celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Auf der Suche nach einem Vorbild? Diese 189 weiblichen Marvel-Charaktere sind wirklich heroisch

Spaß & Spiele

Myles Aronowitz/Netflix

Comicautoren und -künstler haben oft ein schlechter Rap für ihre Frauendarstellung. Wenn Sie ein Comic-Buch kurz durchblättern, werden Sie verstehen, warum. Sie sind ein bisschen wahrnehmbar – wie sollen wir sagen? - reduktionistisch. (Übersetzung: Brüste! Überall Brüste !) Die Welt der Comics mag Spaß machen, aber historisch gesehen wurde sie nicht gerade als feministisch angesehen. Das heißt jedoch nicht, dass es nicht einige ernsthaft heftige Frauen im Reich gibt.

Es stimmt, viele weibliche Comicfiguren sind kopflastig und spärlich bekleidet. Das sollte jedoch ihre oft ansonsten brillanten Geschichten nicht negieren. Vor allem Marvel hat einige unglaubliche weibliche Charaktere entwickelt und veröffentlicht. Black Widow ist eine Killermaschine, Squirrel Girl tritt ernsthaft in den Hintern und Gamora ist zu Recht die tödlichste Frau im Universum. Diese Mädels brauchen keine Helden … sie können sich selbst retten.



Wir haben unten einige der beliebtesten und beliebtesten weiblichen Marvel-Charaktere zusammengestellt, sowie einen Blick auf die gesamte weibliche Liste.

Beliebte weibliche Marvel-Charaktere

1. Schwarze Witwe (AKA Natasha Romanoff)

Weibliche Marvel-Charaktere: Black Widow

Marvel Studios/Walt Disney Studios Kinofilme

Süße Textnachrichten, um deinem Schwarm zu senden, um das Interesse zu wecken

Wenn Sie das gesehen haben Rächer Filmen haben Sie vielleicht die Grundidee von Natasha Romanoff alias Black Widows Ursprüngen. Sie wurde als Kind in der Sowjetunion geboren und verwaist. Und obwohl ihre Familienlinie unklar ist, könnte sie mit der berühmten Romanov-Dynastie verwandt sein. Sie landete in der russischen Armee, gefolgt von dem höchst geheimen und missbräuchlichen Black Widow-Programm. Black Widow hat auch viel Herzschmerz und Tragödie erlebt. Sie verliebte sich in den sowjetischen Soldaten Nikolai, aber er starb im Zweiten Weltkrieg und ihr Baby wurde tot geboren. Sie ist eine erfahrene Attentäterin, spricht Russisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Chinesisch und hat mehr als ihren gerechten Anteil an zwielichtigen Jobs gemacht. Wie wir jedoch wissen, landete sie letztendlich auf dem Weg des Guten.

2. Kapitän Marvel (AKA Carol Danvers)

Weibliche Marvel-Charaktere: Captain Marvel

Marvel Studios/Walt Disney Studios Kinofilme

Auf der Suche nach einem weiblichen MINT-Rollenmodell? Captain Marvel ist dein Mädchen. Bevor sie Superheldin wurde, war Carol ein kleines Mädchen, das von der Weltraumforschung träumte. Sie wuchs zur Air Force-Pilotin auf und arbeitete schließlich für die NASA.

3. Gamora

Weibliche Marvel-Charaktere: Gamora

Marvel Studios/Walt Disney Studios Kinofilme

Halloween-Kostümideen für Tween-Mädchen

Du erinnerst dich an Gamora aus der Beschützer der Galaxis und Rächer Filme, oder? Sie war die sehr grüne Adoptivtochter von Thanos (nachdem er ihre Eltern getötet hatte). Bisher hat sie in der MCU nicht viel gute Sendezeit bekommen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Thanos Gamora zur tödlichsten Frau der Galaxis erzogen hat.

4. Jessica Jones

Weibliche Marvel-Charaktere: Jessica Jones

Marvel Television/Netflix-Streaming-Dienste

Was ist an der mürrischen und sarkastischen Jessica Jones nicht zu lieben? Sie kennen sie vielleicht aus der brillanten Netflix-Serie. Sie hat eine ziemlich durchschnittliche Comic-Existenz: Tote Eltern, eingelaufen mit einem Superserum, das ihr besondere Kräfte verleiht… du kennst den Drill. Der Unterschied zu Jessica Jones liegt wirklich in ihrer Persönlichkeit. Sie ist wie ein weiblicher Wolverine – Lederjacke und alles. Während sie einige Zeit als Jewel im vollen Superhelden-Modus verbrachte und mit den Avengers kämpfte, war dieser Optimismus einfach nicht ihre Geschwindigkeit. Jessica ist Privatdetektivin a la Veronica Mars.

5. Scharlachrote Hexe (AKA Wanda Maximoff)

Weibliche Marvel-Charaktere: Scarlet Witch

Marvel Studios/Disney Media Distribution

In einer Zeit des Konflikts in Osteuropa geboren, wurden Wanda und ihr Zwillingsbruder Pietro in ihren frühen Jahren von ihren Eltern getrennt. Wanda erfuhr bald, dass sie mächtige Magie geerbt hatte. Während ihrer Zeit auf der Straße hielt sie ihre Kräfte verborgen. Wie bei allen guten Heldengeschichten fand jedoch ein böser Bösewicht bald Wanda und Pietro, nahm sie auf und machte sie zu einem Teil seiner Gruppe böser Mutanten. Wanda, die immer Individualistin war, verließ die Gruppe schließlich und fand sich als wichtiges Mitglied der Avengers wieder. Sie werden mehr von ihrer Geschichte sehen, wenn Disney+ später in diesem Jahr WandaVision veröffentlicht.

6. Eichhörnchen-Mädchen (AKA Doreen Green)

Weibliche Marvel-Charaktere: Das unschlagbare Eichhörnchen-Mädchen

Marvel-Unterhaltung

Minute, um Spiele für Kinder zu gewinnen

Squirrel Girl ist vielleicht nicht so bekannt oder so beliebt wie Black Window oder Storm, aber sie hat sich trotzdem ihren Platz in dieser Liste der besten weiblichen Marvel-Charaktere verdient. Eine coole Sache an Squirrel Girl ist, dass sie ziemlich durchschnittlich aussieht. Sie ist die Hermine der Superheldenwelt: Zuerst zuckte sie mit den Schultern, aber wahrscheinlich viel schlauer und stärker als die meisten ihrer Kohorten. Ja, sie hat Eichhörnchenzähne und einen echten Schwanz. Aber sie tritt immer noch in den Hintern und das hat sie bei Marvel-Fans ziemlich beliebt gemacht.

7. Sturm (AKA Ororo Munroe)

Weibliche Marvel-Charaktere: Storm

Marvel Entertainment/20th Century Fox

Gibt es ein beliebteres X-Men als Storm? Das Wesentliche ist einfach: Sie ist die mutierte Tochter einer kenianischen Prinzessin, obwohl ihre Eltern früh in ihrem Leben starben. Warum heißt sie Sturm? Freundin kann das Wetter manipulieren! Sie ist unglaublich mächtig und wird verehrt, aber wir denken, einer der coolsten Teile ihrer Geschichte ist, dass sie Prinz T’Challa, dem Schwarzen Panther, das Leben gerettet hat. Die beiden verbindet jedoch noch mehr. Wussten Sie, dass Storm Black Panther heiratete und Königin von Wakanda wurde? Die beiden hatten einen Sohn, Azari, und regierten Seite an Seite, bis ihre Ehe 2012 zu Ende ging.

lustige Sätze zum laut sagen

Historisch gesehen ist Storm ein unverzichtbares Mitglied der X-Men und war die erste weibliche Figur afrikanischer Abstammung in Comics. Eingefleischte Marvel-Fans werden zustimmen, dass Storm das mächtigste Mitglied der X-Men sein könnte, schließlich hat sie Cyclopse einmal ohne Kräfte besiegt. Kein Wunder, dass berühmte und talentierte Schauspielerinnen wie Halle Berry und Alexandra Shipp die berühmte weiße Perücke getragen haben, um diese Badass-Frau zu spielen.

8. Die Wespe (AKA Janet Van Dyne und Hope Van Dyne)

Weibliche Marvel-Charaktere: Die Wespe

Marvel Studios/Walt Disney Studios Kinofilme

Das ist die Sache mit The Wasp: Sie ist ein totales BAMF. Wenn ihre Geschichte in den Comics beginnt, ist Janet nur ein durchschnittlicher Prominenter. Dann trifft sie Dr. Henry Hank Pym, alias Ant-Man. Zusammen werden sie ein Superhelden-Paar, das Verbrechen bekämpft – zu ihren beeindruckenden Kräften gehört ein bioelektrischer Schock, der sich als mächtiger Stich manifestiert. Unterwegs benennt und führt sie sogar die Avengers. In dem Ameisenmann und Rächer Filme, ihre Tochter Hope (gespielt von Evangeline Lilly) übernimmt die Rolle der Wespe. Und ja, sie ist auch heftiger AF.

Andere weibliche Marvel-Charaktere

Die folgende Liste enthält eine Fülle weiblicher Marvel-Charaktere aus den Comics und der MCU (in alphabetischer Reihenfolge).

  1. Abigail-Marke
  2. Agent 13 (Sharon Carter)
  3. Agent Carter (Peggy Carter)
  4. Amanda Sefton
  5. Engel Salvadore
  6. Big Bertha (Ashley Crawford)
  7. Schwarze Katze (Felicia Hardy)
  8. Schwarze Witwe (Claire Voyant, Natasha Romanova, Yelena Belova)
  9. Augenbinde (Ruth Aldine)
  10. Blinzeln (Clarice Ferguson)
  11. Blondes Phantom (Louise Grant)
  12. Boom-Boom (Tabitha Smith)
  13. Brainstorming (Valeria Richards)
  14. Caiera
  15. Callisto
  16. Camille Cammi Benally
  17. Kirsche
  18. Chiffre (Alisa Tager)
  19. Clea (Clea Seltsam)
  20. Wolke 9 (Abigail Boylen)
  21. Kommandant Medusa (Medusalith Amaquelin)
  22. Nachahmer (Vanessa Carlysle)
  23. Kristall (Crystalia Amaquelin)
  24. Dolch (Tandy Bowen)
  25. Dakota Nord
  26. Dallas Riordan
  27. Dunkler Engel (Shevaun Haldane)
  28. Dunkelstern (Laynia Petrovna)
  29. Blender (Alison Blaire)
  30. Debrii (Deborah-Felder)
  31. Totes Mädchen (Mondstrahl)
  32. Todesschrei
  33. Diamantlil (Lillian Crawley)
  34. Diamondback (Rachel Leighton)
  35. Dinah steigt auf
  36. Domino (Neena Thurman)
  37. Dr. Cecilia Reyes
  38. Staub (Sooraya Qadir)
  39. Echo (Maya Lopez)
  40. Elektrizität
  41. Elloe Kaifi
  42. Elsa Blutstein
  43. Elsie-Dee
  44. Elysius
  45. Energiespender (Katherine Katie Power)
  46. Rätsel (Tara Virango)
  47. Excalibur (Faiza Hussain)
  48. Wild (Maria Callasantos)
  49. Finesse (Jeanne Foucault)
  50. Feuervogel (Bonita Juarez)
  51. Feuerstern (Angelica Jones)
  52. Freigeist (Cathy Webster)
  53. Raserei (Joanna Cargill)
  54. Gladiatrix (Robin Braxton)
  55. Go-Go Tomago (Leiko Tanaka)
  56. Goldenes Mädchen (Elizabeth Betsy Ross)
  57. Gorilla-Mädchen (Fahnbullah Eddy)
  58. Gwenpool (Gwendolyn Poole)
  59. Harpyie (Elizabeth Betty Ross)
  60. Hawkeye (Kate Bishop)
  61. Hepziba
  62. Hit Girl
  63. Honigzitrone (Aiko Miyazaki)
  64. Kolibri (Maria Aracely Penalba)
  65. Hülle (Paige Guthrie)
  66. Inertia (Edith Freiberg)
  67. Unsichtbare Frau (Susan Storm)
  68. Jackpot (Alana Jobson, Sara Ehret)
  69. Jarella
  70. Jazinda (Jazinda Kl'rt-Spawn)
  71. Jean Grau
  72. Jennifer Kale
  73. Jocasta (Jocasta Pym)
  74. Ruck (Helen Takahama)
  75. Jubiläum (Jubilation Lee)
  76. Karma (Xi'an Coy Manh)
  77. Carolina Dean
  78. Kismet tödlich
  79. Clara Prast
  80. Lady Mastermind (Regan Wyngarde)
  81. Dame Roma
  82. Dame Sif
  83. X-23 (Laura Kinney)
  84. Layla Miller
  85. Rettungsschwimmer (Heather Cameron)
  86. Lichtgeschwindigkeit (Julie Power)
  87. Lilith
  88. Löwenherz (Kelsey Leigh)
  89. Loa (Alani Ryan)
  90. Lyja
  91. M (Monet St. Croix)
  92. Madame Web (Julia Carpenter)
  93. Magik (Illyana Rasputina)
  94. Magma (Amara Aquilla)
  95. Majestrix Lilandra (Lilandra Neramani)
  96. Gottesanbeterin
  97. Maria Hill
  98. Marrina (Marrina Kleinwald)
  99. Mark (Sarah)
  100. Märtyrer (Phyla-Vell)
  101. Chaos (Brigid O’Reilly)
  102. Megan
  103. Quecksilber (Cessily Kincaid)
  104. Mirage (Danielle Mondstern)
  105. Miss America (Amerika Chavez, Madeline Joyce)
  106. Misty Knight (Mercedes Knight)
  107. Spottdrossel (Barbara Morse)
  108. Molly Hayes
  109. Mondmädchen (Lunella Lafayette)
  110. Monddrache (Heather Douglas)
  111. Mondschein (Arcanna Jones)
  112. Mondstein (Karla Sofen)
  113. Motormouth (Harley Davis)
  114. Frau Marvel (Kamala Khan)
  115. Murmeln (Arlette Truffaut)
  116. Mystik (Rabe Dunkelholme)
  117. Partnersuche (Aquaria Neptunia)
  118. Namorita
  119. Nebel
  120. Negasonic Teenage Warhead (Ellie Phimister)
  121. Nemesis (Isabel St. Ives, Jane Thorne, Amelia Weatherly)
  122. Nico Minoru
  123. Nachtschatten (Tilda Johnson)
  124. Nikki (Nicholette Gold)
  125. Notturno (Talia Wagner)
  126. Nova (Frankie Raye)
  127. Okay
  128. Omega-Wächter (Karima Shapandar)
  129. Gesetzloser (Inez-Tempel)
  130. Nein (Idie Okonkwo)
  131. Buße (Claudette und Nicole St. Croix)
  132. Überredung (Kara Killgrave)
  133. Elf (Megan Gwynn)
  134. Gift (Cecilia Cardinale)
  135. Polaris (Lorna Dane)
  136. Machtprinzessin (Zarda Shelton)
  137. Psylocke (Kwannon)
  138. Beben (Daisy Johnson)
  139. Rebecca Rikki Barnes
  140. Rote Königin (Hoffnung Pym)
  141. Rote Sonja
  142. Replik
  143. Rettung (Virginia Pepper Potts)
  144. Risque (Gloria Munoz)
  145. Snape (Anna-Marie)
  146. Gummimagd (Andrea Margulies)
  147. Sabra (Ruth Bat-Seraph)
  148. Salbei
  149. Satan
  150. Scharlachroter Samurai (Mariko Yashida)
  151. Skorpion (Carmilla Black)
  152. Sersi
  153. Schattenkatze (Katherine Kitty Pryde)
  154. Kleeblatt (Molly Fitzgerald)
  155. Shanna die Teufelin (Shanna O’Hara)
  156. Scherbe
  157. Sharon Friedländer
  158. She-Hulk (Jennifer Walters)
  159. Sternschnuppe (Victoria Star)
  160. Shuri (Aja-Adanna)
  161. Silhouette
  162. Seide (Cindy Moon)
  163. Silberklaue (Maria de Guadalupe Santiago)
  164. Silberzobel (Silber Sablinova)
  165. Siryn (Theresa Cassidy)
  166. Kufen (Sally Blevins)
  167. Schleuder (Yo-Yo Rodriguez)
  168. Zertrümmerer (Izzy Kane)
  169. Schneevogel (Narya)
  170. Singvogel (Melissa Gold)
  171. SP // PhD (Peni Parker)
  172. Spektrum (Monica Rambeau)
  173. Spinnenmädchen (Anya Corazon)
  174. Spinnenfrau (Gwen Stacy, Jessica Drew)
  175. Spirale (Rita-Wegwort)
  176. Spitfire (Jacqueline Falsworth)
  177. Stacy X (Miranda Leevald)
  178. Starhawk (Ogord Flosse)
  179. Stachel (Cassandra Lang)
  180. Walküre (Jane Foster)
  181. Weiße Königin (Emma Frost)
  182. Weißer Tiger (Angela del Toro)

Wissenswertes über weibliche Charaktere von Marvel

  • Quicksilver stufte die Phoenix Force als Bedrohung auf Extinction-Level ein. Viele halten es für das am meisten gefürchtete Wesen in der MCU.
  • Eine der wenigen Menschen, die Wolverine wirklich verstehen können, Laura Kinney (alias X-23) wurde aus seiner gestohlenen DNA geschaffen, um eine perfekte Tötungsmaschine zu sein.
  • Obwohl Squirrel Girl kein super erkennbarer Marvel-Charakter ist, hat es es in die Lego Marvel Super Heroes-Videospiele geschafft. Sie können sie während des freien Roams im Dock Yard entsperren, indem Sie Wolverine verwenden, um einen Schalter hinter der Hütte auszugraben, in der sie sich befindet.
  • Black Widow ist vielleicht viel älter, als Sie sich vorstellen. Die MCU spielt gerne schüchtern darüber, wie viele Geburtstage Natasha Romanov gefeiert hat, aber sie lassen oft Andeutungen fallen, dass sie in den Dreißigern oder älter ist. Aber wie die Comics andeuten, helfen ihr medizinische Behandlungen und Technologie, ihre Jugend zu erhalten – zu diesem Zweck soll sie in den Comics über 70 Jahre alt sein!
  • Jean Gray (alias Phoenix) ist in Marvels Earth-616-Kontinuität ungefähr 14 Mal gestorben. Aber keine Sorge; die Phoenix-Kraft bedeutet, dass sie auch immer wieder aufersteht.
  • Im Spider Man :: Herrschaft Es wird bekannt, dass die Liebe von Peter Parker, Mary Jane Watson, an Krebs gestorben ist. Wie? Sie starb an den Folgen der Strahlenbelastung durch Peters radioaktives Sperma. Yowza.
  • Sie erkennen Carol Danvers wahrscheinlich als Captain Marvel. Aber ihr früherer Codename war binär – ein Name, den sie erhielt, nachdem sie einer neuen Energiekraft auf kosmischer Ebene ausgesetzt war. Sie wurde dann Warbird, bevor sie sich (endlich!) in das Alter Ego von Captain Marvel einließ.