celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Fliegende Schlangen sind jetzt eine Sache, weil 2020 einfach nicht aufhören wird

Nachrichten
fliegende Schlange-1

Naturvideo/Youtube

Hallo, wussten Sie, dass einige Schlangen fliegen können? Nein? Viel Spaß mit der Shitshow, die auch 2020 andauert

Hier sind zwei Dinge, die schon ziemlich beängstigend sind: Schlangen und dieses ganze gottverlassene Jahr. Die schlechte Nachricht ist, dass sie beide nur noch gruseliger werden (erinnern Sie sich an Mordhornissen?). Wenn Sie nach guten Nachrichten suchen, sind Sie am falschen Artikel gelandet, weil es keine guten Nachrichten gibt. Hier sowieso nicht! Es gibt eine Schlangenart, die sich in die Luft schleudert und fortbewegt. Ja, es gibt so etwas wie FLYING SNAKES.

Offiziell sind sie als Chrysopelea paradisi – die Paradiesbaumschlange – bekannt, aber daran ist nichts im Entferntesten paradiesisch. Sie kommen aus Süd- und Südostasien. Über sie war wenig bekannt, bis eine kürzlich von einem Wissenschaftlerteam der Virginia Tech durchgeführte Studie durchgeführt wurde früher diese Woche .



Experten sagen, dass die Schlangen durch die Luft gleiten. Daher sagte der Hauptautor der Studie, Isaac Yeaton, dass sein Forschungsteam sich auf den Weg gemacht habe, um zu verstehen, wie sie dies tun laut CNN . Die Schlangen machen eine wellenförmige Bewegung, während sie sich durch die Luft bewegen, und die Forscher waren neugierig gewesen, warum sie dies taten. Dank der Arbeit des Studienautors Jake Socha, der die Schlangen seit rund 20 Jahren untersucht, hatte das Team ein grundlegendes Verständnis der Wellenform.

Sie müssen sich nicht unbedingt wellen, um zu fallen, was zu der Frage führt, warum sie dann wellenförmig sind, sagte Yeaton.

Ja, das ist buchstäblich DIE Frage in aller Munde. Oder genauer gesagt, wie gibt es auf diesem verdammten Planeten verdammte fliegende Schlangen. (Zumindest fragt Samuel L. Jackson so in meinem Kopf.)

Micky Maus Geschenke für 1 Jahr alt
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Arlena Kilgore (@classy_meme) geteilter Beitrag

Anscheinend haben Schlangen dieses grundlegende motorische Muster seit Millionen von Jahren in ihre Ökologie eingebaut (süßes Baby Jesus, du sagst mir, dass sie es haben immer hatte die Fähigkeit zu fliegen?!). Durch die Wellung stabilisiert sich das Gleiten und verhindert, dass die Schlange taumelt – und gibt ihnen eine bessere Distanz.

GmbH.

Apropos schreckliche Kreaturen, die dieses Jahr über uns angerichtet hat, erinnern Sie sich an Mordhornissen? Waren sie echt oder hat die Natur nur vorübergehend mit uns gespielt? WER KANN DAS SCHON SAGEN?

Wenn sie sind in der Tat ein Grund zur Besorgnis, wie es Anfang des Jahres berichtet wurde, hier sind die Fakten: Die asiatische Riesenhornisse Vespa mandarinia wurde kürzlich in den USA gefunden und, gemäß Die New York Times Es ist bekannt, dass in Japan etwa 50 Menschen pro Jahr getötet werden, mit ähnlichen Zahlen in China. Darüber hinaus hat es das Potenzial, die in den letzten Jahren bereits rückläufige US-Honigbienenpopulation auszurotten. Was nervt, denn Honigbienen sind für unser Ökosystem extrem wichtig.

Also, 2020, was kommt als nächstes? Fliegende Alligatoren? Killer-Kardinäle? Hochfliegende Messerfische? Okay, vielleicht existiert der letzte gar nicht. NOCH.