celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Die ersten Lebensmittel des Babys entziffern und entscheiden – Ein Leitfaden für Mütter von Müttern

Babys
Baby-Erstnahrung

Tatjana_Tomsickova/Getty

NFT

Babys sind wunderbar. Sicher. All die süßen Gefühle und Zitate über das Erwarten die gesellschaft klammert sich an babys und elternschaft sind absolut wahr. Was wir jedoch oft vergessen, Mütter zu warnen, ist, dass es eine Menge Arbeit ist, sie sauber zu halten, zu ernähren und zu den kleinen winzigen Menschen zu erziehen, zu denen sie heranwachsen. Vor allem das Füttern. Es spielt keine Rolle, welche schicke Milchpumpe Sie gekauft haben, wie viele Flaschen Sie in Ihrer Sammlung haben oder ein Feinschmecker-Baby großziehen möchten. Das Füttern ist immer ein Kampf, und es beginnt direkt am Tor. Vielleicht mag sie deine Nippel nicht, und nein Stillposition wird sie zum Einrasten bringen. (Sie ist vielleicht zum Schweigen gebracht !) Vielleicht ist er stark allergisch zu Ihrer milchlastigen Ernährung. Einen Monat später könnten Sie immer noch Formeln probieren, um eine zu finden, die Ihrem Baby nicht den wütendsten Windelausschlag der Welt gibt.

Kaum haben Sie den Dreh raus, mit der Flasche zu füttern oder zu stillen, ist es an der Zeit, Ihr Baby mit richtigem Essen zu beginnen. Woher wissen Sie, wann es Zeit ist, mit Feststoffen zu beginnen? Mit welchen ersten Lebensmitteln sollten Sie beginnen? Und wie verhindert man, dass sie an einem Löffel Reisflocken würgen? Uff, es braucht Geduld, Mama.



Zum Glück sind wir Ihr One-Stop-Shop für alles rund um Babynahrung. Tauchen wir also ein.

NFT

Ist mein Baby bereit für feste Nahrung?

Selbst wenn es Ihr allererstes Rodeo ist, werden Sie vielleicht spüren, wann Ihr Baby bereit ist, feste Nahrung zu probieren. Nehmen Sie hier das Wort fest mit einem Salzkorn, Babys allererste Nahrung sind meist matschige Reisflocken und Pürees. Sie werden ein großes Interesse daran haben, dir beim Essen zuzusehen und könnten sogar anfangen, danach zu greifen. Aber es gibt auch andere Bereitschaftszeichen.

Babypuppen für 3 jährige
  • Kann sich meist selbstständig aufsetzen und die Kopfbewegungen kontrollieren. Dies wird dazu beitragen, eine gute Esshaltung zu gewährleisten, die wiederum ihre Sicherheit schützt. Wenn Sie sie im Hochstuhl füttern, sollte der Rücken aufrecht und nicht nach hinten geneigt sein.
  • Ihr Zungenschubreflex ist abgeklungen. Rutscht dein Baby immer noch mit herausstehender kleiner Zunge herum? Es könnte ein Zeichen dafür sein, dass der Zungenschubreflex noch da ist. Aus diesem Grund empfehlen Kinderärzte, Ihrem Baby etwas Püree zu geben, das mit Säuglingsnahrung oder Muttermilch verdünnt ist. Geben Sie nur ein kleines bisschen auf die Spitze eines Babylöffels und füttern Sie Ihr Baby. Versuchen Sie dies ein paar Mal. Wenn ihre Zunge sie jedes Mal sofort herausdrückt, ist ihr Zungenreflex nicht verschwunden und Ihr Baby ist noch nicht bereit zum Essen. (Sie können dies mit etwa 4 Monaten versuchen, obwohl die meisten Experten sagen, dass Babys erst im Alter von mindestens 6 Monaten bereit sind.)
  • Immer noch hungrig. Nachdem Ihr Baby die empfohlene Portion Milch für den Tag bekommen hat und immer noch hungrig zu sein scheint, ist es vielleicht an der Zeit, seine Essgewohnheiten umzustellen.
  • Interesse an Tafelessen. Bricht sich Ihr Kleines beim Essen das Genick, um zu sehen, was in Ihren Mund kommt? Neugier und ihr Interesse an Nahrung sind auch ein Zeichen dafür, dass sie mit fester Nahrung beginnen sollten.
  • Zungenbewegung. Macht Ihr Baby mit der Zunge hin und her und auf und ab Bewegungen? Wenn ja, ist das auch ein Zeichen.

Wissen Sie, wie das Würgen von Babys aussieht

Das ist schwer für die Seele, Mama. Aber Sie müssen den Unterschied zwischen einem würgenden Baby und einem erstickenden Baby lernen. Dann musst du üben, nicht auf Würgen zu reagieren. Nicht sicher, wie man den Unterschied erkennt. Dieses Video wird helfen.

Erste Ernährungsempfehlungen: Stage One Babynahrung

Nun, da Sie sicher sind, dass Ihr Kind fertig zum Essen ist, wo fangen Sie an? Zuerst sollten Sie wissen, dass es Ihnen überlassen ist, ob Sie Pürees oder echtes Essen zubereiten möchten. Für viele Eltern ist die Möglichkeit, das Essen, das sie bereits servieren, zu ändern, die einfachste und kostengünstigste Option. Andere mögen die Bequemlichkeit dieser kleinen Schüsseln mit Essen. Sie können entweder eines tun ... oder Sie können beides tun! Es gibt viele praktische Checklisten, die Sie verwenden können, wenn Sie sich dadurch besser organisiert fühlen. Wir mögen diesen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Momology geteilter Beitrag (@momology___)

Eisenreiche Nahrung

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, nach eisenreichen Lebensmitteln zu suchen, die Sie Ihrem Baby zuerst vorstellen können. Vor diesem Hintergrund schlagen die meisten Fütterungsexperten die folgenden ersten Lebensmittel vor.

schmutzige texte für deinen freund
  • Mit Eisen angereichertes Baby-Müsli – es kommt in Pulverform und sieht aus wie Haferflocken
  • Bohnen — weich gekocht
  • Eier – Rührei und in sehr kleine Stücke geschnitten, ungefähr so ​​groß wie eine Erbse. Oder hart gekocht und in lange, dünne Keile geschnitten
  • Andenhirse
  • Hühnchen oder Truthahn – Wenn Ihr Baby noch immer mit dem Essen und Essen beschäftigt ist, ist es am besten, Hackfleisch zu verwenden, das Sie in kleine Stücke braten können, perfekt für kleine Zangen
  • Nussbutter – leicht auf Toaststreifen geschmiert oder mit kostenlosen Pürees vermischt
  • Fisch – stelle nur sicher, dass du alle Gräten herausgeholt hast und blättere ihn gut ab

Andere großartige erste Lebensmittel

Wenn Sie sich Pürees angesehen haben, sehen Sie vielleicht die ersten Lebensmittel-Kits, die mit drei bis vier Optionen geliefert werden. Diese Optionen sind typischerweise Süßkartoffeln, grüne Bohnen, Bananen, Karotten, Äpfel oder Birnen. All diese Optionen sind großartig und voller Vitamine. Sie können die Püree-Variante servieren oder babygerecht zubereiten. (Dünne Scheiben, kleine Stücke oder weich.)

kann man während des stillens periode bekommen?
  • Gemüse ist eine fantastische Wahl für den Anfang, da es im Allgemeinen nahrhaft ist und wahrscheinlich keine Allergien auslöst. Gute Optionen für die erste Wahl sind Süßkartoffeln, Karotten und Avocado.
  • Früchte sind auch in Ordnung. Zu den leckeren und leicht verdaulichen ersten Früchten gehören Bananen, Apfelmus, Pflaumen, Pfirsiche oder Birnen.

Eine Anmerkung zur Beschaffenheit der ersten Nahrungsmittel Ihres Babys. Die erste feste Nahrung Ihres Babys sollte super cremig und glatt sein. Wenn Sie zu den mutigen Seelen gehören, die Ihre eigene Babynahrung zubereiten, stellen Sie sicher, dass Sie sie abseihen, pürieren oder fein pürieren und dann bei Bedarf mit Flüssigkeit verdünnen. Diese Infografik von den Fütterungsspezialisten von Feeding Littles könnte helfen, die Dinge ins rechte Licht zu rücken.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Feeding Littles geteilter Beitrag (@feedinglittles)

Solid Starts macht auch tolle Vorschläge.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Solid Starts ~ Babyled Weaning (@solidstarts)

*Hinweis zu Allergien. Sofern Sie nicht bereits wissen, dass Ihr Baby gegen etwas allergisch ist, ist der beste Weg, Allergien zu vermeiden, eine frühzeitige und häufige Exposition.

Gib nicht auf

Denken Sie an all die Lebensmittel, die Sie wahrscheinlich zuerst nicht mochten. Die Textur war seltsam. Es war süßer als erwartet. Zu diesem Zeitpunkt ist alles, was Ihr Baby in den Mund nimmt, eine neue, seltsame Textur. Deshalb, zu unserem Glück, nehmen sie buchstäblich alles in den Mund! Wenn Ihr kleiner Mensch mit Butternusskürbis und Banane gut zurechtkam, aber sofort das Apfelmus ausspuckte, lassen Sie sich nicht entmutigen. Versuchen Sie es morgen oder nächste Woche noch einmal

4. Juli Baby-Mädchen-Outfit

Teile Mit Deinen Freunden: