Ja, Periodenfurze sind eine Sache

Lebensstil
GettyImages-1043966310

AaronAmat/Getty

Wenn wir über Periodensex sprechen können, anal , und Stuhlgang-induzierte Orgasmen , dann denke ich, können wir hier alle erwachsen sein und über periodische Fürze reden. Sie sind eine Sache, und sie sind schlimmer als normale Fürze. Und wo Gas ist, ist meistens Scheiße, also können wir auch darüber reden. Es ist wirklich nur Wissenschaft, Leute.

Manche Menschen sind blähender als andere, und obwohl ich glaube, dass ich nicht viel tue, weiß ich, dass ich während meiner Periode mehr Blähungen habe. Ich ekele mich tatsächlich irgendwie an. Ich meine, warum diese Zeit des Monats nicht noch schrecklicher machen? Warum räumst du nicht einen Raum mit einem Furz auf, der so schlimm ist, dass du es selbst nicht ausstehen kannst? Und wenn diese Art von Gas nicht zu einem wahnsinnigen Gang auf die Toilette führt – die Nachwirkungen von Menstruationsdurchfall sind super zu reinigen, oder? –, befinden Sie sich möglicherweise am anderen Ende des Spektrums und Verstopfung erleben so schmerzhaft, dass Sie sich nur wünschen, einen Tatort in Ihrer Toilette zu schaffen.

Sexspiele, um mit deinem Mann zu spielen

Wenn Ihnen das alles nicht zusagt, herzlichen Glückwunsch. Außerdem bin ich skeptisch. Aber wenn du zufällig mit jemandem zusammenlebst, der menstruiert und die ganze Zeit frisch bleibt, dann solltest du ihm jetzt danken, denn Scheiße kann einen echten Rang bekommen. Hier ist der Grund.

Schuld an Hormonen für alle Dinge

Hormone, insbesondere Östrogen, zwischen Ovulation und Menstruation vermasseln unsere Launen richtig gut in Form von PMS oder PMDD . Sobald wir zu bluten beginnen, wird Progesteron aktiviert, und wenn es in die Höhe geschossen ist, macht es unserem Körper einige beschissene Dinge an. Board zertifizierte Gynäkologie Dr. Jennifer Ashton erklärt Was passiert: Der Magen-Darm-Trakt hat Rezeptoren für Progesteron, was je nach Höhe zu einer Entspannung des Darms oder zu Krämpfen des Darms führen kann. Aufgrund der Veränderungen des Progesteronspiegels haben Frauen oft Durchfall oder häufigeren Stuhlgang, während sie ihre Periode haben.

Und nur um es klarzustellen, es sind nicht nur Frauen, die ihre Periode bekommen. Jeder mit einer Gebärmutter kann die Fähigkeit zur Menstruation haben, einschließlich Transgender-Männer und nichtbinäre Leute wie ich.

Auf der anderen Seite kann Progesteron Verstopfung und Gasansammlung verursachen. Es trägt auch zu einem entspannten Darm bei. Kombinieren Sie dies mit der Bildung von Prostaglandinen durch Ihren Körper, einer Chemikalie, die während Ihrer Periode Krämpfe auslösen kann. Da sich Ihre Gebärmutter anspannt und entspannt, um ihre Schleimhaut zu verlieren, wird auch Ihr Darm kontrahiert. Dies stellt Sie auf einige ziemlich große Windchancen ein, die Sie und die Menschen in der Nähe brechen werden.

Schuld an der Anatomie

Bevor wir beginnen, unsere Gebärmutterwand abzustoßen – pfui! – verdickt sich ihre Gebärmutterschleimhaut, um sich auf die Einnistung und Schwangerschaft vorzubereiten. Während sie wächst, drückt unsere blutgefüllte Gebärmutter gegen unseren Dickdarm, was wiederum zu unseren guten Freunden führt, die als Verstopfung und Blähungen bekannt sind.

Ashton fügt hinzu: Da sich die Gebärmutter direkt vor dem Darm und dem Dickdarm befindet, vermuten einige Leute, dass es einen direkten Kontakt mit fast mikroskopisch kleinen Uteruskontraktionen gibt. Dieser indirekte Inhalt mit dem Dickdarm kann häufigeren Stuhlgang auslösen.

Und Gas. Wenn unsere Periode beginnt, wird der Druck von unserem Dickdarm abgelassen, was es einfacher und fast unmöglich macht, nicht zu kacken oder zu furzen. Stellen Sie sich Ihre Gebärmutter als ein Sitzkissen oder einen ungebundenen, luftgefüllten Ballon vor. Die Luft muss irgendwo hin. Und laut Shrek ist es besser draußen als drinnen.

Und dieser Geruch? Der Fick?

Hormone können auch für den Geruch von toten Tieren verantwortlich gemacht werden, der aus Ihrem Arsch kommt. Das Bakterien in unserem Magen verändert sich monatlich mit dem Hormonzyklus. Der Geruch Ihres Gases ändert sich, wenn sich die bakterielle Fermentation während der Menstruation ändert. Da die Progesteronspitzen und die Prostaglandine den Darm zusammendrücken, werden Sie nicht nur furzen, sondern wirklich stinkende, bakterienverseuchte Fürze.

Es ist auch nicht so, dass wir in diesen Tagen kurz vor und nach dem Einsetzen der Blutung viel Zurückhaltung beim Essen zeigen können. Der Heißhunger, das-alles-Eis-Schokolade-und-Pizza-ich-ist-ich-kümmere mich nicht,-wenn-ich-jemals-Salat-immer-wieder-sehen-die-Stimmung kommt. Wir essen uns durch kohlenhydrat-, milch- und zuckerreiche Lebensmittel. Aber diese Nahrungsgruppen zerfallen nicht, bis sie den Dickdarm erreichen, was dazu führt, dass wir nicht nur leise und tödliche, sondern auch laute und tödliche Gase freisetzen.

Es ist mir egal, Haltungszitate

Wir Bluter haben wirklich keine Kampfchance. Probiotische Nahrungsergänzungsmittel können helfen, gute Bakterien in den Darm zu pumpen und die Kraft von Periodenfurzen zu reduzieren. Auch die Vermeidung bestimmter gaserzeugender Lebensmittel wie Bohnen kann helfen. Um die Produktion von Prostaglandinen zu reduzieren, Schmerzen und Krämpfe zu reduzieren, können rezeptfreie entzündungshemmende Medikamente wie Ibuprofen und Naproxen helfen einige Beschwerden lindern . Und wenn Verstopfung Ihr Problem ist, helfen viel Wasser und Ballaststoffe, die Dinge in Bewegung zu halten.

Ehrlich gesagt, Perioden sind nur eine rundum beschissene Situation. Aber zumindest können Sie der Wissenschaft die Schuld geben, wenn Sie die Zimmerpflanzen mit dem Geruch Ihres Stuhlgangs und Darmreinigungsfurzen töten.