celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Der überraschende Weg, nach einer Affäre wieder zu vertrauen

Beziehungen
eine Affäre

Medienfotos / Getty

Wenn mein Mann gestand seine Affäre , schien alles verloren, kaputt, verdorben und ruiniert. Obwohl ich am Boden zerstört war, war meine unerklärliche Neigung, in unserem zu bleiben Ehe obwohl ich keine Ahnung hatte, wie ich bleiben sollte. Das größte Hindernis auf dem steilen, steinigen Fußweg zum Bleiben war, dass mein Vertrauen in meinen Mann im Handumdrehen zerstört war und ich mir sicher war, dass ich ihm nie wieder vertrauen würde.

Ich habe mir keine Sorgen gemacht, dass er es tun würde nochmal betrügen irgendwann bald. Ich wusste, dass er zu 100 Prozent reumütig war und alles daran setzte, unsere Ehe zu retten. Ich wusste, dass er sich selbst genauso ruiniert hatte wie mich, und dass er sich voll und ganz dafür einsetzte, mir zu helfen, zu heilen. Ich machte mir Sorgen um Meilen die Straße runter. Was ist, wenn wir wieder auseinander wachsen? Was ist, wenn er sich weigert, wieder an unseren Problemen zu arbeiten? Was ist, wenn ich wieder aufgebe und mich zurückziehe? Was ist, wenn seine Antwort erneut ist, zu betrügen?



Was wäre, wenn... ein schwieriges Spiel zu spielen ist, und es gibt selten einen Gewinner.

Fristen sind nach Ehebruch wichtig, denn im Allgemeinen brauchen Paare, die sich dazu verpflichtet haben, Untreue aufzuarbeiten, im Durchschnitt zwei Jahre, um auf die andere Seite zu gelangen. Als wir unserer Beraterin zum ersten Mal gegenüber saßen, schlug sie uns mit dieser warnenden Statistik, und ich zuckte sichtlich zusammen und verspürte den Drang, einen Wutanfall zu bekommen; ein äußerer Ausdruck meines frustrierten, verdammten Geisteszustandes.

Zwei Jahre unregelmäßiges Atmen und herzzerreißendes Schluchzen? Zwei Jahre verletzt, all diese harten Gefühle und Bedauern ausgemerzt? Das war ein ernüchternder Moment, in dem ich zu Jesus gekommen bin, und ich hätte fast gezögert.

Nach sechs Monaten des mühsamen Genesungsprozesses von der Untreue kämpfte ich weiter mit lernen zu vertrauen nochmal. Mein Mann hatte mir gezeigt, wozu er fähig ist und ich konnte dieses Wissen nicht verlernen. Wie konnte ich ihm jemals vertrauen, dass er es nicht wieder tat? Unser Berater versicherte mir, dass man sich mit der Zeit wieder Vertrauen verdienen könne. Aber ich hatte das Gefühl, mein Vertrauen nur einmal geben zu können. Das Beste, was ich letztendlich tun konnte, war, Vertrauen durch Hoffnung zu ersetzen. Ich konnte hoffen, dass er nie wieder die Entscheidung treffen würde, untreu zu sein.

Ein Jahr nach dem langfristigen Job, eine zerbrochene Ehe zu reparieren, haben wir die Beratung absolviert. Unsere Beraterin sagte, ihre Arbeit sei getan, wir hätten alle Werkzeuge, die wir brauchten, um den Wiederaufbau alleine fortzusetzen. Wir wussten, dass wir beim Betreten dieser Sitzung bereit waren, sie in den Ruhestand zu setzen, und zu hören, dass wir auf derselben Seite waren, war ein weiterer Indikator dafür, wie weit wir gekommen waren. Aber auch da war Vertrauen für mich noch vom Tisch.

Eineinhalb Jahre nach unserer Beinahe-Implosion wurde mir klar, dass ich zwar noch nicht das hatte, was ich Vertrauen für meinen Mann nennen würde, aber das Fehlen von Vertrauen war kein Hindernis mehr. Ich hatte wieder eine neue Perspektive des Vertrauens gefunden. Wenn Sie auf dem pechschwarzen, einsamen Weg zurück von der Untreue die ersten Tage für Sie sind, stapfen Sie wahrscheinlich durch einen suppigen Nebel und können keine fünf Zentimeter vor Ihrem Gesicht sehen. Vielleicht fühlen Sie sich schwach, weil Sie sich entschieden haben, zu bleiben oder zu gehen, obwohl in jeder Entscheidung nur wilde Kraft und Mut enthalten sind. Mir ist keine einfache Schaltfläche für eine der beiden Optionen bekannt. Aber diese Perspektive könnte ein Licht gerade weit genug nach vorne und gerade hell genug werfen, um den ganzen Weg nach Hause zu schaffen.

Ich habe einen alten gesehen Videoclip von Oprah, der Dr. Phil . interviewt , der ultimative Sagen-wie-es-ist-Typ, und das fehlende Stück des Vertrauenspuzzles hat sich für mich ergeben. Er betont diese wichtigen Schritte für jeden, der nach einem Verrat wieder Vertrauen lernt:

  1. Erkennen Sie, dass Vertrauen entsteht, wenn Sie wissen, dass Sie mit dem umgehen können, was Ihr Ehepartner tut, und nicht, indem Sie vorhersagen können, was er tun wird.
  2. Erkenne, wie viel du wieder vertrauen kannst, hängt davon ab, wie stark du bist und weißt, dass du mit den Unvollkommenheiten deines Partners umgehen kannst.

Dann verweist er auf das Was-wäre-wenn-Spiel, das wir spielen, wenn das Vertrauen gebrochen ist. Dr. Phil sagt: Spielen Sie das Spiel, aber beantworten Sie tatsächlich die Frage. Was ist, wenn er mir wieder wehtut? Die Antwort ist: Mir wird es gut gehen, ich habe es schon einmal durchgemacht und ich werde es wieder durchstehen. Ich glaube an mich und ich setze diesmal auf mich, nicht auf ihn.

Fast zwei Jahre nach der Affäre, im richtigen Timing laut Statistik, kann ich wieder vertrauen. Ich vertraue darauf, dass ich mit allem umgehen kann, was kommt. Die Handlungen meines Mannes sind so weit außerhalb meiner Kontrolle, dass ich keine Zeit mehr damit verbringe, was ich will. In diesem Moment bin ich mir seiner schmerzlichen Reue sicher, dass er mich verletzt hat, seiner tiefen Liebe zu mir und seines starken Engagements für uns. Dieser Moment ist alles, was es gibt.

Wenn Sie sich von dem Trauma der Untreue erholen, egal ob Sie sich entscheiden zu bleiben oder zu gehen, nehmen Sie sich viel Zeit, um an den Punkt zu gelangen, an dem Sie erkennen, dass es bei der Wiederherstellung von Vertrauen darum geht, Vertrauen in sich selbst zu entwickeln. Die Zeit ist der Boss, der Hauptschlüssel zum Aufschließen dieser Tür, aber sobald Sie gelernt haben, sich selbst zu vertrauen, entmutigende, nicht kartierte Straßen zu durchqueren, werden Sie aufhören zu versuchen, das Vertrauen in jemanden wiederherzustellen, der sie gebrochen hat. Sie werden erkennen, dass dies ihre Aufgabe ist, nicht Ihre. Und Sie haben Ihre letzte Hand im Was-wäre-wenn-Spiel gespielt.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich veröffentlicht auf ihrem Blick von zu Hause .