celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Wie behandelt man einen verstauchten Knöchel? Ein Arzt wiegt sich auf

Erziehung
wie-behandeln-verstauchten-knöchel (1)

martin-dm/Getty Images

Scary Mommy hat Dr. Reena Patel interviewt, um einen detaillierten medizinischen Einblick in die Behandlung eines verstauchten Knöchels zu geben. Dr. Patel ist ein staatlich anerkannter Hausarzt, der in Orange County, NY, praktiziert.

Verstauchte Knöchel können jedem in jedem Alter passieren, auch Kindern . Das macht Sinn: Kinder verbringen viel Zeit mit Spielen , während er gelegentlich eintaucht Rauferei und Spielerei . Und obwohl es wirklich toll ist, dass sie sich bewegen (und ihre scheinbar endlosen Energiereserven verbrauchen), manchmal diese Aktivitäten kann dazu führen, dass sie sich verletzen – einschließlich einer Verletzung, die ihren Knöchel betrifft. Sicher, sie werden Ihnen sagen, dass es weh tut, aber wie können Sie feststellen, wie ernst es ist? Ist es gebrochen oder nur verstaucht? Was ist mit verdreht? Und wie dreht sich ein Knöchel? Hier ist, was Sie über die Behandlung eines verstauchten Knöchels wissen müssen, einschließlich der RICE-Methode und ärztlich zugelassener Übungen.



Verstauchter Knöchel, verdrehter Knöchel, gebrochener Knöchel: Was ist der Unterschied?

Das Wichtigste zuerst: Lassen Sie uns diese Knöchelverletzung identifizieren. Dr. Reena Patel , ein staatlich anerkannter Hausarzt, der in Orange County, New York, praktiziert, fasst es für uns zusammen:

  • Verstauchter Knöchel : Eine schmerzhafte Verletzung des Knöchels, die Schwellungen, Blutergüsse oder Veränderungen der Haut Farbe (verursacht durch winzige Gefäße, die während der Verletzung brechen und unter die Haut austreten) sowie eingeschränkte Bewegungsfreiheit bei der Untersuchung.
  • Knöchel verstaucht : Geringerer Grad als eine Verstauchung. Eine Knöchelverletzung, die weniger schwerwiegend ist als eine Verstauchung, bei der die Symptome vorübergehend sind und der Knöchel kurz nach der Verletzung wieder normal wird.
  • Gebrochener Knöchel: Nach der Verletzung tut es weh, den Knöchel zu belasten. Es kann auch ein wenig deformiert aussehen und die Person kann Taubheit oder starke Schmerzen verspüren. Wenn Sie vermuten, dass der Knöchel einer Person gebrochen ist, stellen Sie sicher, dass sie so schnell wie möglich ärztliche Hilfe erhält.

Was sollten Sie über die Behandlung eines verstauchten Knöchels wissen?

Die Behandlung eines verstauchten Knöchels ist ein Prozess. Auch wenn wir Ihnen gerne sagen würden, dass es eine Möglichkeit gibt, einen verstauchten Knöchel in zwei Tagen zu heilen, so funktioniert es nicht. (Und wenn eine Knöchelverletzung so schnell heilt, besteht eine gute Chance, dass sie tatsächlich verdreht und nicht verstaucht wurde.)

Rose sind rote Veilchen sind blaues Gedicht

Wie auch immer, dieser Prozess beinhaltet die RICE-Methode. Pro die Mayo-Klinik , RICE steht für Rest, Ice, Compression und Elevation und dient als grundlegende Anleitung zur Behandlung eines verstauchten Knöchels:

  • Sich ausruhen: Nicht ganz vermeiden alle physische Aktivität , aber halten Sie sich von allem fern, das Schmerzen, Schwellungen oder Beschwerden verursacht.
  • Eis: Vereisen Sie diesen Knöchel sofort – selbst wenn Sie medizinische Hilfe suchen. Verwenden Sie einen Eisbeutel oder ein Slush-Bad aus Eis und Wasser für jeweils 15 bis 20 Minuten und wiederholen Sie dies in den ersten Tagen nach der Verletzung alle zwei bis drei Stunden (während der Zeit, in der Sie wach sind).
  • Kompression. Um die Schwellung zu stoppen, komprimieren Sie den Bereich mit einem elastischen Verband, bis die Schwellung aufhört. Ich verwende gerne Knöchelbandagen anstelle von ACE-Bandagen, sagte Patel zu Scary Mommy. Sie sind einfacher zu tragen – insbesondere bei unseren Kindern – und bieten in einigen Fällen eine bessere Kompression. Achten Sie nur darauf, den Knöchel nicht zu fest zu umschließen, da dies die Durchblutung beeinträchtigen könnte.
  • Elevation. Legen Sie Ihre Füße hoch; insbesondere, damit der verletzte Knöchel über dem Niveau Ihres Herz . Dies ist besonders nachts wichtig, um der Schwerkraft die Möglichkeit zu geben, Schwellungen zu reduzieren.

REIS ist unglaublich; Ich empfehle es immer dann, wenn eine Röntgenaufnahme beweist, dass der Knochen in Ordnung ist, erklärte Patel. Ruhe, Eis, Kompression und Höhe gehen einen langen Weg. Und wenn Sie immer noch mit Schmerzen und/oder Schwellungen zu kämpfen haben, empfiehlt sie die Einnahme rezeptfreier Entzündungshemmer wie NSAIDs – also in Verbindung mit der RICE-Behandlung.

Wie schläft man mit einem verstauchten Knöchel?

Das Schlafen mit einem verstauchten Knöchel kann schwierig sein. Patel sagt, dass es in erster Linie wichtig ist, die Schmerzen mit rezeptfreien Schmerzmitteln wie Paracetamol oder Ibuprofen zu kontrollieren (obwohl Ibuprofen vorzuziehen ist, da es bei der Verringerung von Entzündungen hilft). Darüber hinaus wäre es großartig, wenn Sie (den Knöchel) anheben können, um sich diesen 'Hebungsteil' der RICE-Behandlung leisten zu können, fügte sie hinzu. Ein Kissen unter (dem Knöchel) oder das Anheben der Vorderseite Ihres Bettes würde helfen, die Flüssigkeitsansammlung – auch bekannt als Schwellung – in Ihrem Knöchel zu lindern. Eis vor dem Zubettgehen oder Nickerchen wird auch empfohlen, um Beschwerden zu lindern.

Welche Übungen gibt es bei einem verstauchten Knöchel?

Der beste Weg, um zukünftige Knöchelverletzungen zu verhindern, besteht darin, ihre Kraft und Stabilität zu erhöhen. Dies ist möglich durch Rehabilitationsübungen nach einem verstauchten Knöchel. Hier ein paar Beispiele:

  • Beginnen Sie damit, zu Fuß zu gehen oder ein wenig Gewicht auf den Knöchel zu legen. Verwenden Sie bei Bedarf Krücken.
  • Beginnen Sie innerhalb von 72 Stunden nach der Verletzung mit einigen Bewegungsübungen. Diese sollten vor dem Vereisen des Knöchels etwa fünfmal täglich durchgeführt werden. Dies sind alles Übungen, die während des Fernsehens durchgeführt werden können (d. h. die beste Art) und umfassen Dinge wie das Nachzeichnen des Alphabets mit dem Zeh oder das Ausführen von Zehencurls.
  • Dehnen Sie dieAchillessehneund Wadenmuskulatur.
  • Fügen Sie einige hinzuKräftigungsübungen für das Sprunggelenk.
  • Sobald Sie in der Lage sind, ohne Schmerzen aufzustehen, beginnen SieGleichgewichts- und Kontrollübungen.

Wie lange dauert die Heilung eines verstauchten Knöchels?

Wie bei den meisten Verletzungen variiert die Heilungszeit für einen geschwollenen, verstauchten Knöchel von Person zu Person und hängt von Faktoren wie der Art und Schwere der Verletzung ab, erklärt Patel. Im Allgemeinen betrachten wir irgendwo zwischen einer und vier Wochen, erklärte sie. Denken Sie daran, dass eine stärkere Verstauchung des Knöchels manchmal schlechter heilen kann als eine Fraktur. Ich habe dies gesehen und kann Monate dauern und eine Physiotherapie benötigen. Aber das ist nicht so üblich.

Da Verdrehungen eine weniger schwere Verletzung sind, beträgt die Erholungszeit für verdrehte Knöchel normalerweise etwa eine Woche, aber auch hier betont Patel, dass dies kommt auf die Person an und das Ausmaß ihrer Verletzung.

Welche Aktivitäten führen wahrscheinlich zu einer Knöchelverstauchung?

Es gibt unzählige Möglichkeiten, sich den Knöchel zu verstauchen, aber manchmal hat man einfach nur Pech. Hier sind ein paar häufige Situationen, die Sie auf Krücken bringen können.

  • Falsches Schuhwerk. Haben Sie LeBron James schon einmal in Flip-Flops spielen sehen? Das hat einen Grund. Wenn Sie herumlaufen oder viel anstrengende Aktivitäten ausüben, ist es wichtig, die richtigen Schuhe zu tragen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie Ihre Bänder verletzen.
  • SpielenSport. Teil eines Teams zu sein ist eine großartige Möglichkeit, aktiv zu bleiben, aber Sport zu treiben ist ein Risiko. Manchmal können spielgewinnende Sprünge zu unangenehmen Landungen führen, die Ihren Knöchel durcheinander bringen können. Verletzungen sind in der Welt der Leichtathletik üblich, also erinnern Sie Ihr Kind daran, auf Nummer sicher zu gehen und ehrlich zu sein, wenn es körperliche Beschwerden oder Schmerzen hat.

Welche Nahrungsergänzungsmittel helfen bei der Heilung von Bändern?

Vitamin C stärkt nicht nur Ihr Immunsystem und Ihre Knochen, sondern kann auch eine große Hilfe bei der Bänderreparatur sein. Vitamin C ist der Schlüssel zur Kollagenproduktion und wird normalerweise nach einer Verletzung empfohlen. Es fördert auch die Heilung und Gewebereparatur.

Mit Protein gefüllte Nahrung hilft Ihrem Körper auch, Gewebe und Muskeln zu reparieren. Eine Proteindiät hilft bei Entzündungen, wenn Sie verletzt werden. Sie können diese Ergänzung in Ihren Körper integrieren, indem Sie Fleisch, Fisch, Tofu, Bohnen oder Nüsse essen. Zink ist auch mit gewebe- und wundheilenden Enzymen und Proteinen beladen. Sie finden diese Ergänzung in Fleisch, Meeresfrüchten und Vollkornprodukten.

So stärken Sie die Knöchel für das Laufen nach einer Verstauchung

Wenn Sie nach einer Verstauchung mit dem Joggen beginnen möchten, ist es wichtig, Ihre Knöchel richtig zu behandeln. Es gibt viele Möglichkeiten, diesen Teil Ihres Körpers zu stärken und weitere Verletzungen zu vermeiden. Hier sind ein paar Tipps, um Ihre Knöchelkraft zu erhöhen.

  • StreckenIhre Knöchel täglich, damit sie flexibel bleiben und weniger anfällig für Verstauchungen sind.
  • Machen Sie vor jeder Aktivität oder Übung ein paar Dehnübungen, um Ihren Körper aufzuwärmen.
  • Seien Sie bei Läufen oder Spaziergängen wachsam. Ein unebener Gehweg oder Ast kann mehr Schaden anrichten, als Sie denken.
  • Auch die Art der Schuhe, die Sie bei körperlichen Aktivitäten tragen, ist wichtig. Achte darauf, dass es sich um High-Tops handelt, deine Schnürsenkel gebunden sind und deine Schuhe gut passen.