celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

20+ magische Ratatouille-Zitate und Fakten, die dich an Paris und Essen erinnern

Spaß & Spiele
Ratatouille-Zitate

Walt Disney Bilder

Paris ist magisch . Paris ist wunderschön. Paris gehört den Ratten. Das haben wir zumindest alle gelernt Ratatouille , Disney und Pixars absolut hinreißender Liebesbrief an die Stadt der Liebe und des Essens. Die süße Geschichte einer Ratte und Möchtegern-Koch Remy, der von seiner Familie getrennt wird, aber seine wahre Berufung in der Stadt der Lichter findet, bleibt fast 15 Jahre nach seiner Premiere ein Klassiker.

Mit einer Schar von Menschen- und Rattenfreunden rettet Remy ein berühmtes Pariser Restaurant und lehrt uns die klügsten Lektionen diesseits der Seine. Mit diese Magie und die Liebe zum Essen noch in der Luft, wir haben die besten Zitate und Fakten von Ratatouille, einschließlich ergreifender Zeilen von Remy, Chef Gusteau, Colette und mehr. Guten Appetit.



Ratatouille-Zitate

Disney

1. Paris? All die Male war ich unter Paris? — Remy

2. Wenn du bist, was du isst, dann will ich nur das Gute essen. – Remy

3. (Menschen) überleben nicht nur; Sie entdecken; Sie kreieren. … Ich meine, schau dir nur an, was sie mit Essen machen! – Remy

4. Ein Koch macht. Ein Dieb nimmt. — Gusteau

5. Du bist jetzt in Paris, Baby. Meine Stadt. — Remy

6. Jeder kann kochen, aber nur die Furchtlosen können großartig sein. – Gusteau

7. All das Kochen und Lesen und Fernsehen, während wir kochen und lesen. Es ist, als würdest du mich in ein Verbrechen verwickeln! – Emil

8. Ich kann es nicht glauben! Eine echte Gourmetküche, und ich darf zusehen! – Remy

9. Remy: Was… isst du?

Emil: Ich weiß es nicht genau. Ich glaube, es war einmal eine Art… Wrapper.

10. Haute Cuisine ist eine antiquierte Hierarchie, die auf Regeln basiert, die von dummen alten Männern geschrieben wurden, Regeln, die es Frauen unmöglich machen, diese Welt zu betreten. – Colette

11. François: Was sind Corn Dogs?

Chef Skinner: Billige Würstchen in Teig getaucht und frittiert. Wissen Sie? Amerikanisch.

12. Die Leute denken, dass Haute Cuisine hochnäsig ist, also muss der Koch auch hochnäsig sein. Aber nicht so. – Souschef Colette

Ratatouille-Zitate

Disney

13. Django: So sind die Dinge. Du kannst die Natur nicht ändern.
Remy: Veränderung ist Natur, Dad. Der Teil, den wir beeinflussen können. Und es beginnt, wenn wir uns entscheiden.

14. Nicht jeder kann ein großartiger Künstler werden, aber ein großartiger Künstler kann von überall herkommen. – Lebensmittelkritiker Anton Ego

15. In vielerlei Hinsicht ist die Arbeit eines Kritikers einfach. Wir riskieren sehr wenig, genießen aber eine Position gegenüber denen, die ihre Arbeit und sich selbst unserem Urteil preisgeben. Wir leben von negativer Kritik, die Spaß macht zu schreiben und zu lesen. Aber die bittere Wahrheit, mit der wir Kritiker konfrontiert werden, ist, dass im Großen und Ganzen der durchschnittliche Schrott wahrscheinlich aussagekräftiger ist als unsere Kritik, die es so bezeichnet. Aber es gibt Zeiten, in denen ein Kritiker wirklich etwas riskiert, und zwar in der Entdeckung und Verteidigung des *Neuen*. Die Welt ist oft unfreundlich gegenüber neuen Talenten, neuen Kreationen. Das Neue braucht Freunde. Gestern Abend habe ich etwas Neues erlebt: ein außergewöhnliches Essen aus einer einzigartig unerwarteten Quelle. Zu sagen, dass sowohl das Gericht als auch seine Zubereitung meine Vorurteile über gutes Kochen in Frage gestellt haben, ist eine grobe Untertreibung. Sie haben mich bis ins Mark erschüttert. In der Vergangenheit habe ich aus meiner Verachtung für Chef Gusteaus berühmtes Motto „Jeder kann kochen“ keinen Hehl gemacht. Aber mir ist klar, erst jetzt verstehe ich wirklich, was er meinte. Nicht jeder kann ein großer Künstler werden; aber ein großartiger Künstler *kann* von *überall* kommen. Man kann sich kaum eine bescheidenere Herkunft vorstellen als die des Genies, das heute bei Gusteau kocht, der nach Meinung dieses Kritikers nicht weniger als der beste Koch Frankreichs ist. Ich werde bald zu Gusteau zurückkehren, hungrig nach mehr. – Anton Ego

16. Halte deine Stationen frei oder ich bringe dich um! — Colette

17. Skinner: Was machst du hier?
Linguini: Ich mache mich gerade mit dem Gemüse und so vertraut.
Skinner: Raus. Mit Gemüse kann man sich zu sehr anfreunden, wissen Sie!

18. Ratatouille klingt nicht lecker. Es klingt wie 'Ratte' und 'Patootie'. Rat-Patootie. – Linguini

Süße Pick-Up-Linien, um einem Mädchen zu sagen
19. Das bin ich. Ich denke, es ist offensichtlich, dass ich mein Leben ein wenig überdenken muss. Was ist mein Problem? Vor allem bin ich eine Ratte. Das heißt, das Leben ist hart. Zweitens habe ich einen hoch entwickelten Geschmacks- und Geruchssinn. — Remy 20. Du findest, Kochen ist ein süßer Job, oder? Wie Mama in der Küche? Nun, Mama musste sich nie der Eile beim Abendessen stellen, bei der alle Mahlzeiten unterschiedlich sind und keines mit all den unterschiedlichen Kochzeiten einfach ist und alle genau zur gleichen Zeit am Tisch des Kunden ankommen müssen, heiß und perfekt! Jede Sekunde zählt und du kannst nicht Mama sein! - -Colette

21. Colette : Horst hat Zeit. Linguini : Wozu?

Colette: Niemand weiß es genau. Er ändert die Geschichte jedes Mal, wenn Sie ihn fragen.

(Horst erzählt seine Geschichte zu verschiedenen Zeiten)

Horst: Ich habe einen Großkonzern betrogen.

Horst: Ich habe die zweitgrößte Bank Frankreichs nur mit einem Kugelschreiber ausgeraubt.

Horst: Ich habe über Avignon ein Ozonloch geschaffen.

Horst: Ich habe einen Mann getötet… mit *diesem* Daumen!

22. Hey, Boss, schau wer da ist! Alfredo Linguini! Renatas kleiner Junge! Alle erwachsen, oder? Du erinnerst dich an Renata. Gusteaus alte Flamme? — Larousse

Ratatouille-Zitate

Disney

Wissenswertes über Ratatouille

23. Während einer Recherchereise in Paris haben Filmemacher 4.500 Referenzfotos gemacht.

24. Skinners Name war ein Hinweis auf den Verhaltenspsychologen B. F. Skinner, der für seine Rattenexperimente berühmt wurde.