celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Was Sie (wirklich) erwarten können, wenn Sie 1 Monat schwanger sind

Schwangerschaft
1 Monat schwanger

Zave Smith/Getty Images

wie man mit Silikonformen backt

Ihr Körper nach 1 Monat schwanger

Es gibt nicht viele Änderungen an der Oberfläche

Beim einen Monat schwanger , es gibt nicht viele sichtbare oder spürbare Veränderungen an Ihrem Körper, aber die Dinge kochen definitiv im Inneren. Tatsächlich wissen Sie möglicherweise nicht einmal, dass Sie schwanger sind, insbesondere wenn Sie unregelmäßige Perioden haben.

Trotzdem tut sich unter der Oberfläche einiges. Einmal ein schwangerschaftstest positiv ausfällt, vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Frauenarzt und bereiten Sie sich auf Schwangerschaft und Geburt vor, indem Sie ein Multivitaminpräparat einnehmen. Ihr Arzt kann auch vorschlagen, einige Ernährungsumstellungen vorzunehmen.



Sie können Berechnen Sie Ihr Fälligkeitsdatum

Da die meisten Schwangerschaften etwa 40 Wochen dauern, können Sie Ihr Fälligkeitsdatum berechnen, indem Sie 40 Wochen – oder 280 Tage – ab dem ersten Tag Ihrer letzten Periode zählen.

Es gibt noch keinen Babybauch

Sie können schwanger sein, aber Sie stoßen noch nicht ganz an. Obwohl Sie einige erleben können Blähungen Während Ihres ersten Schwangerschaftsmonats werden Sie zu diesem Zeitpunkt keinen Babybauch haben.

Ihr Baby im 1 Monat schwanger

Der Embryo hat bereits mit der Entwicklung begonnen

Sobald die Eizelle befruchtet ist (was in der vierten Woche geschieht), erfolgt die Einnistung. Bei der Einnistung gräbt sich das Ei in die Gebärmutterschleimhaut ein. In Woche 4 bildet der Embryo drei Schichten:Ektoderm, Mesoderm und Endoderm. Das Ektoderm bildet schließlich das Nervensystem, die Brustdrüsen, die Schweißdrüsen, das Gehirn, die Haut, die Haare und die Nägel. Das Skelett, die Muskeln, das Herz und das Blutsystem werden vom Mesoderm gebildet. Schließlich werden Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse, Lunge, Leber und das Magen-Darm-System vom Endoderm entwickelt.

Wenn die befruchtete Eizelle wächst, bildet sich die Fruchtblase um sie herum und polstert den Embryo. Auch die Plazenta beginnt sich zu entwickeln während des ersten Schwangerschaftsmonats, um sicherzustellen, dass die Nährstoffe von Ihnen an das Baby weitergegeben werden.

wie man aus einer emotional missbräuchlichen Ehe herauskommt

Am Ende Ihres ersten Schwangerschaftsmonats ist der winzige Fötus 0,078 Zoll lang – kleiner als ein Reiskorn. Obwohl es im Ultraschall zu diesem Zeitpunkt noch nicht sichtbar ist, hat der Embryo auch sehr, sehr kleine Knospen gebildet, die schließlich in die Arme und Beine Ihres Babys hineinwachsen.

Ihre Frühe Schwangerschaftssymptome und Gesundheit nach 1 Monat

Eine verpasste Periode

Sofern Sie keinen unregelmäßigen Menstruationszyklus haben, ist das Ausbleiben Ihrer Periode in der Regel das erste erkennbare Anzeichen einer Schwangerschaft.

Übelkeit und morgendliche Übelkeit

Bei einigen glücklichen Damen treten diese Symptome des ersten Trimesters während des ersten Schwangerschaftsmonats auf. Sie können morgendliche Übelkeit (die kann tatsächlich vorkommen zu jeder Tageszeit) und Übelkeit. Und seien Sie nicht überrascht, wenn der bloße Geruch bestimmter Lebensmittel ausreicht, um Ihnen den Magen umzudrehen.

Zarte, geschwollene Brüste

Aufgrund hormoneller Veränderungen können Ihre Brüste im ersten Schwangerschaftsmonat auch geschwollen und empfindlich sein.

Ermüden

Müdigkeit ist eines der häufigsten frühen Symptome einer Schwangerschaft. Ihr Progesteronspiegel steigt an, was zu Müdigkeit führt. Niedrigere Blutzuckerspiegel und niedriger Blutdruck können ebenfalls dazu beitragen, dass ermüden . Also mach weiter und mach ein Nickerchen – in weniger als neun Monaten hast du nicht mehr viel Zeit für die Augen!

Weiterlesen:

2 Monate schwanger – Frühe Schwangerschaftssymptome und fetale Entwicklung

Spielzeug mit Pfeil und Bogen für Kinder

1-3 Wochen schwanger – noch nicht ganz schwanger…

4 Wochen schwanger – So berechnen Sie Ihr Fälligkeitsdatum