celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

1-3 Wochen schwanger – noch nicht ganz schwanger…noch

Woche Für Woche
Woche 1-3

Gruselige Mama

Willkommen bei Scary Mommys Schwangerschafts-Wochen-Guide! Wir sind hier, um Ihnen alle Informationen darüber zu geben, was Sie erwartet, wenn Sie es erwarten: Sei es Woche für Woche Symptome, die Entwicklung Ihres Babys, Ihre sich verändernder Körper , oder Ultraschall und Termine. Hier finden Sie alles Wissenswerte zu den Wochen 1 bis 3.

Dein Körper Woche 1 bis 3 Schwanger

Woche 1 – Nicht ganz schwanger…noch

Während diese Woche daran gewöhnt ist Berechnen Sie Ihr Fälligkeitsdatum , Sie sind noch nicht wirklich schwanger und werden es noch etwa zwei Wochen lang nicht sein. Stattdessen ist dies die Woche, in der Sie menstruieren, während Ihr Körper die Gebärmutterschleimhaut des Vormonats abstößt, um sich auf den Eisprung und die eventuelle Empfängnis vorzubereiten. Den ersten Tag Ihrer Periode im Auge zu behalten ist praktisch, wenn Sie oder Ihr Arzt Ihr Fälligkeitsdatum berechnen.



Woche 2 – Die Vorbereitungsarbeiten beginnen

Diese Woche, als Ihr Körper bereitet sich auf den Eisprung vor , Ihre Gebärmutterschleimhaut wird sich verdicken für die Möglichkeit, dass ein befruchtetes Ei für die nächsten 9 Monate ein gemütliches Zuhause sucht. Abhängig von der Zykluslänge haben die meisten Frauen zwischen dem 11. und 21. Tag einen Eisprung. Sobald ein Eierstock eine reife Eizelle freisetzt, gibt es nur ein Zeitfenster von 12 bis 36 Stunden für die Befruchtung, aber da Spermien bis zu fünf Tage überleben können live am Körper einer Frau, während dieses Zeitfensters ungeschützten Geschlechtsverkehr zu haben, könnte zu einer Schwangerschaft führen.

Woche 3 – Sie sind schwanger!

Nach dem Eisprung wandert die Eizelle durch den Eileiter, wo sie von einem Spermium befruchtet wird, bevor sie in der 4. Woche schnurstracks zur Gebärmutter wandert, wo sie sich in der 4. Woche in die Wand einnistet. Manche Frauen leiden unter Licht Einnistungsblutung wenn dies auftritt. Lange Rede, kurzer Sinn: Sie sind jetzt schwanger. Herzliche Glückwünsche.

So berechnen Sie Ihr Fälligkeitsdatum

Sie müssen sich nicht auf Ihren OB verlassen, um den Fälligkeitstermin Ihres Babys herauszufinden. Der erste Tag Ihres letzten Menstruationszyklus ist das wichtigste Datum, das Sie bei dieser Berechnung beachten sollten. Da eine durchschnittliche Vollschwangerschaft etwa 40 Wochen oder 280 Tage dauert, können Sie diesem Kalenderdatum einfach 40 Wochen hinzufügen, um ungefähr zu erhalten, wann Sie Ihr kleines Bündel Freude treffen werden.

Ihr Baby 1 bis 3 Wochen schwanger

Begonnen in einem Eierstock, jetzt sind wir hier

Wenn eine Befruchtung stattgefunden hat, verbinden sich die jeweiligen 23 Chromosomen der Eizelle und des Spermiums zu insgesamt 46. Diese Kombination von Zellen wird als Zygote bezeichnet. Ob Sie es glauben oder nicht, aber die Das Geschlecht des Babys wird bestimmt im Moment der Empfängnis. Wenn das X-Chromosom der Mutter mit dem X- oder Y-Chromosom des Vaters verschmilzt, fixiert die Kombination der beiden das Geschlecht des Babys. Eine XX-Kombination ergibt ein Mädchen und eine XY-Kombination einen Jungen.

Rose sind rote Veilchen sind blaue Gedichte

Die Zygote teilt sich in eine Gruppe von Zellen, die Blastozyste genannt wird, was zur bevorstehenden Produktion des Schwangerschaftshormons Humanes Choriongonadotropin (hCG) führt. Dies ist das Hormon, auf das bei allen Schwangerschaftstests zu Hause getestet wird.

Auch wenn es früh erscheinen mag, beginnen sich das Rückenmark, das Gehirn und der Magen-Darm-Trakt des Babys bereits in dieser Woche zu bilden.

Ihre Symptome Und Gesundheit 1 bis 3 Wochen schwanger

Zarte oder geschwollene Brüste

Ein Anstieg der Schwangerschaftshormone kann dazu führen, dass sich Ihre Brüste besonders empfindlich, zart und wund anfühlen. Sie können sich auch voller fühlen als zuvor. Keine Sorge, die Beschwerden sollten in ein paar Wochen nachlassen.

Blähungen & Verstopfung

Gewöhnen Sie sich besser an diese Symptome, da sie während der gesamten Schwangerschaft anhalten können. Ein Anstieg der Hormone kann laut Mayo Clinic dazu führen, dass sich Ihr Verdauungssystem verlangsamt und Sie sich aufgebläht und verstopft fühlen.

Krämpfe

Sie haben vielleicht nicht Ihre Periode, aber Sie können immer noch Krämpfe haben, wie Sie es sind. Viele Frauen verspüren in den ersten Wochen ihrer Schwangerschaft leichte Uteruskrämpfe, typischerweise tief im Unterleib.

Doppelter Ärger

Während ein Schwangerschaftstest bestätigen kann, dass Sie schwanger sind, braucht es einen Arzt, um Ihnen mitzuteilen, dass Sie schwanger sind Zwillinge (in der Regel während des 12-wöchigen Ultraschalls). Dennoch ist hier der 411 in den ersten Wochen der Zwillingsschwangerschaft.

Zwillingsschwangerschaften entstehen offensichtlich auf die gleiche Weise wie oben beschrieben, aber es gibt zwei verschiedene Arten, wie Zwillinge entstehen. Zweieiige Zwillinge entstehen, wenn zwei separate Eizellen von zwei verschiedenen Spermien befruchtet werden, wodurch zwei separate Zygoten (und später Embryonen) entstehen. Diese Zwillinge sind so individualistisch wie alle anderen Nicht-Zwillingsgeschwister und können das gleiche oder verschiedene Geschlechter haben.

nimm Schlangen auf, um Sex zu haben

Eineiige Zwillinge bilden sich aus einer Eizelle, die von einem Spermium befruchtet wird. Dadurch entsteht eine Zygote, die sich früh teilt und zwei Embryonen erzeugt. Diese Zwillinge haben genau die gleichen Chromosomen, sind also identisch (daher der Name!) und haben das gleiche Geschlecht.

süßer Name um ein Mädchen anzurufen

Plazentaform etwa drei Wochen nach der Befruchtung. Normalerweise bildet sich für jedes Baby eine, aber in einigen seltenen Fällen können Zwillinge eine Plazenta teilen.

Wie bei Einzelschwangerschaften können Zwillingsschwangerschaften empfindliche oder geschwollene Brüste verursachen. Da Sie das Baby doppelt tragen, werden Sie dies wahrscheinlich intensiver erleben, wie es auch bei Krämpfen oder Blähungen der Fall ist. Schließlich produziert Ihr Körper mehr hCG als ein Babybauch.

Der Inhalt dieses Artikels wurde medizinisch überprüft von Ruth A. Tessler, M.D. im Juli 2019.

Geschrieben von Maia Efrem.

Weiterlesen:

4 Wochen schwanger – So berechnen Sie Ihr Geburtsdatum

5 Wochen schwanger – Ihr Baby ist so groß wie ein Pop-Rock