celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Wie man toxische Beziehungen erkennt und verlässt, laut Experten

Beziehungen
toxische Beziehungen

H. Armstrong Roberts/ClassicStock/Getty Images

NFT

Während alle die Beziehungen in deinem Leben müssen nicht unbedingt einfach sein , das sollten sie nicht sein Das schwer. Sicher, einige erfordern Arbeit. Wir sprechen nicht über das typische Geben und Nehmen, das dazu beiträgt, die Bindungen aufrechtzuerhalten, die Sie mit jemandem eingehen. Wir reden über die toxische Beziehungen in deinem Leben die dich auslaugen. Diejenigen, die dich irgendwie weniger fühlen lassen. Weißt du, die, vor denen du dich fürchtest.

Ob wir es zugeben oder nicht, wir alle haben sie. Ein Teil des Problems ist jedoch, dass es nicht immer leicht ist zu erkennen, dass Sie sich in einer toxischen Beziehung befinden. Und es kann noch schwieriger sein, den Nerv zu heben, sich von einem zu lösen oder die Schritte zu unternehmen, um es zu reparieren.



Also riefen wir die großen Geschütze an. Scary Mommy hat Experten für Beziehung und psychische Gesundheit gebeten, die häufigsten Arten von toxischen Beziehungen abzuwägen, denen Sie wahrscheinlich begegnen werden. Hier ist das vollständige 4-1-1 zu Anzeichen, Lösungen und, wenn die Beziehung nicht behoben werden kann, Ausstiegsstrategien.

NFT

Wie gehe ich mit einem giftigen Freund um?

Wir alle hatten diesen einen Freund. Sie kennen den Typ – Sie waren lange Zeit davon überzeugt, dass er jemand ist, den Sie in Ihrem Leben haben müssen. Dann begann sich das Blatt irgendwann zu wenden. Du fingst an zu erkennen, dass sie manchmal Dinge sagen, die dich wirklich verletzen. Du fühlst dich nicht gut mit dir selbst, nachdem du in ihrer Nähe gewesen bist. Das ist ein giftiger Freund . Hier sind noch ein paar Anzeichen, auf die Sie achten sollten:

  • Sie sind auffallend egoistisch.
  • Sie könnten sogar an narzisstisch grenzen.
  • Du fühlst dich unglücklich, wenn du in ihrer Nähe bist.
  • Es gibt immer Drama (kann man Topfrührer sagen?).
  • Sie hinterlassen ein ausgelaugtes Gefühl.
  • Sie neigen dazu, dich herabzusetzen, oft um andere herum, um sich besser zu fühlen.
  • Sie sind äußerst besitzergreifend in Bezug auf Ihre Zeit und Aufmerksamkeit.
  • Sie spielen das Opfer ... oft.
  • Sie haben das Gefühl, dass Sie ihnen nicht völlig vertrauen können, dass sie nicht hinter Ihrem Rücken über Sie sprechen.
  • Sie fühlen sich verpflichtet, für sie da zu sein.
toxische Beziehungen

Debrocke/ClassicStock/Getty Images

Leider kann es einige Zeit dauern, einen giftigen Freund zu identifizieren. Sie möchten ihnen wahrscheinlich den Vorteil des Zweifels geben und, hey, vielleicht hat die Beziehung gesund begonnen. Aber unterm Strich? Sie werden irgendwann ihr wahres Gesicht zeigen, so Emily Mendez, M.S., Ed.S, Autorin für psychische Gesundheit und Gründerin von Zen verbunden . Ihre Zeit ist ihnen egal. Nehmen wir an, Sie machen Pläne für das Abendessen. Plötzlich springen sie zurück, um stattdessen etwas anderes zu tun. Sicher, manchmal kommen Dinge auf, die unvermeidlich sind. Aber ein giftiger Freund wird deine Pläne ändern, wann immer es ihm passt, weil ihm deine Zeit einfach egal ist. Gute Freunde schätzen deine Zeit und verfolgen die Dinge, sagte Mendez zu Scary Mommy und fügte hinzu: Ein giftiger Freund kümmert sich nicht darum, was du willst. Sie kümmern sich mehr um ihre eigenen Bedürfnisse und was sie wollen. Sie sind egoistisch und erwarten von Ihnen, dass Sie immer das tun, was sie wollen.

Bedeutet das, dass du diesen Freund endgültig aus deinem Leben streichen musst? Vielleicht nicht. Giftige Freundschaften sind ungesunde Beziehungen. Solange beide Parteien das gleiche Verhalten beibehalten, wird die Beziehung weiterhin giftig sein, sagte Mendez. Es kann also an Ihnen liegen, Ihr Verhalten in der Freundschaft zu ändern. Setzen Sie Grenzen und halten Sie sich daran.

italienische frauennamen

Dennoch haben diese Geschichten nicht immer ein Happy End. Mendez bemerkte: Manchmal muss man giftige Freunde aus seinem Leben streichen. Wenn du ihnen gesagt hast, dass das Verhalten dich verletzt und sie sich nicht bemühen, dich zu ändern, ist es wirklich die einzige Antwort, dich von ihnen zu distanzieren.

Wie gehe ich mit einem giftigen romantischen Partner um?

Vielleicht bist du in a engagierte langfristige Beziehung . Es könnte Ihr Ehepartner sein. Vielleicht ist es noch nicht einmal monogam, aber du hast Spaß und spürst, dass es Potenzial für etwas Bleibendes gibt. Egal, ob Sie in einer intimen oder Romantische Beziehung bei jemandem müssen Sie die Anzeichen von Toxizität kennen:

  • Die Dinge gehen sehr schnell voran – genug, um ein wirkliches Kennenlernen zu umgehen.
  • Es fehlt an bewusster Trennung.
  • Der Aufwand ist einseitig oder ungleichmäßig.
  • Ihnen fehlt das Vertrauen.
  • Du hast dein Verhalten geändert, um ihren Wünschen zu entsprechen.
  • Sie haben das Gefühl, dass Ihr Partner mehr an sich selbst interessiert ist als an Ihnen.
  • Sie behandeln dich manchmal respektlos.
  • Sie sind kontrollierend und/oder eifersüchtig.
  • Es gibt kein Wachstum in der Beziehung.
  • Sie fühlen sich ständig kritisiert.

Wir fragten Mühelos Gründer Dave Wolovsky – ein auf positiver Psychologie basierender Coach und Geist-Körper-Lehrer, der sowohl mit Einzelpersonen als auch mit Paaren arbeitet – warum diese intimen Beziehungen werden giftig . Wir alle sehnen uns zutiefst danach, dass jemand anderes uns vervollständigt, uns von unseren Unsicherheiten heilt. Die Ironie ist, dass wir, je mehr wir diesem Verlangen nachgeben, umso schneller feststellen, dass die andere Person uns nicht vervollständigt, weil sie eine völlig separate Person mit einer anderen Geschichte und ihren eigenen Bedürfnissen ist. Von dort kommt der Konflikt, sagte Wolovsky und fuhr fort: Wenn wir näher kommen, sagen immer tiefere, jüngere Teile von uns: „Hey, wir werden bekommen, was wir brauchen! Bedingungslose Liebe! Jemand, der NUR FÜR MICH da ist!’ Dann handeln wir auf eine Weise, die die Getrenntheit der anderen Person entkräftet (und sie tun dasselbe für uns), was dazu führt, dass beide Leute denken: ‚Warum gibst du mir nicht, was ich brauche? Warum bist du nicht nur wegen mir hier?'

Ein Schritt in Richtung eine toxische intime Beziehung reparieren ist, die Nähe zu verringern. Nähe und Getrenntheit müssen schwingen. Du machst einen Schritt in Richtung Nähe, du machst einen Schritt in Richtung Getrenntheit. Es ist eine Schwingung. Mit der Zeit wird das emotionale „Netz“, das gewebt wird, stark. Zeit ist der Schlüssel. Die Schwingung (nah, getrennt, nah, getrennt) muss im Laufe der Zeit auftreten. Je schneller du möchtest, dass sich die Beziehung bewegt, desto ausgeglichener musst du sein, Nähe mit Getrenntheit, erklärte Wolovsky.

Leider fassen die Leute oft die Art und Weise zusammen, wie sie sich im Moment fühlen – oder während dieser ersten berauschenden Wirbelwind-Romanze – mit der Stärke einer Beziehung. Sie hetzen durch die Bewegungen, sind nicht offen und verletzlich miteinander. Und so kann eine Beziehung giftig werden, wenn die Menschen darin aufhören, sich emotional zufrieden zu fühlen.

Ausgearbeitet Wolovsky, Dann geht unsere Energie woanders hin. Wir haben Affären, entweder mit anderen Menschen, berauschende Substanzen oder arbeiten. Um die Beziehung gesund zu halten, müssen wir ihr Herz am Laufen halten. Wir müssen immer wieder versuchen, einander näher zu kommen. Dazu gehört auch, uns daran zu erinnern, dass wir nicht so nah wie möglich sind, dass die andere Person immer ein bisschen getrennt ist und wir sie immer besser kennenlernen können, indem wir sind neugierig.

Wie gehe ich mit giftigen Schwiegereltern um?

Die Popkultur hat einen langjährigen Witz (und sogar Filme) daraus gemacht Umgang mit den Schwiegereltern . Sicher, manche Leute haben Glück und haben eine enge Beziehung zu den Eltern ihres Ehepartners. Was den Rest von uns betrifft, so verläuft die Gewinnung eines weiteren Elternpaares nicht so reibungslos. Hier sind einige Anzeichen dafür, dass Sie in das letztere Lager fallen könnten:

  • Sie erinnern dich häufig daran, dass du nicht gut genug für ihr Kind bist.
  • Sie versuchen, Ihren Ehepartner gegen Sie aufzuhetzen oder eine Kluft zu erzeugen.
  • Sie mischen sich als Paar in Ihre Entscheidungen ein – ohne zu fragen.
  • Sie machen passiv-aggressive Kommentare zu Ihrem Aussehen.
  • Sie dringen in Ihren persönlichen Raum ein.
  • Sie sprechen mit dir (und behandeln dich) wie ein Kind.
  • Sie diskutieren über die Ehe, als ob sie vorübergehend wäre.
  • Sie zeigen dir die kalte Schulter.
  • Sie sprechen hinter deinem Rücken mit anderen Familienmitgliedern negativ über dich.
  • Sie sind beleidigt, wenn Sie nicht jeder Laune nachgeben.

wie man mit einem toxischen Partner umgeht: Frau sitzt in einem Char – verarschst du mich gerade?

Wir müssen Ihnen wahrscheinlich nicht sagen, dass der Umgang mit giftigen Schwiegereltern eine knifflige Angelegenheit ist. Sie laufen Gefahr, Ihren Ehepartner zu entfremden, aber welche Möglichkeiten haben Sie wirklich? Jennifer Weaver-Breitenbecher, MA, CAGS, LHMC — Inhaberin und Psychotherapeutin bei Polaris Beratung und Consulting – sprach mit Scary Mommy darüber, wie man mit dieser heiklen Situation umgeht.

Die toxischen Verhaltensweisen in dieser Beziehung können von aufdringlichen Schwiegereltern bis hin zu Eltern variieren, die unseren Ehepartner misshandeln, erklärte Weaver-Breitenbecher. Wenn das Verhalten freundlicher ist (aufdringliches Verhalten), wählen Sie Ihre Schlachten. Manche Leute kennen ihren Platz einfach nicht und obwohl wir sie wahrscheinlich gerne unterrichten würden, ist es nicht immer die Auswirkungen wert, die es auf unsere Ehe hat. Wähle deine Schlachten und setze feste Grenzen, wenn dir etwas wirklich wichtig ist.

Am anderen Ende des Spektrums verdient ein missbräuchlicher Schwiegereltern eine ernsthaftere Diskussion. Wenn Ihre Schwiegereltern Ihren Ehepartner schlecht behandeln, erinnern Sie sich daran, dass es seine Option ist, eine Beziehung zu ihnen aufrechtzuerhalten, und es ist in Ordnung zu sagen: 'Ich fühle mich nicht immer wohl damit, wie Ihre Mutter/Ihr Vater mit Ihnen umgeht, aber ich' Ich werde Sie dabei unterstützen, wie Sie es brauchen“, sagte Weaver-Breitenbecher. Es sind ihre Eltern, also können sie wählen.

Wie gehe ich mit einem giftigen Chef um?

Vielleicht geht es Ihnen weniger um Ihr Privatleben als um Ihr berufliches. Heben Sie die Hand, wenn Sie einen Chef hatten, der Ihnen Angst machte, zur Arbeit zu gehen? (*Hebt beide Hände*) Wenn sich das morgendliche Ausschalten des Weckers wie ein Erschießungskommando anfühlt, haben Sie möglicherweise einen giftigen Chef. Hier sind die Zeichen:

  • Sie geben dir ständig das Gefühl, nicht gut genug zu sein.
  • Sie vermeiden Treffen mit ihnen.
  • Sie bekommen einen Knoten im Magen, wenn Sie daran denken oder sie sehen.
  • Sie erkennen dich nicht für deine Arbeit an.
  • Sie verbringen Meetings damit, nur über sich selbst zu reden.
  • Sie bringen unangemessene Themen für den Arbeitsplatz zur Sprache oder machen unangemessene Kommentare zu Ihnen.
  • Sie dringen in Ihren persönlichen Bereich und/oder Ihre Privatsphäre ein.
  • Sie werden wütend für Dinge, die unvernünftig erscheinen.
  • Sie fordern Ihre Zeit und Aufmerksamkeit, auch wenn Sie außerhalb der Uhr sind.
  • Sie lassen Kollegen gegeneinander antreten und schaffen letztendlich ein feindseliges Arbeitsumfeld.

Klingt das schrecklich? Natürlich tut es das. Aber hier ist die Sache: Es ist nicht immer möglich, einen Job zu kündigen, insbesondere einen Job, der mit einem festen Gehaltsscheck und guten Sozialleistungen verbunden ist. Um herauszufinden, was der beste Ansatz für den Umgang mit einem giftigen Chef ist, haben wir Kat Vollono, LMSW, Eigentümerin und Direktorin des in NYC ansässigen Strahlentherapie .

Nach den Prinzipien der dialektischen Verhaltenstherapie können wir, wenn wir darüber nachdenken, ein Problem mit einem Chef zu lösen, entweder das Problem lösen, einen Weg finden, uns besser mit dem Problem zu fühlen, mit dem Problem umgehen oder nichts dagegen tun. Wenn wir im Rahmen einer Arbeitsbeziehung darüber nachdenken, wenn wir uns entscheiden, proaktiv zu sein und daran zu arbeiten, das Problem zu ändern, ist es wichtig, einen Weg zu finden, gehört zu werden und gleichzeitig professionelle Grenzen zu wahren, erklärte sie.

Wenn das entmutigend klingt, machen Sie sich keine Sorgen – Vollono hat Sie mit einigen Gesprächsthemen abgedeckt. Wenn wir mit einem Chef sprechen, möchten wir einen professionellen, festen und doch mitfühlenden Ton verwenden. Eine Möglichkeit, die Prinzipien der gewaltfreien Kommunikation zu verwenden, können wir ohne Vorurteile an sie herangehen und sagen: „Wenn ich ____ sehe, fühle ich mich _____, weil mein Bedürfnis nach _____ nicht befriedigt wird. Wären Sie bereit, ____?' Um Ihr Selbstvertrauen zu stärken, empfiehlt Vollono auch, außerhalb der Arbeit Unterstützungsquellen zu finden.

giftige Freundschaft, giftige Beziehung

George Marks/Getty Images

Wie gehe ich mit giftigen Kollegen um?

Das bringt uns zu giftigen Kollegen, denn nicht immer ist es Ihr Chef, der Ihnen den Arbeitstag schwer macht. Eine gute Chemie mit Ihren Kollegen kann die Art und Weise beeinflussen, wie Sie ins Büro gehen. Wenn es solide ist, freuen Sie sich tatsächlich darauf, Ihre 40 Stunden zu protokollieren. Wenn nicht, ist dies nur ein weiterer Grund, warum Sie sich wünschen, Sie könnten bereits im Lotto gewinnen.

bester reiseformelspender

Während Sie wahrscheinlich keine Probleme haben, diese wirklich schrecklichen Kollegen zu lokalisieren, können toxische Typen heimtückischer sein, da sie möglicherweise nicht ganz so oberflächlich einschmeichelnd sind. Wir fragten Lauren O’Connell , eine lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin mit Privatpraxis in Santa Monica, Kalifornien, um die Anzeichen abzuwägen – und wie sich herausstellt, gibt es ein paar bestimmte Arten von giftigen Kollegen zu vermeiden.

Der sterbliche Feind

  • Du bist besessen davon, sie zu hassen.
  • Du verbringst wahrscheinlich viel zu viel Zeit damit, dich bei Freunden und Familie darüber zu beschweren.
  • Alles, was sie tun, erfüllt dich mit Wut (manchmal unerklärlich).
  • Sie untergraben dich.
  • Sie machen passiv-aggressive Kommentare.

Diese Situation ist zweifellos scheiße. Aber wenn Sie sich dadurch besser fühlen, sagt O’Connell, dass viele Leute diese Art von giftigen Kollegen haben. Gibt es etwas, was Sie tun können, wenn Sie bedenken, dass Sie sich schon nach fünf Minuten in einem Meeting mit ihnen die Haare ausreißen möchten? Ja und nein.

Hier ist das Ding, unabhängig von Ihrer Liste von gerechtfertigt Wenn Sie sich über diese Person beschweren, müssen Sie wahrscheinlich herausfinden, wie Sie sich gegenüber dieser Person ruhig, gefasst und höflich halten können, sagte O’Connell. Dies kann bedeuten, dass Sie etwas persönliche Arbeit leisten, über Ihre eigene Beziehung zur Reaktivität nachdenken und die Dinge persönlich nehmen. Wenn Sie können, tun Sie Ihr Bestes, um Ihre Interaktionen mit dieser Person auf ein Minimum zu beschränken. Begrenzen Sie die Menge an negativer Energie, die Sie investieren, um über sie zu klatschen und sich darüber zu beschweren. Du könntest sogar versuchen, eine positive Absicht zu setzen, indem du das Universum bittest, ihnen all die Dinge zu geben, die du für dich selbst willst.

Die negative Nancy

  • Diese Person ist immer negativ, unbedingt.
  • Sie sind als Büroklatsch bekannt.
  • Sie haben auch den Ruf, ein ständiger Nörgler zu sein.
  • Sie neigen dazu, Ideen abzuschießen, bevor sie aus deinem Mund sind.
  • Es fällt ihnen schwer, loszulassen und feierliche Anlässe wie Firmenmeilensteine ​​oder Geburtstage von Mitarbeitern zu genießen.

Vielleicht kennen Sie sie auch als Debbie Downer. Oder pessimistischer Pete. Welchen Spitznamen Sie ihnen auch immer geben, ihre Geschichte bleibt dieselbe – sie sind einfach nicht in der Lage, die hellere Seite der Dinge zu sehen. Wir alle müssen manchmal mit unseren Kollegen Dampf ablassen, aber diese Person ist so giftig und so negativ, dass sie Sie zu weit nach unten bringen kann, erklärte O’Connell.

Aber auch hier ist es nicht immer möglich, Ihre Kündigung einzureichen, insbesondere bei einem unglücklichen Kollegen. In diesem Fall ist es am besten, die Dinge einfach zu halten. Es ist unprofessionell, viel Zeit damit zu verbringen, sich über sie zu beschweren, und es führt dazu, dass Sie auch eine schlechte Einstellung und Einstellung bei der Arbeit haben. Die Sache ist, sie können wirklich unter die Haut gehen und Sie zum Scheitern bringen. Mein Rat mit dieser Person ist, das Gespräch abzukürzen, sagte O’Connell und schlug vor, höflich ins Badezimmer oder zurück zur Arbeit zu fliehen. Geben Sie Ihr Bestes, um höflich zu sein, aber nicht in den Strudel gezogen zu werden.

Geschrieben von Julie Sprankles.

Weiterlesen:

biblische babynamen für mädchen

Wie Sie feststellen können, ob Sie in einer giftigen Freundschaft sind, und was Sie laut Experten dagegen tun können

Sind Sie in einer geschlechtslosen Ehe? Möglichkeiten, es zu sagen und zu beheben, laut einem Experten

Betrügen emotionale Angelegenheiten? Experten sagen, es kommt darauf an

Wie man laut Experten eine Ehe retten kann, die es wert ist, gerettet zu werden

Teile Mit Deinen Freunden: