celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Ein Experte wägt ab, wie schnell Sie nach einer Fehlgeburt oder einer D&C Sex haben können

Fehlgeburt & Totgeburt
Sex nach Fehlgeburt

kaipong/ Getty Images

Der Schwangerschaftsverlust ist eine der emotionalsten und körperlichsten Qualen, die eine Frau ertragen kann.Die psychischen Auswirkungen einer Fehlgeburt können für manche Menschen schädlich sein. Es kann mentale und emotionale Auswirkungen haben, die von Person zu Person unterschiedlich lang sind. Dr. Janette Nesheiwat, ein Haus- und Notarzt und die Ärztlicher Direktor bei CityMD , erzählt Scary Mommy. Es kann zu Angstzuständen und Depressionen führen, die behandelt werden müssen. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen Hausarzt zu haben, der Sie durch den Prozess begleitet.Aus diesem Grund ist Sex nicht selten ein heikles Thema für Frauen, die durchgemacht haben Fehlgeburt oder eine Dilatation und Kürettage (D&C). Einige Frauen stellen nach einer solchen Erfahrung möglicherweise ihre Fruchtbarkeit in Frage, während andere Angst vor dem Sex haben, weil dies zu einem weiteren Verlust führen könnte, während andere sich fragen, wann oder ob es sicher ist, zu sein intim mit ihren Partnern nochmal. Deshalb wird nach den neuesten verfügbaren Suchdaten im Monat fast 6.000 Mal nach Sex nach Fehlgeburten gesucht. Es ist ein prall gefülltes Thema mit vielen Fragen. Wenn Sie kürzlich eine Fehlgeburt erlitten haben und and Fragen zum Sex , können Sie vorab mehr von unserem Experten erfahren.

Was ist eine Fehlgeburt? Was ist ein D&C?

Eine Fehlgeburt tritt auf, wenn die Schwangerschaft verloren geht, normalerweise vor der 20 (bis) 24 Schwangerschaftswoche, sagt Nesheiwat.Manchmal können Bauchschmerzen auftreten; normalerweise treten vaginale Blutungen auf. Außerdem kann ein niedriger Blutdruck durch Blutungen auftreten, der das Ergebnis von Genetik, chromosomalen Faktoren oder einer Eileiterschwangerschaft sein kann. Fehlgeburten sind häufig. Laut Nesheiwat enden etwa 30 Prozent aller Schwangerschaften mit einer Fehlgeburt, und damit verbunden sind vaginale Blutungen. Manchmal ist ein medizinischer oder chirurgischer Eingriff erforderlich, wenn die Schwangerschaft nicht mehr möglich ist, sagt Nesheiwat.Ein D&C, sagt Nesheiwat, steht für Dilatation und Kürettage, um nach einer Fehlgeburt Plazentareste oder fetales Gewebe aus der Gebärmutter zu entfernen.

Wann kann man nach einer Fehlgeburt und D&C Sex haben?

Sex nach einer Fehlgeburt hängt sowohl von der Person als auch vom Paar ab, und es müssen sowohl körperliche als auch emotionale Faktoren berücksichtigt werden. Körperlich gesprochen sagt Nesheiwat das danachWenn die Blutung verschwindet und die Fehlgeburt abgeschlossen ist, was normalerweise etwa zwei Wochen dauert, ist es sicher, sexuelle Aktivitäten auszuüben.Laut der Internationale Gesellschaft für Sexualmedizin (ISSM) bleiben nach einer Fehlgeburt die Gebärmutter und der Gebärmutterhals teilweise erweitert, was diese Organe anfälliger für Infektionen macht, bis sie vollständig heilen. Aus diesem Grund wird Frauen empfohlen, nichts in ihre Vagina einzuführen, auch keine Tampons, bis sie vollständig verheilt sind und das gesamte fetale Gewebe entfernt wurde. Die ISSM rät einer Frau auch, sich einer gründlichen Beckenuntersuchung zu unterziehen, bevor sie wieder Sex hat. Nach einer Untersuchung oder einer Konsultation mit Ihrem Frauenarzt sollte Ihr Arzt Sie für sexuelle Aktivitäten freigeben können.Aber nur weil Sie von Ihrem Arzt die Erlaubnis erhalten haben, regelmäßige sexuelle Aktivitäten wieder aufzunehmen, heißt das nicht, dass Sie emotional bereit sind. Der Umgang mit den emotionalen Nebenwirkungen eines Schwangerschaftsverlustes ist nicht so schwarz und weiß, daher ist Sex nach einer Fehlgeburt von der Frau und dem Paar abhängig. Es ist normal, dass Trauer, Depression und Angst bei einem oder beiden Partnern auftreten, was zu einem geringen Sexualtrieb und einer geringen Erregung führen kann. Die ISSM empfiehlt, die Kommunikationswege zwischen Ihnen und Ihrem Partner offen zu halten; Unterstützung ist der Schlüssel. Beratung kann eine weitere Option sein. Es ist wichtig, sich so viel Zeit zu nehmen, wie Sie brauchen, und Sie sollten sich auf keinen Fall von äußerem Druck (vielleicht von einem Partner) dazu drängen lassen, etwas zu tun, für das Sie noch nicht bereit sind. VERBUNDEN: Über 100 Selbstpflege-Zitate zur Beruhigung von Geist, Körper und Seele

Darf man nach einer Fehlgeburt ungeschützten Sex haben?

Es hängt von Ihrer Situation ab. Wenn Sie nicht schwanger werden möchten oder nicht in einer monogamen Beziehung sind, sollten Sie auf jeden Fall eine Art Verhütungsmittel anwenden und Safer Sex praktizieren, um sexuell übertragbare Krankheiten zu vermeiden, sagt Nesheiwat.Geschlechtskrankheiten wie Chlamydien und Gonorrhoe können Vernarbungen der Eileiter verursachen und zu Komplikationen bei zukünftigen Schwangerschaften führen.Wenn Sie in einer Beziehung sind und hoffen, schwanger zu werden, sagt Nesheiwat fDie Leistungsfähigkeit sollte nach einer Fehlgeburt nicht beeinträchtigt sein. Gemäß die Mayo-Klinik , wenn Sie eine Fehlgeburt hatten, müssen Sie möglicherweise nicht warten, bis Sie schwanger werden – die meisten Frauen, die eine Fehlgeburt hatten, haben nach einer Fehlgeburt gesunde Schwangerschaften. Grundsätzlich können Sie also durchaus wieder schwanger werden, wenn Sie nach einer Fehlgeburt ungeschützten Sex haben. Wenn jedoch aufgrund starker Blutungen wie einer D&C ein chirurgischer Eingriff erforderlich ist oder wenn zu viel Gebärmuttergewebe entfernt wurde, kann dies möglicherweise eine Schwangerschaft erschweren, sagt Nesheiwat. Sprechen Sie mit Ihrem Gynäkologen über alle Fragen oder Bedenken, die Sie möglicherweise speziell in Bezug auf Ihre Gesundheit haben.

Wie schnell kann man nach einer Fehlgeburt schwanger werden?

Der Eisprung kann bereits zwei Wochen nach dem Verlust einer Schwangerschaft erfolgen, wobei die meisten Frauen vier bis sechs Wochen nach einer Fehlgeburt zu ihrem normalen Menstruationszyklus zurückkehren. Wenn Ihre Gesundheit in Schach ist und Sie emotional darauf vorbereitet sind, können Sie nach einer Fehlgeburt wahrscheinlich jederzeit schwanger werden. Während es in der medizinischen Gemeinschaft einiges Hin und Her gab, wann der beste Zeitpunkt für eine Empfängnis nach einer Fehlgeburt ist (die WHO empfiehlt sechs Monate, während die American College of Geburtshilfe und Gynäkologie empfiehlt nicht zu warten), es wird gesagt, dass es ratsam ist, mindestens einen vollständigen Menstruationszyklus abzuwarten. Einige Ärzte empfehlen drei Menstruationszyklen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Gynäkologen.

Tut Sex nach einer Fehlgeburt weh?

Die kurze Antwort lautet: Nein.Sexuelle Aktivität nach einer Fehlgeburt sollte nicht schmerzhaft sein, sagt Nesheiwat. Wenn ein chirurgischer Eingriff erforderlich ist, möchte Ihr Chirurg möglicherweise, dass Sie länger als zwei bis drei Wochen auf sexuelle Aktivitäten verzichten, abhängig von der Art der Fehlgeburt und der Schwangerschaftsdauer, in der die Fehlgeburt aufgetreten ist. Wenn Sie nach dem Sex Schmerzen haben, ist es ratsam, Ihren örtlichen Arzt aufzusuchen.Egal, wann Sie sich nach einer Fehlgeburt für Sex entscheiden, sagt Nesheiwat, es ist entscheidend, Ihrer Gesundheit höchste Priorität einzuräumen. Es ist sehr wichtig, Routineuntersuchungen durchzuführen, sagt sie. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihren Pap-Abstrichen, die auf Gebärmutterhalskrebs prüfen, auf dem neuesten Stand sind, und praktizieren Sie gegebenenfalls Safer Sex. Gehen Sie in Ihrem eigenen Tempo und hören Sie bei jedem Schritt auf Ihren Körper. Auch wenn dein Körper physisch geheilt ist, gib deinen Emotionen Zeit, das nachzuholen. Dein Schmerz ist berechtigt, also nimm dir Zeit und trauere so lange wie nötig. Wenden Sie sich an Freunde, Familie und lassen Sie sich bei Bedarf beraten.

Kann Sex nach einer Fehlgeburt Blutungen verursachen?

Wenn Sie die empfohlene Zeit gewartet haben, um die Blutung zu stoppen, aber nach dem Geschlechtsverkehr einen braunen Ausfluss bemerken, können dies Blutreste in Ihrem Gebärmutterhals sein, die keine rote Flagge sind. Wenn Sie jedoch stark bluten oder leuchtend rotes Blut sehen, sollten Sie sich an Ihren Gynäkologen wenden, um sicherzustellen, dass es sich nicht um ein ernsteres Anzeichen handelt.

Was kannst du tun, wenn du noch nicht ganz bereit für Sex bist?

Jeder trauert anders, und manchmal dauert es länger, nach einer Fehlgeburt emotional zu heilen. Das ist durchaus verständlich. Respektiere deine Gefühle, wie auch immer sie kommen – einschließlich der Suche nach anderen Wegen, um intim zu sein, bis du wieder bereit bist, Sex zu haben. Es gibt unzählige Möglichkeiten, Intimität ohne Geschlechtsverkehr zu entfachen, darunter:
  • Händchen halten
  • küssen
  • kuscheln/löffeln
  • sich gegenseitig massieren
  • gemeinsam baden
  • äußerer Gang (sexuelle Aktivität ohne Körperflüssigkeiten)

Was sind die langfristigen psychischen Auswirkungen eines Schwangerschaftsverlusts?

Selbst wenn Ihr Körper geheilt ist und größtenteils wieder normal ist, ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen, um sich emotional zu heilen und die psychische Versorgung zu erhalten, die Sie benötigen. Ein Prozess, der laut einer aktuellen Studie Jahre dauern kann. Neu Forschung am Imperial College London und der KU Leuven in Belgien und veröffentlicht im American Journal of Geburtshilfe und Gynäkologie untersuchten die psychologischen Auswirkungen eines frühen Schwangerschaftsverlusts und fanden heraus, dass die Teilnehmer neun Monate nach einer Fehlgeburt oder einer Eileiterschwangerschaft unter posttraumatischen Stress litten. Laut der Studie litten etwa einen Monat nach einem Schwangerschaftsverlust fast 29 Prozent der Frauen unter posttraumatischem Stress, während 24 Prozent mittelschwere bis schwere Angstzustände berichteten und 11 Prozent mittelschwere bis schwere Depressionen hatten. Neun Monate nach dem Schwangerschaftsverlust gaben viele Frauen an, immer noch Probleme zu haben, wobei 18 Prozent posttraumatischen Stress, 17 Prozent mittelschwere bis schwere Angstzustände und sechs Prozent mittelschwere bis schwere Depressionen berichteten.

Was sollten Sie nach einer Fehlgeburt nicht tun?

Während dieser Zeit ist es wichtig, daran zu denken, nett zu dir zu sein, Mama. Wenn Sie eine Fehlgeburt hatten, sollten Sie während der Heilung einige Dinge vermeiden.

  • Körperlich fühlen Sie sich nach einer Fehlgeburt vielleicht in Ordnung, aber es ist wichtig, sich Zeit zu nehmen. Informieren Sie sich unbedingt bei Ihrem Arzt darüber, was sicher ist. Wenn sie empfehlen, Ihre täglichen Übungen oder Ihren Sex einzuschränken, stellen Sie sicher, dass Sie ihre Anweisungen befolgen.
  • Viele Ärzte können auch empfehlen, nicht zu setzen etwas in Ihre Vagina, einschließlich Tampons oder Sex. Dies wird Ihnen helfen, Infektionen zu vermeiden.
  • Beeilen Sie sich nicht – und wir reden nicht nur über Sex. Wenn sich Ihr Körper erholt, wird auch Ihr Geist Zeit brauchen, um sich zu erholen. Versuchen Sie also nicht, einfach darüber hinwegzukommen. Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst und fahren Sie mit einer Geschwindigkeit, die für Sie funktioniert.
  • Checken Sie emotional bei sich selbst ein. Sie können eine Reihe verschiedener Gefühle durchmachen, die Sie nicht sofort verstehen. Erkenne dein Trauma an und erinnere dich daran, dass es in Ordnung ist, sich nicht hundertprozentig zu fühlen. Bemühen Sie sich, mit Ihren Gefühlen im Einklang zu bleiben und wenden Sie sich an Trauer- oder Verlustberatungsdienste, um Ihnen zu helfen, mit Ihren Emotionen umzugehen.
  • Halten Sie es nicht geheim. Viele Frauen erleben Fehlgeburten. Also, auch wenn Sie mit Ihren Kollegen nicht ins Detail gehen wollen, gut. Aber Sie können es denen sagen, die Sie oft sehen oder denen Sie nahe stehen. Dies wird die Leute ermutigen, deine Gefühle und deinen Freiraum zu respektieren.

Was ist ein Regenbogenbaby?

Irgendwann werden Sie sich nach einer Fehlgeburt mental, emotional und körperlich wieder bereit für Sex fühlen (auch wenn es jetzt so weit weg scheint – halten Sie durch!). Und das kann zu einem sogenannten Regenbogenbaby führen. Der Begriff Regenbogenbaby wurde geprägt, um ein gesundes Baby zu beschreiben, das nach dem Verlust eines Babys aufgrund einer Fehlgeburt, eines Neugeborenentodes oder einer Totgeburt geboren wurde. Warum ein Regenbogen? Denn Regenbogen erhellen den Himmel nach einem Sturm.



Geschrieben von Brianne Hogan.