celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Erhalten Sie mehr mentale Klarheit, emotionale Stabilität und Wohlbefinden, indem Sie die Herzkohärenz aktivieren

Meditieren

Wenn Sie Ihre geistige Klarheit, emotionale Stabilität und Ihr allgemeines Wohlbefinden verbessern möchten, sollten Sie Ihre Herzkohärenz aktivieren. Herzkohärenz ist ein Zustand der Synchronisation zwischen Herz und Gehirn, der zu erhöhter körperlicher, geistiger und emotionaler Harmonie führt. Die Aktivierung Ihrer Herzkohärenz hat viele Vorteile, einschließlich verbesserter geistiger Klarheit, emotionaler Stabilität und gesteigertem Wohlbefinden. Wenn Ihr Herz und Ihr Gehirn synchron sind, können Sie klarer denken und bessere Entscheidungen treffen. Sie sind auch besser in der Lage, Ihre Emotionen zu regulieren, was zu einer erhöhten emotionalen Stabilität führt. Insgesamt kann die Aktivierung Ihrer Herzkohärenz Ihnen helfen, sich ausgeglichener und friedvoller zu fühlen. Wenn Sie Ihr geistiges und emotionales Wohlbefinden verbessern möchten, ist die Aktivierung Ihrer Herzkohärenz ein guter Ausgangspunkt.

Aktualisiert am 7. Mai 2020 6 Minute lesen

Positive Gedanken und Gefühle fügen unserem System Energie hinzu.

Eine optimistische Perspektive, ein Gefühl der Wertschätzung oder eine freundliche Geste sind zum Beispiel Energiewerte.

Negative Gedanken und Gefühle erschöpfen unseren Energiespeicher.

Wut, Eifersucht und wertende Gedanken sind zum Beispiel Energiedefizite.

– Doc Childre, Gründer des Institute of Heartmath & Autor von The Heartmath Solution

Wussten Sie, dass Ihr Herz das stärkste Energiefeld in Ihrem Körper erzeugt?

Das elektromagnetische Feld, das Ihr Herz erzeugt, ist 5.000-mal stärker als das von Ihrem Gehirn erzeugte Feld.

Ihr Herz hat die Fähigkeit, eine Mitnahme (Synchronisation) mit den Systemen Ihres Körpers wie Ihrem Nervensystem, Ihrem Immunsystem und Ihrem Verdauungssystem herzustellen.

(Quelle: heartmath.org)

Das nennen wir Herzkohärenz (auch bekannt als: Herzkohärenz, psychophysiologische Kohärenz)

*Psychophysiologie: Das Studium, wie sich unser mentaler Zustand und unsere körperlichen Reaktionen gegenseitig beeinflussen.

Definieren wir Kohärenz als:

Die Synchronisation unserer physischen, mentalen und emotionalen Systeme.

Es kann anhand unserer Herzrhythmusmuster gemessen werden:

Je ausgeglichener und glatter sie sind, desto synchroner oder kohärenter sind wir.

Der Stresspegel sinkt, das Energieniveau steigt und unser Gehirn und das Herzgehirn arbeiten zusammen.

Es ist ein Zustand optimaler Klarheit, Wahrnehmung und Leistung.

– The Heartmath Institute, führend in der Erforschung von Herzintelligenz, Kohärenz, Intuition und der Wissenschaft der Interkonnektivität.

Das bedeutet, dass unser Körper, unsere Gedanken und Gefühle synchron sind und auf eine Weise zusammenfließen, die Gesundheit, Wohlbefinden und Heilung fördert.

Eingabe von aZustand der Kohärenzist wie das Schalten der Gänge in deinem Verstand, deinem Herzen und deinem Bauch.

Dies weckt Ihrekörpereigene angeborene Intelligenz.

Wenn sich ein kohärentes Herz mit Ihrem Gehirn synchronisiert, werden Sie buchstäblich klüger.

Ihr Geist fühlt sich klar an, die Intuition wird lauter, die Problemlösungsfähigkeiten verstärken sich, weil sich die Gehirnfunktion ebenso verbessert wie die kognitiven Funktionen.

Kohärenz ist gut für die Gesundheitsvorsorge und Stressbewältigung.

Ein kohärenter Zustand hat auch die Kraft, die Heilung zu beschleunigen, den Stressabbau zu erhöhen, die Immunität zu stärken und zu stärken und chaotische Hormone wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Kohärenz bezieht sich in jedem System, vom menschlichen Körper bis hin zu sozialen Angelegenheiten, auf eine logische, geordnete und harmonische Verbindung zwischen Teilen eines Systems oder zwischen Menschen.

Wenn wir von Herzrhythmus-Kohärenz oder physiologischer Kohärenz sprechen, beziehen wir uns auf eine spezifische Bewertung der Herzrhythmen, die als glatte, geordnete und sinuswellenartige Muster erscheinen.

Wenn wir uns in einem kohärenten Zustand befinden, wird aus physikalischer Sicht praktisch keine Energie verschwendet, da unsere Systeme optimal funktionieren und eine Synchronisation zwischen Herzrhythmus, Atmungssystem, Blutdruckrhythmus usw.

Zu den vielen Vorteilen der persönlichen Kohärenz gehören erhöhte Gelassenheit, mehr Energie, klares Denken, verbesserte Funktion des Immunsystems und hormonelles Gleichgewicht.

– Heartmath Institute, Wissenschaft des Herzens

Was aktiviert die Herzkohärenz?

(Quelle: Heartmath Institute)

Wie sich herausstellt, besteht der effektivste Weg, Stress und Angst und sogar Überwältigungsgefühle wirklich zu reduzieren, darin, zu lernen, wie man auf die Intelligenz des Herzens zugreift und den Rhythmus des Herzens verändert.

– Rollin McCraty, Heartmath Institute

Positive Emotionen und positive Gefühle wie Dankbarkeit, Wertschätzung, Zufriedenheit und Inspiration aktivieren die Herzkohärenz.

Aus dem gleichen Grund erzeugen negative Emotionen einen Zustand der Inkohärenz.

(Quelle: Heartmath Institute)

Das obige Bild wurde im Rahmen einer Studie des Institute of Heartmath aufgenommen, das verfolgen wollte, wie verschiedene Emotionen den Körper beeinflussen, insbesondere wie sie das Herz beeinflussen.

bestes öl gegen schmerzen

Die Herzrhythmusanzeige oben in Rot wurde in einem Moment der Frustration aufgezeichnet.

Beachten Sie das gezackte Muster, das den Energieverlust darstellt, während die Gehirnfunktion und die Leistungsfähigkeit nachlassen.

Der untere blaue Messwert wurde während eines Moments der Wertschätzung aufgezeichnet.

Beachten Sie das harmonischere, sinuswellenähnliche Muster, das eine verbesserte Gehirnfunktion und Herzkohärenz darstellt.

Dies ist ein visueller Beweis für die Kraft positiver emotionaler Zustände.

Sie können unsere Fähigkeit zu denken, zu verarbeiten, zu erschaffen, zu argumentieren und uns zu erinnern, beeinflussen.

Sie stärken sogar unseren physischen Körper, indem sie unsere Körpersysteme und Organe aufbauen und sogar unsere Immunität stärken, wie die Heartmath-Forschung gezeigt hat.

Eine tägliche Gewohnheit daraus zu machen, absichtlich positive emotionale Erfahrungen zu machen, kann deinem Herzen helfen, kohärent zu werden.

Nimm dir tagsüber Zeit für eine kurze Dankbarkeitspause und nimm wahr, wie du dich fühlst.

Dankbarkeitist eine starke Emotion, die sich angenehm und ausdehnend anfühlt und sogar Ihr Gehirn zum Besseren neu verdrahten kann.

Eine andere Möglichkeit, Kohärenz zu aktivieren, besteht darin, Ihre Atemmuster absichtlich zu ändern.

Langsames, tiefes, rhythmisches Atmen hilft, einen kohärenten Herzrhythmus zu erzeugen.

Bauchatmunghilft, die Entspannungs- und Heilungsreaktion Ihres Körpers zu aktivieren.

Versuchen Sie dieAusgleichende Atemtechnikfür nur eine Minute, um eine Schicht zu erstellen.

(Für einen zusätzlichen Bonus richten Sie Ihre Aufmerksamkeit beim Atmen auf Ihren Herzbereich.)

Woher wissen wir, wann wir die Herzkohärenz aktiviert haben?

Ihre Physiologie offenbart Ihre Psychologie.

– Dr. John Demartini, Forscher, Lehrer und Autor

Es stellt sich heraus, dass unser Herzrhythmus ein ausgezeichneter Indikator für die Kohärenz und die Funktion des autonomen Nervensystems (ANS) ist.

Warum?

Denn unser Herzrhythmus spiegelt unseren emotionalen und mentalen Zustand wider.

Ihre mentalen und emotionalen Zustände spiegeln sich in Ihrem Körper wider.

Die Gedanken, die Sie denken (sowohl bewusst als auch unbewusst), erzeugen Ihre Emotionen.

Sowohl der Verstand als auch die Emotionen beeinflussen direkt Ihren Herzrhythmus und die Aktivität Ihres vegetativen Nervensystems (ANS).

Ihr ANS ist eng mit Ihrem emotionalen Zustand verbunden.

Es gibt bestimmte körperliche Messwerte, mit denen Sie messen können, wie ausgeglichen Ihre ANS-Funktion ist:

  • Herzfrequenzvariabilität (HRV)
  • Blutdruck
  • Atemfrequenz

Von allen ist die HRV am zuverlässigsten, wenn es darum geht, die Herz-Hirn-Kohärenz zu bestimmen.

Da die HRV die Herz-Hirn-Interaktionen widerspiegelt, haben viele Studien von Heartmath diese Metrik verwendet, um zu messen, wie sich Emotionen auf Ihr Nervensystem auswirken:

Was die HRV interessant macht, ist die Tatsache, dass sie Stressänderungen widerspiegeln kann, während andere physiologische Parameter, wie der Blutdruck, noch in normalen oder akzeptierten Bereichen liegen.

Deshalb wird die HRV zu einem immer beliebteren Parameter in den Bereichen Sport und Sportwissenschaft, Corporate Health, Kardiologie, Ergonomie, Diabetesversorgung und Entspannungstrainingstherapie.

Die HRV wird auch häufig in der physiologischen Erforschung des autonomen Nervensystems eingesetzt.

– Institut für Herzmathematik

Je höher Ihre HRV, desto mehr Kohärenz werden Sie erleben.

Eine höhere HRV ist auch ein Indikator für eine gute Gesundheit, ein Gleichgewicht des Nervensystems, Stressresistenz, Verhaltensflexibilität und eine hohe Fähigkeit zur Selbstregulation.

Was genau ist HRV?

HRV ist der Abstand zwischen Herzschlägen oder „Schlag-zu-Schlag“-Änderungen der Herzfrequenz.

Herzfrequenz und HRV haben eine umgekehrte Beziehung.

Je schneller die Herzfrequenz, desto weniger Platz zwischen den Herzschlägen.

Steigt Ihre Herzfrequenz, sinkt die HRV.

Wenn die HRV ansteigt, sinkt Ihre Herzfrequenz.

Heartmath verfolgte HRV und verschiedene emotionale Zustände und stellte fest, dass:

Unterschiedliche Herzrhythmusmuster charakterisieren verschiedene emotionale Zustände … Anhaltende Emotionen wie Wertschätzung, Fürsorge, Mitgefühl und Liebe erzeugen ein glattes, sinuswellenähnliches Muster im Herzrhythmus.

Dies spiegelt eine erhöhte Ordnung in übergeordneten Kontrollsystemen im Gehirn, eine erhöhte Synchronisation zwischen den beiden Zweigen des ANS und eine allgemeine Verschiebung des autonomen Gleichgewichts in Richtung einer erhöhten parasympathischen Aktivität wider.

Die Ergebnisse von Heartmath machen die Vorteile des Engagements in diesen Zuständen real, messbar und greifbar.

Positive Emotionen (Dankbarkeit, Empathie, Zärtlichkeit, Wertschätzung, Inspiration etc.) bauen uns auf und führen zu Wachstum.

Und nicht nur im übertragenen Sinne oder emotional oder mental.

Sie bauen unsere Körpersysteme und unsere Organe auf.

Sie bringen Ordnung in unsere Zellen.

Sie stärken die Immunität.

Negative Emotionen (Wut, Frustration, Angst, Groll, Verärgerung, Reizbarkeit, Enttäuschung) reißen uns nach und nach ab.

Sie zermürben uns körperlich, emotional und mental.

Sie lösen eine Kaskade von Stresshormonen aus, die unseren Körper schwächen, indem sie Funktionen wie Verdauung, Immunität, kreatives Denken und Stoffwechsel beeinträchtigen.

Wie genau erhöhen und messen wir also die HRV?

Wenn Sie nicht über eine Art Biofeedback-Gerät verfügen, wissen Sie wirklich nicht genau, ob Sie in Kohärenz eingetreten sind.

Spektren s9 vs s1

Obwohl es nicht notwendig ist, gibt es ein Tool, das ich Ihnen empfehle, das Ihnen helfen kann, Ihre Herzkohärenz und HRV zu verbessern.

Es ist eine App, die mir sehr geholfen hat, als ich mit dieser Praxis begonnen habe, sodass ich aus eigener Erfahrung weiß, dass sie effektiv sein kann, wenn sie auf die richtige Weise und zum richtigen Zeitpunkt verwendet wird.

Es heißt die App „Inner Balance“, die vom Heartmath Institute entwickelt wurde:

Die App wird mit einem Sensor geliefert, der an Ihr Ohr geklemmt wird, um Ihren Puls zu erkennen.

Sie werden dann aufgefordert, aus 8 festgelegten Emotionen die Stimmung auszuwählen, die Ihren aktuellen Zustand am besten beschreibt.

(Ich benutze die App meistens, wenn ich entweder ängstlich oder wütend bin.)

Sie können dann Ihre Sitzung beginnen, in der die App Sie auffordert, zu atmen und einem bestimmten Tempo zu folgen, während sie Ihre HRV buchstäblich Sekunde für Sekunde für Sie verfolgt.

Sie können sogar sehen, wie es sich auf Ihrem Bildschirm ändert, während Sie atmen und Kohärenz aufbauen.

Das rote Licht zeigt an, dass Sie sich in einem inkohärenten Zustand befinden (niedrige HRV):

Das grüne Licht bedeutet hohe Kohärenz, und Sie erhalten sogar eine Benachrichtigung, die Sie genau darüber informiert, wann und wie lange Sie sich in hoher Kohärenz befinden, damit Sie den Anstieg Ihrer Rate verfolgen können:

Sobald Ihre Sitzung vorbei ist, können Sie einen detaillierten Bericht mit Statistiken, Grafiken und dergleichen für alle Mathe-Nerds sehen:

Die App zeichnet alle Ihre Sitzungen auf, damit Sie Ihre Verbesserung sehen und Daten vergleichen können.

Wie bei jeder anderen Fertigkeit erfordert die Steigerung der persönlichen Kohärenz tägliche Übung, wenn Sie bereit sind, sie zu verfeinern.

Es erfordert, dass Sie sich absichtlich Momente aus Ihrem Tag nehmen, um Ihre Zeit, Ihren Verstand und Ihre Energie darauf zu verwenden, dies als wahre Gewohnheit zu kultivieren.

Die Auszahlungen und Vorteile, die Sie gewinnen können, wenn Sie lernen, Ihre Kohärenz zu verbessern, werden die momentanen Kosten bei weitem überwiegen.

Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie kurz nach dem Beginn eine Veränderung spüren.

Wenn Sie kein inneres Gleichgewicht erreichen können, können Sie einfach dem folgenAusgleichende Atemtechnik, üben Sie Wertschätzung, konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit und Energie in jeder Sitzung für mindestens fünf Minuten auf Ihren Herzbereich.

Übe dies täglich.

Sie können auch übenAchtsame Minute.

Teile Mit Deinen Freunden: