celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

20+ Anzeichen dafür, dass du echt verliebt bist, laut einiger Wissenschaft

Beziehungen
bin ich verliebt?

Acharaporn Kamornboonyarush/ Pexels

Und wir reden nicht über Welpenliebe . Es gibt nichts Vergleichbares deinen Seelenverwandten finden und die Person, die du in deinem Herzen kennst, mit der du für den Rest deines Lebens zusammen sein möchtest. Liebe kann deine Welt (auf eine gute Weise) auf den Kopf stellen, weil sie ein Vertrauensvorschuss ist. Es ist, als würde man in einen Ozean tauchen, wenn man den Grund nicht sehen kann. Aber du bist schwerelos, frei und die Person, ohne die du absolut nicht leben kannst, ist an deiner Seite.

Sich zu verlieben ist eines der besten Gefühle der Welt . Während sich das Verlieben für jeden anders anfühlt, ist es normalerweise ein euphorisches, aufregendes Gefühl, das eine aufregende Achterbahnfahrt imitiert, die man nie aufhören möchte. Aber woher weißt du, dass du wirklich verliebt bist?



Zum Glück hat die Wissenschaft ein paar verräterische Anzeichen dafür enthüllt, dass das Gehirn (ja, das Gehirn, nicht das Herz) tatsächlich echte Liebesgefühle erlebt. Wenn du dich mit jemand Neuem verabredest und Liebe im Kopf hast und dich fragst: Bin ich verliebt? oder du bist nur Nachahmung von Rihanna , hier sind einige eindeutige Anzeichen dafür, dass du verliebt bist.

starke Schmerzen in den Rippen während der Schwangerschaft

1. Du siehst deine Geliebte als einzigartig an.

Diese Person ist anders als die anderen, das wissen Sie. Du siehst es. Du fühlst es. Du fühlst dich für niemanden romantisch leidenschaftlich und hast dich in deinem ganzen Leben für niemanden so gefühlt. Sie haben nur Augen für diese besondere Person.

2. Du kannst nicht aufhören, sie anzustarren.

Apropos Augen, wenn Sie in jemanden verliebt sind, können Sie buchstäblich die Augen nicht von ihnen lassen. Blickkontakt bedeutet Fixierung, und wenn Sie Ihrem Partner ständig tief in die Augen starren, sind Sie eindeutig auf ihn fixiert. EIN berühmtes Experiment Der Harvard-Psychologe Zick Rubin fand heraus, dass Paare, die sich nach mehreren Jahren tief verliebt hatten, sich 75 Prozent der Zeit ansahen.

3. Sie konzentrieren sich nur auf das Positive.

Verliebte sehen nur das Beste in ihrem Lebensgefährten. Sie übersehen leicht ihre negativen Macken und sind stattdessen besessen von den süßen kleinen Dingen, die ihr Partner macht.

4. Du fühlst dich high.

Auch wenn Sie noch nie in Ihrem Leben Drogen genommen haben, wenn Sie verliebt sind, vertrauen Sie uns, Sie haben ein ähnliches Gefühl erlebt. Im Grunde fühlt sich alles gut an und man verhält sich unberechenbar, fühlt sich in einer Minute beschwingt und aufgeregt und in der nächsten ängstlich und nervös.

5. Du kannst nicht aufhören, an sie zu denken.

Es ist ein Klischee, aber wahr: Wenn Sie die letzte Person sind, an die Sie beim Einschlafen denken, und die erste Person, an die Sie beim Aufwachen denken, dann ist es L-O-V-E.

6. Ihre Anziehungskraft auf sie verstärkt sich nur.

Die Wissenschaft sagt, dass zentrales Dopamin für diese Reaktion verantwortlich ist, aber Sie denken nur, dass es immer heißer und heißer wird.

7. Ihr Glück = dein Glück.

Wenn wir jemanden wirklich lieben, empfinden wir alle Arten von Mitgefühl und Wohlwollen gegenüber ihm. Wenn wir unsere Partner wirklich glücklich sehen, fühlen wir uns gut, weshalb wir alles daran setzen, ihr Lieblingssandwich oder ihren Lieblingskaffee zu holen.

8. Sie erleben eine gewisse emotionale Abhängigkeit.

So sehr wir uns auch bemühen, unabhängig zu sein, das Verlieben lässt uns eine Vielzahl von Emotionen empfinden, die uns ein wenig eifersüchtig und besitzergreifend auf unseren Partner fühlen lassen. Solange es sich nicht in giftiges Terrain wagt, ist es keine schlechte Sache, ein kleines grünäugiges Monster zu erleben.

9. Du bist ein wenig ängstlich.

Ja, Liebe fühlt sich gut an, aber sie kann uns auch ein wenig gestresst fühlen, denn Verliebtheit verursacht oft deine Gehirn, um das Stresshormon Cortisol auszuschütten , was dazu führen kann, dass Sie sich manchmal etwas überfordert fühlen. Liebe verändert das Leben, also macht sie Sinn.

10. Du verspürst keine Schmerzen mehr.

Buchstäblich ist das Leben fast schmerzfrei, seit Sie sich verliebt haben. Nach a Studie von Forschern der Stanford University, die das Bild eines geliebten Menschen betrachteten, reduzierte im Vergleich zum Bild eines Bekannten mäßige Schmerzen um etwa 40 Prozent und linderte starke Schmerzen um etwa 10 bis 15 Prozent. Aber Vorsicht da draußen! Du willst nicht eine Treppe runterfallen, nur weil du dich verliebst.

11. Du probierst neue Dinge aus.

Campen Sie zum ersten Mal? Lernst du Tango zu tanzen? Wenn Sie neue Dinge ausprobieren, von denen Sie nie gedacht hätten, dass Sie sie in einer Million Jahren tun würden, aber Sie tun es, weil Ihr Partner es will, dann sind Sie wahrscheinlich verliebt.

12. Du verspürst ein starkes Gefühl der Empathie.

Wenn dein Lebensgefährte weint, weinst du. Wenn sie weh tun, tust du weh. Wenn sie gewinnen, gewinnen Sie. Verliebte Menschen sind von Natur aus empathisch für die Kämpfe und Bedürfnisse ihres Partners.

13. Sie synchronisieren Ihre Zeitpläne.

Wenn Sie verliebt sind, haben Sie keine Probleme, Ihren Zeitplan zu ändern, die Interessen und Bedürfnisse Ihres Partners zu berücksichtigen und alles zu tun, was Sie tun müssen, damit Sie besser aufeinander abgestimmt sind und als Team arbeiten können.

was ist das wertvollste auf der welt

14. Dein Herz könnte buchstäblich mit ihrem schlagen.

Vergessen Sie Nervosität und Schmetterlinge. EIN Studie von der University of California, Davis, durchgeführt, legt nahe, dass die Herzen von Paaren mit der gleichen Geschwindigkeit zu schlagen beginnen, wenn sie sich verlieben. Während ein Arzt möglicherweise der einzige ist, der es diagnostizieren kann, ist es ein schönes Gefühl.

15. Sie möchten exklusiv sein.

Wenn Sie Ihr Territorium markieren und bekannt machen möchten, dass Sie Ihren Partner und nur ihn wollen, dann ist es Liebe.

16. Sie ekeln dich nicht.

Selbst wenn Sie der größte Germaphob der Welt sind, wenn Sie es schaffen, aus derselben Kaffeetasse zu schlürfen oder Ihren Buh dabei zu erwischen, wie er seine Booger auswählt, dann wissen Sie, dass es wahre Liebe ist.

17. Emotionale Vereinigung übertrumpft sexuelle Vereinigung.

Sex ist großartig und alles, aber haben Sie etwas gefunden, das Ihnen emotionale Sicherheit und Harmonie bietet? EIN Studie fanden heraus, dass 64 Prozent der Verliebten (der gleiche Prozentsatz für beide Geschlechter) der Aussage, Sex ist der wichtigste Teil meiner Beziehung zu (meinem Partner) nicht zustimmten und sich stattdessen nach emotionaler Kompatibilität sehnten.

18. Sie fühlen sich krank.

Ja, sich zu verlieben kann dazu führen, dass Sie sich übel, verschwitzt und regelrecht krank fühlen. Während es wahrscheinlich die Stresshormon Cortisol Wenn sich die Blutgefäße in deinem Magen zusammenziehen, kannst du deinem Partner sagen, dass ich nicht krank bin, Baby. Ich bin verliebt.

19. Du magst ihre Verrücktheit wirklich.

Vielleicht lachen sie laut oder grinsen oder summen beim Kochen. Eine Studie ergab, dass kleine Macken eine Person tatsächlich dazu bringen können, sich tiefer in jemanden zu verlieben als nur in physische Eigenschaften, weil wir alle seltsam sind und wenn wir jemanden finden, der unsere Verrücktheit liebt, nennt man das Liebe.

20. Du vermisst sie, wenn du sie nicht siehst.

Wenn wir für kurze oder längere Zeit von unserem Partner getrennt sind, wenn wir verliebt sind, reagieren wir wie ein Drogensüchtiger, der von seinem High kommt. Wenn Sie sich also ängstlich oder traurig fühlen, wenn Sie an einem Wochenende keine Gelegenheit haben, Ihren Partner zu sehen, oder Sie sich mehr als ein bisschen aufregen, wenn Sie seinen Anruf verpassen, ist alles gut. Du bist einfach verliebt.

21. Du fängst an, eine Zukunft zu planen.

Wenn es echte Liebe ist, kannst du dir nicht vorstellen, keinen weiteren Tag ohne deinen Partner zu verbringen. Wenn Sie also langfristig denken und nach Wegen suchen, Ihre Gewerkschaft dauerhafter zu machen, dann sind Sie tief drin.

22. Überwältigender Sex

Zugegeben, man kann mit einem One-Night-Stand erstaunlichen Sex haben, aber wenn es um die Person geht, von der man nicht genug bekommen kann, ist es emotional aufgeladener (vielleicht missionarischer). Du fühlst dich unglaublich verbunden und wenn wir überwältigend sagen, meinen wir, dass es nicht nur ein Orgasmus ist, sondern deine Körper im Grunde synchron sind.