celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Ein beschissener Urlaub hat mir gesagt, dass meine Ehe wirklich vorbei war

Beziehungen
Wie sich meine problematische Ehe im Urlaub offenbarte

Nie / iStock

In einer völlig stressfreien Urlaubsumgebung konnte ich es nicht ertragen, in der Gesellschaft meines Mannes zu sein.

Nachdem mein Mann und ich das Flugzeug bestiegen hatten, begann ich mit meinem Gebetsritual für eine sichere Reise. Ich hielt inne und schaute mehrere Reihen vor mir zu meinem Mann, der seine großen geräuschunterdrückenden Kopfhörer trug und den Hals reckte, um die Dinge um ihn herum zu beobachten. Mir ging der Magen um, als ich an die Katastrophe dachte, die unser Urlaub gewesen war. Allein die gemeinsame Zeit unterwegs machte mir übel. Diese Reise sollte für meinen Mann und mich eine einfache, lustige und verbindende Erfahrung sein. Stattdessen überkam mich ein Gefühl der Angst, als wir nach Hause fuhren.



gute fragen an einen mann

Wegen Zwischenstopps auf dem Weg nach Florida und zurück nach Hause mussten wir viermal zusteigen. Jedes Mal konnten mein Mann und ich nicht zusammensitzen und er bekam einen Anfall. Er war immer bereit, Situationen in der Öffentlichkeit zu eskalieren, und es war mir jedes Mal peinlicher. Außerdem hatte sich mein Mann während unseres stundenlangen Wartens auf diesen letzten Flug bereits aufgeregt. In unserer Gegend wartete eine Frau, die ihrem Mann lautes, negatives Feedback zusammen mit einigen ziemlich strengen Befehlen gab. Während ich mein Buch las, war ich mir dessen bewusst, versuchte aber, es auszublenden.

Mein Mann saß auf dem anderen Bein der L-förmigen Sitzreihen und machte angewiderte Geräusche. Er lenkte meine Aufmerksamkeit auf die Frau, aber ich zuckte mit den Schultern, um zu zeigen, dass ich nicht wusste, was ihr Problem war. Mein Mann wurde wütender über ihren Diskurs. Sein Gesicht wurde rot und er gab lautere, missbilligende Geräusche von sich, als würde ihm Dampf entweichen.

Manchmal schüttelte er den Kopf und grunzte erbärmlich! oder unglaublich! als Reaktion auf das Verhalten der Frau. Ich wurde zunehmend ängstlich und machte mir ernsthafte Sorgen, dass mein Mann explodieren könnte. Dies geschah häufig bei uns zu Hause und manchmal in der Öffentlichkeit. Irgendwann sah ich ihn an und tätschelte die Luft, die universelle Geste für bitte beruhige dich.

Ich war so dankbar, dass es an der Zeit war, das Flugzeug zu besteigen, bevor mein Mann in die Luft ging. Als wir in der Schlange standen, schimpfte er über diese schreckliche Frau, bis ihm einfiel, dass wir nicht zusammensitzen konnten, und wechselte dann zu diesem Thema. Als ich im Flugzeug und auf meinem eigenen Platz saß, atmete ich tief durch und lehnte mich zurück. Ich war unendlich dankbar, weit weg von meinem Mann zu sitzen.

Meine Hände und mein Atem waren zittrig und mein Herz raste. Ich hatte die verräterischen Anzeichen bemerkt, dass er bereit war zu explodieren: scharf die Ärmel hochziehen, die Arme verschränken und schnell und aggressiv schnüffeln. Ich schätze, so hat er sich aufgeputscht. Und obwohl er keine Chance hatte, eine große Szene zu machen, fühlte ich mich bereits nervös und krank. Normalerweise würde ich versuchen, ihn zu beruhigen, obwohl er seine Wut auf mich umlenkte. Ausnahmsweise war ich nicht in der Stimmung, zu beruhigen, und mir wurde klar, dass viele Verhaltensweisen meines Mannes einen großen Einfluss auf mich hatten.

Als ich versuchte, zu meinem Gebet für sicheres Reisen zurückzukehren, konnte ich mich nicht dazu durchringen, um eine sichere Rückkehr in unser Haus zu bitten, um mein Leben mit diesem Mann fortzusetzen. Ich wechselte in den Reflexionsmodus und überflog die Ereignisse unseres Urlaubs. Sie waren ein Spiegelbild dessen, was während unserer gesamten Ehe passiert war: giftige Verhaltensweisen, über die wir viele Male gesprochen hatten.

Warum passierten sie während unseres Urlaubs, wenn wir nicht einmal kochen, putzen, Eltern machen, pendeln, planen oder arbeiten mussten? Ich konnte sehen, wie eine Beziehung in schwierigen Zeiten oder sogar im Alltag einer Familie angespannt sein könnte. Ich dachte jedoch nicht, dass ich akzeptieren könnte, dass dies unsere Norm ist, dass dies das ist, was ich selbst in unseren besten Zeiten erwarten kann.

Was sind süße Spitznamen für deinen Freund?

Ich fing an, unseren Urlaub als ein zentrales Ereignis zu sehen. In einer völlig stressfreien Umgebung konnte ich es nicht ertragen, in der Gesellschaft meines Mannes zu sein. Die Realität unserer Dysfunktion hob sich vor dem Hintergrund wunderschöner Ozeane, tropischer Reiseziele und Sonnenschein deutlich ab. Er hatte mir immer gute Gründe für sein schlechtes Benehmen genannt: den Stress des Abiturs, die Anstellung bei seinem Vater, der ihn in den Wahnsinn getrieben hat, der Besitz eines Unternehmens und vieles mehr.

Auch wenn ich eine andere Entschuldigung für seine jüngsten Taten hörte, wurde mir klar, dass unsere Reise mich dazu zwang, die Wahrheit meiner Realität zu sehen. Ich ging im Geiste die Ereignisse durch, die mir am meisten aufgefallen waren. Er hatte mich die ganze Zeit herumbefohlen und mich auf unserer Kreuzfahrt einmal fast eine Treppe hinuntergestoßen, als er mit meinem Arm zuckte, um mich in eine andere Richtung zu zwingen. Er war auf seinem Sitz zusammengesunken und hatte einen Schmollmund, als unsere Essenskameraden und ich ihn aus Versehen aus einem Gespräch ausgeschlossen hatten. Er führte mich durch jede Minute unserer Aktivitäten an Land, obwohl er weder Erfahrung noch Wissen darüber hatte, was er mir beibrachte.

Er schrie mich an, weil ich während der Kreuzfahrt gelesen hatte, weil ich mein Leben verschwendete, und sein Verhalten, nachdem er getrunken hatte, war sehr peinlich. Und während der ganzen Kreuzfahrt beschimpfte er die anderen Gäste als trashige, übergewichtige Betrunkene. Aber aus irgendeinem Grund hat mir sein Verhalten am wenigsten gefallen, als wir zum Mittagessen anstanden. Er hat die Angewohnheit, die Leute um ihn herum dazu zu bringen, sich ihm anzuschließen, wenn er über andere lacht. In dieser Situation machte er bissige Bemerkungen über die größeren Leute, die ihre Teller gefüllt hatten. Jetzt ist das Kohlenhydratladen! er sagte. Die Leute um uns herum kicherten mit ihm. Ich hatte immer Mitleid mit denen, die seine bissigen Kommentare erhalten haben.

Als der Pilot eine Ankündigung machte, wurde ich in den gegenwärtigen Moment zurückgebracht. Ich gebe zu, dass ich meine Reisegebete mit der Bitte beendet habe, dass wir es nie wieder nach Hause schaffen. Es treibt mir Tränen in die Augen, wenn ich mich daran erinnere, wie ich mich in diesem Moment gefühlt habe, so müde und besiegt. Es dauerte noch ein paar Jahre, bis ich um eine Trennung auf Probe bat. Rückblickend weiß ich, dass unser Urlaub der Moment war, in dem ich anfing, eine Scheidung als Option in Betracht zu ziehen.

Ich war überhaupt nicht gewillt, auch nur daran zu denken, unsere Ehe zu beenden. Manchmal wird die Wahrheit unserer Beziehung in den Momenten enthüllt, die normalerweise dafür reserviert sind, unsere Bindung zu stärken und eine schöne Zeit miteinander zu verbringen. Wenn unsere Ehe selbst in den besten Zeiten, die das Leben zu bieten hat, Probleme hat, sind wir verpflichtet, weiter zu untersuchen. Und wenn wir auf Glück eingestellt sind, fühlen sich Beziehungsprobleme wie eine große Enttäuschung an.

Was passiert, wenn Sie ein Ouija-Board verwenden?

Egal, ob es sich um einen ruinierten Urlaub, eine Feier oder eine Ferienzeit handelt, die diese Klarheit bietet, es kann sich rau anfühlen, aber wir müssen die Klarheit akzeptieren, die sie bringt – wenn das grelle Anzeichen für eine schwierige Ehe präsent werden. Seltsamerweise könnte es das Geschenk sein, das immer wieder gibt.

Dieser Beitrag erschien ursprünglich auf Geschiedene Mütter.

Wenn Sie mit diesem Artikel verbunden sind, besuchen Sie unsere Facebook-Seite, um Es ist persönlich , ein allumfassender Raum, um über Ehe, Scheidung, Sex, Dating und Freundschaft zu diskutieren.