celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

So entlasten Sie Babygas und halten Ihren kleinen Tooter bequem

Babys
wie man-baby-gas entlastet (1)

Smith Assavarujikul / EyeEm/Getty Images

Die Toots, eingeschlossene Luft, ein bisschen Donner aus Down Under – jeder scheint Ihnen zu sagen, dass Babygas der Grund für die neueste Aufregung Ihres Babys ist. Aber woher wissen Sie, ob Ihr Baby tatsächlich Blähungen hat oder nur… etwas anderes? Schließlich ist es ein Initiationsritus, sich (oft irrational) über jede Kleinigkeit zu sorgen, wenn es um die Mutterschaft geht. Und ja, dazu gehört sogar das Ausflippen über die Blähungen Ihres Kindes. Ob Sie es glauben oder nicht, Bauchprobleme sind bei Babys keine Seltenheit. Sie sind normalerweise völlig überschaubar, aber wir bekommen es, wenn Sie ein bisschen frustriert sind. Die meisten Verdauungsprobleme verschwinden normalerweise von selbst, aber wie jede gute Mama möchten Sie natürlich helfen, die Beschwerden Ihres Kleinen zu lindern. Aber keine Sorge; Wir haben alle Informationen, die Sie brauchen, um herauszufinden, was los ist, zusammen mit hilfreiche Mittel um das Gas Ihres Babys zu entlasten.

Hat Ihr Kleines mehr als nur Benzin? Schauen Sie sich den Rest unserer Seiten zur Verdauung von Babys an auf Baby Durchfall und Kleinkinder, die nicht essen !

Was sind die Symptome von Babygas?

Ok, also erstmal haben wir ein lustige Tatsache für dich. Bereit? Gas ist nicht wirklich ein medizinischer Zustand, was bedeutet, dass es nicht gerade Lehrbuchsymptome hat. Es gibt jedoch einige bewährte Methoden, um festzustellen, ob Ihr Baby möglicherweise Blähungen hat. Sie können umfassen:
  • Die Beine hochheben und den Rücken wölben
  • Hektisch weinen und sich elend benehmen, vor oder nach dem Essen
  • Viel Gas geben
  • Einen geschwollenen / aufgeblähten Bauch haben

Was könnte die Blähungen meines Babys verursachen?

Bevor wir darüber sprechen, wie Sie ein blähendes Baby lindern können, lassen Sie uns darüber sprechen, was bei Ihrem Baby zu Blähungen führen könnte.
  • Schlucken von Luft : Übermäßiges Weinen, eine schlechte Verriegelung oder Fütterungsposition , und sogar viel Geplapper kann dazu führen, dass Ihr Baby Luft schluckt.
  • Verdauungsprobleme : Von Verstopfung bis zu einem Magen-Darm-Virus können Verdauungsprobleme definitiv Blähungen verursachen.
  • Unreifer Verdauungstrakt : Der Verdauungstrakt Ihres Babys ist einfach nicht so entwickelt wie Ihrer und daher nicht so gut im Gasablassen geübt!

Wenn Sie stillen, denken Sie daran, dass alles, was Sie essen, auch das Husten Ihres Babys verursachen kann. Wenn Sie also die Blähungen im Bauch Ihres Babys reduzieren möchten, bleiben Sie eine Weile von Obst fern. Sie sollten insbesondere Aprikosen, Pflaumen, Pfirsiche, Birnen, Pflaumen und alles mit Zitrusfrüchten vermeiden. Halten Sie Abstand zu grünem Gemüse wie Rosenkohl, Brokkoli, Kohl, Artischocken, Spargel, Blumenkohl, Zwiebeln, Knoblauch, Kartoffeln, Mais und Nudeln. Wenn Sie eine Laktoseintoleranz haben, sind Milchprodukte ein No-Go und essen Sie kein Kasein, Molke, Weizen, Mais, Fisch, Eier oder Erdnüsse. Und leider steht manchmal auch Schokolade auf der Liste (sorry!).



Was kann ich tun, um Babygas zu lindern?

Wenn Ihr Baby Blähungen hat, können Sie einiges tun. Mit etwas Glück wirst du hörbar hören der Beweis, dass eine dieser Taktiken dazu beiträgt, die Blähungen Ihres Babys zu lindern.

was bedeutet der name michonne

Vermeiden Sie Luftblasen

Wenn Ihr Baby mit der Flasche ernährt wird, vermeiden Sie Luftblasen. Achte darauf, dass du deine Flasche nicht zu viel schüttelst und dass du es lässt die Formel ruhen Sie sich aus, bevor Sie es Ihrem Baby geben. Sie können sogar versuchen, eine vorgemischte Formel zu verwenden, um diese Luftblasen zu vermeiden. Beim Stillen hilft ein guter Verschluss Ihrem Baby, zu viel Luft aufzunehmen.

Probieren Sie eine andere Fütterungsposition aus

Verbessern Sie die Stillposition Ihres Babys, damit es kein Gas schluckt. Dies kann eine Versuch-und-Irrtum-Sache sein. Wenn Sie Zugriff auf a . haben Stillzeit Berater oder an eine Still-Selbsthilfegruppe, sie können Ihnen möglicherweise dabei helfen.

Geben Sie Ihrem Baby eine Bauchmassage

Sie können Babymassagen für Gas verwenden. EIN Bauchmassage kann helfen, die Blähungen Ihres Babys zu lindern. Reiben Sie den Bauch Ihres süßen Babys sanft in kreisenden Bewegungen.

Ich gebe Dating und Beziehungen auf

Mach die Fahrradbeine

Diese Methode kann so viel Spaß machen, weil Sie manchmal hörbar Gas geben können, während Sie es tun. Fahren Sie sanft mit Ihrem Fahrrad Babybeine , vielleicht während du die Windel wechselst oder dich fürs Bett fertig machst. Sie können sogar das Fahrradlied singen, während Sie es tun!

Bauchzeit üben

Bauchzeit ist toll für dein Baby , sowohl aus entwicklungsbedingten Gründen als auch weil es zur Gasentlastung beiträgt. Es ist eine Win-Win-Situation.

Ich habe noch nie eine schmutzige Version gehabt

Rülpsen Sie häufig

Wirklich, du kannst nicht rülpse dein Baby oft genug. Und seien wir ehrlich: Diese lauten Rülpser sind seltsam befriedigend, besonders wenn Sie sehen, dass Ihr Baby sofort erleichtert ist.

Nicht überfüttern

Achten Sie darauf, wie viel Milch Sie Ihrem Baby geben, und vermeiden Sie es, es zu schnell zu füttern.

Führen Sie ein Lebensmitteljournal

Behalten Sie basierend auf Ihrer Ernährung die Blähungen Ihres Babys im Auge. Schreibe auf, was du isst und überprüfe es nach ein paar Wochen, um zu sehen, ob es irgendwelche Lebensmittel gibt, die du nicht mehr essen solltest.

Füttern Sie Ihr Baby, bevor es Hunger hat

Es ist wichtig, Ihr Nugget zu füttern, bevor es nach Nahrung sucht. Wenn Sie Ihr Baby füttern, wenn es sehr hungrig ist, kann es dazu führen, dass es Ihre Muttermilch herunterschluckt, was zu Gasblasen oder Schluckauf führen kann. Wenn Ihr Kind vor dem Hungerstreik isst, wird es ruhiger trinken. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Baby Ihre Milch trinkt, entriegeln und schließen Sie es wieder, damit Sie die Milchaufnahme kontrollieren können.

Sollte ich es mit Grippewasser und/oder Gastropfen für Säuglinge versuchen?

Säuglingsgastropfen können bei Säuglingsgas helfen und gelten im Allgemeinen als sicher. Simethicone, der Hauptbestandteil von Gastropfen, wird von den safe für den täglichen Gebrauch als sicher angesehen Amerikanische Akademie für Pädiatrie . Inzwischen, Mayo-Klinik empfiehlt, die Inhaltsstoffe zu überprüfen und alles mit Natriumbenzoat oder Benzoesäure zu vermeiden.

wie du mit deinem Schwarm flirtest

Was das allseits beliebte mecker wasser , eine Kräutermischung, die je nach Marke verschiedene Inhaltsstoffe enthalten kann, können Sie verwenden, aber sie birgt Risiken. Die AAP rät Eltern, die sich für die Verwendung dieses Produkts entscheiden, auf Versionen mit Zucker oder Alkohol zu verzichten und nach Produkten zu suchen, die in den USA hergestellt wurden.

Sollte ich die Schlafposition des Babys ändern, wenn es Blähungen hat?

Auch wenn Ihr Baby Blähungen hat, werden Sie mithalten wollen Richtlinien für sicheren Schlaf – vor allem im ersten Jahr. Sie können sie jedoch im Wachzustand für den Bauch ablegen.

Wann wachsen Babys aus Blähungen heraus?

Wer hätte gedacht, dass Sie so begeistert von der Idee sein würden, dass Ihr Baby tut?! Aber seien Sie versichert, Mama; Ihr Baby wird wahrscheinlich aus diesen Blähungen herauswachsen. Um etwa drei bis sechs Monate alt , sollte Ihr Kleines problemlos Wind durchlassen.

Wann sollte ich den Arzt für mein Baby mit Blähungen rufen?

Oft kann ein Baby mit Blähungen mit ein wenig Rülpsen oder einer Anpassung seiner Ernährung behoben werden. Wenn jedoch die Blähungen Ihres Babys eines der folgenden Probleme verursachen, rufen Sie Ihren Arzt an.

  • Ihr Baby nimmt nicht zu
  • Ihr Baby will nicht essen
  • Ihrem Baby fällt es schwer zu kacken oder es scheint verstopft zu sein