Sie werden diese Schwangerschafts-Fakten nicht glauben, einschließlich der längsten überhaupt

Schwangerschaft
alicia-petresc-c3KZP4azG6g-unsplash (1)

Alicia Petresc / Unsplash

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die es lieben, schwanger zu sein und jede Minute als ein Grund zur Freude und zum Feiern , Schön für dich. Klar, wir sind super neidisch, aber es ist auch schön zu wissen, dass nicht jede Schwangerschaft hart ist. Denn wenn du so einen hast– wissen Sie, diejenigen, die im Wesentlichen ein neunmonatiges Schmerz- und Kotzfest sind, bei dem Sie immer müde sind, nicht klar denken können und einfach nur wollen, dass es vorbei ist – es ist beruhigend, dass sie nicht so schlimm sind. Und während dein Schwangerschaft kann überfällig sein oder schien Als ob es ewig dauerte, überdauern manche Menschen die übliche Schwangerschaftsdauer.

Schwangerschaft ist einzigartig und unglaubliche Reise und die Erfahrung jeder Frau ist anders. Für manche kann es eine Herausforderung sein, besonders wenn die Reise über das Fälligkeitsdatum hinausgeht. Äh…aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies normal ist und vielen Frauen passiert. Also, wenn Sie schwanger sind oder daran denken, ein Baby zu bekommen , seien Sie bereit, einige Lektionen in Beharrlichkeit, bedingungsloser Liebe und natürlich Geduld zu lernen.



Frottee-Bademäntel mit Kapuze für Kleinkinder

Ein paar Tage zu spät zu sein ist eine Sache (wenn auch wirklich ärgerlich, wenn die Gliederschmerzen zu viel werden und du willst es nur Wehen einleiten und Baby da rausholen), aber es ist nicht ganz so ungewöhnlich wie einige dieser interessanten Schwangerschaftsfakten, einschließlich der längsten menschlichen Schwangerschaft aller Zeiten.

Sexspiele, um deine Beziehung aufzupeppen

Die längste menschliche Schwangerschaft seit Bestehen

Je nachdem, wen Sie fragen, gibt es ein paar Frauen, von denen angenommen wird, dass sie eine Version der längsten Schwangerschaft haben, aber das ist nicht immer mit Beweisen oder Aufzeichnungen verbunden. Die am weitesten verbreitete Person, die diesen Titel trägt, ist Beulah Hunter, die 1945 im Alter von 25 Jahren gebar nach 375 Tagen Schwangerschaft . Ja, Sie haben richtig gelesen: 375 Tage im Gegensatz zum Durchschnitt von 280 Tagen.

Damals brach Hunter den bisherigen Rekord um 58 Tage, als sie ihre Tochter Penny Diana zur Welt brachte. Laut den Ärzten, die ihre Schwangerschaft dokumentierten und überwachten (und auch ihre ungewöhnliche Länge überprüften), ließ sich die kleine Penny Diana im Mutterleib Zeit und entwickelte sich extrem langsam, was, wie die Ärzte sagten, die lange Schwangerschaft verursachte.

Das ist fast eineinhalb Jahre her. Es wurde von einem Arzt bestätigt, der erstmals ihren letzten Menstruationszyklus dokumentierte und das erste Mal, dass sie positiv auf eine Schwangerschaft getestet wurde. Dieselben Ärzte behaupten, dass die Ursache dieser langen Schwangerschaft die extrem langsame Entwicklung des Fötus war.

Eine weitere lange Schwangerschaft wurde 2016 von out gemeldet Chinas Hunan-Region . Die werdende Mutter Wang Shi behauptete, sie sei im Februar 2015 schwanger geworden, aber als ihr Geburtstermin im November kam und ging, eilte sie zur Untersuchung ins Krankenhaus. Laut Nachrichtenberichten diagnostizierten die Ärzte zu dieser Zeit bei ihr Plazenta praevia und hielten die Geburt per Kaiserschnitt aus, da sich das Baby langsamer als normal entwickelte. Laut chinesischen Nachrichtenberichten brachte Shi nach 18 Monaten Schwangerschaft einen gesunden 8-Pfund-Baby zur Welt.

Lustige Fakten zur Schwangerschaft

Hunters bemerkenswert (sprich: umwerfend) lange Schwangerschaft ist nicht die einzige lustige Tatsache, ein menschlicher Inkubator zu sein. Lesen Sie weiter, um mehr über das schöne – und oft seltsame – Wunder des Tragens eines Kindes zu erfahren.

ein Kind als Waffe gegen die Großeltern einsetzen
  1. Du kennst die längste Schwangerschaft, wie wäre es also mit der kürzesten? Im Jahr 2014 brachte eine Mutter in Texas ihre Tochter mit nur 21 Wochen und 4 Tage schwanger . Das kleine Mädchen, das bei der Geburt nur 410 Gramm wog, überlebte und ist bis heute gesund.
  2. Bevor Sie schwanger werden, hat Ihre Gebärmutter ungefähr die Größe einer Orange. Klingt ziemlich normal, oder? Dabei bleibt es nicht so klein. In Ihrem dritten Trimester kann Ihre (jetzt satte) Gebärmutter die Größe einer Wassermelone haben.
  3. Ihr Partner macht vielleicht Witze darüber, dass er Sympathie-Schwangerschaftsschmerzen hat, aber er könnte genauer sein, als er denkt! Dieses Phänomen ist bekannt als Couvade oder sympathische Schwangerschaft . Laut der Mayo Clinic muss mehr Forschung betrieben werden, bevor es als körperlicher Zustand angesehen werden kann. Männer berichten jedoch häufig von Symptomen wie Übelkeit, Sodbrennen, Rückenschmerzen und Harnwegsreizungen, wenn ihr Partner dies erwartet.
  4. Wenn du gedacht hast Ihre Blase war überaktiv Warten Sie während der Schwangerschaft, bis Sie dies hören – wenn Sie im vierten Monat schwanger sind, beginnt Ihr Baby, in Sie hineinzupinkeln. Und das tun sie sehr oft, etwa einen Liter pro Tag. (Ja, das heißt, sie trinken auch ihren eigenen Natursekt.)
  5. In dem Moment, in dem Sie herausfanden, dass Sie etwas erwarteten, hatten Sie vielleicht das Gefühl, Ihr Herz wuchs um drei Größen. Das Lustige ist, dass es während der Schwangerschaft wirklich wächst – vielleicht nicht dreimal so groß, aber immerhin. Ihr Herz muss noch mehr Blut pumpen, um die Entwicklung des Babys zu unterstützen, also baut es sich etwas auf.
  6. Du dachtest dein Zeitraum war ein Blutbad? Wenn Sie schwanger sind, erhöht sich Ihr Blutvolumen um bis zu 40 bis 50 Prozent.
  7. Ihre Gebärmutter ist nicht das einzige, was wächst, wenn Sie ein Brötchen im Ofen haben. Die Größe Ihrer Füße kann auch um einige Größen steigen, was bedeutet, dass Sie möglicherweise einige verschenken müssen Schuhe nach Ihrer Lieferung. (*schnief* Unser Beileid!)
  8. Auch Ihre Stimme kann sich während der Schwangerschaft verändern. In dir fließen so viele Hormone, dass deine Stimme vielleicht etwas tiefer wird.
  9. Wenn Sie vorher nicht flexibel waren, kann Ihr Baby Ihnen eine Turnerin schenken. Okay, vielleicht kein Turner, aber wenn Sie schwanger sind, schüttet Ihr Körper ein Hormon namens Relaxin aus. Es macht Ihre Bänder und das Gewebe, das Ihre Gelenke verbindet, weich. Dies soll Ihnen eine leichtere Lieferung ermöglichen, kann aber auch für andere Dinge nützlich sein – wie zum Beispiel Ihre Zehennägel lackieren, wenn Ihre Beule im Weg ist.
  10. Ein Baby hat alle seine Fingerabdrücke mit neun bis zwölf Wochen im Mutterleib!
  11. Babys weinen tatsächlich im Mutterleib, aber wegen der ganzen Flüssigkeit kann man sie einfach nicht hören. Genieße es, solange es dauert, Mama.
  12. Schwangere haben einen super gesteigerten Geruchssinn. Haben Sie schon einmal etwas gerochen und den Drang verspürt, sich zu übergeben? Auf diese Weise kann Ihr Baby Ihnen helfen, Lebensmittel zu vermeiden, die Sie nicht essen sollten.
  13. Die älteste Frau, die ein Baby bekam, war 66 Jahre alt .
  14. Wenn eine Frau schwanger ist, kann sie bereits mit der Muttermilchproduktion beginnen 14 Wochen in ihre Schwangerschaft.
  15. Die Türkei hat die höchster Prozentsatz der per Kaiserschnitt geborenen Babys. Island hat die niedrigsten.
  16. In Japan können schwangere Frauen tragen ein Abzeichen auf ihren Taschen oder Halsketten, die anderen Pendlern, die öffentliche Verkehrsmittel benutzen, mitteilen, dass sie schwanger sind. Dies ist hilfreich für Frauen, die noch nicht angezeigt werden.
  17. Zweiunddreißig von 1.000 Menschen sind Zwillinge . In den Vereinigten Staaten haben Connecticut, Massachusetts und New Jersey den höchsten Anteil an Zwillingen und New Mexico den niedrigsten.
  18. Im Jahr 2012 mehr als 61.000 Babys wurden in den USA mit In-vitro-Fertilisation (IVF) gezeugt.
  19. Benin hat mehr Zwillinge als jedes andere Land. Auf 1.000 Geburten kommen etwa 27 Zwillinge geboren.
  20. Es ist keine Überraschung, dass sich Ihre Haut während der Schwangerschaft dehnt, aber um wie viel? Die durchschnittliche Frau hat etwa 17 Quadratmeter Haut, wenn sie nicht schwanger ist. Normalerweise kann diese Zahl bis zum neunten Monat der Schwangerschaft auf 18,5 oder mehr ansteigen.
  21. Sodbrennen während der Schwangerschaft kann tatsächlich eine gute Sache sein. Es ist ein Zeichen dafür, dass Ihr Baby volles Haar hat. Die Hormone, die ihr Haarwachstum erzeugen, verursachen Ihr Sodbrennen.