celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Ich habe Trypophobie: Kleine Ansammlungen von Löchern sind mein Albtraum

Gesundheit
Ich habe Trypophobie: Kleine Ansammlungen von Löchern lösen meine Angst stark aus

Camrocker / iStock

Beim Betrachten von Waben habe ich mich schon immer ängstlich, unwohl und nervös gefühlt, und das hat nichts mit den Bienen zu tun.

Wenn ich in einer Dusche einen Bimsstein sehe, fängt meine Haut an zu krabbeln.



Ein Bild einer Lotussamenschote reicht aus, um meine Temperatur zu erhöhen, meine Brust fühlt sich schwer an, meine Kopfhaut beginnt zu jucken und mir wird sofort übel. Manchmal löst es eine ausgewachsene Panikattacke aus.

Ich war mein ganzes Leben so. Ich kann Ansammlungen von kleinen Dingen nicht ertragen (wie Ameisen, nur das Tippen, das mich erschaudert), und ich kann besonders Ansammlungen von Löchern nicht ertragen.

wie man schmutzig durch Text redet

Ich habe eine viszerale, sofortige Reaktion, wenn ich diese Dinge sehe, und die Auswirkungen, die der Stress auf meinen Körper hat, können stundenlang anhalten. Manchmal kann ich nicht schlafen, weil die Bilder sich in meinen Kopf zu schleichen scheinen, um mich zu verfolgen. Ich werde meine Augen offen halten und meine Gedanken beschäftigen, damit ich keine Löcher sehen muss.

Denn Löcher, wie ein Haufen Löcher auf kleinem Raum (denken Sie an Lotuskapseln, Schwämme, Käfer, die sich in Holz bohren usw.) sind mein Albtraum.

ich habe Trypophobie .

Und wenn Sie mit mir genickt haben, dann haben Sie es vielleicht auch.

Ich habe festgestellt, dass ich nicht völlig den Verstand verliere, als ich als College-Student meinem Arzt zugab, dass einer meiner Angstauslöser Löcher waren, alles mit vielen kleinen Löchern atem und irgendwie schwindelig.

Zu meiner Überraschung starrte er mich nicht nur an und ging langsam rückwärts aus dem Zimmer. Er nickte nur mit dem Kopf, tippte ein paar Worte in seinen Laptop und drehte ihn herum, um mir die Definition von Trypophobie zu zeigen.

lustige rosen sind rote gedichte unhöflich

Es gab kein magisches Heilmittel, aber zumindest wusste ich, dass die Gefühle, die ich fast mein ganzes Leben lang hatte, gültig und echt waren. Ich hatte keine Ahnung. Ich dachte wirklich, ich wäre der einzige. Aber dieses Ding hatte einen Namen. Ein offiziell Name.

Davon hört man jetzt natürlich mehr. Mehrere virale Quizze (denken Sie an Buzzfeed) haben in letzter Zeit die Runde gemacht und präsentieren Ihnen Bilder, die Ihnen helfen, Ihre Trypophobie zu messen. Ich werde diese Quizfragen hart übergehen, weil ich mir bereits bewusst bin, was diese Bilder mit mir machen werden. Aber ich denke, es spricht etwas dafür, diese Phobie in unterschiedlichem Ausmaß zu haben. Ich denke, man kann sich von bestimmten Bildern erschrecken, ohne die viszeralen körperlichen und geistigen Reaktionen zu bekommen, die einige von uns (ich) haben.

Die gute Nachricht ist, dass mich das größtenteils nicht davon abhält, mein Leben zu leben. Es hat im Moment zwar einen echten Einfluss auf mich, vor allem, wenn es eine Panikattacke auslöst, aber ich werde nicht ständig mit Auslösern bombardiert und meine generalisierte Angst wird ansonsten gut behandelt (das ist entscheidend), also mache ich an den meisten Tagen gut.

Es ist jedoch nicht zu unterschätzen. Allein der Gedanke an verschiedene Erfahrungen, die ich beim Tippen gemacht hatte, ließ mich panisch und überhitzt werden, weil diese Bilder eine Möglichkeit haben, in mein Gehirn zurückzukriechen. Es ist eine echte Sache. Das ist kein Spaß.

Es wurde spekuliert, dass diese Phobie eine tiefere Bedeutung hat. Dass man Angst hat, in die Löcher zu fallen und gefangen zu werden oder im Dunkeln stecken zu bleiben. Das scheint für mich nicht wahr zu sein – ich glaube, ich hasse nur wirklich geclusterte Löcher, aber es ist logisch, dass es eine tiefere psychologische Bedeutung hat, diese Reaktion auf bestimmte Dinge zu haben.

Wenn Sie glauben, an Trypophobie zu leiden, würde ich keine Google-Suche empfehlen, es sei denn, Sie möchten sich selbst quälen – oder Ihre eigene Form der Immersionstherapie praktizieren. Wenn es Ihr Leben beeinflusst oder Ihre Angst verstärkt, würde ich natürlich empfehlen, mit Ihrem Arzt oder Therapeuten zu sprechen. Wie bei allen psychischen Diagnosen gibt es keinen klaren Weg oder eine magische Heilung, aber es gibt Management und Vermeidung von Auslösern (wenn möglich) und Bewältigungsmechanismen.

So öffnen Sie ein Ouija-Board-Portal

Und es hilft sicherlich, zu wissen, dass man nicht allein ist, oder? Ich bin auch hier. Ich verstehe es.

Scheiß drauf, Lotuskapseln.