Zur Info: Auch Frauen kacken

Lebensstil
frauen-kacke-auch-1

Gruselige Mama und Nednapa Chumjumpa/EyeEm/Getty

Ich bin eine vielbeschäftigte Mutter mit Kindern, also besuchen wir Fast-Food-Lokale und Regelmäßig anvisieren. Diese Kinder, die ich gerade erwähnt habe? Ich hatte drei davon, also sind meine Leitungen nicht mehr so ​​eng wie früher. Tatsächlich hält meine Blase an einem guten Tag genau 20 Minuten. Wenn ich scheißen muss, kommt dieser Welpe den Hecht runter, egal wie hart ich mein Beuteloch zusammenpresse.

Ich gehe gerne auf die Toilette, wenn es eine Öffnung gibt, die unter die Erde führt. Ich habe aber keine Lust zu pissen oder in mein blumiges Höschen scheißen und Röhrenjeans.



Ich war aber nicht immer so. Als ich ein Kind war, habe ich nie in der Schule geschissen. Ich schlängelte mich durch den Unterricht und versuchte, das unterdrückte Biest zu befreien, wenn ich nach Hause kam.

GIPHY.COM

Im College lebte ich auf einer Mädchenetage und wartete, bis das Badezimmer frei war, um meine Bachforelle freizulassen. Wenn jemand hereinkam, hob ich meine Füße hoch, damit sie meine Schuhe nicht erkannten.

Als ich die Unternehmenswelt betrat, würde ich mit dem Aufzug in eine andere Etage fahren, wenn ich kacken musste, und lief in meinen Absätzen und meinem Bleistiftrock, damit niemand dachte, Katie ist schon lange weg. Ich wette, sie kackt. Denn, Gott bewahre.

Ich bin nicht mehr dieselbe Frau, die ich damals war. Ich glaube daran, frei zu kacken. Und es fühlt sich gut an, verdammt gut.

GIPHY.COM

Lustige Hühner überqueren die Straße Witze

Bei all meiner Zeit, die ich in verschiedenen öffentlichen Toiletten verbracht habe, ist mir etwas aufgefallen. Wenn ich eintrete und einen geschlossenen Stand sehe, höre ich unbedingt die Toilettenpapierrolle. Aus irgendeinem Grund haben Frauen auf der ganzen Welt das Bedürfnis, mitten im Kot aufzuhören und es in ihrem widerstrebenden Schokoladen-Cheerios zurückzuquetschen, anstatt es mit jedem neuen menschlichen Alarm herauszudrücken und abzukneifen. Wie ist das für hart?

Es riecht nach Schmerz und Verstopfung und lässt mich schreien: Tu das nicht um meinetwillen! Wir müssen die Freiheit haben, zu kacken, wann und wo wir wollen! Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie Ihr Arschloch und lassen Sie die Kacke herausrutschen!

Um es ganz klar zu sagen: Kot wieder hineinzudrücken, wenn er versucht, herauszukommen, ist schlecht für dich . Sehr schlecht. Außerdem mag niemand eine Person, die voller abgestandener Scheiße ist. Und Sie können dabei anale Geschwindigkeitsschwellen wie Fissuren und Hämorrhoiden wachsen lassen.

filadendron / Getty

Jeder kennt Leute mitVaginasmuss auch essen. Jeder ist sich auch bewusst, dass er ein Arschloch hat. Ich denke, unsere Gesellschaft ist klug genug, zwei und zwei zusammenzuzählen; sie wollen einfach nicht an uns denken nehmen eine Nummer zwei.

Zu verdammt schlecht.

Hör auf, dich zu schämen, zu kacken. Ich sehe dich mit deinem Scheißspray in deiner Handtasche und denkst du musst es überall hin mitnehmen. Zunächst denkt niemand, Oh, sie sind ins Badezimmer gegangen und müssen einen Apfelgewürz-Latte geschlagen haben, während sie dort waren. Und zweitens, sehen Sie jemals eine Person mit einem Penis, die versucht, den Geruch der Müllhalde zu vertuschen, die sie gerade gelegt hat?

Nicht.

Sie gehen raus und geben null Ficks, wenn jemand weiß, dass sie da drin waren und Schlamm blasen. Hier versuchen wir es zu verstecken, beeilen uns, als wären wir bei The Shitting Olympics, und sie feiern dort eine verdammte Party und prahlen später damit.

GIPHY.COM

Die besten 20 Fragen, die man einem Mann stellen kann

Hör zu, du kannst schöne Nägel haben und einen fallen lassen. Sie können eine mächtige Führungskraft sein und einen Stinker lassen. Du kannst in einem kleinen schwarzen Kleid verdammt heiß aussehen und dir in der Privatsphäre einer öffentlichen Toilette einen Affenschwanz wachsen lassen.

Ganz zu schweigen davon, dass jede Mutter, die ich kenne, mindestens ein Dutzend Arschknödel mit einem Kind (oder zwei oder drei) auf dem Schoß gebacken hat, während die Männer von Welt Zeit, Ruhe, ihre Telefone und viel Konzentration brauchen. Scheiße, wir sollten diejenigen sein, die hier prahlen.

Wir müssen die Regeln aufstellen, wenn es darum geht, unser Durcheinander zu vertreiben.

Wir machen uns zu viele Sorgen, die Nase der Leute zu beleidigen oder uns zu schämen, weil auch wir Kinder am Pool absetzen müssen.

Raya und die letzten Drachenspielzeuge

Warum machen wir uns nicht mehr Sorgen, unseren Magen, unseren Darm, unsere Arschlöcher oder unsere Unterwäsche zu beleidigen? Komm schon, wir alle wissen, dass es eine Weile dauert, bis man wieder hineingesogen wird, wenn man eine Müllkippe abkürzt, was ein Rezept für Bremsspuren und Dingle-Beeren ist.

Ich habe keine Zeit, dieses Chaos aufzuräumen, aber mehr als das, ich nehme diesen Schmerz für niemanden auf. Wenn mein Darm sich bewegen will, ich’m-a-gonnalass sie. Wer bin ich, um mit den geladenen Nachos zu streiten, die ich letzte Nacht gegessen habe?

Frauen laufen mit Tampons im Ärmel herum. Wenn wir furzen müssen, halten wir es daran fest, die scharfen Schmerzen zu spüren, die zu den Göttern beten, dass es nicht durchsickert. Wir wollen, dass die Leute denken, dass wir nicht scheißen, also machen wir Wanderungen, um unser Geschäft zu erledigen, und denken, dass wir das Badezimmer mit dem Geruch von exotischen Früchten verlassen müssen.

Das ist genug. Lassen Sie Ihren Darm frei und kümmern Sie sich nicht mehr darum, ob die Leute wissen, dass Sie eine Einzahlung auf die Porzellanbank tätigen, mehr als Sie sich um Ihren eigenen Komfort und Ihre Gesundheit kümmern.

Frauen räumen genug von der Scheiße aller anderen auf; wir haben uns das Recht verdient, den Versuch, unseren zu verstecken, loszulassen.