10 Laufspiele für Kinder, die diese Energie verbrennen und das Training zum Spaß machen

Spaß & Spiele
Laufspiele für Kinder

Laurence Monneret / Getty



Kinder haben das. viel. Energie. Ehrlich gesagt ist es beeindruckend. Wie wachen diese kleinen Mistkerle morgens um sechs auf, haben das Haus bis Mittag komplett zerstört und schauen dich nach dem Mittagessen immer noch an, um zu wissen, was die Nachmittagspläne sind? Nickerchen. Der Plan ist für Nickerchen. Das fliegt aber nie. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihre Kinder zu verschönern oder einfach nur Spaß beim Training zu haben, sind diese Laufspiele der Schlüssel. Außerdem ermutigen sie abspielen und wie bei allen dingen macht ein kleiner wettbewerb am meisten spaß.

1. Haie und Elritzen

Bestimmen Sie einen Hai und lassen Sie sie auf der gegenüberliegenden Seite des Hofes von allen anderen Elritzen stehen. Lassen Sie alle Elritzen versuchen, auf die andere Seite des Hofes zu gelangen, ohne vom Hai markiert zu werden. Jeder, der im ersten Sprint markiert wurde, ist jetzt auch ein Hai. Wenn Sie sagen, gehen Sie, sollten die verbleibenden Elritzen dorthin zurückkehren, wo sie angefangen haben. Dieses Mal werden sie noch mehr Haien ausweichen. Machen Sie so weiter, bis nur noch eine Elritze übrig ist.





2. Markieren

Du weißt, wie man Fangen spielt, oder? Es muss herumlaufen und versuchen, alle anderen zu markieren. Wenn Sie markiert sind, werden Sie es. Dieses Spiel hat kein wirkliches Ende. Es geht einfach so lange, bis alle ausgezogen sind.

3. Farbetikett

Verstecken Sie verschiedene farbige Gesichtsfarben auf dem gesamten Spielfeld. Die fünf Farben des Regenbogens sind normalerweise gut. Nennen Sie es. Alle anderen müssen herumlaufen und versuchen, die Gesichtsfarbe zu finden. Wenn sie eine Gesichtsbemalung finden, können sie ihr Gesicht mit der Idee markieren, alle fünf Farben zu sammeln. Wenn es jemanden erwischt, muss er eine Farbmarkierung löschen. Die erste Person, die alle fünf Farben bekommt (und behält), ist der Gewinner.

4. Letzter aus

Definieren Sie die ideale Rundengröße und lassen Sie alle Ihre Kinder die Runde so oft laufen, wie Kinder laufen (fünf Kinder, fünf Runden). Am Ende jeder Runde ist das letzte Kind draußen. Wer am Ende der Runden übrig bleibt, ist Sieger.

5. Pony-Express

Markieren Sie einen Kreis im Hof ​​und teilen Sie Ihre Kinder in zwei Teams auf, die auf jeder Seite des Kreises aufgereiht sind. Unterwegs muss ein Spieler jedes Teams um den Kreis laufen (beide müssen in die gleiche Richtung gehen) und dann die nächste Person in der Reihe markieren. Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt jemand aus dem anderen Team einen Spieler überholt oder überholt, ist dieser Spieler raus.

6. Wasserballonrelais

Haben Sie jemals versucht, einen Wasserballon zu tragen, ohne ihn platzen zu lassen? Es ist nicht einfach. Teilen Sie Ihre Kinder in diesem Spiel in Teams oder Partner auf und lassen Sie sie eine Runde drehen, während sie einen Wasserballon tragen. Nach jeder Runde müssen sie es an die nächste Person in ihrem Team weitergeben. Wenn der Ballon bricht (und das wird er), müssen sie von vorne beginnen.

7. Erobere die Flagge

Dies wird am besten mit vielen Kindern und in einem größeren Garten oder Park gespielt. Sie werden Hilfe brauchen, um die Flagge zu erfinden und Grenzen und Gefängnisse einzurichten, aber danach sollte es gut sein.



8. Stehle den Speck B

Teilen Sie Ihre Kinder in gegenüberliegende Seiten des Gartens ein. Legen Sie den Speck (einen Schuh, Ball, was auch immer) in die Mitte. Unterwegs muss die erste Person in die Mitte rennen und versuchen, sie zu stehlen, bevor das andere Team sie bekommt. Die nächste Person in der Reihe nimmt es zurück und die Person nach ihnen muss erneut versuchen, es zu stehlen.

schwimmende Weingläser für den Pool

9. Essiggurke

Bauen Sie zwei Basen im Abstand von etwa 10 Metern auf und benennen Sie jeweils zwei Spieler, die die Basen bewachen. Lassen Sie alle anderen zwischen den Basen stehen. Die Kinder, die die Basen bewachen, sollten anfangen, zwei Bälle hin und her zu werfen. Nach 2-3 Würfen (lassen Sie sie ihre Seebeine bekommen) sollten die restlichen Spieler versuchen, zu einer der Basen zu rennen, ohne markiert zu werden. Die Idee ist, so oft wie möglich zwischen den Basen hin und her zu laufen, ohne markiert zu werden.

10. Rotes Licht, grünes Licht

Lassen Sie Ihre Kinder auf der gegenüberliegenden Seite des Spielbereichs stehen und kehren Sie ihnen den Rücken zu. Wenn Sie grünes Licht schreien, können sie auf Sie zulaufen. Sie können jederzeit rotes Licht schreien, sie sollten aufhören zu laufen. Drehen Sie sich um, um zu sehen, wie Sie rotes Licht schreien, weil jeder, den Sie noch in Bewegung erwischen, draußen ist. Wer wird Sie zuerst erreichen?

Verwandte: Coole Outdoor-Spiele für Teenager, bei denen sie sich wieder wie ein Kind fühlen werden