celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Verwenden Sie dieses uralte Mantra, um negatives Denken zu beseitigen und die innere Ruhe zu erhöhen

Yoga-Pfad

Wenn Sie negatives Denken beseitigen und die innere Ruhe stärken möchten, müssen Sie sich dieses uralte Mantra ansehen. Dieses leistungsstarke Werkzeug wird seit Jahrhunderten verwendet, um Menschen dabei zu helfen, eine positivere Lebenseinstellung zu erreichen. Indem Sie dieses Mantra wiederholen, können Sie dabei helfen, Ihren Geist auf Erfolg umzuprogrammieren.

Aktualisiert am 13. Oktober 2021 2 Minute lesen

Was ist ein Mantra?

Im Yoga verwenden wir Mantras als Vehikel für mentales Training und Heilung.

Das Wort Mantra setzt sich aus den Sanskrit-Wurzeln „Mensch“, was Geist bedeutet, und „tra“, was Vehikel oder Instrument bedeutet, zusammen.

Wir können Mantras verwenden um unseren mentalen und emotionalen Zustand zu verändern.

Es sind kraftvolle heilige Klänge und Schwingungen, die am besten wiederholt rezitiert werden, um dabei zu helfen, Präsenz, Fokus, Verständnis und Einsicht zu kultivieren.

Ein Mantra, um negatives Denken zu klären

Das folgende Mantra wird seit Tausenden von Jahren verwendet, um ruhiges und klares Denken zu schaffen, um negative Denkschleifen zu überwinden.

Negative Gedanken und pessimistische Überzeugungen und Erwartungen verfälschen unsere Wahrnehmung und verursachen unnötigen Schmerz und Leiden.

Verwenden Sie dieses Mantra, wenn Sie das Schlimmste erwarten, Angst vor der Zukunft haben oder in stressigen Situationen sind:

ideen für babyfrühstück

Tanme manah siva sankalpam astu

Möge mein Geist ruhig und gelassen sein.

Teller und Schüsseln für Babys

Möge mein Geist mit glücksverheißenden Gedanken und guten Absichten gefüllt sein.

Dieses Mantra stammt aus dem Shiva Sankalpa Sukta, einer Hymne mit sechs Versen aus dem Rig Veda.

Der Rig-Veda ist eine Sammlung heiliger vedischer Hymnen, die die ältesten Yoga-Praktiken und spirituellen Disziplinformen beschreiben.

In der Shiva Sankalpa Sukta werden wir daran erinnert, unsere Aufmerksamkeit und Energie auf glücksverheißende Gedanken und gute Absichten zu richten.

Andere Wörter für vielversprechend können sein: hoffnungsvoll, glücklich, ermutigend, ermutigend, optimistisch, positiv, wohlhabend und günstig.

Fühlen Sie sich frei, das Wort günstig durch eines dieser Synonyme zu ersetzen.

Wie man dieses Mantra verwendet:

Du kannst dieses Mantra auf verschiedene Weise verwenden:

1 – Singe leise die Sanskrit-Version in deinem Geist und wiederhole das Mantra immer und immer wieder mit geschlossenen Augen und einem stillen Körper. (Die Praxis, ein Mantra mehrmals zu wiederholen oder zu rezitieren, wird im Yoga als Japa-Praxis bezeichnet.)

beste entzündungshemmende öle

2 – Singe leise die englische Version in deinem Geist und wiederhole das Mantra immer und immer wieder mit geschlossenen Augen und einem stillen Körper.

3 – Wiederhole jede Version des Mantras laut so oft, wie du brauchst, um eine Veränderung zu spüren.

4 – Schreiben Sie das Mantra auf oder bewahren Sie es in Ihrem Telefon auf und platzieren Sie es an Orten, an denen Sie daran erinnert werden, häufig darüber zu meditieren. (Zum Beispiel auf Ihrem Badezimmerspiegel, neben Ihrem Nachttisch, an Ihrem Schreibtisch oder auf dem Kühlschrank.)

Was fMRT-Hirnscan-Studien über das Singen zeigen:

Studien deuten darauf hin, dass Singen das Gehirn positiv beeinflusst.

Es kann helfen, Ihr Gehirn zu deaktivierenAmygdala, der emotionale Teil Ihres Gehirns, der Angst, Angst und die Stressreaktion überwacht.

In diesem Sinne scheint das Singen eine beruhigende Wirkung auf Ihr Nervensystem zu haben, was zu einer ruhigeren Stimmung und einem ruhigeren Geist führt.

Wie dieses Mantra helfen kann, Ihr Leben zu verbessern:

Hier sind 6 Möglichkeiten, wie dir regelmäßiges Üben und Meditieren mit diesem Mantra zugute kommen kann:

1 – Beruhigen Sie Ihren Geist und Ihr Herz in stressigen, überwältigenden oder unsicheren Zeiten.

2 – Machen Sie Ihren Geist frei, damit Ihr Denken ermächtigend und nicht destruktiv ist.

3 – Stärken Sie Ihre innere Widerstandsfähigkeit und Entschlossenheit.

Mama-Rückruf 2015

4 – Beruhigen Sie Ihr Nervensystem und reduzieren Sie die Stressreaktion.

5 – Reduzieren Sie die Aktivität im Angstzentrum Ihres Gehirns.

6 – Helfen Sie dabei, sich an Ihren bedeutsamsten Zielen und inspirierten Visionen auszurichten.

Teile Mit Deinen Freunden: