celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Über 70 griechische Götter- und Göttinnennamen und ihre alten Bedeutungen

Baby-Namensgebung
griechische gottesnamen

TMSK/Getty

Die Wahl eines Babynamens ist keine einfache Sache. Sie möchten nicht nur den Klang des Namens mögen, sondern vielen Eltern ist es wichtig, dass er auch tatsächlich etwas bedeutet. Für einige bedeutet das, einen Namen zu wählen, der in der Familie läuft, oder einen sentimentalen Namen, der nur Ihnen und Ihrem Partner (und schließlich Ihrem Kind) etwas bedeutet. Einige Eltern gehen einen anderen Weg und wählen coole Nischennamen, die Feuer, alte Dame oder bedeuten alte männernamen , und sogar diejenigen , die Sonne bedeuten . Für andere bedeutet das, sich der Popkultur oder sogar der Geschichte zuzuwenden, weshalb es so beliebt sein kann, ein Kind nach einem griechischen Gott oder einer Version des Namens zu benennen.

Andererseits können Sie in Schwierigkeiten geraten, wenn Sie Ihr Kind nach einer mythologischen Person benennen. Dionysos mag für Sie großartig klingen, wenn Ihr Kind ein Kleinkind ist (oder wenn Sie sein Kinderzimmer so dekorieren, dass es dem Thema folgt), aber es könnte zu einem Problem werden, wenn es die Mittelschule erreicht und über seinen einzigartigen Namen schimpft.



In diesem Fall ist es wichtig, die Bedeutung der Namen der griechischen Götter zu kennen. Und auch eine große Auswahl haben. Vor diesem Hintergrund finden Sie im Folgenden eine vollständige Liste der Namen der 12 wichtigsten griechischen Götter und ihrer Bedeutung sowie Dutzende anderer Optionen. Aber es ist keineswegs eine vollständige Liste aller verschiedenen griechischen Götter. Wenn Sie also in diesem Moment nichts finden, das Sie direkt anspricht, sollten Sie mit ein wenig Recherche in der Lage sein, etwas zu finden, das zu Ihnen und Ihrer Familie passt.

griechische gottesnamen

Guzaliia Filimonova / Getty

Griechische Göttinnennamen

eins. Zeit

Hera ist als die Königin der griechischen Götter bekannt, da sie die Frau von Zeus war. In der römischen Mythologie ist sie als Juno bekannt, was eine niedliche Variante ist. Sie ist als Göttin der Ehe bekannt (obwohl sie die vielen Untreuen von Zeus ertragen hat) und als Beschützerin. Wenn Sie Ihrem Kind den Namen einer sehr guten Königin geben möchten, dann ist es das.

nicu baby kuschler ehrenamtlich in meiner nähe

2. Athene

Athena ist eine von Zeus‘ Töchtern, die ohne Mutter geboren wurde, und vielleicht sogar sein Lieblingskind, was bedeutet, dass sie eine Menge Macht hatte. Sie ist als Göttin des Krieges, aber auch der Weisheit und Vernunft bekannt. Im Gegensatz zu anderen griechischen Göttern basiert ihre Geschichte auf Finanzgeschäften und dem Leben in der Stadt, wo sie an der Seite ihres Vaters große Entscheidungen trifft, was sie zu einem besonders feministischen Namen macht, wenn Sie es so lesen wollen. In der römischen Mythologie ist sie als Göttin Minerva bekannt.

Ideen für eine 6-jährige Geburtstagsfeier

3. Artemis

Artemis sollte die Tochter von Zeus und einer seiner Geliebten, Leto, sowie die Zwillingsschwester von Apollo sein. In der römischen Mythologie als Diana bekannt, ist sie die Göttin der Jagd und der wilden Tiere. Dies hat dazu geführt, dass der Name im heutigen Griechisch geschlechtsneutral ist und Metzger bedeutet.

4. Aphrodite

Bekannt als Venus in der römischen Mythologie, ist Aphrodite im Volksmund als die Göttin der Liebe und Sexualität bekannt. Aber das ist noch nicht alles – sie wurde aus dem weißen Schaum geboren, den die abgetrennten Genitalien von Heavne/Uranus im Ozean erzeugten, nachdem sein Sohn sie ins Wasser geworfen hatte, daher ist sie auch als Göttin des Krieges und des Meeres bekannt. Vielleicht möchten Sie jedoch die ganze Sache mit den abgetrennten Genitalien überspringen, wenn Sie den Leuten von der Bedeutung hinter dem Namen erzählen.

5. Hestia

Hestia ist ein schöner Name für ein Mädchen, da sie dafür bekannt ist, die Göttin von Heim und Herd zu sein. Aber nicht, weil sie ein Stubenhocker ist – vielmehr hat Zeus Hestia, in der römischen Mythologie als Vestia bekannt, damit beauftragt, die Feuer zu pflegen, an denen Menschen gekocht oder Opfer gebracht haben, also erhielt sie einen Anteil von jedem Menschen, der gemacht wurde. Kein schlechter Auftritt, um ehrlich zu sein.

6. Schwertlilien

Dieser Name ist so ein kurzer und süßer Name für ein kleines Mädchen. Es bedeutet Regenbogen und kommt aus dem Griechischen. Iris steht für Macht, Königtum, Glauben, Mut und Weisheit. In der griechischen Mythologie war Iris eine Botin von Zeus und Hera, die den Regenbogen benutzten, um zwischen Himmel und Erde zu reisen. Dieser Name steht auch für den bunten Teil des menschlichen Auges und eine beliebte mehrjährige Blume.

7.Penelope

Dieser Name stammt vom griechischen Wort für Weber ab und erlangte durch Homers Epos Berühmtheit. Die Odyssee. In dem Meisterwerk ist Homer mit Penelope verheiratet. Kein Wunder also, dass der Name auch treue Ehefrau bedeutet, denn genau das war Penelope für Homer während seiner langen Abwesenheit in Troja.

8. Daphne

Dieser schöne Name kommt vom griechischen Wort für Lorbeer – und hat eine ziemliche Geschichte. Mythologisch ist es mit einer Najadennymphe namens Daphne verbunden, der schönen Tochter eines Flussgottes. Neben ihrer Schönheit war sie dafür bekannt, dass sie entschlossen war, in ihrem Leben nicht zu heiraten oder von einem Mann berührt zu werden. Als der Gott Apollo sie unerbittlich verfolgte, betete sie zum Flussgott Peneus, sie von Apollos Zuneigung zu befreien. Also nutzte er seine Kräfte der ewigen Jugend und Unsterblichkeit, um Daphne in einen Lorbeerbaum zu verwandeln.

9. Phoebe

Wenn Sie an die griechische Mythologie denken, denken Sie wahrscheinlich an die Götter des Olymps, wie Zeus. Es gab jedoch zwei vorangegangene Generationen griechischer Gottheiten: die Protogenoi und die Titanen. Als Tochter der Protogenoi-Gottheiten Ouranos (Himmel) und Gaia (Erde) war Phoebe ein Mitglied der Titanen. Heute bedeutet ihr Name rein, strahlend, hell, glänzend.

10. Chloe

Im Griechischen bedeutet Chloe Blüte oder Fruchtbarkeit. Tatsächlich steht seine wörtliche Übersetzung für Laubtriebe im Frühling. Und es ist kein Wunder – Demeter, die griechische Göttin des Ackerbaus und der Ernte, wird manchmal mit diesem Beinamen bezeichnet.

11. Persephone

Du denkst vielleicht, dass ein Name, der Todesbringer bedeutet, etwas dunkel ist. In der griechischen Mythologie spielte Persephone jedoch eine sehr wichtige Rolle als Tochter von Demeter und Zeus und die Frau von Hades – letzterer machte sie zur Königin der Unterwelt. Ihre Entführung durch Hades wird oft verwendet, um den Grund für die Jahreszeiten auf der Erde zu erklären.

12. Calliope

Wer würde es nicht lieben, einen Namen zu haben, der schöne Stimme bedeutet? Außerdem hat Calliope eine coole Hintergrundgeschichte in der griechischen Mythologie, da es der Name einer der Musen der epischen Poesie ist.

Mehr griechische Göttinnennamen

  1. Nyx
  2. Artemis
  3. Werde haben
  4. Maya
  5. Rhea
  6. Calypso
  7. Irene
  8. Xanthe
  9. Rauswerfen
  10. Delia
  11. Selene
  12. Gaia
  13. Kreis
  14. Astraea
  15. Asteria
  16. Thalia
  17. Janthe
  18. Anthea
  19. Ambrosia
  20. clio

Griechische Götternamen

eins. Dionysos

Wie bereits erwähnt, ist Dionysos im antiken Griechenland dafür bekannt, ein Publikumsliebling und eine Art Partyboy zu sein. OK, das wissen wir alles nicht, aber er ist der Gott der Weinernte, was bedeutet, dass er der Gott des Weins ist. In der römischen Mythologie ist er als Bacchus bekannt und wird oft dargestellt, wie er sich auf allen Dingen räkelt und aufsaugt.

Horrorbücher für 12-Jährige

zwei. Poseidon

Jeder weiß, dass Poseidon ein Gott des Meeres ist und viele Söhne und Töchter hatte, einschließlich Triton. Aber er ist auch der Gott der Pferde und Erdbeben. Im Grunde ein rundum starker Typ. In der römischen Mythologie ist er als Neptun, der Meeresgott, bekannt, obwohl er für andere Dinge bekannt ist.

3. Hermes

Hermes war der Sohn von Zeus undPleiad Maia und ist in der römischen Mythologie gewöhnlich als Merkur bekannt. Es wird vermutet, dass sein Name vom Wort herma abgeleitet ist, was einen Steinhaufen bedeutet, der zur Markierung einer Grenze verwendet wurde. Sein Name bedeutet auch Bote.

Vier. Hephaistos

Okay, das ist vielleicht nicht der beste Name für einen Sohn, angesichts seiner unruhigen Hintergrundgeschichte. Seine Mutter Hera soll ihn wegen seiner körperlichen Missbildungen bei seiner Geburt vom Olymp geworfen haben. Trotzdem wuchs er zum Ehemann von Aphrodite und dem Gott des Feuers und des Schmiedens heran. Hephaistos überlebte offensichtlich den Kampf.

5. Ares

Dies ist ein weiterer Name, der mit Problemen verbunden ist. Ares ist dafür bekannt, ein Gott des Krieges zu sein, aber nicht der gerechte und gute. Nein, sein Name ist mit der Verwüstung verbunden, die der Krieg mit sich bringt, und wurde aus diesem Grund im antiken Griechenland nie so sehr verehrt. Ares, der Sohn von Zeus und Hera, ist in der römischen Legende als Mars bekannt.

6. Apollo

Apollo ist wahrscheinlich einer der bekanntesten griechischen Götter, da er als Gott von buchstäblich allem in Verbindung gebracht wird. Laut The History Press wird er angerufen, wenn es um Musik, Poesie, Kunst, Prophezeiung, Wahrheit, Bogenschießen, Pest, Heilung, Sonne und Licht geht. In der römischen Mythologie trägt er denselben Namen, obwohl er in diesem Kanon hauptsächlich mit Musik in Verbindung gebracht wird.

7. Zeus

Ah, der Typ, mit dem alles begann. Zeus ist angesichts der vielen Ebenen des Gottes offensichtlich ein vielschichtiger Name. In der römischen Mythologie als Jupiter bekannt, zeugte er so viele griechische Götter und Göttinnen und hatte komplizierte Beziehungen zu ihnen allen, sodass es schwierig ist, nur eine Bedeutung zu finden. Abgesehen davon ist er im Allgemeinen wohlwollend und bekannt als der Gott des Himmels, da er das Wetter und fast alles andere kontrollieren konnte.

8. Achelous

Achelous war nicht nur der Gott des Flusses Achelous (einer der mächtigsten Flüsse Griechenlands), er war auch das Oberhaupt seiner 3.000 Brüder, und sein Vater war Oceanus. Es wird angenommen, dass alle Gewässer aus dem Fluss Achelous stammen. Er ist am bekanntesten für seinen Kampf mit Hercules um das Herz von Deianeira, den Achelous nicht gewann.

mein 11 Monate alter frisst keine festen solid

9. Äolus

Aeolus ist der Gott des Windes. Er ist auch als König der Mythen und einer Insel namens Aiolia bekannt. Und wenn es zu einem furchtbar heftigen Sturm kam, war meistens Aeolus dahinter. Er hielt Stürme in einer Höhle auf einer Insel eingeschlossen. Dann, wenn er bereit war, den Sturm loszulassen, würde er sie freilassen, um Verwüstung anzurichten.

Mehr griechische Gottesnamen

  1. Aether
  2. Agathodämon
  3. Alastor
  4. Atlas
  5. Boreas
  6. Biber
  7. Zerus
  8. Chaos
  9. Charon
  10. Krone
  11. Hör mal zu
  12. Wir sagen
  13. Eos
  14. Eros
  15. Hades
  16. Helios
  17. Helios
  18. Hesperus
  19. Hypnose
  20. Kratos
  21. Mama
  22. Morpheus
  23. Ozean
  24. Pallas
  25. Brot
  26. Phosphor
  27. Poseidon
  28. Prometheus
  29. Triton
  30. Taifun
  31. Uranus
  32. Zephyrus