celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Bildungsabteilung untersucht Verbote von Schulmasken in 5 Staaten

Meinung
Porträt mit Gesichtsmaske eines Schülers, der im Klassenzimmer studiert

FG Handel/Getty

Bidens Bildungsministerium untersucht fünf Staaten, die Maskenpflichten in Schulen verboten haben, wegen möglicher Bürgerrechtsverletzungen

Da mehrere Staaten Bestellungen ausrollen Maskenpflicht in Schulen verbieten , das Bildungsministerium von Präsident Joe Biden schaut genauer hin. Das Ministerium untersucht das jetzt in fünf Bundesstaaten verbotene Schulmaskenmandate festzustellen, ob die Richtlinien Studenten mit Behinderungen diskriminieren.

Iowa, Oklahoma, South Carolina, Tennessee und Utah haben alle Beschränkungen für Schulen erlassen, die Masken für Schüler vorschreiben. Das Büro für Bürgerrechte des Bildungsministeriums hat nun Briefe an die obersten staatlichen Schulbeamten in diesen Bundesstaaten geschickt, in denen sie über die Untersuchungen informiert werden, ob ihre Maskenmandatsverbote Schüler mit Behinderungen daran hindern, sicher zur persönlichen Bildung zurückzukehren, was gegen Bundesgesetze verstößt Gesetz.



Ich meine, ich bin nur ein Laie, der viel Anwaltszeug im Fernsehen gesehen hat, aber für mich, ja. Es muss sein. Wenn ein Kind immungeschwächt ist und die Schutzmasken braucht, die sich jeder Schüler und Lehrer leisten würde, und die Schule nicht besuchen kann, wenn keine Masken getragen werden, dann erhält dieses Kind nicht die öffentliche Bildung, auf die es Anspruch hat, oder? Klage abgewiesen.

Wenn es nur so einfach wäre.

Beachten Sie schnell, dass Staaten wie Florida, Arizona, Texas und Arkansas sich ebenfalls dieser Art von gruseligem Verbot schuldig gemacht haben, aber diese Staaten werden derzeit nicht untersucht, da die Verbote dieser Staaten für das universelle Maskieren von Innenräumen derzeit nicht durchgesetzt werden Gerichtsbeschlüsse oder andere staatliche Maßnahmen. Merken Ein Richter in Florida hat das Verbot des Maskenmandats von Gouverneur Ron DeSantis niedergeschlagen ? Hoffentlich folgen alle anderen Staaten.

Glücklicherweise sagt das Ministerium für alle, die befürchten, dass diese Staaten zu ihrem Verbot des Maskenmandats zurückkehren könnten, dass sie diese Staaten weiterhin genau überwachen werden und bereit sind, Maßnahmen zu ergreifen, wenn die Staatsoberhäupter lokale Schulen oder Bezirke daran hindern, eine universelle Innenmaskierung in Schulen einzuführen oder wenn die aktuellen Gerichtsentscheidungen aufgehoben werden sollten.

Tatsächlich hat Biden kürzlich Bildungsminister Miguel Cardona gebeten, alle verfügbaren Instrumente zu prüfen, um sicherzustellen, dass die Gouverneure den Schülern ihres Staates den sicheren Schulbesuch ermöglichen, ohne ihre Gesundheit oder die Gesundheit ihrer Familien oder Gemeinschaften zu gefährden. In dem Memo heißt es weiter, dass dies auch die Erwägung beinhaltet, ob Schritte zur Einleitung möglicher Durchsetzungsmaßnahmen nach geltendem Recht unternommen werden sollen.

Ich weise den Bildungsminister an, zusätzliche Schritte zum Schutz unserer Kinder, Biden, zu unternehmen sagte . Dies beinhaltet die Nutzung aller seiner Aufsichtsbehörden und gegebenenfalls rechtliche Schritte gegen Gouverneure, die versuchen, lokale Schulbeamte und Pädagogen zu blockieren und einzuschüchtern.

Das Ministerium hat von Eltern aus dem ganzen Land – insbesondere von Eltern von Schülern mit Behinderungen und mit zugrunde liegenden Erkrankungen – gehört, wie staatliche Verbote der universellen Maskierung in Innenräumen ihre Kinder gefährden und sie daran hindern, gleichermaßen auf persönliches Lernen zuzugreifen, Cardona sagte in einer Erklärung heute. Es ist einfach inakzeptabel, dass Staatsoberhäupter die Politik über die Gesundheit und Bildung der Schüler stellen, denen zu dienen sie einen Eid abgelegt haben. Die Abteilung wird dafür kämpfen, das Recht jedes Schülers auf sicheren Zugang zum persönlichen Lernen und das Recht lokaler Pädagogen zu schützen, Richtlinien einzuführen, die es allen Schülern ermöglichen, diesen Herbst sicher in den Klassenraum zurückzukehren.

Hoffen wir, dass die Untersuchungen schnell zu Ergebnissen führen, damit alle Schüler inmitten von COVID-19 so sicher wie möglich Zugang zu einer öffentlichen Bildung haben.