celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Es gibt einen wissenschaftlichen Grund, warum Sie Ihr Baby auf Ihrer linken Hüfte halten

Nachrichten
Shutterstock_401117461

Bild über Shutterstock

Das macht total Sinn

Jede Mutter hat ihren starken Arm, auch bekannt als der Baby-Haltearm. Die meisten verwenden jedoch dieselbe Seite, um unsere Kinder zu halten – auf der linken Seite. Wie sich herausstellt, spielen hier mehr als Links-Rechts-Begünstigungsfragen eine Rolle, und der Drang, eine Seite der anderen vorzuziehen, hat wissenschaftliche Gründe.

Die Forschung sagt es uns dass zwischen 70 und 85 Prozent der Mütter es vorziehen, ihr Baby auf der linken Seite zu halten, wobei die Tendenz bereits im Vorschulalter auffällt, wenn kleine Mädchen beim Halten von Babypuppen die linke Seite bevorzugen. Die Forscher Victoria J. Bourne und Brenda K. Todd stellen fest, dass Mütter wahrscheinlich davon ausgehen, dass dies daran liegt, dass sie ihre rechte Hand frei brauchen, da die meisten Menschen Rechtshänder sind. Aber die Wissenschaft stellt diese Vorstellung auf den Kopf, da die Mehrheit der linkshändigen Mütter in der Studie ihre Babys immer noch auf der linken Seite hielt.



Minute, um es zu Hause zu gewinnen

Nun zum wissenschaftlichen Teil. Eine Studie in der Zeitschrift Gehirn und Kognition sagt uns, dass unsere Präferenz für die linke Seite damit zu tun hat, wie unser Gehirn Signale sendet. Freakig, oder? Die rechte Seite des menschlichen Gehirns empfängt Signale von der linken Seite unseres Körpers, und die rechte Gehirnhälfte ist der Teil, der unseren Fokus regelt, unsere Fähigkeit, soziale Signale zu übersetzen und Beziehungen aufzubauen. Wenn wir also unsere Babys links halten, helfen wir unserer rechten Gehirnhälfte, diese mütterliche Bindung zu stärken, indem wir unsere Kinder auf der richtigen Seite beobachten können.

Die Forscher fanden auch heraus, dass Kinder die linke Seite ihrer Mutter zu bevorzugen scheinen, und auch die Wissenschaft hat Gründe dafür. Es hält das Baby näher an Ihrem Herzen, was eine beruhigende Wirkung haben kann und auch hilft, seinen Herzschlag zu regulieren. Denken Sie daran, wie oft Ihr Kleines zu Ihnen gerannt ist und bemerken Sie, dass es sich oft an Ihrer linken Seite festklammert. Wenn Sie Ihr Baby auf der linken Seite halten, befindet sich sein rechtes Ohr in der Nähe Ihres Mundes, und die linke Gehirnhälfte, die Informationen von der rechten Körperseite übersetzt, ist für den Sprachaufbau verantwortlich.

Ziemlich interessante Sachen.

Bei Vätern zeigt sich auch die linke Seite, aber erst, wenn sie Kinder haben. Im Gegensatz zu Frauen, die als kleine Kinder die Vorliebe zeigen, passiert dies bei Typen erst, wenn sie sich tatsächlich um ein Baby kümmern. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, Frauen scheinen buchstäblich mit einem fürsorglichen Instinkt geboren zu werden, den Männer pflegen müssen, wenn sie Vater werden.

Wenn du wie ich bist und es vorziehst, Babys auf deiner rechten Seite zu halten, macht dich das nicht zu einem Naturfreak. Einfach einzigartig, anscheinend. Allerdings gibt es Forschung zu suggerieren, dass diejenigen, die ihre linke Seite bevorzugen, eine bessere Beziehung zu ihren eigenen Eltern haben, während die Inhaber der rechten Seite tendenziell mehr Angst vor Schwangerschaft und Elternschaft haben. Was für mich, zumindest als meine Kinder noch super klein waren, richtig war.

Obwohl es faszinierend ist, diese Dinge zu lernen, macht es nicht viel aus, wenn es darum geht, was für Eltern wir sind. Es ist schön zu wissen, dass Mutter Natur aufpasst und versucht, unser Gehirn und unseren Körper zum Leben zu erwecken, aber nur weil ich eine Rechteinhaberin für das Leben bin, heißt das nicht, dass ich nicht mit meinen Kindern und ihren Bedürfnissen im Einklang bin.

Inspirierende Zitate über das Erwachsenwerden von Kindern

Wenn Sie mich jetzt entschuldigen, werde ich mein Tween über meine linke Hüfte legen, um zu sehen, ob es ihr hilft, meinen Befehlen zum Aufräumen ihres Zimmers zu gehorchen.