celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Können wir bitte über graues Schamhaar sprechen?

Körperbild
graue Schamhaare

Shutterstock

NFT

Ich denke, wir können alle zugeben, auch wenn wir nicht glauben, dass wir einen eitlen Knochen in unserem Körper haben, dass es ein bisschen alarmierend war, als wir unsere ersten grauen Haare bekamen – sogar wenn wir haben es umarmt. Es ist ein Zeichen des Alterns, das die meisten von uns in gewisser Weise betrifft, wenn wir in den Spiegel starren und uns fragen, ob wir ihn zupfen oder ihn verlassen sollen.

Einzigartige rustikale Jungennamen

Graues Haar kann je nach Haarfarbe und Genen jederzeit in Ihrem Leben sprießen. Manche sehen ihr erstes Grau in den Augenbrauen, andere auf dem Kopf.



Einige von uns mögen es, diese Scheiße zu färben (schuldig), während andere wie ein atemberaubender Silberfuchs aussehen (ich wünschte). Aber die wirkliche Überraschung für mich kam, als ich graue Haare in meinen Unterregionen bemerkte. Graue verdammte Schamhaare! Darauf hätte ich nie vorbereitet sein können, so wie immer.

NFT

Als Frau in den 40ern kenne ich meinen Körper ziemlich gut und checke regelmäßig bei meinem Honeypot ein, aber neulich, als ich mir ein Wachs gab, sah ich etwas, das mich mehr aufregte als die grauen Haare, die herum blühten Meine Schläfen: Auch die Gardinen meiner Dame zeigen allmählich Alterserscheinungen. Ich bemerkte ein graues Schamhaar, machte eine Doppeltnahme und sagte mir, es sei blond, dann wurde mir klar, dass ich nie blond war – sowieso nicht dort unten (der Teppich passt nicht zu den Vorhängen). Um ehrlich zu sein, bin ich ein wenig beunruhigt über diesen neuen Besucher.

Ich weiß, es ist lächerlich. Es ist nicht so, dass ich durch die Stadt laufe und mein Gras auf dem Feld zeigen möchte. Niemand sieht es wirklich, aber wenn Ihr Gras anfängt grau zu werden, erinnert es Sie wirklich an Ihr Alter.

Es hat mich ein wenig aufgewühlt und mir klar gemacht, wie sehr mir das Aussehen meines Damengartens wichtig ist. Ich möchte es in Topform. Soll ich das Unkraut ausreißen? Vielleicht einige Farbe wird Spaß machen und die Tatsache verschleiern, dass meine unteren Locken silbern werden ? Ich denke, Pink wäre sexy und – hallo! – was für eine Überraschung für einen männlichen Verehrer.

Ich könnte den ganzen Busch abwachsen lassen, aber wenn er nachwächst, ist es mir zu unangenehm und ich mag etwas Fülle in diesem Bereich lieber. Es hält mich sicher und warm. Ohne fühle ich mich zu nackt und nackt.

Vielleicht klappt es ja ein bisschen mit einer Pinzette nach den Grautönen, aber ich bin sicher, es wird nicht lange dauern, bis es zu viele sind und ich nicht mehr mithalten kann. Plus, Autsch . Ich sollte meine Zeit wirklich mit produktiveren Dingen verbringen, als zu versuchen, Schamhaare zu zupfen.

Rückruf von Huggies Tüchern

Nachdem ich ein paar Wochen Zeit hatte, mich an die Idee von Salz-und-Pfeffer-Schuppen zu gewöhnen, beschloss ich zu sagen, scheiß drauf. Ich werde meine wechselnden Schamhaare umarmen und ihnen für ihren treuen Dienst im Laufe der Jahre danken, indem ich sie anmutig altern lasse. Ich habe es satt, an den Orten, die gezeigt werden, mit einem jugendlichen Aussehen mithalten zu müssen, also warum sich Sorgen über eine Region machen, die zu 99% der Zeit verschlossen ist?

Ich habe immer noch Spaß an der Idee, meinen Muff Pink oder Electric Blue zu färben, nur weil ich kann, und ich denke, es würde Spaß machen. Ich habe viele Prüfungen und Schwierigkeiten in meinem Leben überstanden, einschließlich einer kürzlichen Scheidung, daher habe ich nicht erwartet, dass graue Schamhaare mich aus der Bahn werfen. Aber sie taten es. Zumindest sind meine Augenbrauen noch sicher.

Teile Mit Deinen Freunden: