celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Wie du dich Schritt für Schritt gut fühlst

Lebensstil
raychan-BSOVKp_RSSc-unsplash (1)

Raychan / Unsplash

Als kleine Kinder hatten viele von uns Eltern, Lehrer , oder andere Erwachsene sagen uns, dass wir etwas Besonderes sind und dass wir uns gut fühlen sollten. Diejenigen von uns, die mit dem Zuschauen aufgewachsen sind Mister Rogers 'Nachbarschaft täglich hören, dass wir jeden Tag zu einem besonderen Tag machen, indem wir einfach wir selbst sind. Es gibt nur eine Person auf der Welt wie dich, und die Leute können dich genau so mögen, wie du bist, erinnert er uns am Ende jeder Folge. Und das hat vielleicht eine Weile funktioniert, aber dann sind wir zu Mittelschülern und Teenagern herangewachsen, und viele von uns dieses Vertrauen verloren und der Glaube an uns selbst. Jetzt, als Erwachsene, haben viele von uns damit zu kämpfen. Falls Sie eine schnelle Auffrischung brauchen, hier ist, wie es geht übe etwas Selbstliebe , Selbstversorgung , und fühlen Sie sich ab heute gut.

Lesen Sie mehr aus unserem Selbstverbesserungspaket und erhalten Sie Tipps zu wie kann man romantischer sein , wie man ein besserer Elternteil wird , wie man aus einer krise rauskommt , wie man besser kommuniziert , wie man das leben genießt enjoy , und wie man eine beziehung hält .



Vertraue dir selbst

Irgendwann hast du angefangen, an dir selbst zu zweifeln, aber es ist an der Zeit, wieder zu lernen, dir selbst zu vertrauen. Glauben Sie an Ihre inneren Ressourcen, egal was passiert, und Sie werden an dieser Erfahrung wachsen, Dr. Barton Goldsmith schreibt bei Psychologie heute. Ich glaube, dass die Antworten normalerweise im Inneren liegen und Sie wahrscheinlich schlau genug sind, um herauszufinden, was Sie tun müssen. Lassen Sie sich ein wenig Zeit und haben Sie Geduld.

Erstellen Sie Positivlisten über sich selbst

Ja, das klingt kitschig, aber hören Sie uns an. Wenn Sie jemand sind, der gerne Listen erstellt – seien es Vor- und Nachteile, Einkaufslisten oder To-Do-Listen – versuchen Sie, eines Ihrer positiven Attribute zu machen. Wenn Sie Ihre Liste von Zeit zu Zeit neu lesen und neu schreiben, werden Sie sich gut fühlen, Helen Nieves, eine lizenzierte Beraterin für psychische Gesundheit schreibt bei Psych Central . Machen Sie eine Liste mit Ihren Stärken, den Dingen, die Sie an sich bewundern, Ihren Leistungen und Errungenschaften. Konzentriere dich auf die positiven Dinge. Wenn sich negative Gedanken über dich selbst einschleichen, lies deine positive Bestätigungsliste noch einmal.

Lassen Sie sich nicht in negativen Gedanken verstricken

Wenn es um unsere Denkmuster geht, kann es sehr leicht zu Spiralen kommen. Du beginnst damit, über eine negative Sache nachzudenken und bevor du dich versiehst, hast du dir ein ganzes Szenario vorgestellt, in dem dein Leben in Trümmern liegt. Versuchen Sie, das nicht zu tun. Ihr Denken wird nie zu 100 Prozent positiv sein, schreibt Goldsmith. Sie müssen lernen, die negativen Gedanken zu verwerfen und offen für andere Ideen zu bleiben, die Ihnen helfen, sich in eine positive Richtung zu bewegen. Fange an, negative Gedanken zu erkennen und benutze deinen Verstand, um sie zu unterdrücken.

Dies ist natürlich leichter gesagt als getan, insbesondere während der Quarantäne, wenn sich unsere Interaktion mit unserer Familie, Freunden und Kollegen auf Slack-Diskussionen und fleckige Zoom-Chats beschränkt. Der sich drehende Strom von schlechten Nachrichten hilft auch nicht. Nehmen Sie sich die Zeit, sich zu dekomprimieren, seien Sie nicht von Nachrichten besessen und vereinbaren Sie soziale Distanzierungstermine mit Freunden, wenn es sicher ist. Indem wir kleine Schritte unternehmen, um die negativen Kräfte und Einflüsse in unserem Leben zu meiden, können wir die Negativität Schicht für Schicht ablegen.

Kommen Sie mit positiven Affirmationen

Auch dies mag ein wenig klingen Stuart Klein ey für dich, aber es kann tatsächlich sehr hilfreich sein, ein persönliche Bestätigung oder zwei in deinem mentalen Arsenal für das nächste Mal, wenn du dich ein wenig niedergeschlagen fühlst. Wenn Sie mit Affirmationen nicht vertraut sind, handelt es sich um positive Aussagen, die Sie über sich selbst machen, damit Sie sich gut fühlen. Einige Aussagen können sein: „Viele Leute mögen mich“, „Ich passe gut auf mich auf, indem ich richtig esse und Dinge tue, die mir Spaß machen“, „Ich bin klug und schön“, „Ich bin ein guter Mensch“, schreibt Nieves. Bewahren Sie Ihre Liste griffbereit auf und lesen Sie sie immer wieder durch. Indem Sie sie erneut lesen und immer wieder neu schreiben, werden Sie nach und nach wahr.

Erwägen Sie zusätzlich zu positiven Affirmationen, ein Dankbarkeitstagebuch zu führen und langsam zu beginnen. Mache eine Liste mit Dingen, für die du dankbar bist, wie deine Gesundheit, Essen auf dem Tisch, Unterkunft, eine liebevolle Familie, unterstützende Freunde. Sie werden sehen, dass es die Dinge in die richtige Perspektive rückt, wenn Sie zu den positiven Details kommen.

Die lustigsten Mama-Witze der Welt

Erkenne an, dass Enttäuschung ein Teil des Lebens ist

Egal wie erfolgreich wir sein mögen, wir alle kennen das Gefühl der Enttäuschung. Aber anstatt zu versuchen, dieses Gefühl zu ignorieren und wegzuschieben, schlägt Goldsmith vor, sich daran zu erinnern, dass Enttäuschung ein ganz normaler – und notwendiger – Teil des Lebens ist. Selbst die erfolgreichsten Menschen müssen mit Enttäuschungen umgehen, aber sie haben gelernt, sie zu nutzen, um die nächste Lebensstufe zu erreichen, schreibt er. Der Trick besteht darin, deine Gefühle zu verarbeiten und dann etwas zu unternehmen.

Frag jemand anderen

Manchmal ist es schwer, in den Spiegel zu schauen und sich selbst zu lieben. Unzählige Leute werden dir sagen, dass sie den Klang ihrer eigenen Stimme nicht mögen. Und Schriftsteller sind oft ihre eigenen größten Kritiker. Wir sollten zwar keine Bestätigung von der Gesellschaft oder von irgendjemand anderem brauchen, aber es schadet nie, sie zu bekommen, wenn Sie können. Finde den besten Freund, der dein Lachen liebt oder Witze darüber macht, dass deine Brüste besser sind als ihre. Sagen Sie ihnen, dass Sie eine schwere Zeit haben. So wie Sie sich Zeit nehmen, um Ihre Lieben zu erheben, schämen Sie sich nie, dasselbe im Gegenzug zu erwarten. Schicke den flirtenden oder sexy Snapchat an deinen Partner oder den zufälligen Typen, mit dem du oft flirtest. Tragen Sie Ihr Lieblingsoutfit und verwenden Sie den unverschämtesten Filter, den Sie finden können. Sie werden es lieben und sie werden es Ihnen sagen. Es wird Zeit brauchen, um ihren Komplimenten Glauben zu schenken. Aber je mehr Sie sie versuchen lassen, desto einfacher wird es, sie zu hören und schließlich zu wissen, dass sie wahr sind.

Vergib dir selbst

Wir alle tragen Scham und Bedauern über unsere vergangenen Fehler mit uns, aber um wirklich weiterzukommen, müssen wir lernen, uns selbst für unsere Übertretungen zu vergeben, seien sie groß oder klein. Betrachten Sie vergangene Fehler als Lernerfahrungen, aus denen Sie lernen können, hören Sie auf, daran zu verweilen und erlauben Sie sich, sich davon zu entfernen. Wir sind immer unsere schärfsten Kritiker, also sei während deines Heilungsprozesses freundlicher zu dir selbst.