celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

53 blitzsaubere Putzwitze, um Ihre Sorgen wegzuspülen

Spaß & Spiele
Putzwitze-Witzspiele (1)

Happycity21/Getty Images

Was ist das beliebte Meme, das seit Jahren in den sozialen Medien die Runde macht? Putzen mit Kindern im Haus ist wie Zähneputzen beim Essen von Oreos. Oder da ist diese: Das Haus zu putzen, während Ihre Kinder noch wachsen, ist wie den Weg freizuschaufeln, bevor es aufhört zu schneien. Das ist eigentlich ein Zitat von Phyllis Diller aus ihrem Buch von 1966 Phyllis Dillers Haushaltstipps – und es klingt auch heute noch wahr. Tatsächlich war es die Inspiration für viele lustige Memes auf allen sozialen Plattformen. Der Grund, warum diese Zitate so oft geteilt werden, ist, dass sie so verdammt nachvollziehbar sind! Aus genau diesem Grund sind Putzwitze und Wortspiele so beliebt. Außerdem, wissen Sie, macht das Lachen über das Putzen es ein bisschen weniger scheiße.

Im Geiste des Bedauerns über die Probleme der Haushaltsführung haben wir eine Sammlung von Putzwitzen, Wortspielen und Einzeilern für Ihr Lesevergnügen zusammengestellt. Wenn Sie herzhaft gelacht haben und bereit sind, Ihren Raum aufzupeppen, lesen Sie unsere Anleitungen zum Reinigen einer Couch , zum Waschen einer Daunendecke , zum Waschen von Kuscheltieren und zum Entfernen von Buntstiften von den Wänden . Wenn Ihre Kinder sich der Hausarbeit widersetzen, machen Sie Spaß! Bringen Sie sie in die Reinigungsaktion ein, indem Sie ihnen diese Liste zeigen (ja, die Witze sind alle sauber). Nachdem alle ein wohltuendes Bauchlachen genossen haben, drehen Sie die Melodien auf und packen Sie gemeinsam die Hausarbeit an.

Bereit für ein paar nervenaufreibende Putzwitze? Weiter lesen!

Mitglieder markieren Wischtücher erinnern

Beste Reinigungswitze, Wortspiele und Einzeiler

  1. Warum hat der Einbrecher geduscht?
    Er wollte sauber davonkommen.
  2. Eigentlich bin ich kein Freund von Frühjahrsputz.
    Wenn ich darüber nachdenke, bin ich auch kein Freund von Sommer-, Herbst- oder Winterreinigung.
  3. Was hat der Besen dem Staubsauger gesagt?
    Ich bin es so leid, dass die Leute uns herumschubsen.
  4. Verkäufer: Ma’am, dieser Staubsauger ist so großartig, dass er Ihre ganze Arbeit um die Hälfte reduziert!
    Frau: Das ist fantastisch! Gib mir zwei.
  5. Ich glaube, ich will einen Job als Spiegelputzer.
    Es ist nur etwas, was ich mir wirklich vorstellen konnte.
  6. Ich habe das Gefühl, ich sollte das Haus putzen.
    Ich werde mich hinlegen, bis das Gefühl vergeht.
  7. Weißt du, was ich mehr hasse, als ein schmutziges Haus zu haben?
    Reinigung.
  8. Jeder in Großbritannien bevorzugt Besen gegenüber Staubsaugern, wenn es darum geht, die Böden aufzuräumen.
    Sorry, wenn das eine pauschale Verallgemeinerung ist.
  9. Tiefer Gedanke des Tages?
    Wenn Sie einen Staubsauger reinigen, werden Sie ein Staubsauger.
  10. Warum kam der Besen zu spät?
    Es hat übergefegt.
  11. Warum haben Basketballspieler unordentliche Zimmer?
    Sie tröpfeln überall.
  12. Hast du von dem brandneuen Besen gehört, der gerade herausgekommen ist?
    Es überschwemmt die Nation.
  13. Wissen Sie, wer den Grund des Ozeans reinigt?
    Eine Meerjungfrau.
  14. Wie kontaktiert man den Geist eines kürzlich verstorbenen Fensterputzers?
    Verwendung eines Rakelbretts.
  15. Ich starte heute meinen neuen Job als Straßenreiniger.
    Es gibt kein Training – du lernst es einfach, während du mitmachst.
  16. Hast du den mit dem unordentlichen Bett gehört?
    Ja, ich habe es mir ausgedacht.
  17. Wäscherei-Wortspiele sind nicht so schlimm, wie alle denken.
    Sie haben nur schlechte Presse bekommen.
  18. Was hat die Mutter über ihr Kind gesagt, das immer den Müll rausgebracht hat, bevor jemand gefragt hat?
    Dass er prädisponiert war.
  19. Weißt du, welche Aufgabe am meisten nervt?
    Staubsaugen.
  20. Welcher Dinosaurier zögert nie, seine Aufgaben zu erledigen?
    Der Prontosaurus.
  21. Meine Schwester und ich hatten einen Streit darüber, wer an der Reihe war, die Wäsche zu waschen.
    Am Ende habe ich das Handtuch geworfen.
  22. Was sagte der Frosch, als er die Fenster putzte?
    Reibe es! Reibe es! Reibe es!
  23. Mein Freund fand einmal nach dem Waschen einen 50-Dollar-Schein in seiner Hosentasche.
    Ich machte mir Sorgen, dass er wegen Geldwäsche erwischt werden könnte.
  24. Die Menschen sind immer besorgt, dass ihre Handys oder Mikrowellen sie ausspionieren könnten. Die Wahrheit ist, das sind nicht die Geräte, um die Sie sich Sorgen machen müssen. Es ist Ihr Staubsauger, der Ihnen eine Pause geben sollte. Wieso den?
    Es sammelt seit Jahren Dreck an dir.
  25. Hausarbeit bringt dich nicht um…
    Aber warum das Risiko eingehen?
  26. Wie nennt man einen italienischen Fensterputzer?
    Squ-igi.
  27. Als mein Vater sich darüber beschwerte, dass die Teller schmutzig waren, sagte meine Mutter: Aber das Besteck glänzt – sehen Sie auf der hellen Seite des Messers.
    Mein Vater dachte, er hätte einen Streit mit meiner Mutter über die Einrichtung unserer Hausmöbel gewonnen. Aber als er von der Arbeit zurückkam, hatte sich das Blatt gewendet.
  28. Ich habe ein paar Lautsprecherboxen aus meinen gebrauchten Waschmittelflaschen gemacht.
    Sie klingen super sauber.
  29. Ich habe den ganzen Nachmittag an der Küchenspüle gearbeitet.
    Jetzt fühle ich mich so ausgelaugt.
  30. Kennst du den neuen Koch bei mir zu Hause?
    Er ist ein Messer-Typ.
  31. Geschirrspüler sind lustig.
    Sie sind fast nie im Waschbecken.
  32. Als Kühlschrank und Mikrowelle heirateten, hielt der Toaster eine glänzende Rede.
  33. Nachdem sie alle Kleider gewaschen hatte, ließ meine Mutter versehentlich die ganze Wäsche fallen.
    Ich habe miterlebt, wie sich alles entwickelt hat.
  34. Ich habe mich entschlossen, meinen Staubsauger zu verkaufen.
    Es sammelte nur Staub.
  35. Läuft Ihr Kühlschrank?
    Du solltest es besser fangen, bevor es entkommt!
  36. Was hat die erste Socke zur zweiten Socke im Trockner gesagt?
    Ich werde dich beim zweiten Mal erwischen.
  37. Ich habe versucht, das Spielzeug meiner Kinder zu entrümpeln.
    Sie waren einfach nicht bereit für Lego von ihnen.
  38. Mein Freund hat einen Ph.D. bei Waschmaschinen.
    Jetzt nennen sie ihn den Spin Doctor.
  39. Was passiert, wenn ein Schrank einen Streit auslöst?
    Es wird zu einer Kriegsdrobe.
  40. Teen: Papa, ich hasse mein Leben. Es ist wie ein Staubsauger.
    Papa: Was meinst du?
    Teenager: Es ist scheiße.
    Dad: Nun, Roomba wird immer verbessert.
  41. Mein Cousin wollte wissen, ob ich irgendwelche Wortspiele beim Waschen kannte.
    Ich sagte ihr, dass ich jede Menge davon habe.
  42. Ich war verärgert, als mein Gefrierschrank nicht mehr funktionierte …
    Aber jetzt ist alles nur noch Wasser unter dem Kühlschrank.
  43. Was hat eine Toilette zur anderen Toilette gesagt?
    Du siehst gerötet aus.
  44. Was tun, wenn sich Ihre Tochter beim Spielen im Matsch schmutzig macht?
    Sie sollten nur Waschmaschine und Trockner.
  45. Was hat die Besenmutter zum Babybesen gesagt?
    Es ist Zeit zum Kehren zu gehen!
  46. Was ist eine Möglichkeit, eine Mutter, die putzt, in eine Wahnsinnige zu verwandeln?
    Sag ihr, du hast eine Stelle verpasst!
  47. Ein Mann betritt einen Staubsaugerladen. Nachdem er eine Weile gestöbert hat, bittet er darum, mit dem Manager zu sprechen. Als die Managerin kommt, fragt sie den Mann: Stimmt etwas nicht, Sir? Und der Mann antwortet: Oh, etwas stimmt nicht – alles, was Sie verkaufen, ist scheiße.
  48. Das Highlight meiner Woche war mein neuer Staubsauger.
    Die Dinge nehmen Fahrt auf.
  49. Als er mit seinem Sohn sprach, fing ein Mann an, sich über seinen Job in der chemischen Reinigung zu äußern und darüber, wie krank und müde er davon sei.
    Nachdem er aufmerksam zugehört hatte, antwortete der Sohn: Papa, ich denke, es ist Zeit, die Handtücher hinzugeben.
  50. Was ist das Lieblingslied von jemandem, der gerne sauber macht?
    Ein anderer kämpft gegen den Staub.
  51. Mama: Liebling, dein Haus ist ein Wrack! Soll ich dir beim Aufräumen helfen?
    Erwachsene Tochter: Mein Haus ist nicht unordentlich. Ich habe Hindernisse für Einbrecher aufgestellt.
  52. Es stört mich nicht, dass Disney mir unrealistische Vorstellungen über die Liebe gegeben hat. Ich ärgere mich eher darüber, dass, egal wie viel ich singe, Waldtiere mir nicht einmal bei der Hausarbeit geholfen haben.
  53. Mein Haus ist so unordentlich, dass es aussieht, als würde ich eine Partie Jumanji verlieren.

Teile Mit Deinen Freunden: