wie der Energizer Bunny zu sein. Ihr Baby wird nicht nur mehr Augenkontakt denn je haben, sondern es auch sich auf sinnvollere Weise engagieren täglich.

Sie reagieren auf die Emotionen der Menschen. Sie mögen es, sich im Spiegel anzusehen und über sich selbst zu lachen. Sie reagieren auf Klänge mit Klängen. Ihr Kleines liebt es wahrscheinlich, sich alles anzuschauen, Dinge in den Mund zu stecken – trotz Ihrer Beteuerungen – und zu greifen, was sie greifen können. Nach Angaben der American Pregnancy Association sie beherrschen ihre Kopfbeherrschung effektiv .

Wissenschaftliche Fragen und Antworten für Kinder

Kann ein 6 Monate altes Baby sprechen?

Bereit für eine Wahrheitsbombe? Ihr Baby hat noch nicht wirklich geredet – egal wie überzeugt Sie sind, dass all diese Mama-Ma- und Da-Da-Äußerungen einen Sinn haben. Die Realität ist, dass Babys ihre Reise zum Sprechen beginnen mit verbale Experimente . Dazu gehört jedes kleine Glibber und Gurren sowie das Aneinanderreihen von Vokalen und Konsonanten. Daher Mama und Papa. Ihr Baby weiß jedoch noch nicht unbedingt, was diese Geräusche bedeuten. Während die meisten Babys erst später anfangen zu sprechen (wie sich mit Bedeutung auszudrücken), kann es immer Ausnahmen von der Regel geben.

Wenn du jetzt fragen würdest wenn Ihr 6 Monate altes Baby knurrt , die Antwort wäre ja. Ja, das tun sie. Und das ist ganz normal! Es ist nur eine weitere dieser stimmlichen Erkundungen. Sind Babys nicht große Klumpen von schöner Verrücktheit?

Die Gesundheit Ihres 6 Monate alten Babys

Braucht ein 6 Monate altes Kind eine Untersuchung?

Sie hatten letzten Monat vielleicht keinen Arztbesuch, aber diesen Monat muss das Baby für eine 6 Monate alter Wellness-Check . In den meisten Fällen wird dies den Wellness-Checks Ihres Kleinen vor diesem Zeitpunkt sehr ähnlich sein. Der Arzt zeichnet das Gewicht, die Länge, den Kopfumfang und die Herzfrequenz des Babys auf. Bei unbekleidetem Baby (mit Ihnen im Zimmer) wird eine körperliche Untersuchung durchgeführt, damit der Arzt das Herz des Babys überprüfen, seinen Puls fühlen, seine Hüften überprüfen, seine Bewegungen beobachten kann und vieles mehr.

Sie können auch wieder erwarten, dass der Arzt Ihnen Fragen zu den Ess-, Schlaf- und Pinkel- / Kotgewohnheiten des Babys stellt. In diesem Monat wird sich der Arzt wahrscheinlich auch erkundigen, wie viel das Baby verbalisiert. Ein weiterer potenzieller Neuzugang? Wenn Ihr Kleines Zähne hat, kann der Arzt einen Blick darauf werfen und Empfehlungen zur Linderung von Zahnungsbeschwerden geben.

Welche Impfungen bekommt ein 6 Monate altes Kind?

Der 6-Monats-Wellness-Check bringt auch die nächste Impfrunde . Je nach Impfplan Ihres Arztes Ihr 6 Monate altes Kind wird wahrscheinlich geimpft werden um sie vor Diphtherie, Tetanus und Keuchhusten zu schützen (DTaP, 3rdDosis), haemophilus influenzae Typ b (Hib, 3rdDosis), Polio (IPV, 3rdDosis), Pneumokokken (PCV13, 3rdDosis), Rotavirus (RV, 3rdDosis) und Influenza (Grippe, jährlich).

Geschrieben von Julie Sprankles.

Weiterlesen:

7 Monate altes Baby – Entwicklungsmeilensteine, Schlafen und mehr

Entwicklung und Meilensteine ​​Ihres 21 Wochen alten Babys

Entwicklung und Meilensteine ​​Ihres 22 Wochen alten Babys

Entwicklung und Meilensteine ​​Ihres 23 Wochen alten Babys

Entwicklung und Meilensteine ​​Ihres 24 Wochen alten Babys

Dinosauriergeschenke für 6-Jährige