celebs-networth.com

Ehefrau, Ehemann, Familie, Status, Wikipedia

Babygeführte Entwöhnung mit Huhn: Ernährung, Sicherheit und Rezepte für Babynahrung

Babyernährung

Wenn es darum geht, Ihr Baby an feste Nahrung zu gewöhnen, gibt es verschiedene Ansätze, die Sie verfolgen können. Eine beliebte Methode ist die babygeführte Entwöhnung, bei der Sie Ihr Kind selbst füttern und verschiedene Texturen und Geschmacksrichtungen in seinem eigenen Tempo erkunden lassen. Wenn Sie eine babygeführte Entwöhnung mit Hühnchen in Betracht ziehen, sollten Sie einige Dinge wissen. Erstens ist Huhn eine großartige Quelle für Protein und andere Nährstoffe, die für die Entwicklung Ihres Babys wichtig sind. Außerdem ist es relativ einfach zuzubereiten und kann auf verschiedene Arten serviert werden. Allerdings gibt es auch ein paar Sicherheitsaspekte zu beachten. Hühnchen kann eine Erstickungsgefahr darstellen, daher ist es wichtig, es in kleine Stücke zu schneiden und Ihr Baby beim Essen zu beaufsichtigen. Es ist auch eine gute Idee, Hühnchen gründlich zu kochen, um das Risiko von lebensmittelbedingten Krankheiten zu verringern. Wenn Sie nach Inspiration suchen, sehen Sie sich unsere Sammlung babyfreundlicher Hühnchenrezepte an. Von Pürees und Fingerfood bis hin zu One-Pots und Familienessen, wir haben alles für Sie.

Aktualisiert am 4. Januar 2023 8 Minute lesen

Wussten Sie, dass Eisen die Lernfähigkeit Ihres Babys unterstützt? (1)

Eisen spielt eine wichtige Rolle beim Gewebewachstum, der Neuroentwicklung und dem Gehirnwachstum. Eine ausreichende Eisenmenge im Körper Ihres heranwachsenden Babys unterstützt die kognitive Entwicklung. (2)

Also, wie geben Sie Ihrem Baby Eisen?

Muttermilch und mit Eisen angereicherte Säuglingsnahrung unterstützen den Eisenbedarf Ihres Babys vom Säuglingsalter bis zum Alter von sechs Monaten.

Ab sieben Monate alt erhöht sich der Eisenbedarf Ihres Babys von 0,27 mg auf 11 mg. Dies ist die RDA (Recommended Daily Allowance) Ihres Babys bis zum 12 Monate alt . (3)

Deshalb deineBabys erste Nahrungmuss eisenreiche Lebensmittel wie Hühnchen enthalten.

Hier ist eine weitere lustige Tatsache:

Wussten Sie, dass die Einführung von Fleisch wie Huhn als Ergänzungsnahrung für ausschließlich gestillte Säuglinge zu einer verbesserten Zinkaufnahme führt? (4)

Wie Eisen ist auch Zink ein essentieller Nährstoff, den der Körper Ihres Babys braucht, um richtig zu wachsen und sich zu entwickeln. (5)

In diesem Artikel besprechen wir Möglichkeiten, Hühnchen sicher in die babygeführte Entwöhnung einzuführen, und sprechen über die Nährwerte und gesundheitlichen Vorteile von Hühnchen. Wir besprechen auch Zubereitungs-, Koch- und Aufbewahrungstipps, gesunde Optionen und babyfreundliche Rezepte.

Was ist BLW?

BLW (baby-led weaning) ist ein selbsternährender Ansatz, bei dem Sie während gemeinsamer Familienmahlzeiten der Führung Ihres Babys folgen, so Dr. Gill Rapley, BLW-Pionier. (6)

Das Essen von Beikost ist einer der größten Meilensteine ​​im ersten Lebensjahr eines Babys, daher ist es wichtig, dies zu kennenDos and Don’ts in BLWbevor Sie diesen Fütterungsansatz wählen.

Wann können Babys Hähnchen essen?

Wenn Babys im Alter von etwa sechs Monaten anfangen, feste Nahrung zu sich zu nehmen,Fleischwie Huhn sind eine nahrhafte Option, da sie Nährstoffe liefern, die für das Wachstum und die Entwicklung von Babys unerlässlich sind. (1)

Nutzen für die Gesundheit und die wichtigsten Gründe zu dienen

Huhn ist eine großartige Quelle für Eisen, ein Mineral, das den roten Blutkörperchen hilft, Sauerstoff durch den Körper zu transportieren, die Erweiterung des Blutvolumens und die Entwicklung des Gehirns unterstützt und ein starkes Immunsystem aufbaut. (2)

Eisen gibt es in zwei Arten: Häm und Nicht-Häm-Eisen.

Häm-Eisen ist leichter zu absorbieren (14 % bis 18 % Absorptionsrate) und findet sich häufig in Fleisch und tierischen Produkten wie: (3)

  • Geflügel (Huhn, Pute)
  • Rotes Fleisch (Rind, Schwein, Ziege, Lamm, Wild)
  • Meeresfrüchte (Thunfisch, Makrele, Schellfisch, Sardinen)
  • Eier

Nicht-Häm-Eisen hat nur eine Absorptionsrate von 5 % bis 12 % und kann in Pflanzen und mit Eisen angereicherten Produkten gefunden werden, wie:

Ätherische Öle töten Schimmel ab
  • Mit Eisen angereicherte Zerealien für Säuglinge, Weizen, Mehle
  • Tofu
  • Bohnen und Linsen
  • Dunkelgrünes Blattgemüse (Spinat, andere)

Um Ihrem Baby zu helfen, mehr Eisen aus Nicht-Häm-Eisen-Nahrungsquellen zu bekommen, servieren Sie eisenreiche Lebensmittel wie Hühnchen zusammen mit Lebensmitteln mit hohem Vitamin C-Gehalt wie:

Hinweis: Einige Babys benötigen möglicherweise mehr Eisen als andere. Sprechen Sie mit dem Kinderarzt Ihres Babys über Eisen.(1)

Andere Nährwerte

100 Gramm rohes, gemahlenes Huhn enthält: (7)

  • Energie:143 kcal
  • Fett:8,1 g (10 % des Tageswertes)
  • Eiweiß:17 g (34 % des DV)
  • Eisen:0,8 g (4 % des DV)
  • Kalium:522 mg (11 % der Tagesdosis)
  • Niacin (Vitamin B3): 5,75 mg (35 % des DV)
  • Vitamin B6:0,5 mg (39 % der Tagesdosis)
  • Phosphor:178 mg (25 % des DV)
  • Zink:1,47 mg (13 % des DV)

Besonders für Säuglinge spielt die Proteinaufnahme aus Hühnchen und anderem Fleisch eine entscheidende Rolle für ihr Wachstum und ihre Entwicklung. (8)

Huhn ist auch eine gute Quelle für B-Vitamine wie Niacin (Vitamin B3) und Vitamin B6. Vitamin B3 wandelt Nahrung in Energie um und ist wichtig für die Zellentwicklung. (9)

Vitamin B6 hingegen spielt eine wesentliche Rolle bei der Gehirnentwicklung, dem Stoffwechsel und dem Immunsystem. (10)

Kalium ist lebenswichtig für die richtige Nieren-, Herz-, Muskel- und Nervenfunktion. Gleichzeitig unterstützt Phosphor gesunde Knochen, Zähne und eine bessere Energieproduktion. (11)(12)

Bio- und Weidehuhn vs. Konventionelles Huhn

Bio-Huhn

Bei der Zubereitung hausgemachter Speisen, insbesondere für Ihr Baby, empfehlen wir die Verwendung von Hähnchen aus kontrolliert biologischem Anbau. Das bedeutet, dass es das Bio-Siegel des USDA (U.S. Department of Agriculture) trägt.

Geflügelfleisch und -eier mit dem USDA-Bio-Siegel werden nach diesen Grundsätzen aufgezogen und geerntet:

  1. Tiere dürfen nur biologisch angebautes Futter ohne tierische Nebenprodukte fressen und dürfen nicht mit Antibiotika oder synthetischen Hormonen behandelt werden.
  2. Tiere müssen sich im Freien frei bewegen können.
  3. Tiere dürfen nicht geklont werden. (13)

Weidehuhn

WeideaufzuchtHühner sind auch eine gute Option, da sie sich frei im Freien bewegen können und ihre Ernährung aus Käfern, Larven und Getreide besteht.

Weidehähnchenfleisch ist oft eisenreicher, Omega-3 , Antioxidantien und ein niedrigeres Verhältnis von Omega 6:3. (14)

Ein niedrigeres Verhältnis von Omega 6:3 bedeutet ein geringeres Risiko für zahlreiche chronische Krankheiten. (15)

Konventionelles Huhn

Konventionell oder industriell gezüchtetHühner hingegen werden oft mit Tausenden anderen Hühnern eingezäunt, und ihre Ernährung besteht aus gentechnisch veränderten Sojabohnen und Mais. Sie werden auch mit Antibiotika und Wachstumshormonen behandelt. (16)

Diese können Nebenwirkungen verursachen und zu Antibiotikaresistenzen beitragen. Wie Menschen haben TiereBakterien in ihrem Darm, einschließlich antibiotikaresistenter Bakterien. Diese Organismen wurden weltweit in Geflügel wie Huhn und Pute sowie Geflügelprodukten identifiziert. (17)

Antibiotikaresistenz tritt auf, wenn Keime oder Bakterien überleben, nachdem sie Antibiotika ausgesetzt wurden, die sie abtöten sollen. Wenn die Bakterien, die beim Menschen eine Lebensmittelvergiftung verursacht haben, antibiotikaresistent sind, können einige Antibiotika die Krankheit möglicherweise nicht behandeln. Dies kann zu kostspieligeren Behandlungen für Menschen mit schweren Infektionen führen. (18)

Da der wachsende Körper Ihres Babys sehr anfällig für Infektionen und Krankheiten ist, ist es am besten, es von schädlichen Chemikalien und Substanzen fernzuhalten.

Häufig gestellte Fragen zur Lebensmittelsicherheit

Ist Huhn eine Erstickungsgefahr?

Große Stücke Hühnerfleisch sindhohe Erstickungsgefahr, achten Sie also darauf, Hühnerfleisch zu schneidennach dem Alter Ihres Babys. Beachten Sie unsere altersgerechten Richtlinien zum Servieren von Hähnchen weiter unten. (19)

Ist Huhn ein Allergen?

Die Hühnerallergie wird am häufigsten mit einer Allergie gegen Federn und Eier in Verbindung gebracht. Eine echte Hühnerfleischallergie ist selten und zu den Symptomen gehören Magenkrämpfe, Nesselsucht und Engegefühl in der Brust. (20)

Beginnen Sie wie bei der Einführung neuer Lebensmittel damit, eine kleine Menge Hühnchen pur zu servieren. Wenn keine allergischen Reaktionen auftreten, können Sie die Menge bei zukünftigen Portionen schrittweise erhöhen.

Kann mein 6 Monate altes Hühnchen zerkleinert haben?

Ja. Das Zerkleinern von gekochtem Hähnchenfleisch ist eine der besten Möglichkeiten, Hühnchen als Fingerfood für Babys zu servieren.

Können Babys kalt gekochtes Hähnchen essen?

Sie können gekochtes Hähnchen einfach auf dem Herd aufwärmen, indem Sie genügend Wasser hinzufügen, um den Boden einer Pfanne zu bedecken. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dann mit einem Lebensmittelthermometer sicherstellen, dass das Fleisch bei 165 °F gekocht wird, wie vom USDA empfohlen. (21)

Wann können Babys Chicken Nuggets essen?

Kommerzielle Chicken Nuggets sind stark verarbeitet, enthalten normalerweise entzündliche Fette und sind reich an Natrium. Wir empfehlen, zu Hause eine gesunde Version von Chicken Nuggets mit Bio-Gewürzen und sichereren Mehlen wie Kichererbsenmehl oder Mandelmehl herzustellen. Sie können sie auch in der Luft braten oder im Ofen backen.

Öl für Fußpilz

Lebensmittelsicherheitsrisiko mit Huhn

Hühnchen ist eine nahrhafte Option, wenn Ihr Kind mit fester Nahrung beginnt. Rohes Hühnchen ist jedoch oft mit lebensmittelbedingten Bakterien wie Campylobacter, Salmonella und Clostridium perfringens kontaminiert.

CDC (Centers for Disease Control and Prevention) berichtete, dass jedes Jahr schätzungsweise 1 Million Menschen durch den Verzehr von kontaminiertem Geflügel krank werden. (22)

Die gute Nachricht, Mama, ist, dass es Möglichkeiten gibt, eine Lebensmittelvergiftung durch Hühnchen zu verhindern, darunter:

  1. Ein Lebensmittelthermometer haben, um sicherzustellen, dass Hühnerfleisch gründlich auf eine Innentemperatur von 165 ° F gekocht wird.
  2. Halten Sie rohes Hühnchen und seine Säfte von verzehrfertigen Lebensmitteln fern.
  3. Seien Sie vorsichtig beim Waschen von rohem Hähnchen, da Hähnchensäfte andere Lebensmittel, Arbeitsplatten und vieles mehr kontaminieren könnenUtensilien.
  4. Händewaschen vor und nach dem Umgang mit rohem Hähnchen.

Hühnchen Trivia: Es ist in Ordnung, aufgetautes Hühnchen wieder einzufrieren.

Das ist richtig! Laut USDA ist es sicher, aufgetautes Hähnchen wieder einzufrieren, aber nur, wenn es unter 5 °C oder im Kühlschrank aufgetaut wurde und nicht auf der Arbeitsplatte liegt. (23)

Wie bereitet man Huhn beim Baby Led Weaning zu?

Wie gebe ich meinem 6 Monate alten Kind Hühnchen?

Geben Sie Ihrem Baby eine ganze Keule zum Knabbern. Achte darauf, Haut, losen Knorpel und Fett zu entfernen. Trommelstöcke sind für Babys leicht zu greifen und ermöglichen ein gutes Üben der Mundmotorik.

Wie schneidet man eine Hühnerbrust für 6 Monate?

Schneiden Sie Hähnchenbrust in Streifen von etwa der Größe von zwei erwachsenen Fingern, die zusammengedrückt werden, bevor Sie sie Ihrem Baby servieren.

Wie kann ich meinem 7 Monate alten Kind Huhn geben?

Im Alter von sieben Monaten können Sie Ihrem Baby weiterhin Unterkeulen servieren und Hähnchenbrust in kleinere, 2,5 cm dicke Streifen schneiden.

Wie bereite ich Hühnchen für 9 Monate zu?

Die meisten Babys können in diesem Alter Nahrung beißen und zerreißen, sodass Sie beginnen können, dünnere Hähnchenbruststreifen zu servieren – etwa so groß wie ein erwachsener Finger.

Wie bereite ich Hähnchen für 12+ Monate zu?

Schneiden Sie gegartes Hühnerfleisch in mundgerechte Stücke und servieren Sie es als Fingerfood oder lassen Sie Ihren Kleinen mit einer vorgeladenen Gabel oder übenLöffel.

5 Möglichkeiten, Hähnchen für die babygeführte Entwöhnung vorzubereiten

  • Hühnerbrühe oder Hühnerknochenbrühe .Proteinreiche Hühnerbrühen lassen sich leicht aus lang gekochten Hühnerknochen und -füßen zubereiten. Fügen Sie Hühnerbrühe in anderen von Babys geführten Entwöhnungsrezepten wie Suppen, Eintöpfen oder geschmortem Fleisch und Gemüse hinzu.
  • Püree .Perfekt, wenn Ihr Baby zum ersten Mal feste Nahrung zu sich nimmt. Hähnchenbrust kochen, dann abkühlen. In eine Küchenmaschine geben, dann ¼ Tasse Hühnerbrühe hinzufügenPüreezu weicher, babyfreundlicher Konsistenz.
  • Wilderei Vs. Gekocht.Pochiertes Hähnchen wird sehr schonend gegart, wodurch saftiges und zartes Hähnchenfleisch entsteht. Gekochtes Huhn wird aggressiv gekocht, was zu trockenem, gummiartigem Fleisch führt.
  • Braten.Heizen Sie den Ofen auf 350ºF vor, legen Sie dann das mit Olivenöl eingeriebene und mit Oregano oder anderen bevorzugten Gewürzen gewürzte Hähnchen 45 Minuten lang hinein. Herausnehmen, dann Gemüse hinzufügen wieMöhrenoder Butternusskürbis. Eine weitere Stunde braten, dann abkühlen lassen, bevor Sie es in Scheiben schneiden und Ihrem Baby servieren.(Vergessen Sie nicht zu prüfen, ob das Hühnerfleisch 165F oder mehr hat, bevor Sie es Ihrem Kleinen servieren.)
  • Fleischklößchen .Gemahlenes HuhnFleischklößchensind gut für BLW, da Hackfleisch weich und mit zahnlosem Zahnfleisch leicht zu nagen ist.(Wir haben ein herzhaftes Rezept, das von Baby, Ehemann und Kind genehmigt wurde, also lesen Sie weiter für die Details!)

Spitze:Um die Vorbereitungszeit zu verkürzen, planen Sie im Voraus und tauen Sie gefrorenes Hähnchen am Tag vor dem Kochen im Kühlschrank auf. Hähnchenbrust ohne Knochen, Teile mit Knochen und ganze Hähnchen brauchen 1-2 Tage oder länger, um sicher im Kühlschrank aufzutauen. (23)

Welcher Teil des Huhns eignet sich am besten für Babynahrung?

Sowohl dunkles als auch weißes Hühnerfleisch eignen sich hervorragend für babyfreundliche Rezepte. Dunkles Fleisch oder Ober- und Unterschenkel haben in der Regel einen höheren Fettgehalt, wodurch sie saftig und zart werden.

Weißes Fleisch oder Hühnerbrust sind ebenfalls eine gute Option, da sie auf verschiedene Arten zubereitet werden können, damit Ihr Kind verschiedene Geschmacksrichtungen und Texturen entdecken kann.

Kulinarische Kombinationen mit Huhn

Amerikaner essen mehr Hühnchen als anderes Fleisch wegen seines begehrten Geschmacks, der gut zu einer Vielzahl von Lebensmitteln passtAvocado, Butter, Kokos,Käseund Joghurt bis hin zu Nüssen wie Mandeln, Cashewnüssen und Pistazien.

Huhn passt auch gut zu nährstoffreichem Gemüse wie Brokkoli, Karotten, Blumenkohl, Kürbis und Süßkartoffeln sowie Blattgemüse wie Spinat, Grünkohl und Pak Choi.

Sie können Hühnchen auch mit mischenPasta, anderes Fleisch und Obst mögenApfel, Ananas, Granatapfel und Birne. Oder würzen Sie Hühnchen mit Zitrone, Knoblauch und Kräutern wie Thymian, Safran, Achiote und Zitronengras, um Geschmacksschichten hinzuzufügen.

hipp komfortformel bewertungen

Wie oft und wie viel feste Nahrung sollte ich meinem Baby geben?

  • 6 Monate alt :Beginnen Sie mit 1-2 Esslöffeln 1-2 mal täglich als Ergänzung zu Muttermilch oder Formel.
  • 7-8 Monate alt :2-3 Esslöffel, zweimal täglich, als Ergänzung zu Muttermilch oder Formel.
  • 9-12 Monate alt :2-4 Esslöffel, zweimal täglich, als Ergänzung zu Muttermilch oder Formel. Je nach Alter Ihres Kindes schrittweise erhöhen. (24)

Wie man Hähnchen auswählt, handhabt und lagert

Hier sind die vom USDA veröffentlichten Richtlinien: (23)

Wahl von rohem Hähnchen

  • Hähnchen sollte sich kalt anfühlen, da Hühnchen kalt gehalten wird, um Bakterienwachstum zu verhindern und seine Haltbarkeit zu verlängern.
  • Die Hautfarbe sollte aufgrund des Futters, das ihnen gegeben wird, von cremefarben bis gelb variieren. Dies ist keine Grundlage für den Nährwert.
  • Überprüfen Sie das Ablaufdatum.

Richtiger Umgang mit rohem Hähnchen

  • Waschen Sie rohes Geflügel nicht vor dem Kochen, da die Bakterien in rohem Fleisch andere Lebensmittel, Utensilien und Oberflächen kreuzkontaminieren können.
  • Hähnchen bei 40 °F oder darunter in den Kühlschrank stellen, dann innerhalb von 1-2 Tagen garen oder bei 0 °F einfrieren.
  • Gefrorenes Hähnchen kann im Kühlschrank aufgetaut oder mit kaltem Wasser in einen auslaufsicheren Beutel gegeben werden.

Rohes Hähnchen lagern

  • Sie können Hähnchen in seiner Originalverpackung einfrieren oder neu verpacken.
  • Wenn Sie das Huhn zwei Monate oder länger einfrieren, geben Sie es in einen luftdichten Behälter oder wickeln Sie es in strapazierfähige Folie oder Gefrierpapier ein.
  • Wenn es kontinuierlich eingefroren wird, kann Hühnchen bis zu einem Jahr halten.

Wenn Sie fertig zubereitetes Hähnchen kaufen, essen oder kühlen Sie es innerhalb von zwei Stunden. Wenn es noch heiß ist, schneiden Sie es in kleinere Stücke, bevor Sie es in den Kühlschrank stellen, und verbrauchen Sie es dann innerhalb von 3-4 Tagen. Gefrorenes fertig zubereitetes Hühnchen wird am besten innerhalb von vier Monaten verzehrt.

Ein einfaches Rezept für Babynahrung mit Huhn

Diese glutenfreie Rezeptidee für Babys und Kleinkinder kann auch von der ganzen Familie genossen werden.

Hähnchen-, Heidelbeer- und Spinat-Fleischbällchen

Zutaten

  • 1 Pfund gemahlenes Hühnerfleisch
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Tassen gekochter Spinat
  • 1 Tasse zerdrückte Blaubeeren
  • 1/2 Tasse gekochte gehackte Zwiebel (optional)
  • 1 Ei

Verfahren

  1. In einer Schüssel das Hackfleisch mit dem Ei und den restlichen Gewürzen mischen.
  2. In einer separaten Pfanne den Spinat und die Blaubeeren in Oliven-, Kokos- oder Avocadoöl anbraten und gründlich garen.
  3. Den gekochten Spinat hinzugeben und gut mit dem Fleisch, den Eiern und den Gewürzen vermischen.
  4. Verwenden Sie Teelöffel, um Mini-Fleischbällchen zu formen, die in die kleinen Hände Ihres Babys passen.
  5. Legen Sie die Fleischbällchen auf Wachspapier auf ein Backblech.
  6. Backen Sie bei 350 F für 30 Minuten oder bis sie durchgegart sind.
  7. Testen Sie, indem Sie einen Zahnstocher in die Mitte stecken – wenn er sauber herauskommt, sind Ihre Fleischbällchen fertig.

Hilfreiche BLW-Tools für die Mahlzeiten

Hochwertiger Hochstuhl

BLW-Löffel

BLW-Lätzchen

BLW-Bücher

Teile Mit Deinen Freunden: