celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Warum es schwer ist, nach einer Fehlgeburt schwanger zu sein

Fehlgeburt & Totgeburt
schwanger nach fehlgeburt

diego_cervo / Getty

Du bist also schwanger! Spannend, nicht wahr? Aber … Ja, da ist ein Aber drin. Sie haben kürzlich auch eine Fehlgeburt und das herzzerreißende Schluchzen nach einem Termin erlebt, bei dem Ihnen jemand in einer offiziellen Uniform gesagt hat, es tut mir so leid. Wir konnten keinen Herzschlag finden.

Sie sollten sich glücklich schätzen, so bald wieder schwanger zu sein. Solltest du nicht? Aber dein Herz wurde vor kurzem in zwei Teile gerissen und du kannst dich nur dazu bringen, ängstlich und besorgt zu fühlen. Hier ist einfach kein Platz für glücklich. Nun, vielleicht für den kleinsten Hauch von Glück, aber es ist einfach nicht dasselbe.



Hier sind einige Dinge, die bei einer Schwangerschaft nach einer Fehlgeburt schwierig sein können.

Rose sind rote Veilchen sind blaue Gedichte

1. Sie wissen, dass Schwangerschaft nicht unbedingt = Baby ist.

Sie werden zum ersten Mal schwanger und was passiert? Nun, Sie haben sofort ein mentales Bild von diesem Kind, von der Geburt bis zum College. Sie können sich nie vorstellen, dass Ihnen eine Fehlgeburt passieren kann. Du planst und träumst und beginnst dieses kleine Baby in deinem Bauch zu lieben und dann... Es gibt keinen Herzschlag und deine Welt bricht um dich herum zusammen. Alle Pläne, die du hattest, alle Träume, die du geträumt hast, sind weg. In einem Augenblick. Und du merkst dann, dass eine Schwangerschaft dir nicht immer dein Baby verspricht.

Trauen Sie sich also, wenn Sie wieder schwanger werden, noch einmal zu hoffen und zu träumen? Es hat beim letzten Mal so wehgetan, diese Träume zu verlieren. Nun, Sie hoffen und träumen ein wenig. Aber viel zögerlicher. Sie können die Freude des Verlassens nie so loslassen wie beim letzten Mal. Diese Freude während der Schwangerschaft ist für Sie leider verflogen.

2. Die meisten Menschen wissen nichts über Ihre Fehlgeburt(en).

Leider scheinen wir Fehlgeburten wie ein schmutziges kleines Geheimnis zu behandeln. Jeder sagt Ihnen, dass Sie Ihre Schwangerschaftsnachrichten erst nach drei Monaten teilen sollen, damit Sie es niemandem sagen müssen, wenn etwas schief geht. Nun, ich bin auch in diese Falle getappt. Ich habe diese kleinen Babys vor allen außer ein paar Leuten geheim gehalten. Es ist schwer, weil dann niemand versteht, warum Sie während Ihrer neuen Schwangerschaft ein wenig zaghaft sind. Niemand versteht, warum Sie manchmal ohne Vorwarnung traurig werden oder warum Sie in Zukunft nicht mehr so ​​viel über das Baby sprechen, mit dem Sie schwanger sind.

3. Du bist viel zu sehr auf die Stiche deines Körpers eingestellt.

Jeder kleine Schmerz, jeder kleine Stich, dein erster Gedanke ist immer, dass du das Baby verlierst. Egal wie sehr Ihr Arzt Sie beruhigt, egal wie viele Schwangere Ihnen sagen, dass es ein normales Gefühl ist, Sie machen sich Sorgen. Und der Himmel verbiete dir, dass du während der 9 Monate überhaupt etwas siehst. Es bedeutet nicht unbedingt eine Fehlgeburt, aber es fühlt sich wirklich so an.

4. Sie fühlen sich schuldig.

Auch wenn es keinen Grund gibt, sich so zu fühlen, fragen Sie sich dennoch: Habe ich beim letzten Mal etwas falsch gemacht? Kann ich diesmal etwas anders machen? Du fühlst dich sogar schuldig, weil du nicht so glücklich bist, wie du sein solltest. Manchen Menschen fällt es so schwer, überhaupt schwanger zu werden und Sie wissen, dass Sie gesegnet sind, so leicht wieder schwanger zu werden. Du weißt in deinem Kopf, dass du das Glück hast, schwanger zu sein, aber dein Herz hat zu viel Angst, um sich jetzt noch glücklich zu fühlen. Es gibt also viele widersprüchliche Gefühle, wenn Sie nach einer Fehlgeburt schwanger sind.

5. Erst nach einem Ultraschall können Sie wirklich richtig atmen.

Sehen ist Glauben. Als ich sah, dass es meinem Baby gut ging, konnte ich darauf vertrauen, dass es ihm gut ging… zumindest für eine Weile. Die Nerven, die zu jedem Scan führten, waren so schwer. Wenn Sie gehört haben, dass es mir leid tut, es gibt noch keinen Herzschlag, dann ist es schwer zu glauben, dass diese Zeit ein Happy End haben wird.

Möglichkeiten, es im Schlafzimmer aufzupeppen

6. Selbst wenn das Baby geboren ist, glaubst du nicht, dass es wirklich hier und in Ordnung ist, bis es in deine Arme gelegt wird.

Nach der Geburt meiner Tochter herrschte Stille. Kein Weinen… einfach nichts. Ich war mir sicher, dass etwas schrecklich schief gelaufen war, denn in allen Fernsehsendungen weinen sie sofort, oder? Ich denke, wenn ich nie einen Verlust erlebt hätte, wäre ich vielleicht nicht so in Panik geraten. Aber ich hatte, also tat ich. Gott sei Dank ging es ihr gut und als sie sie in meine Arme legten, konnte ich sehen, dass sie am Leben war, wunderschön gesund und perfekt.

Es kann also schwer sein, schwanger zu sein, wenn Sie sich nicht erlauben können, die ungezügelte Freude zu spüren, die Sie beim ersten Mal verspürt haben. Diese Gewissheit, dass alles gut wird und man Pläne für die Zukunft schmieden kann, ist nicht Teil dieser neuen Schwangerschaft. Bitte wissen Sie, ob Sie sich so gefühlt haben, dass Sie nicht allein sind. Es gibt andere, die diesen Schmerz teilen, wie ich.

Aber zum Glück konnte ich, sobald meine Tochter in meine Arme gelegt wurde, all diese Gefühle erleben, die mir während der Schwangerschaft entgangen waren. Das Glück, die Freude und die Pläne für die Zukunft, vom Neugeborenen bis zum College. Diese Gefühle, die mir dieses Mal verweigert worden waren, kamen auf einmal herein, als ich ihr Gesicht sah und mir sofort klar wurde, dass ein Regenbogen etwas Schönes ist. So eine tolle, schöne Sache.

Unterzeichnet,

Bist du Single Pick-Up-Linien?

Mutter von 3 Engelsbabys und 2 Regenbogenmädchen